Close
  • Haupt
  • /
  • Gaming
  • /
  • Sony PS4-Test: Pingtwitters offizieller PlayStation 4-Test

Sony PS4-Test: Pingtwitters offizieller PlayStation 4-Test

Original Sony PlayStation 4-Angebote PlayStation 4 Jet Black ... Amazon $ 647.76 PlayStation 4 anzeigen (PlayStation ... Amazon $ 831.20 Sony PlayStation 4-Konsole anzeigen ... Amazon $ 1.112.40 PlayStation 4 METAL GEAR anzeigen ... Amazon $ 1.589.07 Anzeigen Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen Täglich über 130 Millionen Produkte zu den besten Preisen von

Willkommen zum offiziellen PS4-Test von Pingtwitter. Die Sony PlayStation 4 hat diese Generation dominiert, dank der Lehren, die Sony aus der PS3 gezogen hat, und der Tatsache, dass Microsoft den Start von auf spektakuläre Weise misshandelt hatXbox One. Microsoft hat die Jahre damit verbracht, aufzuholen, während PS4 immer stärker wurde und es in einer beherrschenden Stellung für den Übergang zum PS4 belassen hatPS5.


Sony hat an dieser Führung festgehalten, indem es intelligent gespielt hat und sich auf exklusive zeitgesteuerte Inhalte (wie die mit Activision for Call of Duty gesicherten) und eine Reihe exklusiver Konsolentitel wie God of War und Spider-Man konzentriert hatdasSpiele dieser Generation.

Noch heute im VorfeldCyber ​​Montag 2019Die PS4 bleibt eine fantastische Konsole, um fantastisch zu spielenPS4-Spielewie Star Wars: Gefallene Ordnung, Wut 2, Sekiro Shadows Die Twice und Tom Clancys The Division 2, die es auf der Konsole zerreißen.

Mit demXbox One S.,PS4 Pro, undXbox One X.In den letzten Jahren hat sich die Vanille-PS4 von der Spitze geschlagen. Es ist immer noch eine leistungsstarke und vielseitige Konsole, nur eine Version, die anderen Iterationen in der PlayStation-Familie ein wenig unterlegen ist.

Zum Glück spielt es immer noch die gleichen Spiele und bringt einige wirklich unglaubliche Erlebnisse hervor. Wenn Sie keinen 4K-fähigen Fernseher haben und dennoch eine leistungsstarke Konsole möchten, mit der Sie in den Winterferien 2019 und darüber hinaus fantastische Spiele spielen können, ist dies eine Maschine, die alle Ihre Kriterien erfüllt. Lesen Sie weiter für unseren vollständigen PS4-Test.


Sony PS4 Test: Größe und Aufbau

Die Sony PS4 ist mit 2,8 kg überraschend schlank für einen so ernsthaften Spielautomaten. Ihr 275 x 53 x 305 mm großer Rahmen ist sowohl kleiner als auch leichter als das OriginalPS3und sogar seinePS3 Slimnachverfolgen. Irgendwie gibt es auch keinen unschönen Kraftblock, den man verstecken könnte. Neben der Xbox One ist es der klare ästhetische Spitzenreiter. Sie werden stolz darauf sein, dies in Ihrem Wohnzimmer zu haben, und es lässt sich leicht im Haus transportieren.

Die Matt / Glanz-Ästhetik sieht aus wie ein angemessen futuristischer, wenn auch unscheinbarer schwarzer Monolith, bei dem alle Lüftungsschlitze und die meisten Öffnungen auf der Rückseite verborgen sind. Sie wird durch eine leuchtende Stromleitung geteilt, die beim Hochfahren blau leuchtet, bevor sie einem wohnzimmerfreundlicheren Weiß Platz macht.

Es sieht unter oder neben Ihrem Fernseher gut aus, egal ob Sie sich hinlegen oder, wie wir es vorziehen, aufrecht (die Xbox One, die nur horizontal ausgerichtet ist, erfordert eine gewisse Neuanordnung unter dem Fernseher).


Die Anschlüsse auf der Rückseite sind jetzt alle digital, mit einem Aux-Anschluss für die optionale PlayStation-Kamera, Ethernet für kabelgebundene Online-Verbindungen, einem HDMI-Anschluss für den Anschluss an den Fernseher und einem optischen Audioausgang.

Vorne befinden sich zwei diskrete USB 3.0-Anschlüsse zum Laden der drahtlosen Controller unter den Ein- / Ausschalt- und Auswurftasten, die sich auf beiden Seiten des Disc-Anschlusses befinden (6 x Blu-ray, 8 x DVD). Es hat auch Wi-Fi und Bluetooth, wobei letztere die Controller synchronisieren.

Trotz des leistungsstärkeren Jaguar x86-64-Prozessors mit acht Kernen und der AMD Radeon-GPU mit 1,84 TFLOPS sind die Innereien der Konsole deutlich leiser als die der aktuellen Generation. Während wir immer noch nicht über leises Laufen sprechen, ist ein sehr leichtes Summen, wenn Spiele hochfahren und übermäßig beschäftigt sind, so aktiv wie es nur geht.

Sony PS4 Test: Controller

Sony PS4 Bewertung


Der DualShock 4 verbessert den DualShock 3 in nahezu jeder Hinsicht und ist ein robustes und funktionsreiches Peripheriegerät.

Die PS4 wird mit einem DualShock 4 geliefert, obwohl zusätzliche Controller für etwa 50 GBP pro Wurf erhältlich sind (die Konsole unterstützt bis zu vier). Es ist eine massive Verbesserung gegenüber der letzten Iteration und dem besten Pad, das PlayStation produziert hat. Robust und beruhigend schwer in der Handfläche im Vergleich zum DualShock 3, der für uns immer ein bisschen leicht ist. Seine überraschende Glätte ist mit einer strukturierten Beschichtung auf der Basis und zwei Stöcken verbunden, die den Halt unterstützen.

Die Tastenkonfiguration ist zunächst wie erwartet - zwei analoge Steuerknüppel, ein Stoßfänger und ein Auslöser auf jeder Seite sowie vier formmarkierte Aktionstasten auf der Vorderseite. Die Dual-Sticks fühlen sich im Vergleich zu den PS3s steifer an. Wir haben festgestellt, dass dies die Genauigkeit verbessern kann, obwohl es etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Die Auslöser sind jetzt in der Tat sehr auslöserartig, bündiger als zuvor, und ihre enge Platzierung an den Schultertasten ist eine gute Designbewegung, die schnelle Änderungen unterstützt. Das verbesserte Motorgeräusch und der zusätzliche Lautsprecher, der bei Bedarf Befehle im Spiel ausgibt, geben Ihnen auch ein intensiveres, kontextbezogenes Feedback.

Wo es jedoch einmal Select and Start gab, gibt es dort eine Reihe neuer Optionen. Die erste Option mit dem Namen 'Optionen' ist eine Ersatzpausentaste, mit der auch Kontextinformationen in der Hauptoberfläche angezeigt werden und mit denen Sie Elemente im Menü löschen können.

Share auf der anderen Seite des Pads ist der One-Stop-Media-Shop, mit dem Sie Standbilder oder Videos Ihres Spiels in sozialen Netzwerken speichern oder sogar direkt streamen können, sobald Sie ein Konto eingerichtet haben.

Ein kurzer Klick auf die Schaltfläche macht automatisch einen Screenshot und speichert die letzten 15 Minuten Ihres Spiels auf Ihrer Festplatte (die PS4 hat Sie bereits aufgezeichnet, sehen Sie?) Und führt Sie zu einem Freigabemenü. Ein länger gehaltener Klick erfordert nur einen schnellen Bildschirmzugriff.

Die aufgenommenen Screenshots sind ca. 250 KB groß und ein Video 792 MB lokal, das Sie dann freigeben könnenFacebookoderTwitterwenn Sie wünschen. Für die gemeinsame Nutzung von Videos ist aus irgendeinem Grund eine Facebook-Anmeldung erforderlich, ohne dass eine integrierte YouTube-Synchronisierung vorhanden ist und Ihr Filmmaterial nicht auf ein externes Laufwerk portiert werden kann. Im Gegensatz zum hervorragenden Upload Studio der Xbox One gibt es derzeit auch keine Bearbeitungssuite.

Wenn Sie Ihre Bemühungen um Spiele im Internet übertragen möchten, können Sie zwischen Twitch und Ustream wählen. Sie benötigen jedoch direkt vor der Aktivierung ein Konto bei diesen und die PS4 schickt Sie einfach auf ihre Websites. Sie können jetzt auch direkt auf YouTube streamen, eine Funktion, die beim Start fehlte.

Keine der neuen Tasten ist besonders elegant platziert oder groß genug für eine schnelle Verwendung während des Spiels - es gibt immer noch jedes ungewohnte Fummeln, das zum seltsamen Tod außerhalb des Bildschirms führt -, aber wir vermuten, dass wir uns daran gewöhnen werden zu ihnen. Ihre Multifunktionalität macht sie zu einem echten Segen.

In der Mitte befindet sich das Touchpad, eine taktile Oberfläche, die auf dem hinteren Eingang des PS Vita basiert. Es ist überhaupt nicht strukturiert, glatt an der Fingerspitze, reagiert jedoch beim Navigieren in Menüs ziemlich schnell und kann auch als Ersatzschaltfläche mit zwei Klickpunkten wie eine Maus fungieren.

Darunter und am Lautsprecher befindet sich die PS-Taste, die sich wie eine verhältiPadDie Home-Taste (sowie das Anmelden von Benutzern auf mehreren Controllern beim Ein- und Aussteigen) und der Headset-Anschluss (obwohl der mitgelieferte Ohrhörer mit einer Knospe etwas billig und intelligent ist).

Sixaxis bleibt im Inneren, und Sie können den kombinierten Gyrometer und Beschleunigungsmesser verwenden, um schneller auf Bildschirmtastaturen zu navigieren, während der Lichtbalken auf der Rückseite wie eine Mini-PlayStation Move wirkt, wenn Sie mit der Kamera unterwegs sind. Dies kennzeichnet Spieler auch nach Farbe und blinkt in einigen Spielen, wenn Sie getroffen werden. Da Sie es jedoch selbst nicht sehen können, ist dies vermutlich nur für andere hilfreich

Die Akkulaufzeit des Controllers beträgt anständige, wenn nicht spektakuläre sieben Stunden, was ein gutes Stück weniger ist als bei den DualShock 3, obwohl mit der Menge an neuer Technologie an Bord zu rechnen war. Es wird problemlos über Micro-USB zu USB aufgeladen und nicht über eine proprietäre Verbindung von der Vorderseite der Konsole. Wenn Sie dieses verlieren, können Sie sicher sein, dass ein Ersatzkabel herumwirbelt.

Sony PS4 Test: Funktionen

Sobald Sie die neue PS4-Oberfläche aufgerufen haben, werden Sie feststellen, wie schnell und reibungslos das gesamte Erlebnis ist. Dies ist der spürbarste Effekt, wenn Sie nach sechsjähriger Wartezeit (und noch nicht besteuerten 8 GB GDDR5-RAM) eine neue Gaming-Hardware besitzen. Nach ein paar Stunden in der Firma zur aktuellen Generation zurückzukehren, ist wie Breitband gegen Einwahl einzutauschen.

Aber während sich das letzte Gen bei Ihrer Rückkehr archaisch anfühlt, gibt es hier eine Vertrautheit. Sicher, die visuell auffälligen dynamischen Fensterkacheln können den Bildschirm ausfüllen und ein sozialer Feed mit den Bewegungen von Ihnen und Freunden 'Was ist neu' darunter hängen, aber eine optimierte XMB-Leiste befindet sich direkt darüber, um detailliertere Einstellungen vorzunehmen, während die klassischen Audio-Belastungen auftreten und schwebende Hintergrundtapeten bleiben fast identisch.

Das blitzschnelle Ein- und Ausblenden der Menüs in und aus Apps ist eine aufschlussreiche Erfahrung, aber das Design kann sich manchmal fast zu unstrukturiert anfühlen. Es scheint, dass es vielleicht ein bisschen zu viele Optionen gibt, insbesondere in der obersten Zeile des XMB, aber es ist ein Problem, auf das Sie nur stoßen, wenn Sie nach Trophäen suchen oder Ihre Einstellungen aktualisieren.

Die PS-Taste des Controllers dient als praktische Standardpause und Home-Taste, um alles, was Sie tun, mit einer Berührung anzuhalten. Es klingt einfach, aber die Möglichkeit, Einstellungen im laufenden Betrieb zu ändern, ohne sich abmelden und erneut starten zu müssen, ist etwas, was Smartphones und Tablets seit Jahren tun, aber Konsolen sind endlich da. Multitasking ist los (obwohl immer noch nur ein Spiel gleichzeitig laufen kann).

Systemaktualisierungen gehören der Vergangenheit an, da sie jetzt im Hintergrund aktualisiert werden, während das Versprechen, ein Spiel beim Herunterladen spielen zu können, nur teilweise erfüllt ist. Wir mussten warten, bis Warframe teilweise von PSN heruntergeladen wurde, bevor wir spielen konnten, obwohl dies nur ein Online-Spiel ist. Die Discs schienen jedoch sofort abgespielt zu werden, obwohl die Daten eindeutig auf die Festplatte übertragen wurden, was ohne erkennbare Probleme der Fall war.

Sony PS4 Bewertung: Inhalt

Alle PS4-Titel können jetzt im PSN Store digital heruntergeladen werden. Bei einigen Triple-A-Spielen der nächsten Generation mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 GB sind wir uns jedoch nicht sicher, ob die 500-GB-Festplatte dieselbe Größe hat wie unsere alte PS3 wird lange dauern (was nach der OS-Software tatsächlich näher an 400 GB freiem Speicherplatz liegt).

PlayStation Now, Sonys Versuch, die Abwärtskompatibilität für PS4 zu verbessern, ohne sie tatsächlich anzubieten, ist auch auf Ihrer Konsole verfügbar. Es handelt sich im Wesentlichen um einen Streaming-Service zum Ausleihen von Spielen mit einem riesigen Katalog an Spielen von PS3. Es ist sicherlich eine interessante Möglichkeit für PS4-Besitzer, die noch nie eine PS3 besessen haben, auf diesen umfangreichen Back-Katalog zuzugreifen. Mit einem umfangreichen Abonnement-Service und nur 400 verfügbaren Spielen ist dies jedoch kein Erfolg für die Benutzer.

Seit dem Start wurden viele nicht auf Medien ausgerichtete Funktionen gepatcht. Die Unterstützung für USB-Unterstützung, einschließlich der Verwendung von MP3s, wurde im Juni 2015 mit dem Media Player gepatcht. Tatsächlich wird jetzt eine große Auswahl an Dateitypen unterstützt, einschließlich MP4 und AAC.

Bei den Diensten wird Netflix und BBC iPlayer versprochen, die Kriterien in Großbritannien zu erfüllen, aber selbst in den USA gibt es keine große Auswahl (das übliche Hulu und Crackle), wobei Sony seine Musik- und Videobemühungen stark in den Mittelpunkt stellt Es ist ein guter, wenn auch restriktiver Streaming-Hub für Musik- und Video-Unlimited-Abonnements (ab 4,99 GBP pro Monat für den ersten und Pay-per-View ab 2,50 GBP für den letzteren).

Sony PS4 Test: Peripheriegeräte

PS4 Bewertung

Die PlayStation-Kamera ist nur dann wirklich nützlich, wenn Sie auch PlayStation VR verwenden. Davon abgesehen ist es für normale Spiele kein so wichtiges Peripheriegerät.

Die Steuerung kann über das mitgelieferte Setup hinaus mit einer Vielzahl von Sonderausstattungen erweitert werden. Die PlayStation-Kamera, die dem Gaming-Mix eine kinektartige Bewegungserkennung sowie nützlicher sprachgesteuerte Menüs (mit einer einfachen 'PlayStation …'-Bestellung) hinzufügt, ist ein schönes, unwesentliches Teil des Kits. Jedoch mitPlayStation VRJetzt, wo der Preis sinkt, wird es wohl zu einer immer nützlicheren Investition.

Der neue Kinect ist zwar nicht so einheitlich integriert oder vielleicht technologisch fortschrittlich wie der neue Kinect, erledigt jedoch einzelne Aufgaben sehr gut. Die Sprachaufnahme ist viel besser als bei Kinect der aktuellen Generation, während wir mehrere Anmeldungen für die Gesichtserkennung eingerichtet haben und sie uns alle jedes Mal, auch in einer Menschenmenge, erreicht haben.

DasPS VitaHandheld, wenn Sie noch nicht den Sprung gemacht haben, ist ein ausgezeichnetes tragbares Gaming für sich. Mit einer Auswahl sehr guter Spiele zu vernünftigen Preisen wird es jetzt als Teil der Remote Play-Funktionalität mit der PS4 verbunden (laden Sie die neueste Firmware auf Ihre Vita herunter, um sie zu verbinden).

Es gibt auch eine PlayStation-App für Smartphones und Tablets von iOS und Google Plays, mit der die Benutzeroberfläche der PS4 auf Ihr Telefon oder Tablet übertragen werden kann. Sie können nicht nur Ihr Konto verwalten und unterwegs mit PSN-Freunden chatten, sondern auch Einkäufe ausrichten und sogar als Eingabe oder Ausgabe auf dem zweiten Bildschirm mit Spielen und Medien interagieren.

Sony PS4 Test: Spiele

Sony PS4 Bewertung

Mittlerweile gibt es so viele exklusive PlayStation 4-Spiele, darunter God of War, Detroit: Become Human, Spider-Man und zwei PS4-exklusive Uncharted-Spiele.

Willst du das beste Spiel auf PS4 spielen? Vielleicht sogar eines der besten Spiele aller Zeiten? Dann wollen Sie Uncharted 4: A Thief's End. Das letzte Kapitel in der Saga der PlayStation-Ikone Nathan Drake (denken Sie, Nathan Fillion spielt als Lara Croft), als er von einem ruhigen Leben zurück in die verführerische und gefährliche Welt der internationalen Schatzsuche gezogen wird.

Auf den ersten Blick klingt es lächerlich, aber in vier Hauptspielen (und einem Handheld-Spin-off auf PS Vita) hat die Uncharted-Serie dazu beigetragen, Plattform, Cover-basiertes Gunplay, Action-Set-Pieces und die Art von Produktionswerten zu verbinden, auf die man sich erst einmal zurückgezogen hat Filme und HBO-TV-Shows. Sie müssen nicht einmal die vorherigen Spiele gespielt haben (obwohl dies für zusätzliche emotionale Resonanz sorgt), damit jeder einspringen kann. Fahren Sie fort, spielen Sie es. Spiel es jetzt.

Wenn Sie sich für Spiele interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon von Dark Souls gehört, einem unglaublich harten Spiel, das von einer Community umgeben ist, die fast so undurchdringlich ist wie einige der eigenen Systeme des Spiels. Für diejenigen, die von einer solch kultigen Anhängerschaft abgeschreckt wurden, ist das PS4-exklusive Bloodborne der perfekte Einstieg. Bloodborne wurde vom gleichen erstaunlichen Spielleiter, Hidetaka Miyazaki, hergestellt und dreht sich alles darum, den Spieler in eine Welt der Gefahr zu befähigen.

Während es in der Souls-Serie um gemessene Vorsicht und Verteidigung geht, dreht sich bei Bloodborne alles um Angriff und Aggression, wobei ein Blutrausch hinter Ihren Augen brennt. Es ist genauso hart wie DS - an manchen Stellen härter, wenn wir ehrlich sind - aber einige erstaunliche Waffen und alle Werkzeuge, die Sie zum Überleben benötigen, sind ein Muss für Ihre Sammlung.

Wenn es darum geht, üppige Plattformaktionen zu erstellen, können nur wenige das Portfolio der Insomniac Games in den Griff bekommen. Neben Spyro aus der PS1-Ära ist das komödiantische Sci-Fi-Plattform- / Shooter-Mashup von Ratchet & Clank ihre Visitenkarte, und das Remake / Soft-Neustart des ursprünglichen R & C (das 2002 auf der PS2 erschien) ist ein Aufstand auf PS4 .

Insomniac Games sehen wunderschön aus und sind endlos lohnend zu spielen. Sie kehren zu den Wurzeln ihrer erfolgreichsten Serie zurück und entfernen die Spinnweben der Zeit. Sie fügen Funktionen hinzu, die sie den modernen Erwartungen entsprechen, und beseitigen gleichzeitig die kleinen Fehler, die in PS2 aufgetreten sind Entwicklung. Spaß für jedes Alter, Ratchet & Clank ist ein Muss.

Wenn wir ein Multiplattform-Spiel auswählen könnten, gäbe es so viele, auf die wir uns letztendlich einigen könnten (MGS V: Der Phantomschmerz, Batman: Arkham Knight und Dark Souls 3 sind drei solche Möglichkeiten), aber unser Herz weiß es besser: Niemand kann a halten Fackel zu The Witcher 3 Wild Hunt. Wild Hunt ist eine riesige, ehrgeizige Action-RPG-Sandbox und bietet die faszinierendste Fantasy-Welt seit TESV: Skyrim im Jahr 2011.

Von der Verfolgung, Planung und Jagd von Monstern im ganzen Land bis hin zu einer Partie Gwent in einer örtlichen Taverne ist Wild Hunt das Beste, was Sie jemals bekommen können, um das Leben eines Fantasy-Badass zu führen. Dies könnte das letzte Spiel sein, in dem Geralt von Rivia zu sehen ist, aber der Weiße Wolf wird lange in diesem oben genannten Herzen leben.

Sony PS4 Bewertung: Urteil

Sony PS4-Test und PlayStation 4-Test

Selbst nach sechs Jahren ist PS4 eine leistungsstarke Konsole, die sich ihren Platz unter den erfolgreichsten und vielseitigsten Maschinen der Geschichte verdient hat.

Die PlayStation 4 ist eine schnelle, gut aussehende, leistungsstarke 1080p-Spielekonsole zu einem sehr attraktiven Preis. Es enthält auch den besten Controller, der bisher eine PlayStation-Maschine geschmückt hat, eine große Auswahl an guten Spielen aller Größen und Preisklassen, die von Anfang an gespielt werden können, und die Liste der exklusiven Titel ist in den Jahren seit dem Start beeindruckend gewachsen.

Während Sonys Fokus auf Spiele, Spiele und mehr Spiele die PS4 auf der Seite der Multimedia-Unterhaltung ein wenig leichter gemacht hat, ist sie aufgrund ihrer Kompatibilität mit all Ihren bevorzugten Streaming-Apps von Netflix bis Demand 5 so robust wie die meisten Smart-TVs. Dank der Ultra HD Blu-ray-Player wird es den Medienangeboten auf Xbox One S und X nicht gerecht, bietet aber dennoch HDR- und 4K-Streaming-Funktionen, sofern Sie über einen kompatiblen Fernseher verfügen.

Dank der Remote Play-Funktion mit PS Vita (mit der Sie die gesamte Benutzeroberfläche der Konsole und jedes PS4-Spiel über WLAN direkt auf Ihren Handheld streamen können) verfügt die PS4 über eine Killer-Funktion, die keine Xbox bieten kann. Die Tatsache, dass jede einzelne PS4 auf den mutigen kleinen Handheld abgebildet werden kann, ist in unseren Augen immer noch sehr beeindruckend.

Der DualShock 4-Controller der PS4 hat möglicherweise nicht die robusteste Verarbeitungsqualität (diese abblätternden Daumenstifte bleiben ein Fluch für alle), aber er ist immer noch ein zukunftsorientiertes Pad, das alle Funktionen bietet, die Sie benötigen, um die Kontrolle über ein modernes Konsolentier zu behalten Beibehaltung des wichtigen PlayStation-Erbes.

Und während es jetzt neuere, leistungsstärkere Konsolen wie die PS4 Pro gibt, ist die PS4 keine abnehmende Hardware und bleibt eine ausgezeichnete Wahl für Spieler mit 1080p oder kleinem Budget. Es ist eine leistungsstarke und zuverlässige Plattform, die die Branche freundlich daran erinnert, dass es in erster Linie um dumme Spiele geht.

  • Pingtwitter Smackdown: Xbox One X gegen PS4 Pro