Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Realme 7 Pro-Test: Ein weiteres überzeugendes Budget-Telefon von Realme

Realme 7 Pro-Test: Ein weiteres überzeugendes Budget-Telefon von Realme

Das Realme 7 Pro zeigt, dass Realme weiterhin qualitativ hochwertige Telefone herausbringt, die sehr erschwinglich sind - es ist seit einigen Jahren in diesem Spiel (wie die '7' andeutet), und es wird auch gut darin. Hier werfen wir einen Blick auf eines der neuen Angebote in allen Schlüsselkategorien.


Das Realme 7 Pro ist neben dem noch günstigeren Realme 7 erhältlich - sehen Sie sich das Telefon an, wenn Sie noch weniger ausgeben möchten, ohne Rücksicht auf Leistungseinbußen und Kameraqualität im Gegenzug - und kann ab sofort in Großbritannien entsperrt abgeholt werden überhaupt nicht viel Geld.

Der Startpreis für das Telefon beträgt nur £ 279, was sogar erschwingliche Mid-Ranger wie das unterbietetiPhone SE 2020und dieGoogle Pixel 4ain einiger Entfernung. Die Frage ist, ob Sie im Gegenzug genug zurückbekommen - worauf wir in diesem ausführlichen Realme 7 Pro-Test eingehen werden.

Selbst erstklassige Telefonhersteller haben in den letzten Jahren günstigere Mobiltelefone herausgebracht. Der Kauf eines Budgets bedeutet nicht mehr zwangsläufig, sich mit schlechter Leistung und unterdurchschnittlicher Verarbeitungsqualität zufrieden zu geben, aber es besteht immer noch ein Gleichgewicht zwischen Preis und allem anderen.

Realme 7 Pro Bewertung: Preis und Verfügbarkeit

Sie können Realme 7 Pro nur direkt bei kaufenRealmeoder von Amazon für £ 279. Das Telefon wird erst am 13. Oktober in den Handel kommen, aber Sie können Ihre Vorbestellungen bei Realme im Voraus buchen, wenn Sie möchten. Derzeit verkauft Realme seine Telefone nicht in den USA.


Realme 7 Pro Test: Design und Bildschirm

Realme 7 Pro

(Bildnachweis: Zukunft)

Wir haben absolut keine Beschwerden über das Realme 7 Pro aus gestalterischer Sicht. Sicher, die Top-iPhones und Galaxys sehen besser aus, aber dieses Telefon ist für seinen Preis sehr gut konzipiert - es fühlt sich ein bisschen billig an, fühlt sich plastisch an, aber es ist kein Mobilteil, das Sie sind Es wird mir peinlich sein, sich bei Familientreffen zurückzuziehen. Es verfügt auch über einen Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm, der den Rest des Designs schön und sauber hält.

Das 6,4-Zoll-OLED-Display mit 1080 x 2400 Pixeln ist sehr ansprechend, mit dünnen Einfassungen (das Kinn ist etwas dicker) und hervorragenden Helligkeits- und Kontraststufen - es ist ein besserer Bildschirm, als Sie für diesen Geldbetrag erwarten. Es gibt nur eine Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, aber das ist eigentlich kein Problem (das Realme 7 bietet 90 Hz, jedoch über die etwas schlechtere LCD-Anzeigetechnologie). Filme, Spiele, Websites und mehr sehen auf diesem Display großartig aus.


Natürlich müssen bei preisgünstigen Telefonen bestimmte Kompromisse eingegangen werden, und das Realme 7 Pro ist keine Ausnahme. Sie erhalten beispielsweise keine Schutzart IP68 für die Abdichtung - stattdessen wird nur eine wasserabweisende Beschichtung angegeben. Wir freuen uns jedoch, hier eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse zu sehen, was bedeutet, dass Sie Ihre alten kabelgebundenen Kopfhörer mitbringen können, ohne ein kabelloses Paar suchen zu müssen.

Zum Glück verwenden jetzt sogar preisgünstige Telefone USB-C, und das Realme 7 Pro ist eines davon. Es ist in den Farben Blau oder Silber erhältlich (das hintere Gehäuse hat einen ordentlichen Schimmereffekt), und auch hier wird ein Dual-SIM-Setup unterstützt. Es gibt sogar einen Speicherkartensteckplatz, wenn Sie den On-Board-Speicher erhöhen möchten.

Realme 7 Pro Test: Kamera und Akku

Realme 7 Pro

(Bildnachweis: Zukunft)

Die Realme 7 Pro verfügt über ein Quad-Objektiv, eine 64 MP breite + 8 MP Ultrawide + 2 MP Makro + 2 MP Tiefenkamera auf der Rückseite und eine 32 MP breite Selfie-Kamera auf der Vorderseite - perfekte Spezifikationen auf Papier, aber die Kameraqualität ist eine der Eigenschaften Bereiche, in denen Sie feststellen können, dass es sich um ein Telefon am unteren Ende des Preisspektrums handelt. Es ist keineswegs schrecklich, aber es ist nicht auf dem Niveau der Mittelklasse-Telefone, die ein bisschen mehr kosten.


Sie werden absolut keine Probleme haben, Fotos für soziale Medien und gelegentliches Teilen mit Freunden und Familie aufzunehmen - die Auflösung ist gut, die meisten Details sind bei guten Lichtverhältnissen scharf und die Farben werden relativ gut reproduziert. Das Ultrawide-Objektiv ist auch sehr praktisch, wenn Sie das Gefühl haben, noch mehr in eine Szene zu passen. Wie gesagt, es ist keine schlechte Rückfahrkamera, es sind nur bessere verfügbar.

Bild 1 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Die Realme 7 Pro kann selbst an einem tristen englischen Tag beeindruckende Aufnahmen machen.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 2 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Der Weitwinkelmodus funktioniert gut, ohne die Farbe zu verzerren.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 3 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Nahaufnahmen sehen auch gut aus, solange die Beleuchtung ausreichend ist.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 4 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Das Realme 7 Pro sorgt für eine gute Balance zwischen dunklen und hellen Bereichen.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 5 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Hier gibt es keinen optischen Zoom, aber der Digitalzoom ist in Ordnung.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 6 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Bei den meisten Aufnahmen erhalten Sie etwas, das gut aussieht.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 7 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Für das Teilen in sozialen Medien ist die Realme 7 Pro-Rückfahrkamera in Ordnung.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 8 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Schwaches Licht kann ein Problem verursachen, da das Realme 7 Pro Probleme hat.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 9 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Der Nachtmodus fügt viel Helligkeit hinzu, aber nicht viel Detail.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 10 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Das Telefon kann gelegentlich einige anständige Aufnahmen im Dunkeln machen.
(Bildnachweis: Zukunft)
Bild 11 von 11

Realme 7 Pro Kamerabeispiel

Wieder erhöht der Nachtmodus die Helligkeit, aber nicht wirklich die Qualität.
(Bildnachweis: Zukunft)

Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist ein Hit und Miss - Sie können ein paar anständige Aufnahmen machen, aber manchmal scheint die Verarbeitung im Nachtmodus etwas schief zu gehen. Wenn Sie diese Kamera mit den Kameras anderer Telefone zum gleichen Preis vergleichen, kann die Realme 7 Pro den Kopf hochhalten. Die Aufnahmen, die Sie machen, werden Sie die meiste Zeit nicht im Stich lassen, und das ist aus unserer Sicht fair genug.

Die Akkulaufzeit ist ein Bereich, in dem sich der Realme 7 Pro wirklich auszeichnet - der hier verpackte 4.500-mAh-Akku kann laufen und laufen, und wir haben einen zweiten Tag mit mittlerer Nutzung mit einer einzigen Ladung begonnen. Unser zweistündiger Video-Streaming-Test bei maximaler Helligkeit hat den Akku von 100 Prozent auf nur 90 Prozent reduziert (was auf 20 Stunden Streaming insgesamt hindeutet), und während das kabellose Laden fehlt, verfügt das Telefon auch über modernste 65-W-Schnellladetechnologie, die dies kann Holen Sie sich eine volle Ladung in etwas mehr als einer halben Stunde.

Realme 7 Pro Test: Weitere technische Daten und Funktionen

Realme 7 Pro

(Bildnachweis: Zukunft)

Die internen Spezifikationen des Realme 7 Pro werden Sie nicht beeindrucken, aber sie werden Sie angesichts des Preises des Mobilteils möglicherweise auch nicht enttäuschen: einen Qualcomm Snapdragon 720G-Prozessor, 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Wir haben Android definitiv schlechter als in der Vergangenheit ausgeführt, daher ist es ein anständiges Angebot (Sie erhalten Android 10 sofort, wobei die Realme-Benutzeroberfläche oben drauf liegt).

In Bezug auf die Leistung zeigen Geekbench-Werte von 570 (Single-Core), 1784 (Multi-Core) und 1245 (OpenCL), dass dies kein Telefon ist, das Sie in Bezug auf die Leistung umhauen wird. Es ist jedoch keine schreckliche Reihe von Ergebnissen, die direkt hinter so etwas wie dem laufenOnePlus NorthMid-Ranger, und es ist definitiv genug, um alles zu tun, was Sie auf Ihrem Telefon tun möchten (wenn auch mit etwas langsamerer Geschwindigkeit).

Benchmarks erzählen natürlich nur einen Teil der Geschichte, und im täglichen Gebrauch ist das Realme 7 Pro perfekt und bissig. Nur ein paar zusätzliche Millisekunden Verzögerung beim Wechseln zwischen mehreren Apps, beim Laden anspruchsvoller Spiele oder beim Öffnen komplexer Websites zeigen, dass Sie hier nicht das beste Silizium unter der Haube verwenden. Spieler möchten vielleicht ein bisschen mehr Frameraten, aber für die meisten Leute ist das in Ordnung.

Zu diesem Preis erhalten Sie kein 5G, was zu bedenken ist, wenn man bedenkt, dass viele Mid-Ranger jetzt mit der Technologie kommen (dieMoto G 5G Pluskann für ungefähr die £ 300 Marke gehabt werden). Das wird nicht viele Leute stören, die zu diesem Preis einkaufen, und 4G wird sicherlich für die nächsten Jahre gut genug sein, während 5G-Netze weiter verbreitet werden. Audio wird über im Gehäuse eingebaute Stereolautsprecher bereitgestellt und ist vollkommen ausreichend.

Realme 7 Pro Bewertung: Preis und Urteil

Realme 7 Pro

(Bildnachweis: Realme)

Das Zusammenfassen von Telefonen ist immer etwas schwierig, da wir nicht wissen, wie hoch Ihr Budget ist oder was genau Sie von einem Telefon erwarten. Offensichtlich ist die Realme 7 Pro nicht so leistungsstark, gut gebaut oder in der Fotoabteilung so gut wie dieiPhone 11- aber es ist rund ein Drittel des Preises von Apples Handy. Es hängt alles davon ab, wonach Sie suchen.

Beim Realme 7 Pro geht es um die Erschwinglichkeit und um die recht anständige Leistung, Kameraqualität und das Design - und um die hervorragende Akkulaufzeit. Wenn Sie nicht viel für Ihr nächstes Smartphone ausgeben möchten, aber dennoch etwas beeindrucken möchten, nehmen Sie das Realme 7 Pro in Ihre engere Auswahl auf. Dies ist nicht das erste ausgezeichnete Budget-Mobilteil, das Realme herausgebracht hat, und es wird sehr gut darin.

Wir haben kleinere Vorbehalte: Ein bisschen mehr Geld kann Ihnen viel mehr Telefon bringen, weil die Mittelklasse im Moment so stark ist. Wir sind auch keine großen Fans der Realme UI-Software, die für unseren Geschmack etwas extravagant und laut ist. Wir würden es vorziehen, wenn wir etwas näher an Android haben (wenn Sie das hervorragende Budget haben)Nokia Handys), aber Ihr Kilometerstand kann je nach Software variieren.

Sowohl das Realme 7 Pro als auch das Realme 7 bieten sparsamen Smartphone-Käufern etwas Neues zum Nachdenken. Da es immer schwieriger wird, die Kosten für die Flaggschiff-Smartphones der Spitzenklasse zu rechtfertigen, haben Realme und seine Konkurrenten gute Chancen, unser a zu schnitzen Nische unten am erschwinglichen Ende des Marktes. Ein beeindruckendes Allround-Paket - für den Preis.