Close

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet S Angebote Bild 1 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung


Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 2 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 3 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 4 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 5 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung


Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 6 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 7 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 8 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung


Sony Xperia Tablet Z Bewertung
Bild 9 von 9

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Sony Xperia Tablet Z Bewertung

Das Sony Xperia Tablet Z ist das dünnste 10-Zoll-Tablet der Welt. Kann es jedoch das beste Android-Tablet werden und sogar mit dem mächtigen iPad 4 mithalten?

Die erste Anstrengung der Marke - dieSony Tablet S.- hat die Welt kaum in Brand gesetzt und seit ihrer glanzlosen Einführung im Jahr 2011 ist eine größere Auswahl an Tablets entstanden. Die nächste GenerationSony Xperia Tablet S.war auch ein eher durchschnittliches Gerät, aber kann die neue Version den Spieß umdrehen?

Nur Google bestreitet den Apple wirklichiPad 4mit seinem mächtigen Samsung gebautNexus 10, aber das Sony Xperia Tablet Z ist scharf auf einen Kampf. Es hat einen großen Job in der Hand - lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob es an der Aufgabe liegt.

Sony Xperia Tablet Z: Größe und Aufbau

Superlative halten in der Technik selten lange an, aber das Umstürzen der schlanken Abmessungen des Sony Xperia Tablet Z - des dünnsten Tablets der Welt - erfordert einige Anstrengungen. Die Dünnheit zeigt sich in der Sekunde, in der Sie es aufnehmen, und bei nur 6,9 mm fühlt sich das iPad 4 übergewichtig an. Mit 500 g ist es satte 150 g leichter als das iPad, ein Unterschied, den Sie sofort bemerken.

Wenn einige Unternehmen Gewicht verlieren, kann sich das Gerät billig anfühlen - ja, wir sehen Sie, Samsung -, aber das ist beim Tablet Z nicht der Fall. Die kompakte Größe bedeutet, dass es kein störendes Knarren gibt und es sich wie Plastik anfühlt (wenn auch aus hochwertigem Kunststoff) besteht das Chassis tatsächlich aus verstärkter Glasfaser (auf der Rückseite) und Glasfaserpolyamid auf dem Rahmen.


Es gibt einen leicht nervenden Flex, aber das liegt an dem Körper der Größe Null, der so dünn ist, dass Sie fast Ihre Hand darum legen und ihn wie einen E-Reader halten können. Es liegt Kopf und Schultern über dem Tablet S, Sonys letztem 10-Zoll-Android-Ausflug, und es ist bei weitem die bisher beste Leistung.

Sony Xperia Tablet Z: Funktionen

Als 10-Zoll-Tablet mangelt es hier an herausragenden Funktionen, verglichen mit einigen bemerkenswerten neuen Tablets wie demSamsung Galaxy Note 8.0undAsus FonePadEs gibt einen erfrischenden Mangel an Spielereien. Abgesehen von seiner Größe gibt es kaum etwas zu rühmen.

Es gibt keinen Eingabestift, keine Telefoniefunktionen, aber es gibt einen Trick im Ärmel des Xperia Z: Es ist wasserdicht. Wie sein Smartphone Geschwister dasSony Xperia ZDas Tablet Z kann bis zu 30 Minuten in Flüssigkeit überleben. Dank seiner abgedeckten Anschlüsse ist es auch staubdicht.

An anderer Stelle gibt es zwei Kameras, 8,1 MP auf der Rückseite, die auch in 1080p und 2,2 MP auf der Vorderseite für Videoanrufe aufnehmen. Beide Kameras sind Standard, mit besonders verrauschten Bildern bei Verwendung mit künstlichem Licht.

Die FaceTime-Kamera des iPad bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für Chats. Obwohl sie mit Effekten wie Panoramaaufnahmen, Burst-Modus und HDR ausgestattet ist, glauben wir immer noch, dass Tablet-Fotografie eine Straftat ist, die mit öffentlicher Demütigung geahndet werden kann.

Die Konnektivität ist ebenfalls gut. Dank der Unterstützung von microSD können Sie zusätzlichen Speicher bis zu 64 GB hinzufügen. Leider ist dies notwendig, da der maximale interne Speicher nur 16 GB beträgt. Im Gegensatz zu den neuesten Windows-Tablets gibt es keinen USB-Anschluss und unter den wasserdichten Verschlüssen, die die scharfen Linien des Tablet Z markieren, gibt es nur einen Micro-USB-Anschluss, der sich zum Aufladen verdoppelt.

Es gibt auch eine LTE-Version und NFC eingebaut.

Sony Xperia Tablet Z: Bildschirm

In einer Welt, die vom Retina-Panel des Apple iPad 4 und der vom Nexus 10 angebotenen Superauflösung dominiert wird, weckt ein dürftiges 1.920 x 1.200-Panel wenig unser Interesse. Sony hat einen Großteil seiner Bildschirme auf beiden Xperia Z-Geräten hergestellt, aber die Wahrheit ist, dass die Ergebnisse gemischt sind.

Erstens ist die Grafik spürbar flüssig mit cool aussehenden Farben und atemberaubender Helligkeit, wenn sie auf Maximum gedreht wird. Trotz des 224ppi gibt es jedoch einen spürbaren Mangel an Schärfe, was besonders beim Betrachten von Webseiten deutlich wird.

Weiße sehen langweilig aus, was das Lesen von Text erschwert, und das gesamte Bedienfeld ist blass, unabhängig davon, ob Sie Filme ansehen oder im Internet surfen. Im Gegensatz zum Nexus 10 'Pop' nicht 'Pop' und es ist nicht das Gerät für Filmliebhaber. In diesem Sinne erwiesen sich die eingebauten Lautsprecher als weit unterdurchschnittlich, was für ein Unternehmen wie Sony, das großartige Audioprodukte herstellt, enttäuschend ist.

Sony Xperia Tablet Z: Leistung

Der Prozessor ist ein Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, der häufig in Tablets mit mittlerer Reichweite verwendet wird. Das Timing ist für Sony ungünstig, da am Horizont die unglaublich schnellen Tegra 4 und Snapdragon 600/800 Chips stehen, während das glänzende neue Tablet eine ziemlich mittelmäßige Leistung liefert.

Die Punktzahl von 4353 in SunSpider-Prozessorgeschwindigkeitstests wurde durch das iPad 4 769 (übrigens niedriger besser) und das Nexus 10 (1507) zerstört. Während dies bei der allgemeinen Navigation keinen Unterschied machen sollte, zeigt sich der Unterschied beim Rendern von Webseiten und der Ladezeit von Apps und kann sich mit fortschreitenden Spielen manifestieren.

Sonys vorheriges Tablet fühlte sich träge an, aber es gibt hier keinen Hinweis auf Ruckeln oder Ruckeln. Das Sony-Skin - das nicht so gut ist wie das Standard-Android oder das immer besser entwickelte TouchWiz von Samsung - hat keinen Schlag verpasst, als wir zwischen seinen Bildschirmen und Widgets gewechselt haben.

Sony Xperia Tablet Z: Akku

Wenn das Sony Xperia Z nicht über die beeindruckende Leistung der neuesten Prozessoren verfügt, kann es eine solide Filmwiedergabe von 8 Stunden erzielen. Der Test beinhaltet das Streamen eines HD-Films in der YouTube-App bei voller Helligkeit. Die Kombination aus Pixel-Pushing und Datenzeichnung macht dies zu einer gesunden Punktzahl. Im Standby-Modus rutschte es über Nacht selten um mehr als ein paar Prozent ab.

Es ist ein großartiges Ergebnis, wenn man bedenkt, dass aufgrund der extremen Größe und des geringen Gewichts nur wenig Platz für das Hinzufügen größerer Akkus wie Apple auf dem iPad 4 vorhanden ist. Wenn Sie ein Retina-Display schwingen, muss sich dies auszahlen, wenn Sie Ihr iPad möchten für einen Langstreckenflug oder eine Wochenendreise - und das Sony Xperia Tablet Z hat dies auf jeden Fall im Schließfach.

Sony Xperia Tablet Z: Urteil

Das Sony Xperia Tablet Z ist eine anständige Rendite für ein Unternehmen, das in den letzten Jahren mit Mobilgeräten zu kämpfen hatte. Es ist mit Sicherheit das beste Sony-Tablet, das jemals hergestellt wurde, und die wahnsinnig dünnen Linien und die leichte Bauweise werden Android-Jäger ansprechen, die nach einem Gerät suchen, das den Kopf verdreht.

Während das Xperia Z mit dem Nexus 10 da oben ist, nimmt Googles Slate für uns nur den ersten Platz ein. Obwohl es wesentlich schwerer und dicker ist, sprechen der überlegene Bildschirm und die blitzschnelle Leistung für die Waage.

Erscheinungsdatum des Sony Xperia Tablet Z: Mai 2013

Sony Xperia Tablet Z Preis: £ 399