Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Moto G5S Plus Test: Eines der besten preisgünstigen Android-Smartphones, die Sie kaufen können

Moto G5S Plus Test: Eines der besten preisgünstigen Android-Smartphones, die Sie kaufen können

Das Moto G5S Plus ist der Ersatz für das G5 Plus derselben Firma, und obwohl das UVP mit 259 GBP (430 AU $, 340 USD) etwas teurer ist, sehen wir bereits starke Preisnachlässe. Das macht es zu einem ernsthaften Konkurrenten unter den erschwinglichen Androiden: Es ist ein Großbild-Telefon mit einer großen Spezifikation für überraschend wenig Geld. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das richtige kaufen: Die Unterschiede zwischen dem G5S Plus und dem G5 Plus sind nicht dramatisch, und viele Orte verkaufen beide Modelle. Sein Hauptkonkurrent ist die Honor 9, die wir 'das Schnäppchen des Jahrzehnts' nannten.

Moto G5S Plus Test: Design

Motos Kerndesign hat uns immer gefallen, das eher funktional als auffällig ist, aber sehr angenehm anzusehen ist. Diesmal ist es Metall, nicht Plastik, und es fühlt sich viel hochwertiger an und sieht viel hochwertiger aus als das Plastik seines Vorgängers mit ein bisschen Metall. Auf der Rückseite sehen Sie die neue Doppelkamera und natürlich den größeren Bildschirm. Es ist um 0,3 Zoll bis 5,5 Zoll gestiegen.

Wir denken, dass dies das bisher am besten aussehende Moto ist.

Moto G5S Plus Test: Funktionen und Benutzerfreundlichkeit

Moto G5S Plus Bewertung


NFC ist zurück - es wurde vom G5 entfernt - und obwohl kein USB-C-Anschluss vorhanden ist, können Sie schnell aufladen. Es sollte auch spritzwassergeschützt sein, obwohl es nicht der Schutzart IP67 / 68 entspricht. Der Bildschirm ist nicht UHD, aber bei 1080p ist es auch kaum schrecklich anzusehen, und obwohl er nicht so lebendig ist wie ein OLED-Display, liefert das IPS-LCD eine gute Farbwiedergabe.

Moto spielt nicht zu viel mit Android herum und die Version hier ist ein weitgehend unberührtes Nougat, auch bekannt als Android 7.1.1. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Moto anstelle des üblichen Android-Geräts dieselbe Benutzeroberfläche wie Pixel-Telefone verwendet. Anstatt auf ein Symbol zu tippen, müssen Sie nach oben wischen, um das Apps-Menü aufzurufen. In einer netten Berührung können Sie das Telefon im Karate zerhacken, um die Taschenlampe einzuschalten, oder es drehen, um ein Foto aufzunehmen. Sie können das Telefon auch mit Gesten in den lautlosen Modus versetzen oder eingehende Anrufe ablehnen. Wenn Sie feststellen, dass Sie sie versehentlich auslösen, können Sie sie ausschalten.


Moto G5S Plus Test: Leistung

Das Moto G5S Plus wird mit einem Samsung Galaxy S9 nicht von Kopf bis Fuß gehen, aber das Samsung ist dreimal so teuer. Der Unterschied ist nicht so dramatisch wie erwartet. Das Moto verfügt über ein Snapdragon 625 mit beachtlichen 3 GB RAM und fühlt sich im täglichen Gebrauch perfekt an. Nur wenn Sie wirklich anfangen, darauf zu hämmern, werden Sie eine Verlangsamung bemerken. Die Ausnahme ist die Kamera, die ausreichend Fotos und 4K-Videos aufnimmt, sich aber im Vergleich zu anderen teureren Androids träge und träge anfühlt, und der Fingerabdruckscanner, der das Telefon nur langsam aus dem Standby-Modus bringt. Die Batterie ist solide 3.000mAh, die mit normalen Tagen ziemlich glücklich zurechtkommt.

Lenovo verspricht irgendwann ein Android 8.0 Oreo-Upgrade, das die Leistung verbessern kann: Es ist ein optimierteres Android und läuft sehr schnell auf anderen Geräten.


Als preisgünstiges Medien- oder Gaming-Telefon ist es ohne größere Probleme mit der Bildrate absolut anständig. Der große Bildschirm hilft, und obwohl der Lautsprecher mono ist, ist er für seine Größe überraschend laut und dröhnend. Es gibt auch ein UKW-Radio. Fragen Sie Ihren Vater.

Moto G5S Plus Bewertung: Urteil

Moto G5S Plus Bewertung

Zahlen Sie nicht den UVP: Das Moto G5S Plus ist zu ermäßigten Preisen erhältlich. Dies macht es zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und zu einer besseren Wahl als das gleichnamige, aber weniger erstklassige G5 Plus. Es ist nicht für das Datenblatt geeignet, aber es bietet solide Leistung und einen anständigen Bildschirm. Unser einziges echtes Problem ist die verzögerte Kamera. Das Honor 9 ist zwar etwas besser, insbesondere für Spiele, aber auch viel teurer.