Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Motorola Moto G6 Test: eine preisgünstige Schönheit mit Glasrücken

Motorola Moto G6 Test: eine preisgünstige Schönheit mit Glasrücken

Motorola Moto G6 Angebote
Motorola Moto G6 Spezifikationen


Maße:153,8 x 72,3 x 8,3 mm

Gewicht:167 g

Prozessor:Qualcomm Snapdragon 450

RAM:3 GB


Lager:32 GB

Anzeige:5,7 '18: 9 IPS LCD 1080p Full HD

Rückfahrkamera:12 MP & 5 MP (F / 1,8)


Vordere Kamera:8MP

Batterie:3.000 mAh

DAS:Android 8.0 Oreo

Das Moto G5 war ein ebenso großartiges Allround-Telefon, das nicht nur die Dinge wunderbar einfach hielt, sondern auch einen Sweet Spot zwischen Budget und technischen Daten erreichte, was viele seiner Konkurrenten nicht annähernd so gut schafften.


Und das Motorola Moto G6 nimmt diesen guten, erschwinglichen Ausgangspunkt für Smartphones und beschichtet es anschließend mit einem Fass aus dem Jahr 2018, wobei das Mobilteil mit einer Auswahl trendiger Funktionen wie einem Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 und einer Glasrückseite ausgestattet wird und ein voll ausgestattetes Kamerasystem mit KI-Funktionen.

Das Ergebnis ist ein Telefon, das zwar nur geringfügige Leistungseinbußen gegenüber seinem Vorgänger in Bezug auf reine interne Hardware aufweist, es jedoch in Bezug auf Design, Aufbau und Funktionsumfang mit einem neuen Premium-Level ausstattet.

Wie wir später sehen werden, wäre es ohne ein paar Einschränkungen im Wesentlichen das perfekte Budget-Smartphone, das auf fast jeder Ebene für die Stufe zu einem Preis geliefert wird, der weniger als ein Drittel des Preises von beispielsweise beträgt , dasSamsung Galaxy S9.

Was folgt, ist der vollständige Moto G6-Test von Pingtwitter, den ich zur Vereinfachung des Verbrauchs in verschiedene Schlüsselkategorien unterteilt habe. Bevor wir jedoch zum Kern der Überprüfung kommen, sollten Sie sich den hype-gefüllten Start-Trailer des Telefons ansehen, um einen Überblick über dessen Aussehen und Funktionen zu erhalten.

  • LG G7 ThinQ Bewertung

Motorola Moto G6 Test: Preise, Farben und Verfügbarkeit

Motorola Moto G6 Bewertung

Das Standard-Motorola Moto G6 ist ab dem 9. Mai 2018 für 219 GBP bei einer Vielzahl von Einzelhändlern erhältlich, darunter auch bei Argos.

Es gibt auch eine exklusive Amazon-Version des Motorola Moto G6, die 20 Euro mehr kostet als die Standardversion und für 239 Euro im Einzelhandel erhältlich ist. Diese Version verbessert den RAM auf 4 GB und den internen Speicherplatz auf 64 GB. Diese Version ist ab dem 9. Mai 2018 auch erhältlich.

Das Motorola Moto G6 ist in vier Farben erhältlich: Deep Indigo, Schwarz (die getestete Farbe), Blush und Silber.

Motorola Moto G6 Test: Design und Verarbeitungsqualität

Motorola Moto G6 Bewertung

Nehmen Sie das Moto G6 aus der Verpackung und das erste, was Sie trifft, ist, dass Motorola als Markenname zurück ist. Der Name befindet sich in der unteren vorderen Mitte des Geräts direkt über dem Fingerabdruckleser des Telefons. Idealerweise möchte ich, dass mein Mobilteil so sauber und unkompliziert wie möglich ist, aber hier sieht es recht edel aus.

Das nächste, was Sie bemerken, ist, dass das G6 für ein Telefon zu diesem Preis sowohl vorne als auch hinten atemberaubend in Glas eingewickelt ist. Der Bildschirm weicht an den Rändern einem glatten, polierten Aluminiumrahmen und einer üppigen 3D-Backplatte aus Corning Gorilla Glass 4. Das Ergebnis ist ein Telefon, das unglaublich hochwertig aussieht und sich sehr gut in der Hand anfühlt.

In Bezug auf Tasten und Anschlüsse befindet sich oben rechts eine Lautstärkewippe, darunter der Netzschalter des Geräts und unten ein USC-C-Anschluss neben einer Kopfhörerbuchse. Auf die Dual-Sim-Funktion des Telefons (es gibt auch Single-Sim-Varianten des Telefons) und den SD-Kartensteckplatz wird oben rechts zugegriffen. Die linke Seite des Geräts ist perfekt sauber.

Wie bereits erwähnt, befindet sich der Fingerabdruckleser des Telefons vorne unten am G6 und ist ein dünnes, am Ende gebogenes Rechteck. Obwohl dies offensichtlich nicht so unauffällig ist wie ein Mobilteil mit dem Lesegerät auf der Rückseite, waren wir nicht von seiner Größe oder seinem Design beleidigt, da die untere Blende des Telefons nur eine bescheidene Größe hat.

Und wenn wir gerade von Lünetten sprechen ...

Motorola Moto G6 Test: Hardware und Bildschirm

Motorola Moto G6 Bewertung

Während sie auf dem G6 auffallen, sind sie bei weitem nicht so schlimm wie die schlimmsten Straftäter, die es noch gibt (wir sehen Sie anXperia XZ Premium), und der große Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 des Telefons verringert das Gefühl, dass in das Display eingegriffen wird.

Der Bildschirm des Motorola Moto G6 ist ein 5,7-Zoll-IPS-LCD-Full-HD + -Display. Einfach ausgedrückt, leistet er gute, wenn nicht sogar hervorragende Arbeit bei der Anzeige des Telefoninhalts. Der Bildschirm mit einer Auflösung von 1.080 x 2.160 ist sehr sauber und die Farben sind auch druckvoll, was bedeutet, dass Spiele und Filme auf dem G6 besonders angenehm zu erleben sind.

Motorola Moto G6 Bewertung

Unsere aktuelle Testsuite umfasst Tekken, Final Fantasy XV: Pocket Edition und Hearthstone. Ich habe jeden dieser Titel auf dem Motorola Moto G6 ausprobiert und trotz einiger Verzögerungen und Stottern, wenn die Dinge auf dem Bildschirm sehr beschäftigt waren, Gründe, die wir bald erfahren werden, hatte ich in keiner Weise das Gefühl, dass die Grafik beeinträchtigt wurde oder durch den Bildschirm des Telefons verschlechtert.

Motorola Moto G6 Bewertung

Ich hatte das Gefühl, dass dies auch für das Streaming von Filmen und TV-Inhalten von Netflix gilt. Schauen Sie, ich habe Telefone mit helleren, lebendigeren Bildschirmen als das Moto G6 getestet. Schärfe und Detailgenauigkeit waren jedoch nie ein Problem, selbst wenn Sie Inhalte wie die neue Serie von Lost In Space ansehen, in der es viele dunklere, körnigere Szenen gibt.

Also, während wir von den besten Bildschirmen da draußen fest an ihren Platz gebracht werden (wir denken an diese gigantische, super helle und lebendige Super AMOLED-Schönheit auf derSamsung Galaxy S9 Plus) Der Bildschirm des G6 leistet einfach hervorragende Arbeit bei der Präsentation der Benutzeroberfläche und der Apps des Telefons sowie von Multimedia-Inhalten, die beide auch von der diesjährigen Dolby Audio-Verarbeitung in Bezug auf Wiedergabetreue und Eintauchen profitieren.

GeekBench 4 Benchmarks

Einzelprozessor:756

Multi Core:3,978

In Bezug auf die Hardware hat das Motorola Moto G6, obwohl es in den meisten Anwendungen perfekt solide und leistungsfähig ist, sozusagen keine Wowzers in die Hose gesteckt, und dies ist ohne Zweifel der Grund für die etwas weniger als optimale Leistung in der Grafik intensive Spiele. 3 GB RAM werden mit einer Snapdragon 450-CPU und einem Minimum von 32 GB internem Speicherplatz für 2018 (6,9 GB davon werden sofort von den Systemdateien des Telefons verbraucht) kombiniert.

Diese Spezifikation liefert zusammen einen guten, aber unspektakulären Benchmark-Score in GeekBench 4 (siehe Boxout in der Nähe). Diese Punktzahl ist ungefähr ein Drittel besser als die der G5, liegt aber weit hinter derHTC U11 Plus(Einzelkern: 1.937 / Mehrkern: 6651). Offensichtlich kostet dieses Telefon jedoch deutlich mehr Geld.

Die Abholung des exklusiven Amazon G6 ist einer der größten No-Brainers der letzten Zeit

Einfach ausgedrückt, für den Preis ist der G6 in Bezug auf die Hardwarespezifikation wettbewerbsfähig, wenn nicht sogar ein führender Anbieter in dieser Kategorie.

An dieser Stelle denke ich, dass es noch einmal erwähnenswert ist, dass es eine exklusive Amazon-Version des Motorola Moto G6 gibt, die trotz eines Preises von nur 20 GBP mehr als die Standard Edition, die vertragsfrei bei 239 GBP klingelt, 4 GB rockt RAM statt 3 GB und 64 GB Speicherplatz statt nur 32 GB.

Meiner Meinung nach ist es einer der größten No-Brainers der letzten Zeit, wenn Sie sich auf diesen zusätzlichen Preis von 20 GBP ausdehnen können, wenn Sie den exklusiven Amazon G6 anstelle des Aktien-G6 kaufen.

Wenn Sie sich nicht um den zusätzlichen Arbeitsspeicher kümmern, aber etwas zusätzlichen Speicherplatz wünschen (ja, Sie möchten mehr), können Sie auch jederzeit die Fähigkeit des G6 nutzen, SD-Karten (bis zu 128 GB) aufzunehmen. Ich würde vorschlagen, dass dies mit nur etwa 25 GB auch eine sinnvolle Investition wäre, da unser 32-GB-Testgerät im Handumdrehen bis zu zwei Drittel voll war.

Motorola Moto G6 Test: Kamera, Akku und Software

Motorola Moto G6 Bewertung

Während die interne Hardware des serienmäßigen Moto G6 zu wünschen übrig lässt, tut dies das Kamerasystem sicherlich nicht, insbesondere angesichts des sehr erschwinglichen Preises.

Das Telefon verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera, eine 12-Megapixel-Haupteinheit mit einer Blende von 1: 1,8 und eine sekundäre 5-Megapixel-Tiefenkamera.

Auf der Vorderseite des Moto G6 befindet sich auch eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera, die auch mit einem nach vorne gerichteten Blitz ausgestattet ist, um Aufnahmen in dunklen Umgebungen zu beleuchten.

Motorola Moto G6 Bewertung

Während die Rückfahrkameras der G6 nicht mit einer 4K-Auflösung aufnehmen können, können sie 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen und bieten dank einer umfassenden Schnappsuite viel Potenzial für kreative und hochwertige Fotos und Videos.

Sie können Zeitlupenvideos und Zeitrafferaufnahmen machen, und es gibt auch Panorama-, Porträt- und Ausschnitt-Aufnahmemodi. Letztere ermöglichen es Ihnen, automatisch etwas aufzunehmen und den Hintergrund zu entfernen.

Motorola Moto G6 Bewertung

Ein Beispiel für den Aufnahmemodus der Moto G6-Kamera „Spot Color“.

Darüber hinaus ist die scheinbar jetzt standardmäßige Gesichtsfilter-Effektfunktion enthalten, ebenso wie ein ordentlicher 'Sonderfarben' -Modus, mit dem Sie eine bestimmte Farbe aus Ihrem Bild auswählen und dann jede andere Farbe schwarzweiß machen lassen können (siehe Bild oben für) Ein Beispiel, bei dem ich das Rot auf der Vorderseite des Pingtwitter-Magazins beibehalten habe.

Aus meiner Erfahrung mit dem Testen der Moto G6-Kamera kann ich bestätigen, dass ich sie schnell und angenehm zu bedienen fand. Es ist offensichtlich nicht das beste Kamerasystem, das ich hier bei Pingtwitter getestet habe. Es ist jedoch wichtig, den niedrigen Preis des Mobilteils zu berücksichtigen, da es für dieses Niveau sehr, sehr wettbewerbsfähig ist. Hier sind einige Beispielaufnahmen, die mit dem Dual-Rear-Kamera-Setup gemacht wurden.

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 1 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 2 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 3 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 4 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 5 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 6 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 7 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 8 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 9 von 10

Motorola Moto G6 Kamera Bildergalerie

Bild 10 von 10

Wie Sie sehen können, sind Farbe und Detail auch an bewölkten Tagen mit relativ flachem Licht gut, und während die Verarbeitung in Nahaufnahme etwas besser sein könnte, bieten die aufgenommenen Bilder viel Qualität und Kontrast und sind schnell und einfach aufzunehmen.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Sie nur mit 12 MP in einem Seitenverhältnis von 4: 3 aufnehmen können, wobei das häufigere Verhältnis von 16: 9 auf 9,4 MP und das native Bildschirmverhältnis des Telefons von 18: 9 auf 7,4 sinken MP.

Schließlich verfügt das Kamerasystem des Moto G6 sowohl über automatische Objekt- und Landmarkenerkennungsfunktionen als auch über eine schnelle (aber nicht biometrische) Gesichtsentriegelungsfunktion.

Farbe und Detail sind auch an bewölkten Tagen mit relativ flachem Licht gut

Das Moto G6 wird mit einer von Motorola als 'Ganztagesbatterie' bezeichneten Batterie geliefert. In technischer Hinsicht bedeutet dies, dass eine 3.000-mAh-Batterie verpackt wird. Dieser Akku ist auch mit der TurboPower Charging-Technologie von Motorola kompatibel, mit der das Gerät schnell aufgeladen werden kann.

Aus unserer Erfahrung mit dem G6 können wir bestätigen, dass sich der Akku mit Sicherheit im Ganztagesbereich befindet und zumindest für das erste Nutzungsjahr, wie ich mir vorstellen kann, näher an anderthalb Tagen liegt. Hätte ich mir eine größere Batterie gewünscht? Wie immer würde ich natürlich. Angesichts des niedrigen Preises bin ich mir jedoch nicht sicher, ob Motorola irgendetwas anderes hätte einbauen können, und fairerweise gibt es viel teurere Telefone mit denselben oder kaum größeren Akkus.

Schließlich kommt das Motorola Moto G6 mit einem fast serienmäßigen Android 8.0 Oreo-Betriebssystem. Die damit verbundenen Ergänzungen sind die stets übersichtlichen Gestensteuerungen von Motorola, z. B. die Möglichkeit, das Telefon zum Starten der Kamera zu drehen, sowie der Moto Voice AI-Assistent, der neben der Unterstützung auch Google Assistant unterstützt.

Motorola Moto G6 Bewertung: Urteil

Motorola Moto G6 Bewertung

Mit Geräten wie dem haben wir seit einigen Jahren einen Anstieg der Prämien auf dem Markt für mittelgroße Smartphones festgestelltEhrenansicht 10, Asus ZenFone 5 undOnePlus 5TEinblick in die Hardware-Spezifikationen und Designmerkmale von Flaggschiff-Geräten.

Und obwohl dies eine Sorge für das Flaggschiff des Marktes sein mag, das wohl Schwierigkeiten hat, klare Gründe für das Einkaufen dort zu identifizieren, halte ich es persönlich für eine großartige Sache, da mehr Menschen als je zuvor mit sich herumtragen können ihnen ein Mobilteil, das eine wirklich kraftvolle Erfahrung bietet.

Was wir hier mit dem Moto G6 haben, sind einige dieser Premium-Funktionen, die jetzt im unteren Marktsegment erhältlich sind. Und das mit einer unglaublich schnellen Geschwindigkeit.

In Bezug auf das Smartphone war es noch nie besser.

Es war erst ein paar Jahre her, dass Glas-Tech, Dual-Kamera-Systeme und integrierte KI-Funktionalität nur dem Top-End-Telefonmarkt vorbehalten waren, und jetzt sind wir hier im Jahr 2018 mit einem Telefon, das kaum mehr als zwei kostet Hundert Pfund mit der Technologie und mehr.

In Bezug auf das Smartphone war es noch nie besser.

Das Motorola Moto G6 ist allerdings nicht perfekt. Die Kernhardwarespezifikation ist überhaupt nichts, worüber man nach Hause schreiben kann, wobei der Mangel an internem Speicherplatz ein besonderes Problem darstellt und das Fehlen einer IP67 / 68-Wasserbeständigkeit ebenfalls beunruhigend ist (Sie erhalten nur eine wasserabweisende p2i-Beschichtung, die hilft Schützen Sie das Telefon vor versehentlichem Spritzen oder leichtem Regen.

Ich konnte nicht anders, als ein bisschen verwirrt darüber zu sein, wie Motorola mehrere Iterationen des G6 herausgebracht hat und insbesondere, wie das exklusive Amazon-Modell sowohl technisch als auch wertmäßig das weit überlegene Gerät ist.

4 GB RAM und 64 GB Speicher für 239 GBP klingen in meinen Augen sicherlich besser als 3 GB RAM und 32 GB Speicher für 219 GBP, und wenn ich ein G6 kaufen würde, wäre es zweifellos das frühere, exklusive Modell von Amazon Verbessern Sie sowohl die sofortige Nutzung als auch die Zukunftssicherheit des Telefons. Und ich würde weniger als eine Runde Pints ​​dafür ausgeben.

Insgesamt ist es jedoch einfach unmöglich, das Super-Allround-Paket zu ignorieren, das Sie erhalten, wenn Sie ein Motorola Moto G6 in die Hand nehmen (ein Paket, das sogar eine anständige Hülle für das Telefon in der Box enthält). Das schlanke Design aus Licht, Glas und Aluminium ist sehr attraktiv, die Hardware solide, das Kamerasystem voll ausgestattet und einfach zu bedienen sowie die Software-Suite modern und umfassend.

Nein, das Moto G6 ist ein sehr gutes Telefon und, wenn Sie am unteren Ende des Smartphone-Marktes einkaufen, ein Gerät, das Sie sich nur ansehen müssen, bevor Sie den Abzug betätigen.

Weitere Informationen zum Motorola Moto G6 erhalten Sie beim Telefonoffizielle Webseite.