Close

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony Smartwatch 2 Angebote 511 Amazon Kundenrezensionen Bild 1 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung


Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 2 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 3 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 4 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 5 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung


Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 6 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 7 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 8 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung


Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 9 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 10 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung
Bild 11 von 11

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Sony SmartWatch 2 Bewertung

Die Sony Smartwatch 2 ist die Android-Uhr der zweiten Generation der Marke. Aber ist sie besser zu kaufen als die Pebble oder Samsung Galaxy Gear?


Wearable Tech ist 2013 eine große Neuigkeit. MitGoogle BrilleAm Horizont eine Google Smart Watch im Entstehen und ein umstrittener Appleich schaueJedes Technologieunternehmen und sein Hund rollen ein Stück tragbarer Technologie aus.

Wir waren leicht beeindruckt von derKieselstein, enttäuscht von der smartwatchund jetzt haben wir die Sony SmartWatch 2, die zweite Iteration von Sonys cleverer Android-Armbanduhr. Ist das die Smartwatch, auf die wir gewartet haben?

Sony SmartWatch 2: Größe und Aufbau

Das Samsung Galaxy Gear fühlte sich wie ein Premium-Gerät an, das Pebble war das Gegenteil und die Sony SmartWatch 2 sitzt in der Mitte. Mit seiner Wahl zwischen Silikon- oder Edelstahlarmband ist es nicht das auffälligste oder aufregendste Design und das Gerät, das wir nach ein paar Wochen Gebrauch kaputt gemacht hatten, wobei der Verschluss beim Abnehmen schnappte.

Es ist nicht billig, aber auch nicht besonders robust. Wie beim Samsung Galaxy Gear ist es in verschiedenen Armbandoptionen erhältlich (sieben Farben erhältlich). Im Gegensatz zum Angebot von Samsung kann das Armband jedoch geändert werden und die Uhr passt auf jedes 24-mm-Armband.

Sony SmartWatch 2 gegen Samsung Galaxy Gear

Es ist kleiner als das Zahnrad, 9 mm dick, 41 mm breit und 42 mm lang. Es ist immer noch groß für eine Uhr, aber das macht uns nichts aus. Ein weiterer Vorteil gegenüber seinem Rivalen ist, dass die SmartWatch vollständig wasserdicht ist. Ein Eintauchen in den Pool schadet dem nicht.

Für die äußeren Tasten sorgt der leicht hervorstehende Ein- / Ausschalter. Außerdem gibt es einen Micro-USB-Anschluss zum Aufladen, was dem Galaxy Gear fehlte. Was Sie nicht finden, ist eine Kamera. Keine perversen Handgelenksschüsse hier.

Sony SmartWatch 2: Funktionen

Einer unserer Hauptfehler bei der Ausrüstung war die mangelnde Kompatibilität: Die SmartWatch hat nicht das gleiche Problem. Es ist kompatibel mit jedem Android-Handy oder -Tablet mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich - wir haben es hauptsächlich mit dem getestetSony Xperia Z1.

Wenn Ihrem Telefon NFC fehlt, wird wieder gutes altes Bluetooth verwendet. Sobald die Verbindung hergestellt ist, ist die Uhr auf Bluetooth angewiesen, um mit Ihrem Telefon zu arbeiten. Dies bedeutet, dass Sie immer Bluetooth verwenden müssen. Lassen Sie das hinter sich und Ihre Verbindung ist unterbrochen. Die Einrichtung war einfach. Laden Sie die App herunter und mit einem Tastendruck auf der Rückseite Ihres Telefons sind Sie fertig.

Von Anfang an ist nicht viel auf der Uhr, und Sie müssen dedizierte Apps aus dem Play Store herunterladen, damit die Uhr alles kann, aber Sony hat es einfach gemacht, erstellte Apps zu empfehlen

für die Uhr und diejenigen, die für die Uhr kompatibel sind. Wir werden später im Test auf Apps zurückkommen.

Im Gegensatz zum Gear können Sie auf der SmartWatch keine Anrufe entgegennehmen. Sie können sehen, dass Sie von jemandem angerufen werden, und Sie können ablehnen. Sie benötigen jedoch eine Freisprecheinrichtung oder ein Headset, um einen Anruf entgegenzunehmen. Wenn Sie keinen von ihnen haben, werden Sie herumkrabbeln, um Ihr Telefon zu finden. Es ist etwas nervig, aber andererseits hat uns der Dick Tracy-artige Blick, Anrufe mit Ihrem Handgelenk zu beantworten, nie gefallen.

Messaging ist ein weiteres Nein-Nein. Sie können Nachrichten empfangen und auf der Uhr lesen, aber Sie können nur mit voreingestellten Vorlagen auf der Uhr antworten.

Hier gibt es keine Tastatur- oder Sprachaktion. Sobald Sie die Nachricht gelesen haben, verschwindet sie von der Uhr. Wenn Sie zurückblicken möchten, müssen Sie Ihr Telefon herausholen. Wie die Ausrüstung ist auch die SmartWatch 2 stark von Ihrem Mobilteil abhängig.

Sony SmartWatch 2: Bildschirm

Der Bildschirm hat mit 1,6 Zoll und einer Auflösung von 220 x 176 Pixel genau die gleiche Größe wie beim Gear. Es ist nicht so detailliert wie das Galaxy Gear und die Symbole erscheinen leicht pixelig, zumal Sony die Uhr nicht so gehäutet hat wie Samsung.

Dies bedeutet auch, dass die Symbole auf dem Bildschirm winzig sind, mit jeweils fünf Startbildschirmen und sechs Symbolen. Dies ist nicht besonders für Leute mit größeren Fingern geeignet.

Was der Bildschirm gut macht, ist die Uhrzeit zu sagen. Bei der Ausrüstung mussten wir unser Handgelenk bewegen, um die Uhrzeit anzuzeigen. Der SmartWatch-Bildschirm ist immer eingeschaltet. Es ist auch leicht in direktem Sonnenlicht zu sehen.

Sony SmartWatch 2: Apps

Zum Start steht ein größerer Katalog von Apps für die SmartWatch 2 zur Verfügung. Sie sind auch über die Smart Connect-App leicht zu finden. Bestellt in Apps, die für die SmartWatch erstellt wurden, und in Apps, die damit arbeiten, können Sie alle durchsuchen oder einen Drilldown in Kategorien wie Fitness, Fotografie und Spiele durchführen.

Wenn Sie sich für das Silikonarmband SmartWatch entscheiden, gibt es den Bonus eines RunTastic Pro-Kontos. Wie bereits im Samsung Galaxy Gear-Test erwähnt, sind Fitness und Gesundheit einer der Bereiche, in denen Smartwatches ihre Stärken entfalten werden. Es ist eine gute App und funktioniert besser als die auf der Ausrüstung.

Es gibt auch die praktische und kostenlose Kamera-Smart-Erweiterung, mit der Sie die Kamera Ihres Telefons steuern können, sowie Ihre Klassiker wie eine Facebook-Erweiterung, Twitter, Kalender und das völlig sinnlose Taschenlampenlicht.

Sony SmartWatch 2: Leistung

Im Vergleich zum Galaxy Gear ist der Prozessor in der SmartWatch dürftig, aber warum benötigen Sie 512 MB RAM und 4 GB Speicherplatz auf einer Uhr? Der 200-MHz-Prozessor funktioniert gut genug, und wir haben keine Verzögerung beim Scrollen durch die Uhr festgestellt. Er hat sich problemlos mit verschiedenen Apps befasst.

Zukunftssicherheit könnte ein Problem sein, aber ehrlich gesagt stecken Smartwatches noch in den Kinderschuhen und wir würden erwarten, dass Sony bald ein leistungsfähigeres Angebot für leistungsintensivere Apps bereitstellt.

Sony SmartWatch 2: Akku

Sony zitiert drei Tage Nutzung für die SmartWatch und es ist nicht weit falsch. Es gelang uns, ein paar Tage lang bequem mit verschiedenen Apps für unterwegs am Handgelenk zu bleiben, einschließlich RunTastic, und am dritten Tag waren wir immer noch unterwegs, obwohl das Symbol für niedrigen Batteriestand auf der Uhr angezeigt wurde.

Es ist ein weitaus besseres Ergebnis als das Gear, das nur einen Tag schafft und dem Pebble ebenbürtig ist, das auch etwa drei Tage hält.

Sony SmartWatch 2: Urteil

Leider ist die Sony SmartWatch 2 nicht die Smartwatch, auf die wir gewartet haben. Es ist nicht schrecklich, es ist einfach nicht notwendig, wie bei Smartwatches im Allgemeinen.

Wenn Sie die Idee mögen, Nachrichten und Updates auf Ihrem Telefon zu empfangen, dann tut dies das. Wenn Sie die Idee mögen, Ihre Kamera-App mit Ihrem Handgelenk zu steuern, ist sie abgedeckt, aber das war es auch schon.

Wenn Sie einen Fitness-Begleiter suchen, sollten Sie mit einer speziellen Sportuhr wie der besser abschneidenNike + Fuelband, und wenn Sie etwas wollen, um die Zeit zu sagen? Hol dir eine Uhr.

Es ist eine bessere Option als das Samsung Galaxy Gear, aber nur wegen seines niedrigeren Preises - es ist ungefähr 100 Pfund billiger - und der Tatsache, dass es mit mehr als zwei Geräten kompatibel ist. Wie bei der Ausrüstung geht es jedoch immer noch darum, das Wasser zu testen und nicht das Produkt, um intelligente Uhren in den Mainstream zu bringen. Dein Umzug, Apple.

Erscheinungsdatum von Sony SmartWatch 2: Ab sofort erhältlich

Sony SmartWatch 2 Preis: £ 159.99