Close
  • Haupt
  • /
  • Haushaltsgeräte
  • /
  • Philips Serie 3000i im Test: DER beste Luftreiniger für Ihr Schlafzimmer oder Boudoir

Philips Serie 3000i im Test: DER beste Luftreiniger für Ihr Schlafzimmer oder Boudoir

Angebote für Philips Series 3000i Connected AC3033/30Philips AC3033/30 Expert... John Lewis 449,99 € SichtPhilips Serie 3000i... Amazon Prime 449,99 € Anzeigen Philips Serie 3000i... argos.co.uk 449,99 € Anzeigen Wir überprüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered byPhilips Series 3000i Connected AC3033/30 Luftreiniger

Hier ist unser Testbericht zur Philips Serie 3000i in einem Satz: Dieser tonnenförmige Luftreiniger ist ebenso leise wie effektiv.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Luftreinigern, von den enormenBlueair Classic 480izum kompaktenRussell Hobbs RHAP3501. Philips Series 3000i Connected AC3033/30 – um ihm seinen vollen Namen zu geben; Es gab ein älteres Modell, auch 3000i genannt, das mancherorts noch im Angebot ist – liegt größenmäßig irgendwo dazwischen. Das Tolle an diesem ziemlich attraktiven Luftreiniger ist jedoch, dass er weit über seinem Gewicht (leicht) und seiner Größe (mittel) liegt.

Dadurch sitzt der 3000i ganz oben auf dembester luftreinigerDiagramme, und es ist wahrscheinlichdasDer beste Luftreiniger für Ihr Schlafzimmer. Wieso den? Weil es ruhig mit einem großen Q ist und eine Nachteinstellung hat, die tatsächlich funktioniert.

Philips Serie 3000i AC3033/30: Preis und Verfügbarkeit

Sie können diese feine Maschine für 450 £ in Großbritannien abholen. Es ist nicht in den USA erhältlich, wie es bei den meisten Philips-Produkten der Fall ist – Sie verpassen da draußen Leute. In Australien haben wir keine Preisempfehlung, aber esistje nach Händler zu einem etwas verwirrenden Preisspanne erhältlich. Durchsuchen Sie unser Preis-Widget nach dem besten aktuellen Preis.


Philips Series 3000i Connected AC3033/30 Luftreiniger

(Bildnachweis: Philips)

Philips Series 3000i Connected AC3033/30 Luftreiniger: Design

Die Philips Serie 3000i ist ein tonnenförmiger Luftreiniger, aber eher ein stilvolles Fass. Es sieht sehr danach ausHoover H-500auf Distanz, hat aber einen schöneren Abgang. Vielleicht ist das erste, was zu sagen ist, nein, das tut esnichthaben eine wirbelnde blaue Wolke aus der Spitze – das ist nur zur Veranschaulichung.


Es ist 64,5 cm hoch und 29 cm breit und mit nur 8 kg leicht zu heben.

Das obere Bedienfeld verfügt über einen hellen LED-Ring, der Ihnen die Luftqualität auf einen Blick anzeigt, sowie verschiedene berührungsempfindliche Symbole, um durch die Luftqualitätsstatistiken zu scrollen und die Leistungseinstellung zu ändern. Je nach Modell sind dies Auto – diejenige, die Sie am häufigsten verwenden – „Turbo“ – wenn gerade eine Art Luftverschmutzung aufgetreten ist – und der Schlafmodus.


Sie können auch die Firmware der Serie 3000i aktualisieren und zwei weitere manuelle Geschwindigkeitseinstellungen vornehmen, aber ich bezweifle eher, dass dies sinnvoll ist. Lass es einfach auf Auto. Dieser erkennt Schadstoffe mit einer Reihe von Sensoren und arbeitet dann so lange und so hart wie nötig, bis sie verschwunden sind.

Das möglicherweise nützlichste Symbol oben ist das Glühbirnensymbol, das das Display vollständig ausschaltet. Wenn Sie einmal eingerichtet sind, verstehe ich persönlich nicht, warum Sie etwas in Ihrem Schlafzimmer oder anderswo haben möchten, das einem Instrument aus Star Trek ähnelt. Auch das Löschen der Lichter spart ein wenig Energie.

Die Trommelform der Serie 3000i spiegelt die Tatsache wider, dass sie Allergene, Staub und Gase aus allen Richtungen ansaugen kann, bevor sie über einen dreistufigen Filter gereinigt werden. Dies ist eine potenziell großartige Funktion und ermöglicht es Philips, zu behaupten, dass der 3000i für Räume bis zu satten 135 m² geeignet ist.

Die meisten Leute müssen die Maschine jedoch sicherlich an einer Wand aufstellen und nicht mitten im Raum – ich weiß, dass ich es getan habe. Das bedeutet sofort, dass es Schadstoffe nur in einem Radius von höchstens 240º anzieht. Trotzdem leistet die Serie 3000i im Einsatz hervorragende Arbeit. wenn dusindWenn Sie es an einem zentraleren Punkt Ihres Raums platzieren können, wird es noch besser. Aber Ihr Zimmer kann ein wenig seltsam aussehen.


Philips Series 3000i Connected AC3033/30 Luftreiniger

(Bildnachweis: Philips)

Philips Serie 3000i AC3033/30 im Test: Einrichtung

Das Einrichten ist mit dieser Maschine eine Freude. Ich hatte kein einziges Problem damit, die App zu verbinden und nach einer anfänglichen Phase intensiven Surrens, als sie zum ersten Mal funktionierte, wurde sie bald durchweg leise und verschwand in den Hintergrund (als ich all diese Lichter ausmachte) .

Die App spiegelt die Bedienelemente der Maschine selbst und fügt Optionen zur Sprachsteuerung hinzu sowie sagt, wann die Filter gereinigt und/oder ausgetauscht werden müssen. Und das ist es wirklich. Süß und einfach.

Philips Series 3000i Connected AC3033/30 Luftreiniger

(Bildnachweis: Philips)

Philips Serie 3000i AC3033/30 im Test: Leistung

Die Serie 3000i soll mit ihren HEPA- und Aktivkohlefiltern 20 m² in nur sechs Minuten reinigen und 99,9 % der Schadstoffe bis auf PM2,5 entfernen. Im täglichen Gebrauch, im Schlafzimmer oder Flur, scheint dies meiner Erfahrung nach ein mehr als berechtigter Anspruch zu sein.

Ich würde das nicht in einer Küche verwenden und es Rauch und Kochdämpfen aussetzen – dafür möchte man so etwas wie eines von Blueairs großen Bestien. Für ein Schlafzimmer ist die Serie 3000i 3033/30 jedoch absolut perfekt.

Das liegt daran, dass es unauffällig gestaltet ist – zumindest für Luftreiniger-Verhältnisse fast schon gut aussieht – effektiv, und – pssst! - ruhig. Schalten Sie den Sleep-Modus ein und Sie können wirklich neben dem 3000i schlafen, da er alle Lichter ausschaltet und seinen Geräuschpegel auf nur 34 dB senkt. Gutichkann sowieso daneben schlafen. Aber ich denke, die meisten Leute werden es schaffen.

Der Schlafmodus ist zwar offensichtlich eine sehr abgespeckte Version dessen, wozu der 3000i fähig ist, aber er scheint auch die Luft über Nacht ziemlich sauber zu halten. Am Morgen, wenn man in den Auto-Modus zurückkehrt, wird es nicht verrückt, da die Luft über Nacht völlig eklig wird. Nein, es geht einfach auf einem niedrigen, stressfreien Niveau weiter, nicht aGroßartigenergischer behandeln als der Sleep-Modus.

Ein weiterer guter Hinweis darauf, wie effektiv der 3000i ist – ich habe kein Labor bei mir zu Hause und konnte dies nicht so wissenschaftlich testen, wie ich es gerne hätte – ist, wieerstaunlichschmutzig wird der Vorfilter. Mein Schlafzimmer wird ziemlich staubig und nach ein paar Monaten war es absolut mit einer Staubschicht überzogen, wodurch es wie ein schmutziger Weihnachtsmann-Bart wirkte. Eine kurze Überprüfung mit dem Dyson entfernte jedoch alles und ließ den 3000i wie neu funktionieren.

(Bildnachweis: Philips)

Philips Serie 3000i AC3033/30: Urteil

Abgesehen von der Schwierigkeit, den vollen 360-Grad-Vorteil dieses Luftreinigers zu nutzen, besteht kein Zweifel daran, dass der Philips Serie 3000i AC3033/30 ein hochwirksames Gerät ist, das sich besonders gut für Schlafzimmer und Boudoirs eignet.

Es entfernt Staub (viel Staub), Allergene und schädliche Gase, scheint aber nie laut oder nervös zu werden. Die App funktioniert tatsächlich konsistent und unkompliziert, was man über viele Luftreiniger-Apps nicht sagen kann. Das Beste ist, dass der Auto- und der Schlafmodus genau so funktionieren, wie Sie es sich wünschen, und Ihre Luft rund um die Uhr mit minimalen Unannehmlichkeiten reinigen. Es ist ein röhrenförmiger Gewinner, kurz gesagt.

Preise - Philips Serie 3000i Connected AC3033/30:▼