Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Samsung KS9000 Ultra HD 4K-TV-Test: Alles, was Sie 2016 von einem Fernseher benötigen könnten

Samsung KS9000 Ultra HD 4K-TV-Test: Alles, was Sie 2016 von einem Fernseher benötigen könnten

Samsung 49KS9000 Angebote Amazon UK

Curved ist nach wie vor das Schlagwort für Samsungs TV-Produktreihe 2016, auch wenn Sie eine flache KS8000-Version davon erhalten können. Der Flaggschiff-SUHD-Fernseher mit Randbeleuchtung bietet eine Einkaufsliste mit wünschenswerten Technologien, einschließlich Quantum Dot-Technologie für einen breiteren Farbumfang (im Grunde genommen) liefert mehr Farben als herkömmliche Ultra HD-Fernseher), HDR (High Dynamic Range mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits) und ein 10-Bit-Panel.


Wir sind dem sehr nahe gekommen55-Zoll-UE55KS9000, obwohl es auch eine gibt65-Zoll-Variante, das UE65KS9000. Der 55-Zoll-SUHD-Fernseher befindet sich in Bezug auf die Bildschirmgröße am besten und ist eine großartige Plattform für 4K-Inhalte. Wir haben es zusammen mit angesehenSamsungs UBD-K8500 Ultra HD Blu-ray-Playerund wir haben einige großartige Inhalte auf Discs überprüft, darunter The Martian, Salt, Hancock und äh, Schlümpfe 2. HDR ist Teil der Ultra HD Blu-ray-Spezifikation, sodass der Zugriff auf Inhalte immer einfacher wird.

Es gibt viel zu bewundern an dem Design und wir haben es geliebt, Zeit damit zu verbringen. Es gibt eine so kleine Lünette - etwa 5 mm oben und an den Seiten - flankiert mit silbernen Verzierungen, dass sie kaum wahrnehmbar ist. Die Unterseite des Fernsehgeräts beherbergt die Lautsprecher und ist nur etwa 20 mm dick. Natürlich ist der Sound keine Top-Schublade, aber Pointless klingt gut.

Für 2016 gibt es eine neue Smart Controller-Fernbedienung, die auf Bewegungssteuerung verzichtet. Die Smart Hub TV-Software von Samsung stellt automatisch sicher, dass die Fernbedienung auch mit Ihren anderen Geräten funktioniert (oder Sie können die Smart View-App von Samsung für Ihr Telefon verwenden).


Die Smart-TV-Plattform hat in diesem Jahr eine Auffrischung erfahren, und es gibt jetzt ein sinnvolleres System zum Starten von Apps und anderen Funktionen am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie etwas aus dem Launcher auswählen, wird oben eine zweite Ebene mit Optionen geöffnet. Wenn Sie keine separate Set-Top-Box wie BT, TalkTalk, Virgin oder Sky haben, werden alle erwarteten Streaming-Dienste unterstützt.


Es gibt zwei Freeview HD- und Freesat-Tuner sowie vier HDMI-Anschlüsse (HDCP 2.2) über die One Connect Mini-Box von Samsung - so konzipiert, dass nur eine Verbindung zum Fernseher besteht. Die Box verfügt nicht über Anschlüsse für einige kabelgebundene Konnektivitätsoptionen wie Ethernet und USB (obwohl der Fernseher natürlich sowieso über WLAN verfügt).


Diese Anschlüsse sind jedoch hinter einem Waschtisch versteckt, und es ist durchaus möglich, nur zwei Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehgeräts zu verwenden - Stromversorgung und das One Connect-Kabel. Das One Connect-Kabel ist jedoch nicht sehr lang. Wenn Sie also an der Wand montieren, müssen Sie eine längere Version erwerben.

Wie Sie hier sehen können, ist die Rückseite so sauber wie möglich gestaltet (und es funktioniert). Das Panel (auch unten) befindet sich unten links.

Die One Connect Mini-Box verfügt außerdem über zwei eigene USB 2.0-Anschlüsse, die Antennenanschlüsse und den optischen Digitalausgang. Eine Funktion, die bei den Samsung-Fernsehgeräten 2016 fehlt, ist 3D. Ja, die Technologie, die den Leuten einfach egal war, ist endlich verschwunden. Der Niedergang von 3D - nicht zuletzt aufgrund der Praktikabilität und des Mangels an Inhalten - bleibt eine Warnung für alle. Wenn Technologien nicht einfach anzuwenden sind, ist es den Verbrauchern einfach egal.

Die Bildqualität ist absolut hervorragend - Schwarz ist sehr schwarz (insbesondere wenn wir Local Dimming auf niedrig eingestellt haben), während es keine erkennbaren Hinweise auf eine schlechte Lichtverteilung gab (die LEDs befinden sich am unteren Rand des Panels). HDR lässt natürliche Szenen hervorragend aussehen.

Full HD-Bilder waren beeindruckend, während SD-Bilder überraschend gut aussahen. Zumindest ist es möglich, sie zu beobachten, ohne sich darüber zu ärgern, dass Sie in eine Ecke mit niedriger Auflösung gezwungen werden, was ein gewisser Bonus ist.

Das einzige echte Negative, das wir an diesem Fernseher haben, ist der Stand. Das untere Bit ist in Ordnung; Gute Qualität und Robustheit, aber wo der Hauptteil des einzelnen Vorbaus mit der Rückseite des Fernsehgeräts verbunden ist, ist ein wenig, gut, schwach. Die Rückseite des Fernsehgeräts ist nicht gerade das starrste, was wir je gesehen haben, und wir haben festgestellt, dass der Ständer nicht so gut passt. In der Tat, als wir das Ding nach unserer Überprüfung zerlegten, dachten wir, wir würden ernsthaften Schaden anrichten. Natürlich ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass Sie Ihre abbauen, aber trotzdem ...

Pingtwitter Urteil

Trotz unseres kleinen Problems mit dem Stand ist dies ein süßer Fernseher. Die ganze Erfahrung ist verfeinert und das Bild ist in jeder Hinsicht hervorragend. Die Hinzufügung von HDR macht das Paket noch überzeugender. Es ist schwer, sich von diesem Premium-Fernseher, der zu den besten überhaupt zählt, nicht beeindrucken zu lassen.

Schauen Sie sich jetzt unseren Leitfaden zum anbeste Ultra HD Blu-ray Discs