Close

StarCraft 2 Bewertung

StarCraft II: Wings of Liberty befasst sich mit Bild 1 von 5

StarCraft 2 Panzer


StarCraft 2 Panzer
Bild 2 von 5

StarCraft 2 Zergling

StarCraft 2 Zergling
Bild 3 von 5

StarCraft 2 Plasma

StarCraft 2 Plasma
Bild 4 von 5

StarCraft 2-Träger

StarCraft 2-Träger
Bild 5 von 5

StarCraft 2 1


StarCraft 2 1

StarCraft 2: Wings of Liberty - das ultimative RTS-Multiplayer-Spiel?

12 Jahre sind eine lange Zeit in jedem Kalender - und die PC-Spielelandschaft ist ein ganz anderer Ort als 1998.

StarCraft, im Wesentlichen eine Science-Fiction-Version von Blizzards frühem Fantasy-basierten C & C-Rivalen Warcraft 2. Mit einer ansprechenden Science-Fiction-Einstellung und der Wendung, drei statt zwei Fraktionen einzubeziehen, wurde ein Vermächtnis erreicht, das im Gaming kaum bekannt ist. Bis heute zeigte der Fanatismus Anzeichen eines Nachlassens. Wäre es nicht für die Ankunft seiner Fortsetzung StarCraft II: Wings of Liberty gewesen, die eine ganze Menge verkauft5 Millionen Exemplarein seinem ersten Tag,


Überprüfen Sie unsere unsereStarCraft 2 BilderHier:

In StarCraft II spielen Sie als eines von drei Rennen. Die Terraner - Menschen mit anpassbaren, übergroßen Steampunk-Mechaniken und Waffen; die Zerg, Hive Mind Giger-artige insektoide Monstrositäten; und die Protoss - telepathische, telekinetische Aliens mit hochentwickelten Waffen und der Selbstgefälligkeit, sie zu unterstützen.

Bei RTS-Spielen ist StarCraft II eine sehr traditionelle Angelegenheit. Die grundlegende Mechanik ist jedem sofort bekannt, der jemals ein Spiel in diesem Genre gespielt hat. Wenn Sie in der winzigen Bevölkerungsgruppe der PC-Spieler existieren, die dies nicht getan haben, geht es so ...

Ursprünglich hier auf CVG veröffentlicht:StarCraft 2 Bewertung


In fast allen Szenarien beginnen Sie mit einer Kommandozentrale und einigen Arbeitereinheiten, mit denen Ressourcen abgebaut werden können - in diesem Fall diamantähnliche Mineralien und Vespine-Gas. Mit diesen bauen Sie Gebäude, aus denen wiederum Militäreinheiten entstehen.

Sie verwenden dann diese Militäreinheiten, um den Feind in seine Atome zu blasen, bevor Sie eine der vielen feinen Beleidigungen auf Noob-Basis auslösen, an denen Sie gearbeitet haben.

StarCraft 2: Die Handlung

Die Handlung setzt dort an, wo das StarCraft-Add-On Brood War aufgehört hat. In rund 500 Jahren in der Zukunft spielen Sie mit den Augen von Jim Raynor - einem Flüchtling und mit einer Cowboy-Prahlerei, die seit den Ereignissen im ersten Spiel, in denen er sich mit dem auseinandersetzte, terroristische / freiheitskämpfende Spielereien verursacht hat tyrannischer Kaiser der Menschheit.

Raynor hat einen kleinen Chip auf der Schulter. Im letzten Spiel wurde die Liebe seines Lebens, Kerrigan vom Typ Special Ops Assassin, von den Zerg gefangen genommen. Sie wurde einer Gehirnwäsche unterzogen und dann physisch zu einer superstarken Bösartigkeit mutiert, die dann die Herrschaft über die Insektenrasse übernahm und kurz davor stand, alles menschliche Leben in der Galaxie auszulöschen.

Der Kaiser selbst, Mengsk, ist eine Art Weltraum-Hick mit einem texanischen Zug, der damit beschäftigt war, die Ressourcen des Imperiums für die Suche nach Raynor aufzuwenden - bis die Zerg-Bedrohung nach vier Jahren der Remission ihren Speichelkopf wieder aufrichtete. Infolgedessen greift jeder nach seinen Waffen.

Die Handlung ist für ein Videospiel ziemlich komplex, und obwohl sie manchmal durch den üblichen kitschigen Dialog verdorben wird, den Sie von dem Medium erwarten, ist sie so spannend, dass sich die häufigen CGI-Filme, die die Geschichte während der gesamten Kampagne mit sich bringen, nie wie eine Zumutung anfühlen .

Die Einzelspieler-Kampagne von Wings of Liberty befasst sich hauptsächlich mit der terranischen Perspektive. In den rund 30 Missionen verteidigen Sie Konvois und halten sich von der Invasion fern, bis eine Evakuierung arrangiert werden kann. Spionage in feindliches Gebiet mit ein paar Eliteeinheiten oder Nur eine Zerg-Basis auszurichten Raynor mag das Aussehen nicht.

StarCraft blieb aufgrund seiner Einzelspieler-Kampagne 12 Jahre lang nicht eines der meistgespielten Spiele. Das wahre Fleisch von StarCraft war und ist der Multiplayer.

StarCraft 2: Mehrfachschicht

Selbst in frühen Phasen des Kampfes mit den grundlegendsten Einheiten des Spiels bleiben die drei Rassen so unterschiedlich und doch perfekt ausbalanciert. Egal, ob Sie sich für Terraner, Zerg oder Protoss entscheiden, es ist immer ein fairer Kampf.

Hier wird Ihre eigene Interpretation des Spiels von entscheidender Bedeutung. Sie erfahren, welche Taktik für Sie am besten geeignet ist. Wirst du dich darauf konzentrieren, sofort viele Kasernen zu bauen und schnell eine massierte Marine- / Marodeur-Streikmacht aufzubauen? Oder werden Sie sich hinter Ihre Verteidigung setzen und sitzen, bis Sie eine verheerende Flotte von Protoss Void Rays vorbereitet haben? Bereiten Sie sich in jedem Fall darauf vor, dass dem entgegengewirkt wird. Wenn es eine Sache gibt, die das Multiplayer-Spiel nicht ist, dann ist es verzeihend.

Die besten Spieler lernen, sich schnell anzupassen und einige der besonderen Fähigkeiten der mächtigeren Einheit in der Hitze eines Kampfes voll auszunutzen. Dazu gehören der psyonische Sturm des Protoss-Templers, der mitten in einem feindlichen Ansturm Chaos verursachen kann, und die Fähigkeit des Terranischen Geistes, einen strategischen Nuklearangriff im Herzen der Verteidigungslinie eines Feindes durchzuführen. Es ist anfangs schwer, aber es macht Ihnen nichts aus zu verlieren - mit den Wiederholungsfunktionen gibt es bei Niederlagen immer etwas zu lernen.

StarCraft 2: Zukünftige Spiele

Es gibt zwei weitere SCII-Erweiterungen - eine mit Schwerpunkt auf den Protoss und eine mit Schwerpunkt auf den Zerg. Blizzard hat sich ein bisschen Mühe gegeben, ein 'Drittel eines Spiels' zu liefern, aber diese Beschwerden sind etwas weniger gültig.

Das Einzelspieler-Angebot umfasst eine 30-Missionskampagne, die viele, viele Stunden Spielzeit repräsentiert. Darüber hinaus gibt es einen voll funktionsfähigen Multiplayer-Modus, einen vollständigen Karteneditor und noch weitreichendere anpassbare Funktionen. Nur wer überproportional hohe Erwartungen hat, kann Wings of Liberty für etwas anderes als ein komplettes Spiel halten.

Die andere echte Hauptbeschwerde ist, dass das Spiel manchmal etwas fehlerhaft sein kann. Dies ist ein fairer Punkt, obwohl es wirklich sehr selten vorkommt, dass ein Software-Absturz auftritt - und wir verstehen, dass Blizzard daran arbeitet

StarCraft 2: Fazit

StarCraft II: Wings of Liberty ist in vielerlei Hinsicht der Höhepunkt des bisherigen RTS-Genres. Es nimmt das Beste von dem, was vorher gekommen ist, und verschärft es zu einem vollständig zugänglichen, aber täuschend komplexen Höhepunkt.

Wie alle großartigen Spiele ist es leicht zu erlernen und sehr schwer zu meistern. Es ist traditionell, glatt, vollendet; Ein perfekt ausbalanciertes Gameplay wird es wahrscheinlich noch viele Jahre in der wettbewerbsorientierten Spieleszene halten, und das aus gutem Grund.
Als eines der am meisten erwarteten Spiele aller Zeiten enttäuscht es nicht.

Via: CVG