Close
  • Haupt
  • /
  • Audio
  • /
  • Die komplette Anleitung zu Vinyl: Warum sollten Sie jetzt einen Plattenspieler kaufen?

Die komplette Anleitung zu Vinyl: Warum sollten Sie jetzt einen Plattenspieler kaufen?

Es ist offiziell. Jeder ist wieder in Vinyl verliebt. Der Verkauf von Plattenspielern boomt, 12-Zoll-Alben sind wieder in Mode und Ikea verkauft sammlerfreundliche Kallax-Regale per LKW-Ladung. Streaming-Musikdienste sind alle gut und schön, aber die taktilen Freuden, die physische Schallplatten bieten, und das damit verbundene Ritual sind etwas ganz anderes.


Aber wenn Sie neu im Hobby sind oder eine alte Leidenschaft wieder aufleben lassen, gibt es Dinge, die Sie über die Vinyl-Renaissance wissen müssen.

Wenn es um Hardware geht, sind nicht alle Plattenspieler gleich. Die Plattenspieler reichen von kostengünstigen All-in-One-Transportmitteln bis hin zu Kunstobjekten mit stratosphärischen Preisen.

Wenn Sie mit kleinem Budget einkaufen, ist Crosley Ihre Marke. Es dominiert den Schnäppchenkeller mit Angeboten wie dem Crosley Cruiser. Diese Aktentasche im Retro-Stil ist in allen Farben erhältlich und verfügt über integrierte Stereolautsprecher, eine Kopfhörerbuchse und einen Minibuchseingang für einen separaten Musikplayer. Bei einem Preis von £ 80 oder weniger ist es kaum audiophil, aber die Leute lieben den Beatnik-Stil. Würden Sie bei einem Vinylpreis von mehr als 20 GBP Crosleys schwerer Tracking-Nadel wirklich neue Discs anvertrauen?


Während selbst das billigste Plattendeck einen Rekord drehen wird, ist die Qualitätslücke zwischen einem Budgetkauf und etwas Erreichtem ausgeprägt. Auf einem Billigdeck hört man nicht einfach die ganze Musik in den Grooves. Es kratzt buchstäblich an der Oberfläche. Es gibt keine Möglichkeit, die Hardware zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren.

Die einfache Wahrheit ist, dass ein Spieler mit höheren Spezifikationen durchweg unterhaltsamer zu hören sein wird. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Leistung zu einem späteren Zeitpunkt aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

Der Sweet Spot für Plattenspieler liegt tatsächlich zwischen 250 und 399 GBP. Hier gibt es einige sensationelle Spieler wie Audio Technica, Rega, Onkyo und Pro-Ject. Und sie sind weit davon entfernt, Ausstecher zu machen.


Die meisten Decks in diesem fröhlichen HiFi-Jagdrevier sind Riemenantriebe, aber Sie werden ein Modell mit Direktantrieb finden, wenn Sie genau hinsehen. Modelle mit Direktantrieb, die von Technics populär gemacht wurden, haben einen Motor, der direkt mit dem Plattenteller verbunden ist (auch bekannt als das runde Ding, auf das Sie die Aufzeichnungen legen). Sie sind beruhigend wartungsarm, da es keinen Gummiband gibt, den man dehnen, sofort auf Touren bringen und das Flattern absurd niedrig halten kann.

Melodiemacher

Ein solcher Spieler ist Onkyos CP-1050. Mit seiner quarzverriegelten Aluminiumdruckgussplatte und dem S-förmigen Tonarm schlägt es eine angemessene Retro-Pose ein.

Für eine modernere Option werfen Sie Ihre Peeper auf Pro-Jects RPM 1 Carbon. Diese Schönheit mit Riemenantrieb verfügt über einen entkoppelten Motor und eine Platte. Hier spielen Ihre Möbel eine ebenso wichtige Rolle wie das Deck selbst (dazu später mehr).


Viele moderne Plattenspieler bieten Überspielfunktionen, mit denen Sie den ersten Nadeltropfen für die Nachwelt digitalisieren können. Die meisten stellen einfach einen USB-Ausgang bereit und erwarten, dass Sie Audacity auf Ihrem PC verwenden. Sony belohnt PS-HX500-Besitzer jedoch mit Software, die Discs im hochauflösenden DSD-Format kopiert.

Wenn Sie sich verwöhnen lassen möchten, gibt es natürlich einige spezielle Rekordspinner. Der SL-1200G von Technics im Wert von 2.999 GBP mag das ikonische Design von früher nachahmen, bietet jedoch alle Arten von technischen Innovationen. Natürlich klingt es sensationell, aber Sie sollten planen, es mit High-End-Komponenten zu kombinieren (wir empfehlen den Technics-eigenen Stereoverstärker SU-G700). Aber wir kratzen nur an der Oberfläche.

Was ist eine Phono-Bühne?

Die Phono-Stufe dient dazu, das sehr kleine Signal zu verstärken, das von der Kassette erzeugt wird, die am Ende des Tonarms angeschlossen ist (normalerweise einige Millivolt). Manchmal auch als Phono-Vorverstärker bezeichnet, bietet er eine Brücke zwischen Ihrem Plattendeck und dem Verstärker. Das Signal von der Kassette muss auf ein 1-V-Line-Level-Signal verstärkt werden, bevor es zu einer Quelle wird, die laut genug für Ihren Verstärker ist.

Viele Plattenspieler verfügen über eine eingebaute Phono-Bühne. Modelle wie der VPI Player, T & A G2000, Audio-Technica AT-LP3 und AT-LP5 sowie Sony PS-HX500 erleichtern das Leben und ermöglichen eine direkte Verbindung zwischen Plattenspieler und Verstärker.

Wenn Ihr Plattenspieler keinen hat, schauen Sie auf Ihren Verstärker, Vorverstärker oder AV-Receiver, da in diesen möglicherweise einer eingebaut ist. Die Hinweisschilder sind ein ausgewiesener Phono-Eingang und ein Ground-Spade-Anschluss auf der Rückseite, der mit dem Plattenspieler verbunden ist . Diese fielen in Ungnade, als die Plattenindustrie auf CD umstieg, aber seit dem Wiederaufleben des Vinyls hat es ein kleines Comeback gegeben.

Wenn keine integrierte Phono-Stufe vorhanden ist, benötigen Sie einen separaten Phono-Stage-Vorverstärker. Es gibt eine Vielzahl davon, sodass Sie nach Marke, Stil und Preis kaufen können. Hier ein Tipp: Selbst wenn Ihr Plattendeck über eine eingebaute Phono-Bühne verfügt, bedeutet eine separate Stufe eine erhebliche Verbesserung der Klangqualität. Die Präzision, die eine externe Box bietet, sollte alle grundlegenden Bestimmungen innerhalb des Decks selbst bei weitem übertreffen.

  • Die besten Regallautsprecher 2017

Patronen

Patronen gibt es in zwei Varianten: Moving Magnet und Moving Coil. Sie sind im Wesentlichen zwei Arten, den gleichen Kuchen zu schneiden.

Eine Patrone mit beweglichem Magneten (MM) hat einen Magneten, der sich innerhalb einer Drahtspule bewegt. Eine MC-Patrone (Moving Coil) verfolgt einen etwas anderen Ansatz, bei dem sich der Magnet um die Spule wickelt. MC-Patronen sind umständlicher herzustellen und kosten viel mehr. Sie bieten auch eine niedrigere Spannung und erfordern daher eine stärkere Verstärkung.

Abgesehen von der Mechanik des Patronendesigns handelt es sich um subtile klangliche Unterschiede zwischen den beiden Ansätzen. Bewegliche Magnetkassetten mit hoher Ausgangsspannung sind nicht nur billiger, sie bieten auch einen ausgeprägteren Bass und eignen sich daher besonders für Tanzstücke oder Rockmusik.

Es wird angenommen, dass bewegliche Spulenpatronen mit niedriger Ausgangsspannung an sich dynamischer sind. Dies spielt sich gut, wenn Ihre Plattensammlung eher klassisch oder orchestral ist. Während MC-Patronen ihre Unterstützer haben, werden die meisten von uns gerne eine MM-Patrone verwenden.

Das Aufrüsten der Kassette ist möglicherweise die unmittelbarste Verbesserung, die Sie an Ihrem Plattenspieler vornehmen können, aber es ist keine Maßnahme, die Sie leichtfertig ergreifen sollten, schlägt Clive Atkins vor, den in Audio-Technica ansässigen HiFi-Guru. & ldquo; Sie sollten von einem detaillierteren Klang und einem breiteren Frequenzgang profitieren, wenn ein Stift mehr Informationen aus dem Aufnahme-Groove abruft. & rdquo; er sagte uns. & ldquo; Dies führt zu einer aufregenderen und ansprechenderen Präsentation. & rdquo;

Das Aufrüsten Ihrer Patrone ist nicht schwieriger als das Einstecken der farbcodierten Stifte in den Tonarm. Es lohnt sich jedoch, mit Ihrem freundlichen Fachhändler in der Nachbarschaft über Ihr System und den von Ihnen verwendeten Tonarm zu sprechen, bevor Sie eine Investition tätigen. Mit einigen beweglichen Magnetkassetten können Sie den Stift aktualisieren, wodurch Ihre Unterlagen noch detaillierter werden.

Tonarme

Tonarme müssen leicht und stabil sein, damit eine Kassette die Aufnahme-Rille genau verfolgen kann. Die gebräuchlichsten Typen sind schwenkbar (bleiben wir bei dieser Einführung) und unterscheiden sich durch ihre Form - gerade, J- oder S-förmig. Es gibt Argumente für und gegen, aber die Form des Armrohrs ist weitgehend eine ästhetische Wahl. Alle schwenkbaren Tonarme sind mit einem Gegengewicht und einer Anti-Skating-Einstellung ausgestattet. Nach den mit dem Deck gelieferten Anweisungen dauert das Einrichten eines Tonarms nur wenige Minuten.

Was ist mit den Praktika?

Es versteht sich von selbst, dass ein wackeliger Tisch kein guter Platz für Ihren wertvollen neuen Besitz ist. Jeder Plattenspieler benötigt eine stabile, ebene Spielfläche. Es gibt Dutzende von spezialisierten Anbietern von AV- und HiFi-Möbeln, die eine Fülle von Ständen und Regalen anbieten, die Isolation garantieren.

Ohne ein Element der Isolation könnte die Bewegung in Ihrem Hörraum vom Boden in den Tonarm übertragen werden. Resonanz ist dein Feind. Eine Kassette ist im Allgemeinen nicht intelligent genug, um zwischen Rillenmodulation und unerwünschten Vibrationen zu unterscheiden, die von einem anderen Ort ausgehen, und könnte theoretisch beide in ihren elektrischen Signalausgang integrieren. Optionale Isolierfüße für Ihren Plattenspieler sind jedoch eine schnelle und einfache Lösung. Sie können auch die Plattenmatte aufrüsten, um Vibrationen weiter zu minimieren.

Im Gegensatz zu CD-Playern und Discs, die im Allgemeinen wartungsarm sind, verdient Vinyl ein wenig TLC. Reinigen Sie den Stift mit einer speziellen Reinigungsbürste. Idealerweise sollten Sie den Stift vor jeder Wiedergabe reinigen - entsperren Sie den Tonarm und bürsten Sie ihn von hinten nach vorne. Ein Stift sollte ungefähr 1.000 Stunden halten, bevor er ersetzt werden muss.

Bewahren Sie Ihre Unterlagen schließlich und vor allem aufrecht auf, um ein Verziehen zu vermeiden. Legen Sie sie nicht flach hin. Und wenn Sie sie aus dem Ärmel ziehen, vermeiden Sie es, die Spielfläche mit den Fingern zu berühren, wenn Sie können. Bei Bedarf können Sie mit einer Kohlefaserbürste Oberflächenstaub entfernen. Spezielle Reinigungsflüssigkeiten sind auch verfügbar, wenn Sie mit den Nachos nachlässig umgegangen sind.

Diese Funktion stammt aus dem neu gestalteten, neu gestarteten Pingtwitter-Magazin! Um mehr Funktionen wie diese vor allen anderen in unserem atemberaubenden Magazin in neuem Look zu erhalten,abonnieren Sie noch heuteOder erhalten Sie das Problem KOSTENLOS mit einer Testversion unseres maßgeschneiderten ProduktsiPad-Versionoder unsereAndroid App.