Close

Sony PS Vita Bewertung

Sony PlayStation bietet Bild 1 von 13

Sony PS Vita


Sony PS Vita
Bild 2 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 3 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 4 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 5 von 13

Sony PS Vita


Sony PS Vita
Bild 6 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 7 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 8 von 13

Sony PS Vita


Sony PS Vita
Bild 9 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 10 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 11 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita
Bild 12 von 13

Sony PS Vita


Sony PS Vita
Bild 13 von 13

Sony PS Vita

Sony PS Vita

Sony PS VitaReview: Es ist die lang erwartete Fortsetzung des fehlerhaften PlayStation Portable-Gaming-Handhelds mit Touchscreen und Quadcore-Leistung

Aktualisieren:Die Sony PS Vita wird bald von der Sony PS Vita Slim abgelöst (die beim Start einfach als Sony PS Vita bezeichnet wird). Schauen Sie sich unsere neuen anSony PS Vita Slim Bewertungfür mehr Details.

Lesen Sie mehr: Sony Xperia XZ3 Test: Ein hochwertiges Android-Flaggschiff mit atemberaubendem Bravia-Display

Angesichts der Tatsache, dass Spiele unterwegs immer mehr Smartphone-Formen annehmen, würden einige sagen, es sei tollkühn, einen neuen dedizierten Handheld wie das Sony PS Vita herauszubringen. Der Vollfett- und VollpreisNintendo 3DSkämpfte gegen den billigen, aber mächtigen Nervenkitzel, den vielseitigere und allgegenwärtigere Plattformen wie die bietenApple iPhone 4Sund das Android-basierteSony Ericsson Xperia Play.

DasGamingDie Industrie mag lukrativer sein als je zuvor, aber der Markt wird immer lockerer, ganz zu schweigen von Zeit- und Geldmangel. Welche Chance hat ein dediziertes Gerät für mehr als 200 Euro, das Spiele für mehr als 40 Euro rockt, wirklich? Die Antwort ist mehr als wir dachten.

Sony PS Vita: Funktionen

Alles an der Sony PS Vita stinkt nach Raffinesse. Die Vita sieht anfangs ziemlich beunruhigend aus wie die ursprüngliche Sony PSP - sie ist sogar noch größer - und ist tatsächlich eine starke Mischung aus Stil und Substanz. Wie beim Apple iPhone 4 waren die Probleme mit der ersten tragbaren PlayStation sicherlich nicht ästhetisch, so dass das schlanke und schwarze Gehäuse nicht überraschend und beruhigend bekannt ist.

Als Weiterentwicklung des ersten Handhelds von Sony werden viele seiner Mängel behoben - ein schrecklicher einzelner analoger Stick, eine Produktanfälligkeit durch Drop-it-and-it-shatter-Produkte, die Abhängigkeit von UMD-Software, die bei Ankunft eintrifft - und weitere Schritte unternommen als Sie erwarten würden.

Zunächst einmal ist dies der erste Handheld von Sony, den Sie nicht in Watte einwickeln müssen. Die verstärkte Schale macht ihn robuster gegen Stöße, ohne seine Sexualität zu beeinträchtigen oder ihn zu schwer zu machen.

OK, wir sprechen nicht von ziegelartigem Nintendo 3DS-Widerstand, aber dann ist es ein tragbares Gerät, das schreit: 'Ich bin kein Kinderspielzeug, ich bin ein ernstes Stück Man-Tech', also sollte es nicht sein müssen. Es enthält auch so ziemlich alle möglichen Eingaben, die Sie sich vorstellen können, und hat dann weitere erfunden, nur für den Fall, dass Sie dachten, dass es nachlässt.

Der klassische Sixasis-Gyroskop- / Beschleunigungsmesser-Doppelkopf des Dualshock-Controllers der PS3 ist für die Bewegungserkennung von Malarkey vorhanden, ebenso wie ein sehr guter Versuch, seine doppelten Analogsticks nachzubilden, die den daumenhassenden Waffelquäler der PSP zwar notwendigerweise auf die kleine Seite reduzieren ein Vergehen.

Die Aktionstasten sind eher mikrogeschaltet als analog, daher ist die Steuerung nicht ganz so vollständig wie bei ihrem großen Bruder, aber wir hatten selten Beschwerden (wir behalten uns das Recht vor, dies zu korrigieren, sobald die FIFA eintrifft).

Bizarrer ist das erste kapazitive Multi-Touch-Heckpolster, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen, eine rückwärts taktile Oberfläche, die zunächst mehr Spielerei als Innovation erscheint, aber mit jedem Drücken und Stoßen immer mehr Potenzial zeigt. Ähnlich wie Move die Wii verfeinert hat, fühlt es sich wie ein Versuch an, die Touchscreen-Oberfläche zu verfeinern, die mit der richtigen Unterstützung Belohnungen einbringen könnte.

So weit, so PlayStation. Ein großer Schritt in die Gewässer von Smartphones und Tablets ist jedoch der kapazitive Multitouch-Frontbildschirm, der größer und genauso reaktionsschnell ist wie der des Apple iPhone, sowie vordere und hintere VGA-Kameras, die ihre Zeit nicht damit verschwenden, weltbeste zu sein Jeder, der eine PS Vita verwendet, um launische Schnappschüsse zu machen, muss sich hinlegen.

Für ihren primären Zweck, Inhalte für die Verwendung und Manipulation im Spiel zu erfassen, sind sie großartig.

Der Near GPS-Ortungsdienst, ein vielschichtiges Tool zum Auffinden gleichgesinnter Spieler, die es zu schlagen / zu verspotten gilt, und Messaging-Dienste weichen noch stärker in diese soziale Richtung ab. Der effektive Content Manager ermöglicht auch eine anständige, wenn auch unspektakuläre Vielfalt an Filmen. Musik- und Bilddateien, die aus dem In- und Ausland importiert und gut verwaltet werden sollen.

Die Menüoberfläche war merklich Apple'd und Wii'd, Binning theSony PS3/ PSP strenger XMB-Chic für eine weitaus zugänglichere Cutesie-Bubble-Welt mit App-Symbolen, wischbaren Fenstern und Vertrautheit mit einem Tastendruck von überall.

Die PSN-Synchronisierung ist einfach, was wichtig ist, da mehr Konnektivität als je zuvor auf Konnektivität angewiesen ist, während PS3 Remote Play das Alleinstellungsmerkmal von Wii U frühzeitig in den Griff bekommt, obwohl keine dieser Funktionen zusammen mit dem Online-Multiplayer vor dem Start voll funktionsfähig ist In Großbritannien werden wir die Tür für ein oder zwei Fußnoten im Februar angelehnt lassen.

Sony PS Vita: Bildschirm

Das wohl beeindruckendste am PS Vita ist das 5-Zoll-OLED-Display, das alles küsst, was es ziert. Lassen Sie uns das nicht unterschätzen: Es ist verdammt groß, fühlt sich aber nie sperrig an.

Die Farben sind lebendig, die Bilder scharf - Sie möchten die kapazitive Multitouch-Funktionalität fast ignorieren, weil Sie befürchten, sie zu beschmutzen (was Ihre Fingerabdrücke im echten Smartphone-Stil leider sehr stark beeinträchtigen).

Sobald Sie sich verlobt haben, ist die große Überraschung, wie gut ein Tablet-ähnlicher Browser ist, taktil und reaktionsschnell, und die Innereien des Internets sehen so gut aus, wie sie können. Beim Start wird es keine Flash-Unterstützung geben, aber es wird uns mitgeteilt, dass dies später erfolgt.

In einem Post-Amazon Kindle FireSony, eine scheinbar sieben Zoll große Slate-Welt, könnte viel schlimmeres tun, als die Stabilisatoren von seiner plattformübergreifenden PlayStation Suite abzureißen und seinen alternden Spielekatalog mit Apps, E-Books und der vollen Bandbreite moderner Touchscreen-Tarife zu ergänzen. Die Geschichte sagt, dass dies leider nicht der Fall sein wird, aber es würde den kritisierten Preis schnell als Schnipsel erscheinen lassen.

Sony PS Vita: Spiele

Wir brauchen Spiele ... viele Spiele. Und Sonys neuer Handheld kommt mit Sicherheit mitPS Vita lauch Spielaufstellungfür Großbritannien mit beeindruckenden 25 Titeln vom ersten Tag an.

Am grafisch anspruchsvollen Ende ist Sonys wichtigster zukünftiger Rennfahrer WipEout 2048 glorreich, die schwindelerregenden Höhen und Tiefen seines Empire Climb-Kurses frenetisch und beeindruckend raffiniert, während Gravity Rush, eine Art Bayonetta, den Comic-Action-Actioner Jet Set Radio vom Mann dahinter trifft Silent Hill ist ein reines Spektakel, das klassische Hardcore-Gaming-Steuerelemente mit Touchscreen-Schnörkeln kombiniert, die sich nie angeheftet fühlen.

In der Mitte des Levels, ein paar Spiele in Virtua Tennis 4, und Sie konnten glauben, dass Sie eine PS3 gespielt haben, so einfach, dass sie mit Texturen, Beleuchtung und vor allem Steuerelementen umgehen kann. Aber es gibt auch einen symbolischen Versuch, das iOS-gefärbte Casual-End abzudecken, den unheimlichen Puzzler Escape Plan, der an Machinarium erinnert, die Minispiel-Aromen von Little Deviants, ein klares Familienspiel, das mehr Spaß macht, als es sein sollte.

Die Kontrollen sind streng, das linke Analogon beschämt nicht überraschend die Bemühungen des 3DS und jeder, der glaubt, dass Smartphone-Spiele eine Kerze halten können, um die richtigen Joysticks zu verwenden, die richtig gemacht wurden. Ironischerweise ist es jedoch von allen Starttiteln der zweifach analoge Aushängeschilder Uncharted: Golden Abyss, der am enttäuschendsten ist, nur weil er so hohe Ziele verfolgt.

Es ist natürlich eine tolle Zeit, aber sobald Sie das Erstaunen überwunden haben, dass Sie Uncharted unterwegs spielen, werden Sie feststellen, dass das richtige Analogon für das Zielen etwas zu locker ist (wir sind gespannt, wie Call of Duty erledigt das), die winzigen Aktionstasten einen ergonomischen Quadratmillimeter zu nahe am Rand des Geräts, um für lange Sitzungen bequem zu sein, der Touchscreen verhindert unnötige Ablenkungen.

Es ist eine unglaubliche Leistung und ein grafisches Prunkstück mit Rage HD auf dem iPad, aber ähnlich wie bei der iOS-Big Gun von id Software gibt es weitaus bessere Spiele für dieses spezielle Format.

Der PSN-Zwei-Stock-Shooter überholt Super Stardust Delta für einen; Wenn ein Titel zeigt, dass Touchscreen-Spiele zwei analoge Steuerelemente nicht ersetzen können, ist dies der Fall. Wenn PSN die Spiele hätte, die XBLA hatte, würden wir Wagenräder machen.

Klingt ziemlich gut, oder? Es ist nichtziemlichSo einfach - das billigste Spiel zum Start ist 25 Pfund, die echten Show-Stopper kosten 45 Pfund - der gleiche Preis wie ein vollständiger PS3-Titel. Es ist etwas beunruhigend, wenn das Vita das Beste bietet, was iOS- und Smartphone-Spiele so mühelos zu bieten haben, dass es das immer größere Budget des Marktes übersehen sollte, genau wie das 3DS.

Dies sollte und muss angegangen werden, sobald PSN in Großbritannien live geht. Außerdem können Titel in einer umstrittenen Entscheidung entweder als Box-Spiele der alten Schule im neuen PS Vita-Flash-Kartenformat (mit dem Sie recht gut Spielsparen können) gekauft oder von PSN auf ein winziges proprietäres PS heruntergeladen werden Vita-Speicherkarte, halb so groß wie ein Monopoly-Haus, die beide über die fummeligsten, der Technologie bekannten Zugangsanschlüsse mit Fingernägeln eingesetzt werden.

Es gibt keinen internen Speicher, und die größte beim Start verfügbare Speicherkarte wird 16 GB groß sein und 45 GBP kosten - was sicher nicht zu klein und zu viel ist.

Mit Uncharted: Golden Abyss wird berichtet, dass es allein bei 4 GB einspielt, und ein noch nicht spezifizierter Rabatt auf die £ 45-Prämie für die Top-Titel, wenn Sie herunterladen anstatt zu boxen, wird es eine Menge Hacken, Ändern und unweigerlich gehen Karten verloren. Wir haben bereits innerhalb von 24 Stunden einen verloren. Kaufen Sie eine kleine Schachtel, um sie darin aufzubewahren. Wir warnen Sie jetzt. Nicht zu wenig, sonst verlieren Sie das vielleicht auch.

Sony PS Vita: Leistung

Der Quadcore-Prozessor des PS Vita ist ein Meister, der spektakuläre grafische Leistungen mit seltener Verlangsamung erbringt. Audio ist stark, obwohl es genau wie bei der PSP am besten über Kopfhörer abgespielt wird.

Das iPhone 4S-ähnliche 512 MB RAM ist nicht riesig und es fällt auf, dass jedes Spiel heruntergefahren werden kann, um ein anderes zu öffnen (zumindest bedeutet dies, dass Sie niemanden finden, der es leise löscht) Ihre Dateien im Hintergrund, weil Sie jedes Spiel, das Sie besitzen, achtlos gleichzeitig laufen ließen.

Während in einigen Berichten drei bis vier Stunden für das Batterieleben angegeben sind, haben wir erst dann angefangen, als wir fünf Stunden konstantes Triple-A-Gaming über mehrere Titel hinweg erreicht hatten. Obwohl wir nicht erderschütternd waren, fanden wir es angesichts der Anforderungen an beeindruckend das System.

Sony PS Vita: Urteil

Sony hat uns wirklich mit der PS Vita überrascht, einem dedizierten tragbaren Gaming, das angeblich zur falschen Zeit tragbar ist und so viel mehr sein könnte. Vielleicht hat es deshalb das 'PlayStation' -Logo aus dem Bauch geworfen - um eine geplante Konvergenz mit der App-lastigen Smartphone- und Tablet-Welt anzuzeigen, von der viele dachten, dass sie es zerstören würde. Wir können nur hoffen.

Obwohl die Hardware häufig mehr als beeindruckend ist und eine Hardcore-Startaufstellung bietet, um die Daumen engagierter Spieler monatelang zu beschäftigen, bestehen nach wie vor leichte Bedenken hinsichtlich der Vermeidung von Sony, qualitativ hochwertigere Casual-Fare- und Non-Gaming-herausragende Produkte zu einem angemessenen Preis zu produzieren das expandierende Ende des Marktes befriedigen.

Wenn es seine Preise regeln und die Unterstützung für PlayStation Suite und PSN in Großbritannien festnageln kann, könnte dies die PS Vita über eine reine Gamer-Maschine zu einer echten Crossover-Medienplattform machen, um einen aktuellen Preis zu rechtfertigen, der das 3DS bereits lahmgelegt hat. Im Moment ist es einfach eine fantastische, wenn auch teure tragbare Spielmaschine, und als fantastische, teure tragbare Gamer werden wir das mit Sicherheit tun.

Verfügbarkeit von Sony PS Vita: Ab sofort im japanischen Import oder ab dem 22. Februar in Großbritannien erhältlich

Sony PS Vita Preis: £ 230 für nur Wi-Fi, £ 280 für 3G-Modell