Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • QLED TV erklärte: Was es ist, wie es funktioniert und die besten QLED-Fernseher, die Sie kaufen können

QLED TV erklärte: Was es ist, wie es funktioniert und die besten QLED-Fernseher, die Sie kaufen können

QLED ist ein Wort, das Sie häufig verwenden werden, wenn Sie das erforschenbeste Fernseher, aber es bedeutet nichts für sich. Schlimmer noch, es ist den OLED- und LED-TV-Typen unglaublich ähnlich, sodass die Unterschiede nur schwer zu erkennen sind. Deshalb sind wir hier, um Ihnen genau zu sagen, was QLED ist, was Sie darüber wissen müssen und warum Sie viel bezahlen sollten der Aufmerksamkeit auf die besten QLED-Fernseher.


Fangen wir einfach an: Im Grunde ist ein QLED-TV-Panel ein schickes LCD-Panel. Art von. Hören Sie uns an.

Normale LED-Fernseher verwenden eine farbige LCD-Filterschicht über einer LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Hintergrundbeleuchtung scheint in Richtung Ihrer Augen, und der LCD-Filter bestimmt, welche Farben für ein bestimmtes Pixel angezeigt werden, und schneidet bei Bedarf Licht für dunkle Bereiche aus - und das nicht immer besonders gut.

QLED-Bildschirme verwenden immer noch eine LCD-Schicht, aber die Hintergrundbeleuchtung unterscheidet sich. Das Licht der Hintergrundbeleuchtung wird durch einen Film aus „Quantenpunkten“ in reine Farben umgewandelt, bevor es den LCD-Farbfilter erreicht, wodurch die Farben genauer und kräftiger bleiben.

QLED TV: Was ist ein Quantenpunkt?

Das Q in QLED ist nicht nur Marketing-Rummel: Quantenpunkte sind ein praktisches Beispiel für Nanotechnologie. In diesem Fall handelt es sich um winzige fluoreszierende Partikel, die in einem Labor synthetisiert wurden und einen Durchmesser zwischen 2 und 10 Nanometern haben.


Während Quantenpunkte eine Reihe von verblüffend komplexen praktischen wissenschaftlichen Anwendungen haben, beschäftigen wir uns hier mit Licht. Wenn ein Quantenpunkt Licht absorbiert, wandelt sich seine Chemie im Wesentlichen in Licht einer bestimmten und sehr spezifischen Wellenlänge um.

Die Größe des Partikels bestimmt die Farbe, die es ausgibt: Größere Punkte setzen Energie langsamer frei und geben ihnen eine Wellenlänge nahe Rot, während kleinere Punkte in Richtung Blau tendieren.

QLED TV: Warum ist es so attraktiv?

Für Hersteller bedeutet die Verwendung eines Quantenpunkt-Displays nicht, das Rad komplett neu zu erfinden. Die Struktur ist der Standard-LCD-TV-Technologie sehr ähnlich, wodurch die Kosten niedrig gehalten werden und der Bildreichtum und die Bildqualität gigantisch gesteigert werden.


Ein Quantenpunkt ist auch nichts, was in Stein gemeißelt ist. Samsung, der Hauptförderer, Hersteller und Patentinhaber der Technologie für Fernsehgeräte, hat die Metallformel seiner Quantenpunkte im Laufe der Zeit geändert und verfeinert, um ihre Leistung zu verbessern - QLED ist eine sich weiterentwickelnde Technologie.

Und Samsung ist nicht der einzige Spieler im QLED-Spiel. Wenn wir speziell über die Technologie namens 'QLED' sprechen, arbeitet Samsung mit Hisense und TCL zusammen, um Fernseher mit dieser Marke zu produzieren.

Bester QLED-Fernseher

(Bildnachweis: Samsung)

QLED TV: Wie ist der Vergleich zu OLED?

Der Hauptkonkurrent von QLED in der High-End-TV-Technologie ist OLED, das selbstemittierende Pixel (dh keine Hintergrundbeleuchtung) verwendet, wodurch diese Fernseher eine unglaubliche Kontrolle über das Panel erhalten. Jedes Pixel kann sich selbst dimmen, bis es ausgeschaltet ist, wenn dunkler oder schwarzer Inhalt angezeigt werden soll, und dies kann direkt neben einem Pixel sein, das bei voller Helligkeit dröhnt, was einen blendenden Kontrast zwischen beiden bedeutet. Diese einzelnen Pixel können jedoch im Vergleich zu einer großen Hintergrundbeleuchtung nicht so hell werden.


QLED erhält sein Licht von einer hellen Ansammlung weißer oder blauer LEDs, die durch einen komplexen Diffusor scheinen, um eine vollständige Abdeckung des Bildschirms zu gewährleisten - mehr Licht bedeutet mehr Helligkeit. Dieses breite Licht bedeutet jedoch, dass es schwierig ist, sehr dunkle und sehr helle Bereiche nebeneinander zu haben, da sie das gleiche Licht hinter sich haben. High-End-QLED-Fernseher verfügen daher über Hintergrundbeleuchtung, die in Zonen gedimmt werden kann - bis zu 480 davon in den besten Fernsehgeräten -, sodass dunkle Bereiche dunkel sein können und helle Bereiche in der Nähe die erforderliche Helligkeit aufweisen können.

• QLED vs OLED: Die beiden Paneltypen werden eingehend verglichen

QLED TV: Was sind die Vorteile?

Wir haben den Preis erwähnt: Die Ähnlichkeit von QLED mit vorhandenen Technologien bedeutet, dass Unternehmen in der Lage waren, diese sowohl hinsichtlich Größe als auch Auflösung sehr schnell zu skalieren. In der QLED-Domäne finden Sie wirklich große Bildschirme, und es gibt viel mehr Raum zum Experimentieren.

QLED tendiert auch zum billigeren Ende des Marktes: Marken wie TCL und Hisense schließen sich mit Samsung zusammen, um kostengünstige Bildschirme zu entwickeln, und die größeren Panels konkurrieren in der Brieftaschenabteilung mit wenig Abstand stark mit OLED.

Dann ist da noch das Bild. QLED ist ehrlich gesagt ein atemberaubendes Erlebnis, wenn Sie nicht an High-End-Displays mit unglaublicher Farbwiedergabe, großem Kontrast und hoher Sättigung gewöhnt sind - das perfekte Medium für HDR-Inhalte.

Quantenpunkte sind anorganisch, was bedeutet, dass QLEDs im Vergleich zu ähnlichen OLED-Panels im Laufe der Zeit eine weitaus geringere Bildverschlechterung erfahren sollten. LCD ist eine langlebige Technologie - wir sind nicht weit genug entlang der QLED-Strecke, um ihre Langlebigkeit endgültig zu beweisen, aber es ist wahrscheinlich, dass es länger in Top-Zustand bleibt als OLED.

Bester QLED-Fernseher

Samsungs Darstellung einer Full-Array-Hintergrundbeleuchtung - die Helligkeit ist einer der Vorteile von QLED

(Bildnachweis: Samsung)

QLED TV: Was sind die Nachteile?

QLED verbessert den Kontrast von Standard-LCD-Displays massiv, ist jedoch nicht absolut perfekt. Zonenbeleuchtung hilft dabei, Bereiche abzudunkeln, die dunkler sein müssen, und es gibt viel weniger Grautöne, die bei Nicht-QLED-Bildschirmen angezeigt werden. QLEDs leiden jedoch unter Lichtbluten, bei denen helle Objekte in einer ansonsten dunklen Szene von einer leichten Trübung umgeben sind In dunklen Szenen ist nicht so viel Nuance sichtbar wie in OLED.

Während sich die Betrachtungswinkel im Laufe der Zeit stetig verbessert haben, sehen QLED-Bildschirme bei frontaler Betrachtung am besten aus - dies hängt vom verwendeten LCD-Typ ab, aber es ist so ziemlich eine universelle Konstante, dass je weiter Sie von der Zentrale entfernt sind, desto schlechter Das Bild wird aussehen, obwohl in High-End-Bildschirmen viel Arbeit geleistet wird, um dies zu mildern.

Es ist auch etwas langsamer als OLED. Es gibt immer noch ein Flüssigkristallpanel, und das Ein- und Ausschalten erfordert etwas mehr Zeit, im Gegensatz zu den sofort adressierbaren Pixeln eines OLED-Panels. Dies ist jedoch eher ein theoretisches Problem - Sie sehen keine wirklichen Auswirkungen auf die besten Fernseher.

Die besten QLED-Fernseher zum Kaufen

Sie haben keine große Auswahl an Herstellern. Sicher, QLED ist Samsung gelegentlich entkommen, aber der große koreanische Junge hält alle Karten in der Hand. Es ist das Unternehmen mit dem Know-how und es hat absolut die besten QLED-Bildschirme. Hier finden Sie eine Auswahl von derzeit vier Top-Optionen für eine Reihe von Budgets. Wir gehen jedoch davon aus, dass wir 2020 mehr QLED-Fernseher aller Preise prüfen werden, und wir werden sie aktualisieren, sobald neue Modelle eintreffen.

Bester QLED-Fernseher: Samsung Q950TS

(Bildnachweis: Samsung)

1. Samsung Q950TS

Der beste QLED-Fernseher - und eigentlich der beste Fernseher insgesamt

Gründe zu kaufen
+ Grundsätzlich der beste Fernseher aller Zeiten + Hervorragende Upscaling und HDR + Dünn und ohne Rahmen + Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array
Gründe zu vermeiden
-Keine Dolby Vision HDR

Samsungs 2020-Flaggschiff ist nicht so bemerkenswert für sein QLED-Panel (obwohl das wirklich, wirklich, wirklich gut ist), sondern für die Art und Weise, wie es verwendet wird. Die KI-Hochskalierung, mit der die Bildauflösung erhöht wird, ist absolut einzigartig, unabhängig davon, ob Sie 4K-Inhalte oder sogar nur Full HD verschlingen.

Im Gegensatz zu preisgünstigen LCD-basierten Panels hat Samsung dem 950TS eine vollständige Hintergrundbeleuchtung verliehen, sodass die LEDs direkt hinter dem Bildschirm und nicht an den Rändern durchscheinen. Mit rund 480 diskreten Dimmzonen wirkt sich dies massiv auf die Helligkeitsbalance im gesamten Bereich aus Bildschirm und bedeutet, dass es Tiefe und Kontrast bietet, die dem in diesem Bereich üblichen Vorteil von OLEDs standhalten können.

Als Flaggschiff ist der Preis ein gewaltiger Tritt in die Zähne, aber es ist das ultimative QLED-Erlebnis und ein Beweis dafür, dass Samsung diese Bildverarbeitungssache absolut auf den Punkt gebracht hat.

Es gibt zwei Versionen: den Q950TS und den Q900TS. Die tatsächliche TV-Technologie ist dieselbe, aber der Q950TS verfügt über eine separate Box für alle unordentlichen Kabel, während der Q900TS über die Anschlüsse auf der Rückseite des TV-Geräts verfügt (was ihn billiger macht).

Bester QLED-Fernseher Samsung Q90R

(Bildnachweis: Samsung)

2. Samsung Q90R

Phänomenale 4K QLED-Bildqualität

Gründe zu kaufen
+ Hervorragende Helligkeit und Kontrast für HDR + Schnelle Reaktion für Spiele + Großartige intelligente Funktionen
Gründe zu vermeiden
-Keine Dolby Vision HDR

Samsungs Killer-TV von 2019 hat uns absolut umgehauen und sich einen Pingtwitter Award verdient, und es gibt keinen Grund, heute keinen zu suchen. Ja, in Bezug auf die technischen Daten ist es etwas niedriger als das 950TS, mit Quantum-Bildverarbeitung der letzten Generation und 4K-Auflösung anstelle von 8K. Mit diesen Tools wird jedoch ein einwandfreies Bild mit hervorragenden Schwarzwerten und starken HDR-Glanzlichtern erzeugt.

Wenn Sie es in den Spielemodus schalten, erhalten Sie eine sehr schnelle Antwort (wir haben das 75-Zoll-Modell mit hervorragenden 14,3 ms gemessen) mit wenig Opferbereitschaft.

Und hier ist das Beste: Samsung ist dabei, eine Fortsetzung, den Q90T, herauszubringen, sodass die Preise für dieses Modell bereits massiv gesunken sind und möglicherweise etwas weiter fallen. Aber es gibt ein Geheimnis, nämlich, dass dieser Fernseher tatsächlich eine ausgefallenere Hintergrundbeleuchtungstechnologie hat als das Modell, das ihn ersetzt. Für die nächsten Monate ist dies also der Fernseher, den es zu übertreffen gilt.

Bester QLED-Fernseher: Samsung Q80R

(Bildnachweis: Samsung)

3. Samsung Q80R

Ein ausgezeichneter QLED-Fernseher jetzt zu einem fantastischen Preis

Gründe zu kaufen
+ Viel heller als OLED + Hervorragender Kontrast für HDR + Top-Tier-Bildverarbeitung
Gründe zu vermeiden
-Nein Dolby Vision HDR-Nicht so hell wie die Fernseher über den heutigen besten Preisen für den 55-Zoll- und 65-Zoll-Q80R Samsung QE65Q80R Samsung QE65Q80R Currys PC World £ 1.499 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Welcher 4K-Fernseher kann mit dem Q90R oben um die beste Leistung konkurrieren? Warum, es ist dieses, jetzt, wo es einen Preisverfall auf nur £ 899 für das 55-Zoll-Modell gab - es ist eine unglaubliche Menge an Fernseher für diesen Preis. Wie der Q90R verfügt er über eine Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array, obwohl er nicht so hell ist - aber er ist immer noch etwa 50% heller als OLED-Fernseher, die Hunderte mehr kosten, und verfügt immer noch über zahlreiche Dimmzonen für einen dramatischen Kontrast.

Und es ist genauso gut darin, Bewegungen zu skalieren und zu handhaben, während es gleichzeitig spielerfreundlich und schnell aktualisiert wird.

Bester QLED-Fernseher: Samsung Q70R

(Bildnachweis: Samsung)

4. Samsung Q70R

Ein preisgünstiger QLED-TV-Gewinner mit bemerkenswerter Haltung

Gründe zu kaufen
+ Große Details und Klarheit + Angemessene Größe für normale Wohnzimmer + Stilvolles Design
Gründe zu vermeiden
- Keine Dolby Vision-Unterstützung - Weniger stark mit HDR als die oben genannten

Dies ist nicht das preisgünstigste oder preisgünstigste 4K-QLED-Panel von Samsung. Wir empfehlen jedoch, dieses Panel so niedrig wie möglich zu halten - nicht, weil das Q60R in irgendeiner Weise schlecht ist, sondern weil Sie ein wenig mehr ausgeben ( Stöbern Sie herum, und Sie werden das kleinste davon für coole £ 700 finden.) Sie erhalten einen wirklich üppigen Bildschirm.

Die Hochskalierung ist großartig, die Bildqualität ist inky, hell und stabil in einem, und es enthält ein großartiges Softwarepaket, das es zum perfekten Smart-TV macht, wenn Sie nicht viel Unordnung in Ihrem Wohnzimmer wünschen.

All das, und es geht so niedrig wie 49 Zoll - wenn Sie jemals versucht haben, einen 65-Zoll-Fernseher in eine Wohnung mit einem Schlafzimmer zu stopfen, wissen Sie, wie lächerlich größere Größen im falschen Raum sein können.