Close
  • Haupt
  • /
  • Gaming
  • /
  • Xbox One-Test: Ist die ursprüngliche Xbox One Ihr Geld wert?

Xbox One-Test: Ist die ursprüngliche Xbox One Ihr Geld wert?

Microsoft Xbox One S bietet Microsoft Xbox One S - 1 TB ... Ebay$ 379 AussichtXbox One S 1 TB Konsole Amazon Prime $ 399 Microsoft Xbox One S 1 TB Armee anzeigen ... Kogan.com$ 449 AussichtMicrosoft Xbox One S Zahnräder von ... Amazon Prime $ 2,281.24 View Show More Deals Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise, die von Image 1 of 11 bereitgestellt werden

Xbox One Bewertung

Xbox One Bewertung
Bild 2 von 11

Xbox One Bewertung

Xbox One Bewertung
Bild 3 von 11

Xbox One-Dashboard

Xbox One Bewertung
Bild 4 von 11

Xbox One Bewertung


Xbox One Bewertung
Bild 5 von 11

Xbox One Bewertung

Xbox One Bewertung
Bild 6 von 11

Xbox One Bewertung


Xbox One Bewertung
Bild 7 von 11

Xbox One Bewertung

Xbox One Bewertung
Bild 8 von 11

Xbox One Bewertung


Xbox One Bewertung
Bild 9 von 11

Xbox One Bewertung

Xbox One Bewertung
Bild 10 von 11

Neue Xbox 720

Xbox One Bewertung
Bild 11 von 11

Neue Xbox 720

Xbox One Bewertung

Willkommen zum offiziellen Xbox One-Test von Pingtwitter. Die Konsole der aktuellen Generation von Microsoft hatte in den letzten sechs Jahren einen schwierigen Weg. Mit einer Enthüllung im Juni 2013, die nicht schlechter hätte sein können, hat Microsoft fast alle seine ursprünglichen 'Funktionen' aufgegeben und sich langsam wieder auf das konzentriert, worum es eigentlich hätte gehen sollen: die Spiele.


Es fehlen zwar die neueren Hardware-Verbesserungen, die von derXbox One S.und dieXbox One X.(z. B. Unterstützung für 4K und HDR), die ursprüngliche Xbox One ist immer noch eine leistungsstarke Maschine, die jedes einzelne Spiel auf dem System spielen kann, und dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilitätsemulation noch viel mehr von den beiden vorherigen Gens.

Und was ist mehr als dieBlack Friday Angebotespektakulär ist jetzt live, es gibt viele Top-Xbox-Angebote, sowohl für Hardware als auch für Spiele.

Kinect 2.0 wurde aufgegeben, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, wenn Sie ein Zubehör kaufen müssen, das Sie nie wirklich verwenden werden. Mit der Einführung von Xbox Game Pass Ultimate - einem sich ständig weiterentwickelnden Abonnementdienst - haben Sie jetzt Zugriff auf eine riesige Spielebibliothek, einschließlich ALLER aktuellen und kommenden exklusiven Erstanbieter von Microsoft.

Während Microsoft den Kampf der Exklusiven in dieser Generation definitiv verloren hat, bereitet es sich bereits mit einer neu gestalteten Reihe von internen Studios auf den nächsten vor. Selbst wenn Sie jetzt im Vorfeld des Amazon Prime Day 2019 in eine Xbox One investieren, erhalten Sie eine Konsole, die sich langsam zu einem richtigen Spielesystem entwickelt hat.

Um Sie auf Ihren nächsten großen Gaming-Kauf vorzubereiten, haben wir alles aufgeschlüsselt, was Sie beim Kauf einer OG Xbox One im Jahr 2019 wissen müssen. Von den Hardwarefunktionen bis zumFloß der aktuellen Xbox One-Spiele, Pingtwitter hat Sie abgedeckt!

Xbox One-Test: Design- und Verarbeitungsqualität

Die Xbox One sieht sicherlich nicht so elegant aus wie die PS4 von Sony. Tatsächlich handelt es sich um ein großes, gewaltiges Tier einer Maschine, das mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit einem Betamax-Videorecorder um 1984 aufweist. Es handelt sich um eine Platte mit einem Gewicht von 263 x 80 x 305 mm und einem Gewicht von etwa 3,2 kg. In 'Liquid Black' gegossen, ist seine Oberseite in zwei Hälften geteilt, mit einer reflektierenden Oberfläche auf der einen Seite und einer massiven Entlüftung auf der anderen Seite.

Dies ist übrigens eine Konsole, die flach unter Ihrem Fernseher sitzt und deren Kinect-Sensor grimmig auf den Inhalt Ihres Wohnzimmers starrt. Wenn Sie es auf die Seite legen, wird Microsoft nicht dafür verantwortlich gemacht, dass Ihre Discs zerkratzt werden.

UHR:Xbox One-Unboxing-Video

Kinect wird auf der Rückseite der Xbox One neben einer Reihe von Anschlüssen eingesetzt, darunter HDMI-Eingang, HDMI-Ausgang, drei Super-Speed-USB-Anschlüsse, ein Ethernet-Anschluss, S / PDIF für optischen Audioausgang und ein zusätzlicher IR-Anschluss.

Auf der Vorderseite befindet sich ein Disc-Steckplatz, in dem nach dem Herunterladen der App Blu-ray-Discs abgespielt werden können. Ein Power Stud, eine Auswurflasche und eine Synchronisierungslasche zum Anschließen des einen Wireless-Controllers, mit dem die Xbox One geliefert wird.

Unter der Haube packt die Xbox One einen 8-Kern-x86-Prozessor mit einer 853-MHz-GPU, 500 GB lokalem Speicher und 8 GB RAM mit 32 MB eingebettetem eS-RAM-Speicher. Das 802.11-Funkgerät mit integrierter Wi-Fi-Unterstützung bietet außerdem Funktionen für drahtlose Netzwerke. Es macht auch kaum ein Geräusch, wenn Sie es einschalten.

Xbox One-Test: Setup und Funktionen

Die Xbox One wurde viele Male aktualisiert und angepasst, um ihren neuen Fokus auf reines Spielen zu bekräftigen.

(Bildnachweis: Microsoft)

Wenn all dies einschüchternd klingt, machen Sie sich keine Sorgen, das Aufstellen dieses Tieres ist ein Kinderspiel. Kinect, das Netzkabel und - wenn Sie über die Xbox One Live-Fernsehen schauen möchten - die meisten Set-Top-Boxen passen alle ordentlich in die Rückseite. Sobald Sie es starten, werden Sie von der Konsole gefragt, ob Sie bereits ein Profil haben. Wenn Sie dies tun, müssen Sie online gehen, um es zu laden. Wenn nicht - oder wenn Online für Sie ein Gräuel ist - können Sie ein neues von Grund auf neu erstellen.

Online ist jedoch einfacher. Wenn Sie ein Profil haben, melden Sie sich einfach mit Ihrem Passwort an und sofort werden Ihre Erfolge, gespeicherten Spiele, Freundeslisten und Avatare portiert. Ihr Xbox 360-Gamertag wird nicht gelöscht, sondern Sie haben jetzt Gamertags auf zwei Plattformen.

UHR:Xbox One vs PS4 Video

Es aktiviert auch Ihren Xbox Live Gold-Status, falls vorhanden. Sie können dem Kinect-Modul erlauben, Ihr physisches Erscheinungsbild (falls Sie noch eines verwenden) mit Ihrem Profil zu verknüpfen. Auf diese Weise wird jedes Mal, wenn Sie sich vor die Konsole setzen, 'Hallo' angezeigt und Sie werden dann angemeldet. Wenn bereits jemand angemeldet war, können Sie das Profil wechseln. Es wird sogar bemerkt, ob einem anderen Spieler der Controller übergeben wird.

Sie können auch die Seite des Bildschirms 'halten', um die Bildschirm-Streaming-Unterhaltung zu minimieren, Kanäle mit Sprachbefehlen zu surfen und sogar Kinect so zu programmieren, dass es startet, wenn Sie 'Xbox ein' sagen.

Xbox One Bewertung: Benutzeroberfläche

Sie können Ihre Lieblingsspiele und Apps auf dem Startbildschirm anheften, um sie einfach aufzurufen und zu starten.

(Bildnachweis: Pingtwitter)

Die neue Xbox Experience, die Ende 2015 eingeführt wurde, ist die neue Art der Verwendung von Xbox One und liegt Lichtjahre vor der Windows 8-basierten Abscheulichkeit, die Early Adopters zwei Jahre lang durchhalten mussten. Beim NXE geht es darum, alle Ihre Inhalte in vier Hauptabschnitte zu unterteilen - Home, Community, OneGuide und Store -, wobei jeder wie ein Social-Media-Feed abläuft. Stellen Sie sich das wie eine fortlaufende Homepage vor, auf der alle wichtigen Funktionen auf jeder Registerkarte mit minimalem Aufwand schnell verfügbar sind.

Spiele haben jetzt ihre eigenen Homepages, die als Game Hubs bekannt sind. Von hier aus wechseln Sie zwischen den Screenshots oder Videos der Aufnahmen, sehen Ihre Erfolge und vieles mehr. Je mehr Sie und Ihr Freund spielen, desto bevölkerungsreicher werden diese Hubs. Spieler haben jetzt auch eine erhöhte Obergrenze für Freunde - 1.000 Freunde - und können auch anderen Spielern folgen, ähnlich wie bei Twitter.

Der Store wird bei Auswahl in vier einzelne Untermenüs erweitert - Spiele, Apps, Filme & TV und Musik - und wieder wird alles durch große Miniaturansichten dargestellt, wobei alle wichtigen Funktionen (Code verwenden usw.) vorne und in der Mitte stehen. Für diejenigen, die gerne digitale Titel durchsuchen, ist diese saubere und frische Benutzeroberfläche ein Glücksfall.

Die Xbox One-Benutzeroberfläche hat im Laufe der Jahre viele Änderungen erfahren, aber die aktuelle Version ist weitaus benutzerfreundlicher als die von PS4.

(Bildnachweis: Pingtwitter)

Community ist das Äquivalent von Xbox One zu Content-Feeds, die Sie unter jedem Spiel auf der Benutzeroberfläche Ihrer PS4 finden, aber stattdessen an einem Ort gesammelt haben. Hier finden Sie alle benutzergenerierten Inhalte, die Sie sich wünschen können. Es besteht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Fortschritt Ihrer Freunde (Screenshots, kürzlich freigeschaltete Erfolge und Inhalte, die von YouTube und der breiteren Community kuratiert wurden. Wenn Ihnen Ihre Let's Plays gefallen, Dies ist ein großartiger Ort zum Eintauchen.

OneGuide ist im wahrsten Sinne des Wortes der Geist der integrierten TV-Träume von Microsoft, die sich auf einen neuen Streaming-basierten Hub konzentrieren. Wenn Sie nicht im Store stöbern möchten, können Sie auf die Xbox One-Bibliothek mit Leihfilmen und Fernsehgeräten sowie auf die beliebtesten Inhalte der besten Streaming-Apps (Amazon Instant Video, Netflix, BBC iPlayer usw.) zugreifen. Es gibt hier eine echte Amazon / Netflix-Stimmung mit dem Inhaltslayout - hey, wenn es nicht kaputt ist!

Schließlich gibt es eine der - wenn nicht die - besten Ergänzungen zur Xbox One-Benutzeroberfläche - das Panel. Sie können darauf zugreifen, indem Sie den linken Analogstick auf der Registerkarte 'Startseite' bewegen oder während des Spiels die Xbox-Taste drücken. Das Bedienfeld ist der zentrale Zugangspunkt zu den Hauptfunktionen Ihrer Konsole. Von hier aus können Sie sehen, welche Ihrer Freunde online sind, auf Nachrichten zugreifen, Party-Chat anzeigen und Einstellungen ändern. Eine solche Funktion wurde in der Startversion von Xbox One schmerzlich vermisst und ihre Aufnahme macht heute den Unterschied.

Xbox One Bewertung: Kinect

Wenn Sie diesen Testbericht nach den ersten Monaten des Starts lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie keinen Zugriff auf einen Kinect-Sensor haben. Wir werden jedoch dessen Funktionen und Benutzerfreundlichkeit zusammenfassen, da wir so gründlich sind. Der Kinect-Sensor wurde seit seiner ersten Einführung auf Xbox 360 überarbeitet. Er kann jetzt Herzfrequenz und Muskeldichte überwachen, was bedeutet, dass die virtuellen Drill-Instruktoren in der Fitness-App den Spielern mehr Gutes tun als je zuvor.

Kinect kommt auch bei Videoanrufen voll zur GeltungSkype. Der Sensor erzeugt nicht nur ein Streaming-Video des Players in einer angemessenen Qualität, sondern wenn er aufsteht und durch den Raum wandert, verfolgt die Kamera sie.

Die Wiedergabetreue und die räumlichen Anforderungen des Sensors wurden erheblich verbessert - die Spieler müssen nicht mehr so ​​weit von ihrem Fernseher entfernt sein - obwohl die Spieler möglicherweise den ungeraden Sprachbefehl wiederholen müssen.

Kinect kann auch mehr Spieler verfolgen. Bis zu vier Spieler können jetzt in ein Kinect-Spiel einsteigen, und die Gesichtserkennungstechnologie des Sensors kann zwischen ihnen unterscheiden.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass Kinect eindringende Lichter und Geräusche besser herausfiltern kann.

Im Gegensatz zur vorherigen Iteration kann das neue Kinect-Modul in fast stockdunkler Umgebung arbeiten und wird nicht durch darauf abgewinkelte Lichter unterbrochen. Es ist auch in der Lage, zwischen der Stimme des Spielers und den Tönen zu unterscheiden, die aus den Lautsprechern des Fernsehgeräts kommen.

Xbox One Bewertung: Controller

Während der Elite-Controller die beste Version des Xbox One-Pads ist, ist diese Standard-Edition immer noch ein brillanter kleiner Controller.

(Bildnachweis: Microsoft)

Auf den ersten Blick sieht der Xbox One-Controller für seinen Vorgänger wie ein Ringer aus. Zwei Daumenstifte, Gesichtstasten, Schulterstoßstangen, D-Pad und zwei Auslöser sind alles, was Sie erwarten würden. Aber nimm es auf und spiele damit und die Verbesserungen werden offensichtlich.

Die Auslöser fühlen sich weicher an, das Steuerkreuz und die Schultertasten sprechen schneller an und die Doppelstöcke verschmelzen eng mit den Daumen des Spielers. Das Pad fühlt sich insgesamt stärker an die Hände des Spielers angepasst an und die glatte Oberfläche fühlt sich schlank an. Anstelle einer Schaltfläche zum Starten und Auswählen haben Sie eine Schaltfläche 'Apps' und 'Menü', die jedoch im Spiel denselben Zwecken dienen.

Die bemerkenswerteste Verbesserung sind die Rumpelfilter unter dem Gehäuse des Controllers, die den Spielern ein Gefühl des Eintauchens vermittelnXbox 360hatte körperlich nicht.

Es wurde viel über die Neugestaltung des Control Pads gesagt, aber glauben Sie dem Hype. Dieser Controller ist eine deutliche Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger. Die Verarbeitungsqualität fühlt sich immer noch etwas plastisch an, aber die analogen Sticks sind von hoher Qualität im Vergleich zu leicht ausgefransten Sticks auf dem DualShock 4 der PS4.

Der Xbox One Elite Wireless-Controller, der für Profispieler und die Hardcore-Hardcore-Benutzer entwickelt wurde, rundet die Liste der Xbox One-Peripheriegeräte ab. Es ist beruhigend schwerer als die Standardversion und wird mit einem Stapel zusätzlicher analoger Sticks und D-Pad-Flächen geliefert, um Ihr Pad individuell anzupassen. Es gibt sogar ein Paar Stahlpaddel, die auf die Rückseite passen, um Ihnen noch mehr Kontrolle zu geben. Es ist teuer - Einzelhandel im Bereich von 129,99 £ - aber es ist ein Muss für Profis, die ein Pad bauen möchten, das auf ihren wettbewerbsfähigen Spielstil abgestimmt ist.

Xbox One Bewertung: Spiele

Cuphead ist auch technisch auf Nintendo Switch erschienen, aber wir zählen es immer noch als exklusives Xbox One-Produkt.

(Bildnachweis: Microsoft)

Zum Start hatte Xbox One nicht die beste Auswahl an Spielen, aber in den folgenden Jahren haben einige echte Cracker - sowohl exklusive als auch Multiplattform - die Konsole erreicht und ihre ständig wachsende Bibliothek gestärkt.

Halo 5: Wächterist leicht eines der besten und ein Muss für neue Anwender. Halo 5 integriert eine der besten Einzelspieler-Kampagnen in das robusteste Multiplayer-Angebot der Serie und ist das Traumland eines Shooter-Fans. Und ohne Gewissheit, dass Halo Infinite 2020 auf Xbox One veröffentlicht wird (derzeit für die nächste Xbox-Konsole geplant), bleibt Halo 5 Ihr One-Stop-Shop für spartanische Schlachten auf Switch.

Xbox One unterstützt alle üblichen iterativen Sportsimulatoren, einschließlich FIFA 19, Madden 19, NBA 2K19, NHL 19 und mehr. Für Shooter-Fans außerhalb von Halo bietet Xbox One Overwatch, Paladins, Fortnite, PUBG und alle aktuellen Call of Duties und Battlefields. Es ist nicht gerade kurz für Multi-Plattform-Spiele.

Fortnite ist kostenlos zu spielen und bietet neben den üblichen Battle Royale-Spielen auch viele unterhaltsame und unterhaltsame Modi.

(Bildnachweis: Epic Games)

Auf der exklusiven Seite hat Xbox One nicht ganz die Feuerkraft von PS4, aber es gibt viele denkwürdige Spiele wie Cuphead, Forza Horizon 4, Gears of War 4 und mehr. Es ist noch viel mehr am Horizont und Sie können die meisten, wenn nicht alle mit einem Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement spielen.

Wenn Sie sogar ein bisschen in Rollenspiele sind,The Witcher 3 Wild Huntist ein Muss. In der letzten Folge des The Witcher-Finales (aber immer noch für neue Spieler zugänglich) finden Sie die schönste Einzelspieler-RPG-Welt seit Skyrim. Spielen Sie dieses Spiel jetzt.

Endlich gibt es Dark Souls 3 - mit PS4-Spielern, die die blutgetränkte Exklusivität von Bloodborne genießen, haben Xbox One-Spieler nach ein bisschen Miyazaki-Chaos geschrien und wir haben es in Dark Souls 3 bekommen. DS3 wird bestrafen, tief und absolut berauschend Sie schreien frustrierend, aber es wird Sie dazu bringen, Ihre Faust mehr als jedes andere Spiel mit Selbstglückwünschen zu schlagen (naja, vielleicht außer Trials Evolution).

Xbox One Bewertung: Urteil

Xbox One Bewertung

Die Xbox One ist zwar die weniger leistungsstarke Konsolenfamilie der Xbox One, aber immer noch ein eigenständiges Spieletier.

(Bildnachweis: Microsoft)

Wie sein nächster und teuerster Rivale steckt auch die Xbox One voller Potenzial. Während Microsoft in den ersten 12 Monaten möglicherweise Probleme mit dem Benutzervertrauen und dem PR-Status hatte, hat Microsoft selbstbewusste Arbeit geleistet, um das tote Fleisch früherer Fehler zu beseitigen.

Als Schatten der Konsole, die auf der E3 2013 vorgestellt wurde, ist die Xbox One immer noch besser dafür. Es ist jetzt schneller, leistungsstärker und verfügt über genügend Basisfunktionen, damit selbst Sony über die Schulter schaut. PS4 verkauft vielleicht mehr Einheiten, aber die Xbox One ist mit jedem Monat auf den Fersen.