Close
  • Haupt
  • /
  • Computing
  • /
  • Neues Starter-Kit für die Laptop-Software: Alles, was Sie sofort auf einem neuen Laptop installieren sollten

Neues Starter-Kit für die Laptop-Software: Alles, was Sie sofort auf einem neuen Laptop installieren sollten

Das kann man nicht wirklich übertreffenneuer LaptopGefühl - eine leise summende Festplatte, Anwendungen, die sich im Handumdrehen öffnen (oder so ungefähr), ein sauberer und heller Bildschirm, der von Fingerabdruck-Schmutz unberührt bleibt. Um Ihr neues Gerät optimal nutzen zu können, benötigen Sie einige zusätzliche Programme.


Wir haben 8 unserer bevorzugten kostenlosen Apps ausgewählt, deren sofortige Installation wir empfehlen, unabhängig davon, ob Sie Windows oder MacOS verwenden. Sie helfen Ihnen beim Übertragen von Dateien von anderen Computern, beim Sichern Ihrer Dateien, beim sofortigen Arbeiten und vielem mehr.

Lesen Sie mehr: Google Pixel 3a XL Bewertung (frühes Urteil): Trauern Sie nicht um die Kerbe

Dropbox

Dropboxhat viele Vorteile: Lassen Sie zunächst den Desktop-Client auf einem Windows- und MacOS-Computer installieren, und alles in Ihrem Dropbox-Ordner wird sicher gesichert ins Web hochgeladen. Darüber hinaus können Sie gelöschte Dateien mit ein paar Klicks von den Toten zurückbringen.

Sie können auch Dateien zwischen Computern synchronisieren, sodass Dropbox Ihnen hilft, alte Dateien auf Ihrem neuen Computer abzurufen. Wenn das nicht genug war, erleichtert die App das Teilen von Dateien und Ordnern mit anderen Personen und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Dateien auch unterwegs mit offiziellen mobilen Apps.


LibreOffice

Allgemein bekannt als die kostenlose Version von Microsoft Office (oder eine davon mitOpenOffice),LibreOfficebietet Ihnen alles, was Sie zum Erstellen von Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen benötigen, alles in einer funktionalen, aber sauberen Oberfläche auf Ihrem Desktop.

Glücklicherweise kann es Microsoft Office-Formate recht gut verarbeiten. Wenn Ihr Bericht also im Word- oder PowerPoint-Format vorliegen muss, kann LibreOffice dies tun. Wenn Sie ein MacBook gekauft haben, bevorzugen Sie möglicherweise die integrierten Office-Anwendungen, aber LibreOffice ist immer noch einen Blick wert.


Google Drive

Google DriveDer Desktop-Client wurde kürzlich überarbeitet und heißt jetzt Backup & Sync. Die Grundidee ist jedoch dieselbe: Wie bei Dropbox überwacht die App bestimmte Ordner und sichert alle darin enthaltenen Dateien in der Cloud. Dies ist praktisch, wenn Ihre lokale Festplatte jemals ausfällt .

Der neue Desktop-Client verarbeitet auch Uploads zuGoogle FotosAuf diese Weise können Sie sicherstellen, dass alle Ihre wertvollen Bilder und Videos zur sicheren Aufbewahrung im Internet gespeichert werden. Wenn es Ihnen nichts ausmachtkleinere Größenänderungkann eine unbegrenzte Anzahl von Fotos und Videos gespeichert werden.

GIMP

Wenn LibreOffice die kostenlose Version von Microsoft Office ist, dannGIMPist die kostenlose Version von Photoshop - es ist ein Bildeditor voller Features und Funktionen, dessen Herunterladen und Verwenden jedoch absolut nichts kostet. Installieren Sie ihn also zum frühestmöglichen Zeitpunkt.


Okay, die Lernkurve ist etwas steiler als Sie es vielleicht gewohnt sind, aber wenn Sie etwas Zeit in GIMP investieren, werden Sie feststellen, dass Sie fast alles tun können, was Sie wollen, von der Erstellung auffälliger digitaler Kunstwerke von Grund auf bis zur Retusche Ihres Urlaubs schnappt.

Google Chrome

Andere Browserstehen zur Verfügungunter Windows und MacOS natürlich, aber für unser GeldGoogle Chromebietet immer noch die schlankste und raffinierteste Erfahrung. Die meisten Technologien und Apps von Google leben schließlich im Web, daher ist es sinnvoll, auch einen anständigen Browser zu erstellen.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie viele Online-Apps von Google verwenden und Chrome Ihr Google-Konto verwenden kann, um Kennwörter, Anmeldedaten, Lesezeichen und mehr auf mehreren Computern zu synchronisieren (nützlich, wenn Sie Chrome auf einem anderen Computer an einem anderen Computer eingerichtet haben).

Evernote

Ein Teil der Berufung vonEvernoteliegt in seiner Flexibilität, die es ein wenig schwierig macht, genau zu beschreiben, was es tut. Im Wesentlichen macht es alles, was Sie wollen, einen Ort, an dem Sie Ihre Notizen, Skizzen und Bilder aufbewahren und sie dann mit all Ihren Computern und Geräten synchronisieren können.

Sie können damit Forschungsnotizen für einen Aufsatz, Richtlinien für eine Präsentation oder eine Einkaufsliste für Ihre nächste Reise in die Stadt zusammenstellen. Das Digitalisieren von Papierdokumenten und das Bearbeiten von Dateien mit anderen Personen ist ebenfalls einfach, und es gibt viele Funktionen, die es zu erkunden gilt.

VLC Media Player

VLC Media Playerist bekannt dafür, dass Sie nahezu jede Art von Audio- oder Video-Codec abspielen können, die Sie darauf werfen können. Unabhängig von der Art der Dateien, die Sie auf Ihrer Festplatte haben, sollte diese Anwendung in der Lage sein, diese zu verarbeiten - alles über einen sauberen und sauberen Codec polierte Schnittstelle.

Neben lokalen Dateien kann VLC auch DVDs und CDs sowie Streams aus dem Internet und dem lokalen Netzwerk verarbeiten, wenn Sie wissen, was Sie tun. Die Liste der unterstützten Funktionen und Formate ist wirklich beeindruckend und sollte eines der ersten Programme sein, die Sie herunterladen.

Spotify

Apropos Audio, dieSpotifyDer Desktop-Player ist definitiv einen Download wert, unabhängig davon, ob Sie jeden Monat die Premium-Abonnementgebühr zahlen oder nicht - selbst wenn Sie den kostenlosen Plan haben, können Sie Musik mit Werbung hören und natürlichImportieren Sie Ihre eigenen lokalen Dateienauch.

Die Desktop-Clients für Spotify haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Für Anfänger und Experten ist es jetzt unkompliziert, die gewünschte Musik zu finden und zu organisieren. Darüber hinaus können Sie Ihre Desktop-Wiedergabelisten mit nahezu jedem anderen Gerät synchronisieren.