Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • OLED vs QLED: Was sind sie und welche sollten Sie wählen?

OLED vs QLED: Was sind sie und welche sollten Sie wählen?

Quicklinks

Springe direkt zu ...
OLED vs QLED: Wie sie funktionieren
OLED vs QLED: Helligkeit
OLED vs QLED: Kontrast
OLED vs QLED: Farbe
OLED vs QLED: Blickwinkel
OLED vs QLED: Bildschirmbrand
OLED vs QLED: Größe
OLED vs QLED: Reaktionszeit
OLED vs QLED: Kosten
OLED vs QLED: Welches solltest du wählen?
OLED vs QLED: Welche Fernseher sollten Sie kaufen?


Es gibt nur einen Buchstaben Unterschied in ihren Akronymen, aber wenn es um OLED und QLED geht, sind die beiden TV-Technologien tatsächlich sehr unterschiedlich, weshalb so viele Menschen Schwierigkeiten haben zu verstehen, wie sie sich voneinander unterscheiden und ob OLED oder QLED richtig sind für dein Wohnzimmer. Aber am Ende dieses Artikels wird alles klar sein.

OLED und QLED gehen jeweils einen ganz anderen Weg, um das gleiche Ergebnis zu erzielen: kühne und dramatische Bilder mit einem reichen Kontrast, der HDR-Videos (High Dynamic Range) auf dem Bildschirm zum Leben erwecktDie besten Fernseher, die Sie kaufen können.

Sie sind beide ziemlich weit verbreitet, da LG das patentgeschützte OLED-Boot fährt und seine Panels an Hersteller wie Sony, Philips und Panasonic verkauft (ja - sie verwenden alle dieselben Panels, alle von LG hergestellt), während Samsung QLED Alliance ( Hisense und TCL) sind bestrebt, die QLED-Technologie voranzutreiben.

Lassen Sie uns alles aufschlüsseln, was Sie über OLED und QLED wissen müssen - ihre individuellen Stärken und Schwächen - und welche Fernseher diese Technologien optimal nutzen.


OLED vs QLED: wie sie funktionieren

Wir können nicht weitermachen, ohne den Unterschied zwischen OLED und QLED zu erklären, aber lassen Sie uns dies kurz und grundlegend halten.

Damit Bilder Ihre Augen erreichen, verwendet QLED ein Lichtfeld, das durch einen Pixelfilter scheint. Dieser Filter liefert die Farben, aus denen das Bild besteht. Heutzutage werden hocheffiziente LEDs verwendet, um das Licht zu erzeugen, daher der 'LED' -Teil des Namens.

Im Fall von QLED enthält der Filter, den das Licht durchläuft, eine Technologie, die als Quantenpunkte bezeichnet wird (daher das 'Q'). Dies sind winzige lichtverändernde Nanopartikel, die eine standardmäßige blau gefärbte Hintergrundbeleuchtung in eine Hintergrundfarbe mit unzähligen Farben verwandeln.


OLED benötigt keine Hintergrundbeleuchtung. Jedes Pixel wird als 'selbstemittierend' bezeichnet, dh sie erzeugen ihr eigenes Licht in jeder Farbe (durch Mischen von roten, grünen und blauen Subpixeln). Mit nur dieser einzigen Schicht Bildschirmtechnologie (anstelle der doppelten Schicht aus Filter und Hintergrundbeleuchtung von QLED) können OLED-Panels unglaublich dünn sein. OLED-Panels enthalten organische Elemente, wofür das 'O' steht - das Panel besteht buchstäblich aus 'organischen Leuchtdioden'.

Hintergrundbeleuchtung

Bild 1 von 2

Diese Abbildung von Samsung zeigt einen Fernseher mit einer Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array - dh ein dichtes LED-Panel direkt hinter dem Bildschirm, das für helles Licht sorgt. Klicken Sie auf den Pfeil nach rechts oder wischen Sie, um zu sehen, wie OLED-Panels funktionieren.
(Bildnachweis: Samsung)

Pixelbasierte OLED-Beleuchtung

Bild 2 von 2

Hier ist ein ZOOOOOOM auf einem OLED-Bildschirm, der die einzelnen Pixel (bestehend aus roten, blauen und grünen Subpixeln) zeigt, die alle ihr eigenes Licht emittieren.
(Bildnachweis: Getty Images)

OLED vs QLED: Helligkeit

QLED kann nicht anders, als OLED in dieser Abteilung zu verdrängen. So hell LG es auch schafft, ein OLED-Pixel zu konstruieren, QLED kann es übertreffen, indem einfach zusätzliche LEDs in die Hintergrundbeleuchtung geworfen werden - und diese Quantenpunkte, indem sie dieses Licht in verschiedene Farben umwandeln, drücken die Farbsättigung auch in die Stratosphäre.


Warum ist Helligkeit wichtig? Nun, in einem schönen dunklen Raum, den Sie für das Ansehen von Filmen angepasst haben, spielt es keine Rolle. Aber in einem hellen Raum - wenn Ihr Wohnzimmer vielleicht viel Sonne bekommt - ist es viel einfacher, hellere Bildschirme zu sehen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass OLED keine eigenen Vorteile in Bezug auf die Beleuchtung hat. Während die individuell beleuchteten Pixel in einem hellen Raum nicht ganz so auffällig sind, ist OLED-TV in dunkleren Umgebungen eher ein ausgewogeneres Erlebnis.

OLED vs QLED: Kontrast

Dies ist die Zeit von OLED, um zu glänzen. Aber zuerst definieren wir den Kontrast: In diesem Fall sprechen wir über den Unterschied zwischen hellen und dunklen Bereichen des Bildschirms und darüber, wie genau der Bildschirm diesen Bereich handhabt. Es bedeutet aber auch, wie viel Subtilität sich in diesem Bereich befindet - in einer sehr dunklen Szene zum Beispiel, wie gut Sie eine kaum beleuchtete Figur erkennen können, die sich im Hintergrund bewegt.

Dies ist LGs Darstellung des Unterschieds zwischen OLED und einem Fernseher mit Hintergrundbeleuchtung - das Licht tritt beim normalen Fernseher durch, lässt Schwarz eher grau als wirklich schwarz und beraubt andere Bereiche der Tiefe. Obwohl dies offensichtlich dazu gedacht ist, OLED in ein gutes Licht zu rücken, werden wir Tricks erklären, die QLED-Fernseher im Moment haben.

(Bildnachweis: LG)

Der OLED-Kontrast ist phänomenal. Es kann schwarz werden. Wie in ganz schwarz. Ein dunkles Pixel kann wirklich dunkel sein, wenn sein individuelles Licht einfach überhaupt nicht aktiviert wird. Wenn Sie einen vollständig schwarzen Bildschirm auf einem OLED-Panel anzeigen, sieht es genau so aus, als würde der Bildschirm überhaupt nicht mit Strom versorgt. Es gibt eine vollständige Kontrolle darüber, wie viel Licht jedes Pixel ausstrahlt, sodass in dunklen Szenen nahezu unbegrenzte Detail- und Nuancen möglich sind. Und Sie können sehr helle Bereiche direkt neben sehr dunklen Bereichen haben, mit einem starken Unterschied zwischen ihnen, wodurch Aufnahmen unglaublich dramatisch und realistisch aussehen.

QLED strahlt eine Hintergrundbeleuchtung durch seine Pixel. Um dunkle Bereiche zu erzeugen, werden zwei Techniken verwendet: Die Filter der Pixel versuchen, so viel Licht wie möglich zu blockieren (was nicht so effektiv ist). und fortgeschrittenere Sets können tatsächlich Bereiche der Hintergrundbeleuchtung dimmen. Je ausgefallener der QLED-Fernseher ist, desto besser werden Teile des Bildschirms selektiv gedimmt - in den besten Sets entspricht er nahezu den Möglichkeiten der OLED.

Eine Illustration von Samsung zeigt, wie das lokale Dimmen der Hintergrundbeleuchtung funktioniert - nur das Licht hinter den hellen Teilen des Bildes wird aktiviert. Nur ein sehr großer High-End-Fernseher hätte die hier abgebildete Anzahl von Lichtern.

(Bildnachweis: Samsung)

In schwächeren Sätzen bedeutet dies, dass Schwarz grauer wirkt oder dass die Beleuchtung manchmal aus hellen Bereichen auf dem Bildschirm in dunkle Bereiche übergeht. Es ist kein Deal Breaker, aber es fällt auf.

Das Aufkommen von Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungen könnte QLED irgendwann einen gewissen Vorteil verschaffen (diese Technologie verwendet mehr kleinere Lichter in der Hintergrundbeleuchtung, was bedeutet, dass die Hintergrundbeleuchtung noch präziser gedimmt werden kann), aber im Moment ist OLED die Am kontrastreichsten ist, dass OLED-Sets nebeneinander in launischen Filmen eher realistisch aussehen.

OLED vs QLED: Farbe

Die Fähigkeit von QLED, eine Szene vollständig zu sättigen, macht sie hier zum Gewinner, oder? Nicht so schnell: Quantenpunkte können es sicherlich zu einem bombastischeren und lebendigeren Seherlebnis machen, mit einigen unglaublichen Farbtönen, aber einige können dieses sehr helle und gesättigte Erlebnis etwas zu sehr finden.

OLED-Farben sind zwar etwas subtiler, aber keine Lücke, insbesondere angesichts der Fähigkeit des Technikers, mit jedem Pixel eine genaue Note zu treffen. Wenn überhaupt, ist die Farbwiedergabe ein Aspekt, bei dem der persönliche Geschmack den Tag gewinnt - und keiner wird enttäuschen.

Auch bei der Technologie gibt es Unterschiede: Die OLED-Sets von Philips sind bekannt für ihre druckvolleren Farben gegenüber den realistischen Farbtönen von Panasonic, was jedoch auf Unterschiede in der Verarbeitung und Kalibrierung zwischen den Herstellern zurückzuführen ist.

OLED vs QLED: Blickwinkel

QLED hat sich in Bezug auf die Side-On-Leistung verbessert, seit die Hersteller mit der Einführung von Antireflexbeschichtungen begonnen haben. Das mehrschichtige Make-up bedeutet jedoch eine geringfügige Bildverschlechterung (insbesondere bei verblassenden Farben) in extremen Winkeln - sei es Seite an Seite oder rauf und runter - ist unvermeidlich. Das heißt, QLED Betrachtungswinkel sehr von Panel zu Panel. Je mehr Sie bezahlen, desto weniger extrem wird dies sein.

OLED-Betrachtungswinkel leiden nicht unter der gleichen Überblendungsbeschränkung, hatten jedoch in der Vergangenheit Probleme, den Farbton tatsächlich zu verschieben. Heutzutage sind OLED-Bildschirme jedoch in der Regel die besten für die allgemeine Betrachtungsqualität aus Blickwinkeln.

OLED vs QLED: Bildschirmbrand

Das Brennen des Bildschirms ist ein Phänomen, bei dem ein statisches Bild auf einem Bildschirm über einen längeren Zeitraum dazu führen kann, dass dieses Bild dauerhaft eine 'gespenstische' Version von sich selbst auf dem Bildschirm hinterlässt. Dies gilt beispielsweise für Logos in Nachrichtennetzwerken oder für Schnittstellen von Spielen.

QLED gewinnt hier, einfach weil es nicht brennbar ist, während es die in OLED verwendeten organischen Phosphore sind.

Realistisch gesehen wird das Einbrennen von OLEDs kein Problem sein, es sei denn, Sie sind sehr unfreundlich gegenüber Ihrem Fernseher. Es ist nicht so schlimm wie das Einbrennen von Plasmafernsehern, und es ist sicherlich nicht annähernd das CRT-Niveau. Ja, wenn Sie ein OLED-Pixel über einen langen Zeitraum mit derselben Helligkeit abfeuern, wird es schneller abgebaut als die umgebenden. Aber wirst du das tun?

Sogar Fernsehkanäle, die Ident-Bugs verwenden, haben den Sinn, sie halbtransparent zu machen und sie von Zeit zu Zeit zu verschieben. Spiel-HUDs sind nicht so nett, was das andere kleine Problem von OLED aufwirft: die Bildspeicherung.

Bis ein OLED-Pixel aktualisiert wird, kann es in einigen Fällen eine leicht aufgehellte Version besonders heller Farben beibehalten, was am auffälligsten ist, nachdem etwas mit einer Bildschirmkarte wie Red Dead Redemption 2 abgespielt wurde. Es ist nicht permanent, aber ein Ärger, wenn es passiert.

Für die meisten Menschen ist dies kein Grund zur Sorge, aber es ist immer noch etwas zu wissen.

Die QLED-Optionen von Samsung sind breiter als die von OLED, aber OLED holt allmählich auf.

(Bildnachweis: Samsung)

OLED vs QLED: Größe

OLED-Fernseher wurden in relativ begrenzten Größen hergestellt, vermutlich aufgrund der Komplexität ihrer Herstellung - Sie waren im Allgemeinen auf 55- oder 65-Zoll-Größen beschränkt. Dies beginnt sich erst in diesem Jahr zu ändern, in dem 48-Zoll-Modelle von mehreren Herstellern (einschließlich LG und Sony) erhältlich sein werden, während es auch 77-Zoll- und 88-Zoll-8K-OLED-Fernseher von LG geben wird.

QLED-Fernseher haben sich bei der Dimensionierung als viel flexibler erwiesen und sind an den meisten Orten von 49 Zoll bis zu 82 Zoll und in einigen Ländern sogar von 98 Zoll erhältlich.

Das heißt, OLED ermöglicht ein viel flexibleres Design (manchmal buchstäblich, wie das rollbare LG Signature R) und kann technisch viel dünner werden.

Hier geht es nur darum zu sehen, welche Größe Sie für Ihren Raum benötigen und welche Modelle in dieser Größe erhältlich sind - dies ist nicht unbedingt ein Vorteil für beide Technologien.

Zwischen der schnellen Reaktionszeit von OLED, einer Bildrate von 120 Hz und der Unterstützung einer variablen Bildwiederholfrequenz ist das LG C9 wohl das beste Gaming-TV der Welt.

(Bildnachweis: LG)

OLED vs QLED: Reaktionszeit

Die Reaktionszeit gibt an, wie schnell sich die Pixel eines Displays ändern können, wenn ein neues Videobild empfangen wird. Im wahrsten Sinne des Wortes dauert es, bis der Fernseher auf die Bewegung eines Videos reagiert. Wenn ein Bildschirm eine langsame Reaktionszeit hat, gibt es zwei mögliche Nachteile: Erstens kann eine sehr langsame Reaktionszeit zu 'Ghosting' führen, bei dem Sie auch dann Reste eines Frames sehen können, wenn der nächste angezeigt wird. Zweitens sehen Sie beim Spielen die Ergebnisse Ihrer Aktionen schneller.

Wenn es um Reaktionszeiten geht, ist QLEDs Vertrauen in eine LCD-Schicht die Achillesferse. So schnell Sie ein LCD reagieren lassen können, eine OLED wird es aufgrund der direkten Steuerung der Pixel in der OLED schlagen lassen.

Während Samsung davon ausgeht, dass einige seiner kleineren QLED-Panels eine Antwort von 1 ms verwalten können, ist die Anzahl bei Fernsehgeräten normalerweise größer, und die Antwortzeiten für OLEDs können bis zu 0,1 ms betragen - dies ist kein Wettbewerb. Die Reaktionszeit hängt jedoch nicht nur vom Bedienfeld ab, sondern auch von der Verarbeitung des Bilds. Viele Fernseher verfügen über einen Spielemodus, der die Verarbeitung reduziert, um die Antwortraten zu verbessern. In der Praxis bewerten wir Fernsehgeräte mit einer Reaktionszeit von 30 ms oder weniger als gut für Spiele.

OLED vs QLED: Kosten

OLED war schon immer eine teure Option für Fernseher, obwohl der Preis massiv gesunken ist. In letzter Zeit haben wir gesehen, dass gute Geräte unter die Marke von 1.000 GBP fallen und fantastische Geräte zwischen 1.100 und 1.200 GBP.

Es ist möglich, QLED-Bildschirme viel billiger als OLED zu kaufen, aber diese befinden sich in der Regel weiter unten, sodass sie keine so hellen Bildschirme oder fortgeschrittenere lokale Dimmtechniken bieten, um eine starke Kontrastleistung zu erzielen.

Bei den High-End-QLEDs handelt es sich um ähnliche Preise wie bei OLED-Sets mit derselben Größe und Bildqualität.

Wenn es um 8K-Fernseher geht, hat QLED wieder einen deutlichen Preisvorteil - auch hier kosten sie kaum mehr als High-End-OLEDs, während 8K-OLED-Fernseher weit in der Kategorie „Super-Luxus“ liegen.

(Bildnachweis: LG, Samsung)

OLED vs QLED: Welches solltest du wählen?

Es gibt so viele Faktoren in einem Fernseher, die über die Panel-Technologie hinausgehen, dass es keine Möglichkeit gibt, eine umfassende Aussage zu machen. Sie müssen sich Ihr Budget, die gewünschte Bildschirmgröße und die gewünschten zusätzlichen Funktionen ansehen.

Aber wirsindHier, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen. Angenommen, Sie finden eine OLED und eine QLED, die all diese Kriterien erfüllen, und Sie sind sich nicht sicher, welche Sie wählen sollen. Dies sind die ultimativen Unterscheidungsmerkmale:

  • Wenn Sie tagsüber viel in einem hellen Raum fernsehen, ist ein QLED-Fernseher wahrscheinlich die bessere Option, da die zusätzliche Helligkeit dazu beitragen kann, das Sonnenlicht zu überwinden.
  • Wenn Sie ein Filmliebhaber sind, der nach der reichhaltigsten Grafik sucht, wird Sie der schöne Kontrast von OLED wahrscheinlich mehr befriedigen.
  • Das Brennen des Bildschirms ist bei OLED-Fernsehern ein geringes Risiko, aber sicherlich nicht ungewöhnlich. Wenn Sie dazu neigen, ein Spiel über einen sehr langen Zeitraum mit Grafiken zu spielen, die sich nicht wesentlich ändern, ist es möglicherweise am besten, sich an QLED zu halten ist aber nicht sehr viele Leute.
  • Wenn Sie in der Region von 1.000 GBP suchen, haben die QLED-Bildschirme wahrscheinlich etwas weniger fortschrittliche Hintergrundbeleuchtung, sodass eine OLED zum gleichen Preis einen realistischeren Kontrast aufweist.

OLED vs QLED: Welche Fernseher sollten Sie kaufen?

Wir haben die neuesten Preise für einige unserer beliebtesten QLED- und OLED-TV-Modelle unten herausgesucht - alle sind in unseren Artikeln über diebeste Fernseher insgesamtoder unsere Auswahl derbeste Fernseher unter 1.000 £In diesen Handbüchern können Sie mehr über die einzelnen Fernsehgeräte lesen.

Wir haben die Preise für all diese Fernseher in verschiedenen Größen angegeben, damit Sie leicht einen Überblick darüber erhalten, was Sie mit Ihrem Geld kaufen werden.

Samsung Q950TS

8K Detail und das Beste, was QLED zu bieten hat

Die besten Angebote für Samsung QE65Q950TS, Samsung QE75Q950TS und Samsung QE85Q950TS von heute Samsung QE65Q950TSTXXU 2020 ... Samsung QE65Q950TS PRC Direct £ 4.998 AnzeigenAlle Preise anzeigenSamsung QE75Q950TS 75 '8K UHD ... fan.go2jump.org/aff_cSieben eichen fan.go2jump.org/aff_c fan.go2jump.org/aff_c Alle Preise anzeigenSamsung QE85Q950TS 85 Q950 8K ... Samsung QE85Q950TS Sonic Direct £ 9.999 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Die 8K-Fernseher von Samsung sollen die Fernseher sein, die Sie möglicherweise besitzen können, obwohl 8K-Videos mehr oder weniger nicht vorhanden sind. KI-basiertes Upscaling verspricht, 4K-Videos so nah wie möglich an native 8K-Videos heranzuführen. Wenn Sie also einen Fernseher mit größerem Bildschirm erhalten, profitieren Sie vom hochauflösenden Bildschirm… und das ist wirklich der Fall . Der beste 4K-Fernseher, den Sie kaufen können, ist im Grunde dieser 8K-Fernseher. Helligkeit und Kontrast sind ebenfalls klassenführend - HDR muss gesehen werden, um es zu glauben.

• Lesen Sie unsere vollständigenSamsung Q950TS Bewertung

Panasonic GZ2000

Das am besten aussehende OLED-Geld kann man kaufen

Die besten Preise von heute für die Panasonic GZ2000 bei beiden Bildschirmgrößen Niedriger Lagerbestand Reduzierter Preis Panasonic TX-65GZ2000B 65 ... Panasonic GZ2000 65 Zoll Audiovisuelles Online £ 4.299,99 £ 3.289 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Trotz der Verwendung der gleichen Panels wie bei anderen OLED-Herstellern ist das Top-End-Modell von Panasonic dank cleverer Technik heller als die Konkurrenz (tatsächlich rund 20% heller). Das Panel ist auch auf einen Hollywood-Standard kalibriert - wie in, es ist gut genug, um es in tatsächlichen Workflows für das Filmemachen zu verwenden - was bedeutet, dass das, was Sie darauf sehen, der Absicht des Filmemachers so nahe wie möglich kommt. Dies macht es als OLEDs ziemlich teuer, aber Sie können die Ergebnisse nicht bemängeln.

• Lesen Sie unsere vollständigenPanasonic GZ2000 Bewertung

Samsung Q90R

Der fortschrittlichste 4K QLED-Fernseher

Dieser Fernseher aus dem Jahr 2019 bietet die fortschrittlichste Bildtechnologie von Samsung aus dem letzten Jahr, die hauptsächlich auf 8K-Fernsehern zu finden ist, jedoch mit einem 4K-Bildschirm anstelle von 8K. Dies gibt ihm eine noch beeindruckendere Kontrastkontrolle durch die lokal gedimmte Hintergrundbeleuchtung. Es ist erstaunlich und hat den größten Teil seines Preises verloren. Es ist das beste Fernsehgerät in Bezug auf Geld, das Sie derzeit kaufen können.

• Lesen Sie unsere vollständigenSamsung Q90R Bewertung

LG C9

Unschlagbarer OLED-TV-Wert

Die besten Angebote für das heutige LG C9 für alle Bildschirmgrößen LG OLED65C9PLA 65 '4K Ultra ... LG OLED65C9PUA PRC Direct £ 1,999 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Die hier verwendete OLED-Technologie ist so gut wie fast jeder andere OLED-Bildschirm - dh tiefes Schwarz und schöne Farben -, aber LG hat nicht an einer einzigen Funktion gespart, von der Verarbeitung über die zukunftssicheren HDMI-Verbindungen bis hin zur speziellen Gaming-Technologie. Diese Geräte befinden sich jedoch am unteren Ende dessen, was OLED-Fernseher in den gleichen Größen im Allgemeinen kosten.

• Lesen Sie unsere vollständigenLG C9 Bewertung

Samsung QE49Q70R

QLED-Qualität in die Massen bringen

Wenn Sie die QLED-Preisspanne durchgehen, erhalten Sie Sets, die nicht ganz so hell sind und nicht so viele Dimmzonen haben wie das High-End-Material, aber die Farben und der Kontrast werden immer noch fachmännisch behandelt. Besonders bei der kleineren Größe hier ist dies für lebendige Grafiken mit einer hervorragenden Hochskalierung von HD-Filmmaterial kaum zu übertreffen.

LG B9

Hervorragende OLED-Panel-Qualität mit kleinen Schnickschnack

Die besten Preise von heute für das LG B9 in allen Größen LG OLED65B9PLA 65 '4K Ultra ... LG OLED65B9PLA PRC Direct £ 1,749 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Das LG B9 verfügt über die gleiche Verarbeitungstechnologie wie das LG C9 oben und verfügt über ein OLED-Panel, dessen Qualität so nahe kommt, dass es keine Chancen bietet, obwohl dies der Fall isttechnischetwas weniger fortgeschritten. Es hat auch schwächere Lautsprecher, so dass Sie vielleicht in einen der investieren möchtenbeste Soundbars. Ansonsten erhalten Sie den vollen Glanz der OLED-Bildqualität zu einem wirklich günstigen Preis - es ist wirklich eine Frage, ob es sich lohnt, mehr zu zahlen.

• Lesen Sie unsere vollständigenLG B9 Bewertung

Samsung QE55Q60R

QLED Farbe und HDR zu einem günstigeren Preis

Die besten Angebote von heute für alle Größen Samsung 43 'QLED Q60R TV ... Samsung QE43Q60R Amazon £ 579 AnzeigenAlle Preise anzeigenQE55Q60RA Samsung QE55Q60R Amazon £ 1,300 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Der billigste Fernseher hier bedeutet, auf einen Teil der Helligkeit und des tieferen Kontrasts zu verzichten, die QLED in teureren Versionen bieten kann, aber Sie erhalten immer noch den Reichtum seiner HDR-Farben, großartige Upscaling-Technologie und jede Menge Konnektivität und intelligente Funktionen . Für den Preis ist es ein ausgezeichneter Kauf - Sie werden keine OLED-Optionen für dieses Geld sehen.

Philips 55OLED754

Eine hochwertige OLED, die unter 1000 Pfund fällt

Das beste Angebot von heute Philips 55OLED754 / 12 55-Zoll ... Philips 55OLED754 Amazon £ 989 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

1000 Pfund waren schon immer die magische Barriere für OLED - es ist äußerst schwierig, einen Fernseher unter diesem Preis zu finden, und wenn Sie dies tun, sind sie normalerweise nicht wert. Dieser Fernseher von Philips verstößt jedoch gegen diese Regel, obwohl der Preis tendenziell zwischen 999 und 1099 GBP schwankt. Wie zu erwarten ist, ist der Kontrast von OLED ebenso voll wie die druckvollen Farben, für die Philips bekannt ist. Es ist etwas weniger hell als das LG C9 und für die Konnektivität nicht ganz so gut gestapelt, aber es lohnt sich nicht, sich darüber zu beschweren, wenn Sie es für drei Zahlen bekommen können.

• Lesen Sie unsere vollständigenPhilips OLED754 Bewertung