Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • OnePlus 7 Pro 5G-Test: Blitzschnelle 5G-Geschwindigkeiten, dieselben Probleme wie bei der 4G-Version

OnePlus 7 Pro 5G-Test: Blitzschnelle 5G-Geschwindigkeiten, dieselben Probleme wie bei der 4G-Version

OnePlus 7 Pro 5G Angebote OnePlus 7 Pro 5G 256 GB 8 GB ... eBay£ 439 AussichtDeal endet Sa, 19. Dezember Amazon UK
OnePlus 7 Pro-Schlüsselspezifikationen


Maße:162,6 x 75,9 x 8,8 mm

Gewicht:206 g

Bildschirm:6,67 Zoll AMOLED, 90 Hz, 3120 x 1440 bei 516 ppi

ZENTRALPROZESSOR:Qualcomm Snapdragon 855 + X50 Modem


RAM:8 GB

Lager:256 GB

Batterie:4.000 mAh


Kameras:48MP Haupt + 8MP Tele + 16MP Ultra-Wide / 16MP Selfie

DAS:OxygenOS 9.5 / Android 9.0 Pie

OnePlus 7 Pro 5G ist nicht nur das erste 5G-fähige Mobilteil des mutigen Unternehmens mit Sitz in Shenzhen, sondern auch das erste 5G-fähige Mobilteiljein Großbritannien zum Verkauf angeboten werden. Das ist eine ziemlich bedeutsame Leistung für einen Smartphone-Hersteller, der dies nicht einmal getan hatexistierenvor mehr als fünf Jahren.

Im Gegensatz zum regulären OnePlus 7 Pro gibt es bei Konfigurationen mit dem OnePlus 7 Pro 5G mit 8 GB RAM und 256 GB nicht erweiterbarem Speicher keine Wahl. Dies entspricht den Spezifikationen des SIM-freien Mittelklasse-Modells für 699 GBP in der OnePlus 7 Pro-Reihe, das ab 649 GBP und maximal 799 GBP erhältlich ist.


Interessanterweise hat OnePlus keine 5G-fähige Version des singenden und tanzenden OnePlus 7 Pro herausgebracht, die über 12 GB RAM und 256 GB Speicher verfügt. Während Sie derzeit die schnellsten verfügbaren Netzwerkgeschwindigkeiten erhalten, erhalten Sie nicht das schnellste OnePlus-Mobilteil auf dem Markt. Wie bei den technischen Daten gibt es auch bei den Farben keine Auswahl - Sie können also weder das (zugegebenermaßen ganz vanillige) Mirror Grey noch das erhaltenlimitierte Auflage MandelBeenden Sie Ihr 5G-Mobilteil jederzeit.

Aber ist das OnePlus 7 Pro 5G gut? Und was noch wichtiger ist: Hat die Einführung der 5G-Unterstützung im OnePlus-Flaggschiff genug Einfluss auf Ihr Alltagsleben, sodass es sich lohnt, ein Upgrade von der guten alten 4G-Version durchzuführen?OnePlus 7 Pro?

Lesen Sie unseren ausführlichen OnePlus 7 Pro 5G-Test, um herauszufinden,…

OnePlus 7 Pro 5G Test: Preis, Erscheinungsdatum

OnePlus 7 Pro 5G war das erste 5G-fähige Smartphone, das in Großbritannien eingeführt wurde. Es landete am 30. Mai 2019 landesweit in den EE-Verkaufsregalen, als die Fluggesellschaft ihre erste Welle der 5G-Abdeckung in den vier Hauptstädten Großbritanniens einführte: London , Cardiff, Edinburgh und Belfast - plus Birmingham und Manchester.

Das Mobilteil ist - anders als die übrigen Modelle OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro - nicht SIM-frei bei OnePlus erhältlich. Wer sich also für das ehrgeizigste OnePlus-Smartphone entscheiden möchte, muss es mit einem 24-Monats-Vertrag kaufen.

Es ist auch ein exklusives EE-Produkt. Erwarten Sie also nicht, dass das OnePlus 7 Pro 5G mit diesem Produkt ausgestattet istVodafoneoderDrei, wenn die konkurrierenden britischen Netze in den kommenden Monaten ihre 5G-Netze ausbauen.

Wenn Sie also ein OnePlus 7 Pro 5G einpacken möchten, müssen Sie sich an das nächstgelegene EE-Geschäft oder an dessen Website wenden. Die Pläne beginnen bei 64 GBP pro Monat und kosten einmalig 50 GBP im Voraus. Dafür erhalten Sie unbegrenzt Anrufe und unbegrenzte Textnachrichten sowie 10 GB 5G-Mobilfunkdaten. Wenn das nicht genug klingt - keine Panik. Alle EE 5G-Pläne bieten austauschbare Vorteile, mit denen Sie jederzeit über die EE-App zwischen verschiedenen Vergünstigungen wechseln können.

Zu den austauschbaren Vorteilen gehört die Möglichkeit, Apple Music, Tidal, Prime Video, Netflix oder MTV zu streamen, ohne Ihre monatliche Datenmenge zu belasten. Sie können auch ein BT Sport-Abonnement erhalten oder Ihre Protokolle, Texte und Daten im Ausland ohne zusätzliche Kosten abrechnen. Der Plan für 64 GBP pro Monat bietet zwei austauschbare Vorteile, sodass Sie beide Musik streamen könnenundVideo ohne Einspeisung in Ihre 5G-Datenmenge für Mobilgeräte - damit sind 10 GB verfügbarvielweiter jeden Monat. OnePlus 7 Pro 5G-Pläne steigen auf 79 GBP pro Monat mit einmaligen Vorabkosten von 10 GBP. Dafür erhalten Sie jeden Monat unbegrenzt Texte, Minuten und 120 GB 5G-Daten. Sie erhalten außerdem drei austauschbare Vorteile, um eine Reihe von Vorteilen auszuwählen.

SeltsamerweiseistEs ist möglich, das OnePlus 7 Pro 5G auf einem 4G-Tarif nur mit EE zu kaufen - obwohlWarumSie würden dies tun, anstatt sich nur für den regulären 4G-fähigen Modell-Bettler-Glauben zu entscheiden. Allerdings, wenn Sie Ihr Telefon aber zukunftssicher machen wollen, abernichtProfitieren Sie jetzt von diesen 5G-Geschwindigkeiten ... EE 4G-Pläne für das Mobilteil beginnen bei 59 GBP pro Monat und kosten einmalig 170 GBP im Voraus. Dafür erhalten Sie jeden Monat unbegrenzte Minuten, unbegrenzte Textnachrichten und 10 GB mobile 4G-Daten. Sie erhalten außerdem einen einzigen austauschbaren Vorteil. Der teuerste 4G-Vertrag kostet £ 74 pro Monat und beinhaltet unbegrenzte Minuten, unbegrenzte Textnachrichten und 100 GB 4G-Daten. Es hat auch 10 £ Vorabkosten und zwei austauschbare Vorteile.

OnePlus 7 Pro 5G Test

(Bildnachweis: OnePlus)

OnePlus 7 Pro 5G Test: 5G-Geschwindigkeiten, Konnektivität

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie in einer Stadt leben, die noch keine 5G-Abdeckung hat - oder nicht auf der Roadmap steht, um bis Ende des Jahres 5G von EE zu erhalten, macht es keinen Sinn, sich für einen 24-monatigen OnePlus zu entscheiden 7 Pro 5G Vertrag jederzeit in Kürze. Pläne sind nicht billig und der einzige greifbare Vorteil gegenüber den bestehendenOnePlus 7 ProSerie ist die 5G-Konnektivität.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Liste der Standorte zu durchsuchen, die bis Ende des Jahres 5G erhalten werden (Bristol, Coventry, Glasgow, Rumpf, Leeds, Leicester, Liverpool, Newcastle, Nottingham, Sheffield) und das ganze Jahr 2020 (Aberdeen, Cambridge, Derby) , Gloucester, Peterborough, Plymouth, Portsmouth, Southampton, Wolverhampton, Worcester), bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Und selbst wenn Sie Slap-Bang sindmitten drinIn einer der Städte, in denen bereits ein 5G-Netzwerk vorhanden ist, kann nicht garantiert werden, dass Sie jederzeit auf das Netzwerk der nächsten Generation zugreifen können. Während unserer Zeit mit dem OnePlus 7 Pro 5G in London, wo das EE 5G-Netzwerk seit einigen Wochen 'verfügbar' ist, gibt es immer noch Straßen, Stationen und Parks, in denen keine 5G-Abdeckung vorhanden istüberhaupt.

Als solches wird es wahrscheinlich große Teile Ihres morgendlichen Pendelverkehrs geben, in denen Sie wie alle anderen im Verkehr stecken bleiben. Hilfreicherweise hat EE eine unglaublich detaillierte Heatmap für jede der sechs Städte bereitgestellt, in denen das 5G-Netzwerk jetzt verfügbar ist.

Auch hier lohnt es sich zu betonenVorWenn Sie den Sprung auf ein 5G-fähiges Gerät wie das OnePlus 7 Pro 5G wagen, sollten Sie dies zumindest überprüfenetwasvon Ihren am häufigsten besuchten Spots sind in der 5G-Werbezone enthalten. EE aktualisiert die Karte kontinuierlich, wenn sich das Netzwerk erweitert. Aber wenn du zu Hause bistundDas Büro ist nicht am richtigen Ort, es könnte sich lohnen, einen Fehler zu machen und vorerst bei dem guten alten 4G zu bleiben.

OnePlus 7 Pro 5G Test

(Bildnachweis: Zukunft)

OK, mit all den Haftungsausschlüssen aus dem Weg - wie ist es eigentlich, wenn Sie OnePlus 7 Pro 5G verwenden und mit einem 5G-Netzwerk verbunden sind?

Kurz gesagt: Es ist der Blödsinn des Hundes.

Wenn dieses wichtige 5G-Logo in der Benachrichtigungsleiste unseres OnePlus 7 Pro 5G zum Leben erweckt wurde, war es immer sobrillant. Die auf diesem Mobilteil möglichen 5G-Geschwindigkeiten können seinlächerlichschnell. Und selbst wenn sie es nicht sind, sind sie immer noch durchweg gut.

Laut EE erwarten die Kunden in den am stärksten frequentierten Bereichen Geschwindigkeiten von etwa 100 bis 150 Mbit / s. Das bedeutet, dass Sie die Grenze dessen erreichen, was mit 4G erreicht werden kann ... außer dass Sie diese Geschwindigkeiten fast konstant erreichen. In der Tat erreichen diese Art von Geschwindigkeitenin den belebtesten Gegendender Stadt ist sehr beeindruckend - und macht einen echten Unterschied für Ihre Produktivität.

Wenn Sie eine Verbindung zu einem starken 5G-Signal auf dem OnePlus 7 Pro 5G herstellen, können Sie Ihre Social-Media-Feeds sofort aktualisieren, Dutzende von Schnappschüssen in Sekundenschnelle hochladen und auf Google Fotos sichern, eine Route in Google Maps planen oder nippen An der Spitze der Warteschlange in diesem wichtigen TicketMaster-Vorverkauf - während Sie um Sie herum sind, gaffen Leute mit 4G-Handys beim Schleifen von Ladeanimationen, während ihre Apps zum Stillstand kommen und ihre Videos mitten in einem Urteil abschneiden.

Wie bei jeder neuen Technologie wird es bei 5G eine Kinderkrankheit geben, während Apps aktualisiert und Einstellungen angepasst werden. Wenn Sie daran denken, ein Early Adopter zu werden, müssen Sie sich daran gewöhnen

Das OnePlus 7 Pro 5G auf EE 5G ist das natürlich nichtgeradeüber Konsistenz. Wenn Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, kann essprengenüber die Obergrenze dessen hinaus, was mit 4G erreicht werden kann, das bei a (sehr) theoretische Grenze um 300 Mbit / s. Wenn ich das OnePlus-Mobilteil in London verwende, sehe ich manchmal Geschwindigkeiten, die Glasfaserbreitband in den Schatten stellen - 400 Mbit / s auf einem Smartphone sind unglaublich schnell -, aber dastutschwanken, wenn Sie sich zwischen Zelltürmen bewegen.

Wenn 5G so schnell voranschreitet, kann es so schnell gehen, dass Sie eine Handvoll verwirrender Macken in Android-Apps bemerken, die durch die Internetgeschwindigkeiten, die ihnen plötzlich geboten wurden, eindeutig verblüfft waren.

Wenn Sie beispielsweise in einem YouTube-Video weit über das hinausgehen, was bereits gepuffert wurde, werden Sie keine Pause finden, wenn OnePlus 7 Pro 5G den nächsten Teil des Clips einholt und lädt. Es spielt einfachsofort.

Da Android-Apps es jedoch gewohnt sind, dass Benutzer auf das Puffern des Videos warten, wendet die Software automatisch einen Graufilter auf das Video an, der normalerweise verwendet wird, um anzuzeigen, dass es geladen wird, obwohl der Clip geladen istbereitsspielen. Ebenso lädt die YouTube-App standardmäßig nur etwa zwei Dutzend Suchergebnisse, sodass Sie am Ende der Liste stehen und häufig aktualisiert werden müssen. Dies ist eine (vernünftige) Entscheidung der App-Hersteller, da das standardmäßige Laden von etwa 100 Videoergebnissen jedes Mal, wenn Sie auf YouTube nach etwas suchen, dazu führen würde, dass jedes Gerät auf einem typischen 4G-Gerät Federn spuckt.

Es wird eine Weile dauern, bis App-Ersteller ihre Apps optimieren, um die beeindruckenden neuen Geschwindigkeiten einiger Handys voll auszunutzen. Wie bei jeder neuen Technologie wird es eine gewisse Zeit geben, in der Apps aktualisiert und Einstellungen angepasst werden. Wenn Sie daran denken, ein früher Anwender von 5G zu werden, müssen Sie sich daran gewöhnen.

OnePlus 7 Pro 5G Test

(Bildnachweis: Zukunft)

Zum Glück müssen Sie sich nicht an die Akkulaufzeit gewöhnen - etwas, vor dem die meisten Angst hatten, war der Fall, als die erste Charge von 5G-fähigen Mobiltelefonen auf den Markt kam. In unseren 14 Tagen mit dem OnePlus 7 Pro 5G wurde es nicht unangenehm warm und brannte nicht durch den Akku, als es 5G-Geschwindigkeiten erreichte. Selbst wenn Sie das OnePlus 7 Pro 5G an unseren Laptop anschließen, um die unglaublich schnellen 5G-Geschwindigkeiten auf der Straße zu nutzen, um einige Arbeiten zu erledigen (wie in diesem Test), ist das Mobilteil nicht ins Schwitzen gekommen. Ernsthaft beeindruckendes Zeug.

Während 5G auf dem OnePlus 7 Pro 5G absurd schnell sein kann, reicht es manchmal gerade aus, dass Ihr Mobilteil eines der wenigen ist, das in einem belebten Bahnhof nicht zum Stillstand kommt - und erspart Ihnen den Aufwand des Herausgebens Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Blutgruppe und der Name Ihres Erstgeborenen, um dem nächsten kostenlosen WLAN-Hotspot beizutreten.

Während das EE 5G-Netzwerk in den am stärksten frequentierten Bereichen verfügbar ist, ist es möglicherweise nicht in Ihrem Haus, Büro oder Ihrem bevorzugten lokalen Café verfügbar. Tauchen Sie also nicht ein, es sei denn, Sie wissen, dass es mindestens einen geben wirdetwasTeile des täglichen Pendelverkehrs, wo Sie diese wichtigen Geschwindigkeiten sehen werden.

Wenn Sie Ihr Smartphone immer an die Fernbedienung Ihres Laptops anschließen, können diese Geschwindigkeiten erreicht werdendrastischSteigern Sie Ihren Workflow. Schließlich haben Sie jederzeit eine Glasfaserbreitbandverbindung in der Tasche - natürlich je nach Standort.

OnePlus 7 Pro 5G Test: Anzeige, Design

Im Inneren ist das OnePlus 7 Pro 5G ein völlig anderes Tier als das standardmäßige 4G mit OnePlus 7 Pro - mit einem völlig neuen Layout für das zusätzliche Silizium, das für 5G benötigt wird, sowie einem 10-lagigen Flüssigkeitskühlsystem. Es ist kluges Zeug vom OnePlus-Team - nicht, dass Sie es jemals von außen erfahren würden.

OnePlus 7 Pro 5G sieht sofort ausidentischzum OnePlus 7 Pro. Das heißt, es hat das gleiche hochwertige, schwere und gut gebaute Gehäuse. Wie die anderen Mobilteile der Produktreihe funktioniert auch OnePlus 7 Pro 5G noch nichtziemlichstehen Sie von Kopf bis Fuß mit demApple iPhone XRundGalaxy S10eIn Bezug auf die Verarbeitungsqualität hat kein anderer Hersteller die gleiche Passform und Verarbeitung wie diese beiden. Es ist jedoch dort oben mit Leuten wie demP30.

Wie beijederOnePlus 7 Pro 5G, ein weiteres Flaggschiff-Smartphone, das in den letzten Jahren auf den Markt gebracht wurde, verfügt über Glasfront- und -rückwände, die mit einem Aluminiumband zusammengehalten werden. Und wiejederanderes Flaggschiff, es sorgt für eine rutschige Kombination.

Es ist erwähnenswert, dass während das OnePlus 7 Pro 5G das bekommtWas auch immer Sie tun, lassen Sie es nicht fallenDie mit dieser Art von Ganzglasgehäuse verbundenen Risiken lassen einen der einzigen Vorteile dieses Designs außer Acht: das kabellose Laden. Ja, OnePlus hat (Noch einmal) entschied sich, die Funktion zu vermeiden und sagte, dass sie im Vergleich zu ihrer eigenen kabelgebundenen Lösung zu langsam ist.

Natürlich müsste man ein Dummkopf sein, um gegen dieses kugelsichere Argument zu argumentieren, aber es wäre immer noch einJa wirklichEine nette Funktion - nicht zuletzt, weil das kabellose Laden mittlerweile fast allgegenwärtig ist und auf tragbaren Akkus, die in IKEA-Möbel eingebaut sind und in einer Reihe von Cafés und Restaurantketten zu finden sind.

GeekBench 4 Benchmarks: OnePlus 7 Pro 5G

[CPU-Test]

Single-Core: 3.525

Multi-Core: 11.328

[Rechentest]

RenderScript-Punktzahl: 7.368

[Batterietest]

Schätzung des Batteriewerts: 5.897

Drahtloses Laden ist nicht schnell, aber esistPraktisch - und kann Ihnen dabei helfen, Probleme zu lösen, wenn Ihnen die Ladung ausgeht und Sie Ihren OnePlus-Netzstecker zu Hause gelassen haben. Vor allem, wenn Sie einen engen Freund oder einen geliebten Menschen mit einem habenSamsung Galaxy S10 Plus,Huawei Mate 20 Pro, oder huawei-p30-review-an-excellent-phone-pro-reviewMit wem können Sie Ihr Mobilteil drahtlos auf der Rückseite aufladen, um die Akkulaufzeit zu verlängern?

Während diese Art der Auslassung zu einem niedrigeren Preis leicht abzuschütteln ist, ist das kabellose Laden fast üblichalledie Android-Handys, die OnePlus in dieser 5G-fähigen Preisklasse herausfordert. Infolgedessen wird es schmerzlich vermisst.

Ein Bereich, in dem OnePlus 7 Pro alle Konkurrenten aus dem Wasser bläst, ist der Bildschirm. UndWas für ein Bildschirm es ist.OnePlus 7 Pro verfügt über ein 6,67-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9größteOnePlus wurde jemals gestartet.

Darüber hinaus verwendet das Panel des Pro eine Technologie, die das Unternehmen als Fluid AMOLED bezeichnet. Anstelle der typischen Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, die wir bei den meisten Flaggschiff-Smartphones sehen, kann dieses Panel eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz erreichen. Das entspricht 90 Bildern pro Sekunde. Angesichts der Tatsache, dass Hollywood-Blockbuster mit 24 Bildern pro Sekunde projiziert werden, sollte Ihnen dies eine ungefähre Vorstellung davon gebenwie glattDer Bildschirm sieht aus. Es ist nichtimmerDies fällt auf, wenn Sie über den Startbildschirm wischen, aber wenn Sie durch eine Liste scrollen, sieht der Effekt ausatemberaubend.Die Animationen sehen flüssiger aus alsirgendeinanderes Smartphone-Display. Dies ist mit Sicherheit das beste Mobilteil, das derzeit zum Verkauf angeboten wird, um gedankenlos durch Ihren Twitter- und Instagram-Feed zu scrollen.

OnePlus 7 Pro 5G Test

(Bildnachweis: OnePlus)

Es ist eine brillante Ergänzung zum OnePlus 7 Pro 5G und wird Ihnen gefallenJa wirklichVerpassen Sie, wenn Sie zu einem anderen Smartphone mit einer Standard-Bildwiederholfrequenz oder zu Ihrem Laptop oder Tablet wechseln. Es ist erwähnenswert, dass das Scrollen in Ihren Lieblings-Apps viel besser aussieht und die Systemanimationen schlanker erscheinen. Sie werden jedoch keinen Unterschied bemerken, wenn Sie Netflix- oder YouTube-Videos auf Ihrem OnePlus 7 Pro 5G ansehen, da diese nicht mit einer höheren Bildrate aufgenommen werden .

Bei der Anzeige des OnePlus 7 Pro geht es natürlich nicht nur um die 90-Hz-Bildwiederholfrequenz. Es gibt auch eine integrierte HDR10- und HDR10 + -Unterstützung, die einen großen Unterschied macht, wenn Sie Box-Sets auf Ihrem morgendlichen Weg beobachten. Sie müssen sich keine Sorgen machen, während der epischen Kampfszenen in die Dunkelheit zu blinzelnGame of ThronesStaffel 8, Folge 3 'Die lange Nacht' - mit dem AMOLED auf diesem Flaggschiff sind eine erstaunliche Anzahl von Farbverläufen und reichhaltigen Details sichtbar.

Für unser Geld ist es immer noch nicht ganz so aufwendig wie das Display auf demSamsung Galaxy S10Serie, aber es ist verdammt nah.

OnePlus 7 Pro 5G bietet Platz für dieses ungeheuer große 6,67-Zoll-90-Hz-Panel und verfügt über ein wirklich randloses Bildschirmdesign mit doppelt gekrümmten Kanten à la Samsung Galaxy Note 9undHuawei Mate 20 Pro. Wie Sie mit diesem Design umgehen, hängt weitgehend davon ab, welche Gefühle diese doppelt gekrümmten Displays in der Vergangenheit geweckt haben. In einem Fall sind die Seiten kein Problem, und das Android-Betriebssystem lehnt unbeabsichtigte Berührungen der Tastatur durch Halten des Mobilteils hervorragend ab. Aus einem Fall macht das kurvenreiche Design es zu einemwenigrutschig zu halten.

Trotz des Bildschirms zumsehrOnePlus 7 Pro 5G ist immer noch ein Rand des Gehäusessehrgroßes Smartphone. Es ist extrem groß - und liegt unhandlich in der Hand, wenn Sie versuchen, Apps oben in der App-Schublade oder die Schnelleinstellungen oben im Benachrichtigungsschatten zu erreichen. Machen Sie keinen Fehler, in der Landschaft ist dies einatemberaubendBildschirm, der perfekt ist, um die Fernsehsendungen und Filme nachzuholen, über die alle am Wasserkühler sprechen. Aber wenn Sie das Telefon beim Gehen mit einer Hand halten, Hausschlüssel und eine dampfende Tasse Kaffee jonglieren, verfluchen Sie das OnePlus-Forschungs- und Entwicklungsteam dafür, dass es mit der Displaygröße so großzügig umgeht.

Ein weiteres Problem mit der verlängerten Grundfläche des OnePlus 7 Pro 5G ist die Platzierung der Tasten. Der Markenalarm-Schieberegler, mit dem Sie durch die Modi 'Lautlos', 'Nur Vibrieren' und 'Klingeln' blättern können, ohne in das Einstellungsmenü zu wechseln, macht asehrWillkommen zurück. Aber es wurde genau dort platziert, wo Ihr Daumen natürlich auf die Seite des Geräts fällt, was bedeutet, dass wir ständig und erfolglos darauf gedrückt haben, um das Gerät zu wecken. OnePlus hat den Schlaf / Wach-Knopf darunter platziert, was sich für unser Geld nicht annähernd so natürlich anfühlt.

OnePlus 7 Pro 5G Test

Die kleine tropfenartige Kerbe auf derOnePlus 6Twurde auch auf Kosten des All-Screen-Designs geopfert. Stattdessen wird dief /2.0 16MP Selfie-Kamera wurde in ein mechanisiertes Popup verschoben, das sich aus dem Gehäuse erhebt. Laut OnePlus müssen Sie sich keine Sorgen um die Haltbarkeit machen, da sich das Popup automatisch wieder in das Telefon zurückzieht, wenn es feststellt, dass es herunterfällt. Wir haben es ein paar Mal getestet und es hat wie ein Genuss funktioniert. Durch Drücken des Popups wurde der Motor auch dazu veranlasst, die Schublade zurückzuziehen - und es wurde eine Schimpfmeldung angezeigt, dass er nicht manuell auf den Bildschirm gedrückt werden sollte.

OnePlus bewertet den Mechanismus für mindestens 300.000 Rückfahrten aus dem Chassis. Das bedeutet, dass die Selfie-Kamera drei Jahre lang 150 Mal am Tag angehoben wirdvielvon Selfies oder 150 Mal am Tag für fünfeinhalb Jahre für die weniger Selfie-anfälligen unter uns. Wenn Sie jedoch die unglaublich schnelle Funktion zum Entsperren von Gesichtern verwenden möchten, die OnePlus in seinen Mobilteilen enthält, kann diese viel schneller verwendet werden. Untersuchungen zeigen, dass die Smartphone-abhängigsten unter uns ihre Geräte abholen und entsperren könnenTausendevon Zeitentäglich.

Wenn das nach Ihnen klingt, lohnt es sich möglicherweise, Face Unlock zu vermeiden, oder Sie brennen Ihre 300.000 Selfie-Kamera-Popups durchviel schnellerals drei Jahre. Selbst wenn Sie die Art von Person sind, die länger als zwei Jahre nicht an einem Telefon festhält, kann sich dies negativ auf den Wiederverkaufswert auswirken. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Selfie-Kamera beim 300.001. Popup sofort auseinander fällt, aber es ist nur etwas zu beachten, das Sie mit dem OnePlus 6T nicht mussten.

OnePlus 7 Pro 5G Test

Daran führt kein Weg vorbei, die Selfie-Kamera-Schublade ist eineJa wirklichunelegante Lösung. Es sieht komisch aus, nicht zuletzt, weil es oben am Gerät etwas außermittig ist und wütend machtwrrizzzLärm jedes Mal, wenn es auftaucht. Wir haben definitiv mehr als nur einen Teil unserer seltsamen Blicke auf die öffentlichen Verkehrsmittel geworfen, als sich das Pop-up lautstark aus dem Telefon hob, wie ein Stück Spionageapparat vonDie nackte Waffe.

Wenn Sie nicht gerne 0,53 Sekunden warten, bis die Kamera auftaucht und entsperrt, wenn sie Ihr Gesicht entdeckt, verfügt der OnePlus 7 Pro 5G auch über einen Fingerabdruckscanner, der unter dem AMOLED-Bildschirm integriert ist. Der Sensor ist 36% größer als der im OnePlus 6T enthaltene, was zu schnelleren und genaueren Entriegelungen führen sollte. Laut OnePlus kann der Scanner jetzt in 0,24 Sekunden entsperrt werden.

Daran führt kein Weg vorbei, die Selfie-Kamera-Schublade ist eine wirklich unelegante Lösung. Es sieht seltsam aus und macht jedes Mal, wenn es auftaucht, ein wütendes Wrrizz-Geräusch

Nach unserer Erfahrung fühlt es sich noch schneller an. Mit dem OnePlus 7 Pro 5G scheinen Fingerabdruckscanner auf dem Display hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit endlich mit ihren physischen Gegenstücken mithalten zu können. Denken Sie daran, dass dies immer noch ein optischer Sensor ist. Dies bedeutet, dass Licht verwendet wird, um Ihre Fingerspitze zu beleuchten und den Druck zu überprüfen. Erwarten Sie also nicht, dass Sie ihn bei starkem Regen verwenden können, wie die in derSamsung Galaxy S10undGalaxy S10 Plus. Es bedeutet auch, dass, wenn Ihre Fingerspitze nicht istvollständigWenn Sie den Teil des Bildschirms abdecken, auf dem der Druck als erstes am Morgen überprüft wird, wird Ihr Raum durch einen grellen Blitz aus radioaktiv-grünem Licht beleuchtet. Nicht ideal.

Schließlich, obwohl OnePlus 7 Pro 5G sich rühmtetwasWasser- und Staubbeständigkeit, es hat keine IP-Schutzart. Das liegt daran, dass die offizielle Zertifizierung des Mobilteils Geld kostet und OnePlus es vorzieht, eigene interne Tests durchzuführen und die Einsparungen an Sie weiterzugeben.

Nennen Sie uns altmodisch, aber wir würdenvielZahlen Sie lieber etwas mehr und seien Sie sicher, dass unser Mobilteil einen standardisierten, branchenweit anerkannten Test bestanden hat. Würden Sie ein Auto von einem Hersteller kaufen, der Geld gespart hat, indem er auf eine offizielle Zertifizierung außer den Airbags verzichtet hat?bestimmtin eigenen internen Tests eingesetzt?

OnePlus 7 Pro 5G Test: Kamera

OnePlus 7 Pro 5G hat eine Dreifachkamera auf der Rückseite - eine Premiere für das Unternehmen. Dabei geht es nicht nur darum, ein zusätzliches Objektiv auf die Kamera des Vorgängers zu setzen, sondern es handelt sich um ein brandneues Setup, das von Grund auf neu entwickelt wurde. Laut OnePlus ist bekannt, dass Kameras eines der schwächsten Elemente seiner früheren Mobiltelefone waren - und das ist es auchverzweifeltmit seiner neuesten Anstrengung zu ändern.

Daher ist das neue System so konzipiert, dass es den Flaggschiff-Konkurrenten, gegen die sich OnePlus immer positioniert hat, von Kopf bis Fuß standhalten kann. Das Dreifachkamerasystem beginnt mit einem 48MP-Hauptsensor, der 29% größer ist als der im OnePlus 6T enthaltene. Es ist auch mit optischer Bildstabilisierung (OIS) und elektronischer Bildstabilisierung (EIS) ausgestattet.

Dieser 48MP-Shooter ist mit einem 16MP-Ultra-Wide- und einem 8MP-Teleobjektiv gekoppelt. Zusammen bedeuten diese beiden zusätzlichen Kameras, dass die OnePlus 7 Pro mit den neuesten Tricks Schritt halten kann, die Sie auf konkurrierenden Flaggschiffen finden, einschließlich Fischaugen, die für Ultra-Weitwinkelaufnahmen und 3-fach verlustfreien optischen Zoom werben. Letzteres funktioniert gut und bedeutet, dass Sie Instagram-Follower davon überzeugen können, dass Sie es warenvielnäher an der Vorderseite des Auftritts als Sie tatsächlich waren. Es gibt auch einen 10-fachen Digitalzoom, aber ehrlich gesagt beginnt die Qualität verdammt schnell zu schwinden, wenn Sie sich dieser Obergrenze nähern. Wenn Sie nach dem besten verfügbaren Zoom suchen, ist dies nicht der Fall - Sie werden mit einem zufriedener sein huawei-p30-review-an-excellent-phone-pro-review.

Insgesamt sind die Fotos vom OnePlus 7 Pro 5G solide. Farben sind lebendig - aber nicht übersättigt undzingywie die aus derSamsung Galaxy S10und Details sind scharf. Es ist definitiv eine Steigerung gegenüber früheren Bemühungen des Unternehmens. Es wird jedoch in absehbarer Zeit keinen Podiumsplatz in den Smartphone-Fotografie-Kriegen einnehmen. Wer seine DSLR durch ein Telefon ersetzen möchte, sollte sich an die wendenGoogle Pixel 3 XLoder deriPhone XS maxstattdessen, obwohl beide zugegebenermaßen mehr kosten.

Bild 1 von 6

Bild 2 von 6

Bild 3 von 6

Bild 4 von 6

Bild 5 von 6

Bild 6 von 6

Die Dreifachkamera des OnePlus 7 Pro 5G bietet alle üblichen Effekte und Tricks, die Sie von einem modernen Flaggschiff-Smartphone erwarten, einschließlich Porträtfotos mit künstlicher Unschärfe im Bokeh-Stil hinter dem Motiv. Diese sehen ziemlich gut aus, obwohl bei einer dramatischen Lichtquelle im Hintergrund Details schnell verloren gehen können, was bei der Pixel 3-Serie nicht der Fall ist. Es ist auch eine Schande, dass dieMengeder Unschärfe kann nicht nachträglich geändert werden. Die Standardeinstellung ist ziemlich aggressiv, was Ihrem Geschmack entspricht, aber es ist eine Schande, dass die Option für etwas Weicheres nicht vorhanden ist - etwas, das Sie bei fast jedem OnePlus 7 Pro-Konkurrenten in dieser Preisklasse finden.

Die Videoleistung ist solide, wenn auch nicht revolutionär. Zeitlupe ist jetzt jedoch bis hin zu einer lächerlichen Zeit verfügbarsloooooooow480 Bilder pro Sekunde, was sehr viel Spaß macht und zu einigen ziemlich einzigartigen Momenten für den Instagram-Feed führen sollte.

OnePlus 7 Pro Review

OnePlus 7 Pro 5G Test: Software, technische Daten, andere Funktionen

Die Stromversorgung des Mobilteils erfolgt über das erstklassige Qualcomm Snapdragon 855-System auf einem Chip mit einem X50-Modem und 8 GB RAM. Wie Sie es von OnePlus erwarten würden - das Unternehmen hat kürzlich 'Fast and Smooth' als Mantra für die Software- und Hardwareentwicklung übernommen -, fühlt sich dies anErnsthaftglatt.

Es ist verblüffend, dass OnePlus ein so beispielhaftes, butterweiches Android-Erlebnis schaffen kann, wenn Google, das Unternehmen, das tatsächlichDesignsDas mobile Open-Source-Betriebssystem kann dieses Leistungsniveau nicht mit seiner Flaggschiff-Pixel-3-Serie erreichen, die seit ihrer Einführung von stotternden Animationen und abstürzenden Apps geplagt wird.

Der AutoverkäuferglattDas Leistungsniveau des OnePlus 7 Pro 5G wird durch die Umstellung auf UFS 3.0-Speicher unterstützt, wodurch die Geschwindigkeit im gesamten Betriebssystem erheblich verbessert wird - vom erstmaligen Laden eines umfangreichen PDF-Dokuments bis zum Speichern von Fotos von der Kamera und Apps starten. OnePlus bevorzugte UFS 2.1-Speicher für OnePlus 6 und OnePlus 6T, die sequentielle Lesegeschwindigkeiten von 800 MB / s bieten. Laut OnePlus ist UFS 3.0mindestensdoppelt so schnell.

All dies bedeutet, dass Sie nicht weiter als das OnePlus 7 Pro 5G suchen, wenn Sie nach dem besten Beispiel für Android-Betriebssysteme suchen.

OnePlus 7 Pro 5G Test

Auf OnePlus 7 Pro 5G wird sofort Android 9.0 Pie ausgeführt - mit einigen wenigensehrsubtile Verbesserungen des in Shenzhen ansässigen Unternehmens, die Sie weitgehend ignorieren können, wenn Sie möchten. Die Möglichkeit, Ihren Bildschirm wie unter iOS aufzuzeichnen und das Video direkt in der Galerie zu bearbeiten und zu teilen, wurde der neuesten Version des OxygenOS-Betriebssystems sowie einem neuen 'Zen-Modus' hinzugefügt. Letzteres sperrt Ihr Mobilteil für 20 Minuten und hindert Sie daranallesaußer Notrufe tätigen und empfangen und Fotos machen. OnePlus glaubt, dass der restriktive neue Modus Studenten und Familien mit telefonbesessenen Nachkommen ansprechen wird.

Wenn Sie nach dem besten Beispiel für Android-Betriebssysteme suchen, sind Sie beim OnePlus 7 Pro 5G genau richtig

Obwohl es viele Warnungen gibtVorSie starten die Softwarefunktion, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht versehentlich in Ihrer Tasche kurz vor Ihnen einschaltenJa wirklichWenn Sie auf Ihr Telefon zugreifen müssen, gibt es derzeit keine Möglichkeit, die Funktion vorzeitig zu deaktivieren. Sie sollten sich also vor dem Versuch sicher sein. Es ist eine schöne Idee, fühlt sich aber wie eine Spielerei an, die Samsung in seine eigene Android-Version gesteckt hat. Sicher, dies könnte einer Handvoll Studenten helfen, während der Prüfungssaison einen kalten Truthahn zu bekommen, aber es hat nichts mit der Tiefe oder dem Wert von etwas zu tun, das Digital Wellbeing - die in alle Pixel-Smartphones integrierte Nutzungsverfolgungsfunktion - bieten kann.

Hoffentlich wird OnePlus diese Art von Funktion in Zukunft in eine optionale, eigenständige App verwandeln, da eine der größten Attraktionen seines OxygenOS bisher die beispielhafte Zurückhaltung mit zusätzlichen Funktionen war.

OnePlus 7 Pro 5G Test

An anderer Stelle ist OnePlus 7 Pro 5G mit einem brandneuen Vibrationsmotor ausgestattet, um das zu verbessernsummenin Ihrer Tasche, wenn Anrufe und Texte eingehen. Es wird auch verwendet, um die kleine Haptik zu machenWasserhähnedie über Android 9.0 Pie verstreut sind angenehmer. Dies ist eine nette Ergänzung und gibt Ihnen das Gefühl, wirklich mit dem Betriebssystem zu interagieren. Allerdings verwendet Android seine Haptik immer noch nicht annähernd so gut wie iOS, was ein wenig konsistenter ist, wenn Sie eine erhaltenZapfhahnvon der Software.

Beim OnePlus 7 Pro 5G aus Glas gibt es zwar keine Option zum kabellosen Laden (ja, das sind wirimmer nochlangweilig darüber), estutHaben Sie eine neue kabelgebundene Warp Charge 30-Lösung, die Ihren Akku in 20 Minuten von 0-50% auffüllt. Das istErnsthaftschnell.

Tatsächlich ist es so gut, dass es Ihre Meinung zum Aufladen Ihres Telefons ändert. Anstatt weit im Voraus zu planen, wie wenn Sie Ihr Mobilteil über Nacht aufgeladen lassen, können Sie es morgens buchstäblich einige Minuten lang anschließen, sodass Sie ein einziges USB-C-Kabel zwischen Ihren drahtlosen Kopfhörern, Ihrem Smartphone und dem tragbaren Akku teilen können.

Laut OnePlus können Benutzer das Mobilteil aufladenundSpielen Sie grafikintensive Videospiele, ohne die Ladegeschwindigkeit zu beeinträchtigen oder das Telefon unter dem Kragen heiß zu machen. Leider hatten wir noch nicht die Gelegenheit, dies wirklich zu testen. OnePlus 7 Pro 5G verfügt über eine leistungsfähige 4.000-mAh-Zelle. Dies ist eine Verbesserung gegenüber der 3.700-mAh-Batterie, die in seinem Vorgänger eingebaut ist. Das ist mehr als genug, um die Dinge am Laufen zu halten, selbst wenn Sie in einem 5G-Netzwerk Rekordgeschwindigkeiten erreichen.

OnePlus 7 Pro 5G Test

(Bildnachweis: OnePlus)

OnePlus 7 Pro 5G Test: Unser Urteil

OnePlus 7 Pro 5G ist einsehrEhrgeiziges Telefon - Es ist das erste 5G-fähige Mobilteil, das in Großbritannien auf den Markt gebracht wird, und verfügt über ein beeindruckendes 90-Hz-OLED-Display, das nicht vorhanden istirgendeinandere Smartphones sind derzeit im Verkauf. Und das alles von einem fünf Jahre alten Unternehmen.

Egal, was Sie über die Designauswahl, die Farbe oder die 5G-Geschwindigkeit denken - es ist zweifellos eine beeindruckende Leistung.

EE 5G kann erstaunlich gut sein und wird wahrscheinlich den ganzen Tag über schnellere Geschwindigkeiten als Ihre Heim-Breitbandverbindungen erreichen. Wenn Sie jedoch nicht in einer der sechs Städte mit 5G-Abdeckung leben - ganz zu schweigen davon, dass Sie in einer Stadt sindDer richtige Ort in diesen Städten, um auf die Höchstgeschwindigkeiten zuzugreifen- dann lohnt es sich wahrscheinlich, sich zurückzuhalten und sich für das einfache alte 4G-Prahlen zu entscheidenOnePlus 7 Prozur Zeit.

Aber wenn Sie bereit sind, ein paar kleine Macken im 5G-Netzwerk und in Android-Apps zu ertragen, die noch nicht für das optimiert sindtränendSchnelle Geschwindigkeiten, die mit einem 5G-Mobilteil erreicht werden können, dann ist OnePlus 7 Pro 5G eine phänomenale Wahl. Von Anfang an mit EE-Ingenieuren entwickelt, ist dies schwer vorstellbarGewohnheitBieten Sie jetzt das bestmögliche EE 5G-Erlebnis.

Abgesehen von 5G ist das OnePlus 7 Pro 5G eine beeindruckende Siegesrunde eines Smartphones, dank der erstaunlichen 90-Hz-Fluid-AMOLED-Geschwindigkeit, der Geschwindigkeit, mit der Sie es verpassen werden, und der kabelgebundenen Warp-Aufladung, die das Beste ist, was Sie können. werde finden aufirgendeinTelefon im Moment.

Trotzdem gibt es beim OnePlus 7 Pro 5G noch einige Probleme. Es gibt kein kabelloses Laden, keinen erweiterbaren Speicher, keine einstellbare Bokeh-Unschärfe im Porträtmodus, keine IP-Schutzart für Wasserbeständigkeit ... die Liste geht weiter. Schlimmer noch, all dies ist bei Wettbewerbern mit ähnlichen Preisen wie dem Samsung Galaxy S10e und dem Huawei P30 erhältlich.

Während viele davon in früheren OnePlus-Handys vorhanden waren, können diese kleinen Irks leicht entfernt werden, wenn das Gerät in Betrieb istsehrpreisgünstig und vergrößert, wenn es nicht ist.

Ohne Zweifel ist OnePlus 7 Pro 5G das beste Telefon, das das Unternehmen jemals gebaut hat. Es ist auch das beste AMOLED-Display, das Sie kaufen könnenirgendeinTelefon jetzt. Ganz zu schweigen von der besten kabelgebundenen Schnellladung. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf die Geschwindigkeit des Mobilfunknetzes im Land. Wenn diese mit Ihren Prioritäten für Ihr nächstes Flaggschiff-Smartphone übereinstimmen, worauf warten Sie noch?