Close
  • Haupt
  • /
  • Gaming
  • /
  • Nintendo Classic Mini-Test: Ist dieses Micro-NES alles, worauf es ankommt?

Nintendo Classic Mini-Test: Ist dieses Micro-NES alles, worauf es ankommt?

Komisch wirklich, wie die Geschichte die Gewohnheit hat, sich zu wiederholen, nicht wahr? Vor knapp drei Jahrzehnten erinnerte sich Pingtwitter daran, wie er es genossen hatte, dieses wundersame Gerät namens Nintendo Entertainment System (NES) zum Teufel zu machen, mit dem Sie stämmige italienische Klempner in Rohre stopfen, fliegendes Geflügel in einem Hagel virtueller Schüsse auslöschen und loslegen konnten auf einer Suche mit einem Typen namens Simon.


Ich weiß, erregend, oder?

30 Jahre schneller Vorlauf und das NES ist zurück, diesmal jedoch nur ein Bruchteil der Größe30 Spiele vorinstalliertund, entscheidend für viele, zweifellos für weniger als 50 Pfund im Einzelhandel.

Wir haben vor einer Woche in Pingtwitter Towers eines dieser neuen NES in Pint-Größe erhalten und haben es seitdem auf Herz und Nieren geprüft. Lesen Sie weiter für unser offizielles Urteil.

Der beste Nintendo Classic Mini von heute bietet Nintendo Entertainment System ... Ebay$ 154.99 AussichtNintendo Entertainment System ... Ebay$ 159 AussichtSUPER NINTENDO CLASSIC ... Ebay299 $ AussichtNintendo NES Classic Mini EU ... Amazon $ 305.29 Anzeigen Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • Eingehender Nintendo SNES Mini, Sie haben richtig gelesen, es ist eine Fortsetzung des NES Mini

Was ist in der Box?


Öffnen Sie die Box des Nintendo Classic Mini und Sie erhalten eine Reihe von Unterfächern, in denen sich das Micro Nintendo Entertainment System selbst sowie ein NES-Controller, ein HDMI-Kabel und ein USB-Stromkabel befinden. Ein Handbuch und eine Reihe von NES-Broschüren runden das Paket ab.

Wie einfach ist die Einrichtung?

Sehr. Sie schließen das USB-Stromkabel an der Rückseite des Systems an und schließen es an eine beliebige Stromquelle an. Dann schließen Sie das mitgelieferte HDMI-Kabel an und schließen es an den Bildschirm Ihrer Wahl an. Nachdem Sie mindestens einen Controller angeschlossen haben, werden Sie Drücke den Ein- / Ausschalter und du bist weg.


Die Controller sehen aus wie echt - oder?

Ja, sind Sie. Alles am Controller sieht genau richtig aus und fühlt sich auch so an, als würden Sie ihn wirklich zurückbringen. Es ist jedoch sehr wichtig zu beachten, dass Nintendo aus irgendeinem Grund beschlossen hat, die Kabellänge unglaublich kurz zu machen. Wie kurz sagst du? 31 Zoll! Das ist ungefähr ein Drittel der Länge des ursprünglichen NES-Controller-Kabels.

Wenn Sie also dachten, Sie würden dies unter Ihrem 55-Zoll-4K-Fernseher anschließen und sich dann drei Meter zurück auf Ihr Sofa lehnen, denken Sie noch einmal darüber nach. Nein, Sie müssen standardmäßig SEHR nahe am System sitzen, was gut funktioniert, wenn das System an einen Schreibtischmonitor angeschlossen ist, jedoch mit massiven Flachbildschirmen überhaupt nicht gut.


Dies wirft die Frage auf, für wen der Nintendo Classic Mini bestimmt ist und wo Nintendo ihn verwenden möchte. Denn wenn es in dem oben erwähnten bequemen Sofaszenario war, dann hat das große N den Ball etwas fallen lassen.

Technisch gesehen könnten Sie extra lange HDMI- und USB-Kabel verwenden und den Nintendo Classic Mini einfach näher auf dem Sofa platzieren? Ja, ja, das könnten Sie - wir wissen jedoch nichts über Sie, aber bei Pingtwitter Towers verstecken wir gerne so viele Kabel wie möglich und stellen sie nicht aktiv zur Schau.

Ebenso, während es gibtZubehör von Drittanbietern bereits verfügbarUm dieses Problem zu beheben, handelt es sich um Lösungen, die für den Verbraucher mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Kurz gesagt (verstanden?), Der Controller des Nintendo Classic Mini ist großartig, sein Vorsprung nach dem Auspacken jedoch nicht.

Im Ernst, genug über Kabel reden. Spielen?

Ja, auf dem Nintendo Classic Mini gibt es eine Menge Spiele. 30 Top-Titel sind vorinstalliert und bereit zum Rocken. Diese Titel umfassen:

Ballonschlacht, Castlevania, Donkey Kong, Double Dragon II: Die Rache, Dr. Mario, Excitebike, Galaga, Ghosts 'n Goblins, Gradius, Eiskletterer, Kirbys Abenteuer, Die Legende von Zelda, Mario Bros., Mega Man 2, Metroid , Ninja Gaiden, Pac-Man, Super C, Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3, Zelda II: Das Abenteuer der Verbindung, Bubble Bobble, Castlevania II: Simons Quest, Donkey Kong Jr., Final Fantasy, Kid Icarus, Punch-Out !! Mit Mr. Dream, StarTropics und Tecmo Bowl.

Und wie einfach ist es, auf diese Spiele zuzugreifen und sie zu spielen?

Unglaublich einfach. Die Benutzeroberfläche des Nintendo Classic Mini ist sehr übersichtlich und verfügt über ein scrollbares Menüsystem im Bibliotheksstil, mit dem Sie die verschiedenen Spiele durchsuchen können. Jeder Titel wird übersichtlich mit seiner Box-Grafik dargestellt.

Wählen Sie eines der Spiele aus und es beginnt sofort. Zurück aus einem Titel und es wird in einem Mini-Fenster angehalten, das auf dem Menübildschirm überlagert ist. Von hier aus können Sie andere Titel scannen, Menüeinstellungen anpassen oder Ihren Fortschritt in einem von mehreren Speicherplätzen speichern.

Und was die Menüoptionen betrifft, wird der Bildschirm für einige zweifellos der wichtigste sein. Hier können Sie auswählen, ob das Video des Nintendo Classic Mini in einer von drei verschiedenen Einstellungen ausgegeben werden soll: 4: 3, Pixel Perfect und - für Puristen - CRT-Filter.

Der CRT-Filter ist eine wirklich schöne Aufnahme, da er die Bildschärfe und die Farben trübt und Scanlinien hinzufügt, wodurch das Gefühl wiedergegeben wird, vor drei Jahrzehnten auf der Originalhardware gespielt zu werden.

Also in Summe ...

Der Nintendo Mini Classic ist ein ordentliches kleines Paket. Wenn Sie versuchen würden, das, was es gerade bietet, durch den Kauf von Originalhardware und -spielen zu replizieren, müssten Sie ein kleines Vermögen ausgeben, um die gleiche Erfahrung zu erzielen.

Ein schickes, kleines System und 30 Top-Spiele, die innerhalb von Minuten nach dem Öffnen der Box spielbereit sind, sind wirklich attraktiv. Wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass es so leicht und kompakt ist, dass Sie es problemlos überall hin mitnehmen können, sind es 50 Euro scheint gut angelegtes Geld.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie den Abzug betätigen. Zunächst wird sich der Nintendo Classic Mini in Ihrem Setup befinden. Dieser winzige Controller-Vorsprung erfordert vorausschauendes Denken. Zweitens wird das System nur mit einem Controller geliefert. Wenn Sie also Multiplayer spielen möchten, müssen Sie etwas mehr Geld für einen zweiten Controller ausgeben. Und drittens ist dieses System ein eigenständiges Produkt - erwarten Sie nicht, dass in Zukunft weitere Spiele dafür veröffentlicht werden.

Abgesehen von diesen Fragen denken wir, dass Sie verrückt sein müssen, um den Nintendo Classic Mini auszupacken, und nicht super, super aufgeregt sein müssen.

  • Nintendo Switch Mega Guide: Hardware, Software, Spiele, Key Player, Erscheinungsdatum, Preis und mehr