Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Motorola Razr 2020 Video Bewertung, Spezifikationen, Preis, Vorbestellungsdetails

Motorola Razr 2020 Video Bewertung, Spezifikationen, Preis, Vorbestellungsdetails

Nach Monaten, wenn nicht Jahren von Gerüchten und Spekulationen ist das Motorola Razr, das Mitte der 00er Jahre auf dem Höhepunkt der Popularität von Flip-Phones ein bekannter Name war, zurück.


Es wurde 2020 von Motorola neu gestartet und am Mittwoch, dem 13. November 2019, bei einer Veranstaltung in Los Angeles gestartet. Die technischen Daten sind jetzt bekannt, ebenso wie der Preis, die Länder, in denen es zum Verkauf angeboten wird, und einige der Netzwerke, die es anbieten werden.

Unsere Gedanken zur modernen Retro-Clamshell sind unten aufgeführt. Schauen Sie sich zunächst dieses praktische Testvideo von Motorola Razr für 2020 von unseren Kollegen bei TechRadar an.

2020 Motorola Razr Preis und Verfügbarkeit

Motorola Razr Vorbestellungenging am Mittwoch, dem 22. Januar, in Großbritannien auf EE online. Die Preise beginnen bei 94 GBP pro Monat und kosten im Voraus 100 GBP für das Telefon. Damit erhalten Sie 10 GB Daten für einen 24-Monats-Vertrag. Laut EE können Personen, die Vorbestellungen aufgeben, innerhalb von 28 Tagen mit dem Versand rechnen.

Bestellen Sie hier das neue Motorola Razr von EE vor


In den USA sind Vorbestellungen ab dem 26. Januar bei Verizon vertraglich erhältlich, während das Telefon am 6. Februar aus sein wird. Der US Motorola Razr-Preis beträgt 1.499,99 USD oder 62,49 USD / Monat bei einem 24-Monats-Vertrag. Es wird auch freigeschaltet bei Walmart und auf Motorola.com erhältlich sein.

Bestellen Sie hier das neue Motorola Razr von Verizon vor

Kaufen Sie das Motorola Razr bei Motorola.com


(Bildnachweis: Motorola)

Sollten Sie das 2020 Motorola Razr kaufen?

Lassen Sie uns klar sein: Wenn Sie sich von 1.500 US-Dollar für dieses Telefon trennen, zahlen Sie für das Aussehen und die Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die in diesen Faltschirm gesteckt wurde, und nicht für hochmoderne Komponenten.

Für ein so teures Telefon sind die technischen Daten des Motorola Razr 2020 eher überwältigend, was bedeutet, dass dieses Telefon sich direkt an Käufer richtet, die den modernen Retro-Look wünschen und bereit sind, auf die neuesten Hardwarefunktionen zu verzichten.

Wenn Sie das neue Motorola Razr gegen eines der beiden ausrichten würdenSamsung Galaxy Foldoder derHuawei Mate X.In einem Kampf um die technischen Daten würde es deutlich geschlagen werden. Wir werden diese technischen Daten nur unten auflisten, anstatt das 2020 Motorola Razr in einem Nebeneinander-Vergleich zu platzieren, da dies ein Telefon ist, das sich in seinem Aussehen und nicht in seinen technischen Daten verkauft .


(Bildnachweis: Motorola)

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten technischen Daten für den neuen Razr.

  • Interner Hauptklappbildschirm: Seitenverhältnis 21: 9, 2142 x 876 Pixel, 6,2-Zoll-POLED (Kunststoff-OLED)
  • Frontbildschirm: Seitenverhältnis 4: 3, 800 x 600 Pixel, 2,7-Zoll-GOLED (Glas-OLED)
  • 16MP Hauptkamera, Blende 1: 1,7 (kein Ultra-Weitwinkelobjektiv oder Zoomobjektiv)
  • 5MP Frontkamera
  • Qualcomm Snapdragon 710 Prozessor
  • 6 GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • 2510mAh Batteriekapazität
  • Android 9
  • 15W TurboPower Schnellladung
  • Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite im unteren Kinn
  • Lautsprecher auch im vorderen Kinn montiert
  • Ein USB-C-Steckplatz an der Unterseite des Telefons
  • Kein erweiterbarer Speichersteckplatz
  • Kein SIM-Steckplatz (das Telefon verwendet eSIM)
  • Keine Kopfhörerbuchse
  • Kein kabelloses Laden

(Bildnachweis: Motorola)

Die Kamera ist definitiv nicht klassenführend, der Prozessor liegt im oberen mittleren Bereich und die Akkukapazität ist eher gering (sie ist sogar noch kleiner als dieGoogle Pixel 4, die wir wegen ihrer mittleren Akkulaufzeit kritisiert haben). Es ist auch erwähnenswert, dass Sie beim Zusammenklappen des Bildschirms nicht mehr Bildschirm erhalten als auf einem nicht zusammenklappbaren Smartphone, im Gegensatz zum Galaxy Fold und dem Huawei Mate X, die Tablet-Modi für große Bildschirme bieten. Oh, und es wird nicht mit der neuesten Version von Android ausgeliefert.

Auf der Oberseite lässt sich das Telefon so zusammenklappen, dass es in die Taschen der meisten Jeans passt (was bei vielen heutigen Telefonen eine Herausforderung sein kann). Wenn es zusammengeklappt ist, ist dieser Bildschirm vor möglichen Kratzern und anderen Beschädigungen geschützt. Der sekundäre Bildschirm an der Außenseite des Geräts ist eine wirklich nette Geste, mit der Sie Benachrichtigungen anzeigen können, ohne das Mobilteil öffnen zu müssen. Und es kann nicht geleugnet werden, das Telefon sieht definitiv aussehrcool.

Also solltest du es kaufen? Wenn Sie ein leistungsstarkes Mobilteil suchen, das die beste Kamera, den schnellsten Prozessor und einen massiven Akku bietet, dann nein. Aber wenn Sie ein Telefon suchen, das den Kopf verdreht, Gespräche beginnt und cool aussieht - und Sie haben 1.500 US-Dollar übrig -, dann sollten Sie das Motorola Razr in Betracht ziehen.

Wir behalten uns unser Urteil vor, bis wir einige Tage mit dem Mobilteil verbracht und es eingehend geprüft haben. Bleib dran...

Wenn Sie große Kerben auf Ihrem Telefonbildschirm mögen, ist das Motorola Razr genau das Richtige für Sie

(Bildnachweis: Zukunft)

Wenn Sie über den Kauf eines Clamshell-Telefons nachdenken, sollten Sie auch abwarten, ob das neue Mobilteilkonzept von Samsung in Produktion geht, da dies den Donner des Motorola Razr stehlen könnte.

Das Konzept von Samsung wurde am 29. Oktober 2019 gezeigt, als das Unternehmen auf der Samsung Developers Conference die Bühne betratnecken ihr eigenes Clamshell-Telefon. Im Gegensatz zum Galaxy Fold, das sich um eine vertikale Achse faltet, faltet sich das neue Konzepttelefon genau wie das Motorola Razr um die horizontale Achse. Niederländische SeiteLetsGoDigitalnahm die Präsentationsfolie und verspottete ein wunderschönes 3D-Modell, das Sie unten sehen können.

(Bildnachweis: LetsGoDigital)

Es ist nicht klar, ob das Samsung-Konzept einen zweiten, kleineren Bildschirm auf der Vorderseite haben würde, wie es der neue Razr getan hat, oder ob Samsung dieses Telefon überhaupt in Produktion bringen wird, aber das Aussehen dieses Konzepts hat sicherlich einige Sorgen verursacht Motorola HQ.

Der Originalartikel voller Lecks und Gerüchte, die in den Monaten vor der Enthüllung am 13. November ausgebrochen sind, wird weiter unten fortgesetzt ...

Die Rückkehr des Razr wurde Mitte April 2020 mit dem neuen Motorola Razr sicherwurde offiziell bestätigtwie vorhanden und in einer offiziellen Bluetooth-Zertifizierungsstelle als 'Motorola Razr' bezeichnet, die auch bestätigte, dass das Telefon die Bluetooth 5.0-Technologie verwenden würde.

Es wurde gemunkelt, dass das neu erfundene Mobilteil seit dem äußerst erfolgreichen Relaunch desNokia 3310vor zwei Jahren und wird anscheinend das klappbare Design des originalen Flip-Phones von 2004 mit einem neuen faltbaren OLED-Display kombinieren.

Durch das Hinzufügen eines faltbaren Displays kann das neue Motorola Razr direkt mit ähnlichen Geräten konkurrierenHuawei Mate X., dasSamsung Galaxy Foldund die unbenannten (und bisher unveröffentlichten)doppelt faltbares Xiaomi.

Design und Funktionen von Motorola Razr

Es wird erwartet, dass Motorola das gleiche industrielle Design wie der ursprüngliche Razr V3 vom Juli 2004 beibehält, wenn auch mit einem sehr modernen Touch. Die Schaltpläne des damals noch nicht angekündigten Smartphones der Marke Motorola, von dem heute allgemein angenommen wird, dass es die Wiedergeburt des Motorola Razr im Jahr 2020 ist, wurden entdeckteine PatentanmeldungEnde letzten Jahres.

Diese Illustrationen wurden inzwischen in eine Reihe von atemberaubenden verwandelthochauflösende Renderingssowie aglänzendes neues Konzeptvideo. Basierend auf beidem behält der neue Razr das ikonische Flip-Phone-Design des Original-Mobilteils sowie den sekundären Bildschirm an der Außenseite des Gehäuses für Benachrichtigungen bei.

Dann am 31. Oktober 2019,ein durchgesickertes Bilddes 2020 Motorola Razr brach Deckung. Das Bild wurde von Leakster getwittertEvan Blassund kann unten gesehen werden. Wie modern-retro cool sieht das aus?

(Bildnachweis: Motorola, EVleaks)

Nur ein paar Minuten später, aneue Serie von Motorola Razr 2020-Bilderndurchgesickert und dann am Freitag, den 1. November, aDRITTES aufeinanderfolgendes LeckIch habe ein praktisches Bild des neuen Razr im Internet mit freundlicher Genehmigung der Mobile News Site gesehenDroidShout.

(Bildnachweis: DroidShout)

Wenige Stunden vor der Auftaktveranstaltung am 13. November folgte ein viertes Leck, bei dem Bilder entdeckt wurden, die auf der Website der US-amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) veröffentlicht wurdenMysmartprice. Sie sind nicht die klarsten Bilder, aber sie zeigen das neue Mobilteil in seiner gefalteten und entfalteten Form und sie stimmen mit früheren Lecks überein, was uns glauben lässt, dass diese echt sind.

Was in diesen neuen Bildern fast zu sehen ist, ist ein wahrscheinlicher rückseitig angebrachter Fingerabdrucksensor auf der Rückseite unter einem Motorola-Logo, eine Kamera auf der Rückseite und ein USB-C-Anschluss an der Unterseite des Mobilteils. Was am Mobilteil fehlt, ist eine Kopfhörerbuchse. Obwohl die Bilder niedrig aufgelöst sind, können wir keine nach vorne gerichtete Selfie-Kamera auf dem Telefon sehen.

(Bildnachweis: FCC)

Öffnen Sie das neue Motorola Razr und Sie können sehen, wie sich das Design gegenüber dem Original geändert hat. Laut den Patentschemata und Gerüchten aus der Lieferkette wird der neue Razr über ein faltbares OLED-Display verfügen, das sich über die gesamte Länge des Mobilteils erstreckt. Dies bestätigen die durchgesickerten Bilder.

Während der Razr immer noch ein Scharnier hat, wird er durch das biegsame Display bei jeder Verwendung des Smartphones nicht sichtbar. Wenn das neu gestartete Smartphone geöffnet ist, wird ein expansiver Bildschirm mit einem Breitbild-Seitenverhältnis erwartet, damit Sie die neuesten Blockbuster ohne diese störenden schwarzen Balken ansehen können.

WieiPhone XS maxundPixel 3 XLdavor verwendet Motorola eine Kerbe am oberen Bildschirmrand für die Hörmuschel undwahrscheinlicheine Selfie-Kamera, obwohl diese Selfie-Kamera aufgrund der neuesten durchgesickerten Bilder, die oben gezeigt wurden, etwas zweifelhaft aussieht.

Basierend auf den Schaltplänen, die im neuesten Patent von Motorola enthalten sind und in den durchgesickerten Bildern bestätigt wurden, wird es eine einzelne rückseitig montierte Kamera sowie einen Fingerabdruckscanner direkt darunter geben. Motorola hat kürzlich jedes Modell in sein neues Modell versetztMoto G7-Reihean einen auf der Rückseite montierten Fingerabdruckscanner, um die Größe des Displays zu erhöhen.

Gemäßein Bericht von XDA-EntwicklernDieser externe Bildschirm kann nicht jede auf Ihrem Smartphone installierte Android-App ausführen. Stattdessen wird angenommen, dass Motorola den Touchscreen auf einige wenige System-Apps wie Moto Display, Moto Actions und die Moto Camera App beschränkt. Das ist einsehrandere Herangehensweise an das SamsungGalaxy FoldDas so genannte 4,6-Zoll-Cover-Display wird als traditioneller Smartphone-Bildschirm behandelt, auf dem alles läuft, was der größere Faltbildschirm kann - obwohl es auf zwei Multitasking-Apps beschränkt ist, nicht auf drei wie das 7,3-Zoll-Flex-Display.

Neben den Kernsystem-Apps können auf dem externen Display des Motorola Razr bis zu sechs Kacheln mit den Schnelleinstellungen angezeigt werden. Diese ähneln denen in der Dropdown-Liste, die auf allen Android-Smartphones oben im Display verfügbar ist, und ermöglichen es Benutzern, den Flugzeugmodus und dergleichen schnell umzuschalten, ohne die Aktionen auf dem Hauptbildschirm zu unterbrechen. Laut XDA-Entwicklern ist unklar, ob Motorola Benutzern das Scrollen erlaubt, um mehr als die sechs Kacheln gleichzeitig auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Wenn der Google-Assistent mit dem Wake-Satz 'OK, Google' oder 'Hey Google' ausgelöst wird, während der Razr geschlossen wird, wird die Animation des Assistenten auf dem externen Display angezeigt, um Benutzer darüber zu informieren, dass das Mobilteil den Befehl gehört hat. Diese Option kann in den Einstellungen deaktiviert werden. In diesem Fall wird der Benutzer einfach aufgefordert, & ldquo; zum Entsperren & rdquo; mit einem Passcode, Muster oder einer PIN.

XDA Developers geht davon aus, dass Benutzer separate Hintergrundbilder für das faltbare Hauptdisplay und den kleineren Touchscreen an der Außenseite der Clamshell festlegen können.

Anscheinend experimentierte Motorola auch damit, den Klappbildschirm an der Außenseite des Geräts anzubringen (wie in diesem Konzept Video), aber das Unternehmen scheint diesen Ansatz aufgegeben zu haben. Auf die Frage, ob das Produkt dem Huawei Mate X-Design mit dem faltbaren Bildschirm an der Außenseite des Geräts ähneln würde, sagte Dan Dery von Motorola: „Wir haben ein OLED-Kunststoffgerät mit Kunststofffolie getestet. Die Tatsache, dass Sie [diese Art von Display] mit Ihren Nägeln berühren, kratzt daran. Es hat sofort ein kurzes Leben; es beginnt an dem Tag zu sterben, an dem Sie es auspacken. Aber es ist wunderschön. An diesem ersten Tag ist es wunderschön. '

Motorola Razr Spezifikationen

In Bezug auf die technischen Daten scheint das neue Motorola Razr nicht annähernd das gleiche Verarbeitungsgeräusch zu haben wie konkurrierende faltbare Telefone wie dasHuawei Mate X.undSamsung Galaxy Fold. Nach einem Bericht vonXDA-EntwicklerDas neue Motorola wird das Qualcomm Snapdragon 710 System-on-a-Chip mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher einsetzen. Ein Modell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher wird ebenfalls verfügbar sein.

Obwohl dieser Chipsatz die Quick Charge 4+ -Technologie von Qualcomm unterstützt, wissen wir noch nicht, welche Art von Schnellladung das Motorola Razr bieten wird. Wir haben jedoch gehört, dass Motorola sein biegsames Gebläse mit einer 2.730-mAh-Batteriezelle ausstatten wird.

Das ist deutlich kleiner als der Akku im Mate X und Galaxy Fold. Das Motorola Razr ist jedoch ein kleineres Gerät und sollte sich daher nicht negativ auf die Akkulaufzeit des Mobilteils auswirken. Wir können nicht glauben, dass Motorola sein faltbares Flaggschiff mit etwas anderem als der ganztägigen Akkulaufzeit ausstatten würde, insbesondere angesichts seinerSchwerpunkt auf Batterie mit der aktuellen Moto G7-Serie.

Die neuesten Motorola Razr-Spezifikationslecks stammen von MDAal Rahman, Chefredakteur der XDA-Entwickler, der am 1. November 2019getwitterteine Zusammenfassung der grundlegenden Motorola Razr-Spezifikationen:

* sdm710, wahrscheinlich Qualcomm Snapdragon 710

* Hauptanzeige: 6.20 '2142x876 von BOE

* Geschlossene Anzeige: 2.69 '800x600 auch von BOE

* 4 / 6GB RAM

* 64 / 128GB Speicher

* Jetzt angenommen, 2510mAh Batterie zu haben

Diese Angaben stimmen weitgehend mit früheren Lecks überein, obwohl die Batteriegröße mit 2.510 mAh jetzt noch kleiner ist, wenn sie korrekt ist.

Abbildungen aus dem Motorola-Patent, erstmals berichtet vonGSM Arena, zeigen Sie einen detaillierten Blick auf den Formfaktor des Razr

Offizielle Pressebilder von Motorola Razr

Am Sonntag, dem 28. April 2019, erschienen auf der chinesischen Social-Networking-Website Weibo kurz Bilder, die angeblich offizielle Presse-Renderings des Motorola Razr 2020 sind, bevor sie schnell heruntergezogen wurden. Sie wurden dann erneut veröffentlichtSlashleaks.

Die Bilder zeigen das Falttelefon an seiner prismenförmigen Verpackung. Ein zweites Bild zeigt den Inhalt der Verpackung, bei der es sich anscheinend um ein kabelloses Ladegerät, ein USB-A-zu-USB-C-Kabel und ein USB-C-zu-3,5-mm-Audiokabel handelt (was darauf hindeutet, dass keine Kopfhörerbuchse angeschlossen ist das neue Razr), Ohrhörer und das Motorola Razr V4.

Sind sie echt? Für uns sehen diese Renderings für ein Telefon, das voraussichtlich etwa 1.500 US-Dollar kosten wird, ausgesprochen nicht luxuriös aus. Wenn sie also tatsächlich von Motorola oder einem Unternehmen stammen, das in seinem Namen handelt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um frühe grobe Renderings, die niemals das Licht der Welt erblicken sollten.

Motorola Razr V4

An diesen sogenannten 'offiziellen Renderings' sieht etwas nicht ganz richtig aus.

Motorola Razr V4

Der Inhalt der Box mag korrekt sein, aber wir würden erwarten, dass die offiziellen Pressebilder schlanker sind

Die besten Samsung Galaxy Fold Angebote von heute Vertrag Angebote Sim Kostenlose Lieferung O224 Monate Samsung Galaxy Fold (256 GB) £ 74.99im Voraus£ 100 / Monat UnbegrenztminUnbegrenztTexteUnbegrenztDatenAussichtbeimHandys direktKostenlose Lieferung O224 Monate Samsung Galaxy Fold (256 GB) £ 239.99im Voraus£ 90 / Monat UnbegrenztminUnbegrenztTexteUnbegrenztDatenAussichtbeimHandys direktKostenlose Lieferung O224 Monate Samsung Galaxy Fold (256 GB) £ 319.99im Voraus£ 85 / Monat UnbegrenztminUnbegrenztTexte60 GBDatenAussichtbeimHandys direktWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise