Close

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface 3 befasst sich mit Bild 1 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test


Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 2 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 3 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 4 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 5 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test


Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 6 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface Pro 3-Test
Bild 7 von 7

Microsoft Surface Pro 3-Test

Microsoft Surface Pro 3-Test

Das Surface Pro 3 ist zwar kein Killergerät, aber durch die Vergrößerung des Bildschirms hat Microsoft es zu einer überzeugenderen Laptop-Alternative gemacht


DasMicrosoftSurface Pro 3 ist der dritte Versuch des Herstellers mit einem Windows-Tablet, das die Leistung eines ziemlich anständigen Geräts bietetUltrabookLaptop. Dieses Mal hat Microsoft versucht, das Surface mehr als je zuvor zu einem Laptop-Ersatz zu machen, indem ein 12-Zoll-Bildschirm anstelle eines 10,6-Zoll-Bildschirms verwendet wurde.

Ist es dann Zeit, den Laptop wegzuwerfen? Sie müssen rund um einen Grand ausgeben, um eine anständige Spezifikation und das unverzichtbare Tastaturzubehör zu erhalten. Es ist also keine Offenbarung. Aber es ist ziemlich praktisch als Gerät, um eine Mischung aus Arbeit und Freizeit mitzunehmen.

Lesen Sie mehr: Microsoft Surface Go-Test: Ein neuer Killer für iPad Pro und Galaxy Tab S4?

Microsoft Surface Pro 3: Design

Da das Microsoft Surface Pro 3 über einen großen 12-Zoll-Bildschirm verfügt, ist es viel größer als die meisten Tablets, einschließlich des VorjahresSurface Pro 2. Wenn überhaupt, ähnelt die Größe eher einem A4-Notizblock als einem Tablet. Die Dicke ist auch ungefähr gleich - 9,1 mm

Wenn die Tastatur angebracht ist, ist sie einige Millimeter dicker, aber für einen Laptop immer noch sehr dünn.

Das gleiche gilt auch für das Gewicht des Microsoft Surface Pro 3 - gut für einen Laptop, nicht so heiß für ein Tablet.

Ohne Tastatur wiegt es 800 g. Sie möchten einen nicht länger als ein paar Sekunden mit einer Hand hochhalten - er ist fast doppelt so schwer wie einiPad Air- aber solange es irgendwo einen Teil davon gibt, wirst du lachen. Und es ist nicht die Art von Gewicht, die Ihnen Schulterschmerzen bereitet, wenn Sie nach etwas suchen, das Sie Tag für Tag in einer Tasche mitnehmen können.

Wie beim vorherigenOberflächeTablets, das Surface Pro 3 fühlt sich extrem gut an, auch wenn es nicht umwerfend schön ist. Mehr oder weniger besteht das gesamte Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, und obwohl es sich nicht ganz so kalt und deutlich metallisch anfühlt wie Aluminium, ist es ziemlich ähnlich. Es ist eindeutig Metall, wo sich einige Magnesiumgeräte fast wie Plastik anfühlen.

Am rechten Rand befindet sich ein unglücklicher Streifen aus grauem Kunststoff (wenn Sie das Surface Pro 3 im Hochformat halten), und der Wärmeauslass, der um das gesamte Tablet herum verläuft, ist auch nicht besonders hübsch. Aber dieses Tablet ist viel leistungsstärker als die meisten anderen, und ein Vollmetallgehäuse eignet sich im Allgemeinen nicht für die Bereitstellung eines anständigen Signals für Dinge wie WLAN.

Microsoft Surface Pro 3: Funktionen

Es gibt einige wichtige Elemente, die das Microsoft Surface Pro 3 zu mehr als nur einem anderen Tablet machen. Erstens ist die Art des Prozessors, den es verwendet.

Zwar gibt es Konfigurationen für dieses Gadget, die von 649 GBP bis zur etwas erschreckenden Top-End-Version von 1.650 GBP reichen, aber alle verwenden die Art von Prozessoren, die in „richtigen“ Laptops und nicht in Tablets zu finden sind. Sie erhalten Haswell-GenerationIntelKernprozessoren von i3 bis i5.

Wir haben ein Modell der oberen Mittelklasse in die Hände bekommen, das Sie rund 1.100 Pfund kosten würde. Für diesen Preis suchen Sie einen Intel Core i5 4300U mit 8 GB RAM und einer 256 GB SSD. Sie würden einen ähnlichen Betrag für beispielsweise a bezahlenMacbook Prooder noch mehr für ein Samsung ATIV Book 9 Plus.

Abgesehen von der CPU müssen Sie auch zwischen 64 GB (in unserem Buch nicht genug) und 512 GB SSD-Speicher wählen und festlegen, ob Sie 4 GB oder 8 GB RAM benötigen. In diesem Bereich verwandelt sich das Surface Pro 3 von einem Hybrid mit gelegentlichem Lichteinsatz in ein echtes Kraftpaket, das bequem als Haupt-PC eines anderen fungieren kann.

Die meisten wirklich wichtigen Elemente bleiben jedoch unabhängig von der von Ihnen gekauften Version gleich. Einer der wichtigsten ist der Stand.

Diese klappbare Metallklappe ist eine Oberflächenklammer. Aber diesmal hat es nicht nur ein paar Einstellungen. Wie ein Standard-Laptop-Scharnier kann der Bildschirm des Surface Pro 3 in nahezu jedem Winkel ruhen.

Wir fanden es nicht nur nützlich, um das Ding in einen neu gestalteten Laptop zu verwandeln, sondern auch für die Verwendung mit Tablets, bei denen das Surface Pro 3 auf den Knien ruht. Es ist super praktisch, wenn das Tablet 800 g wiegt.

Dank des Standes haben wir festgestellt, dass der Surface einer der besten Casual-Webbrowser ist, die Sie bekommen können. Es ist vielleicht ein bisschen ernster als ein billiges Android-Tablet, aber es ist genauso gut zum Faulenzen.

Es ist jedoch ganz anders im Gebrauch. Das Surface Pro 3 läuftWindows 8.1 Pro, genau wie ein 'richtiger' Computer. Microsoft hat früher ein billigeres Tablet hergestellt, das auf der gekürzten RT-Version von Windows basiert - genannt Surface (kein 'Pro') -, aber das wurde dieses Jahr ausrangiert, da so gut wie niemand die letzte Version gekauft hat. Naja.

Wir finden Windows 8.1 großartig für ernstere Dinge. Neben Microsoft Office können Sie auch professionelle Anwendungen verwenden, die unter iOS oder Android nicht in voller Form verfügbar sind. Möglicherweise gibt es Photoshop- und Videobearbeitungs-Apps für Tablets, aber sie sind kein Patch in Photoshop oder beispielsweise Adobe Premiere Pro, das Sie für ein Surface Pro 3 kaufen können. Sie sind jedoch nicht billig, aber Sie sind fantastisch.

Windows 8.1 ist jedoch nicht ganz so gut, um nur ein bisschen Spaß zu haben. Es gibt einen App Store, aber es ist nichts in der NäheApfelDer App Store und als Benutzeroberfläche ist Windows einfach etwas komplizierter und komplizierter als Android oder iOS. Die Dinge dauern nur ein bisschen länger - in allem, was Sie tun, steckt ein zusätzliches Maß an Faff.

Dieser zusätzliche Spielraum macht das Surface Pro 3 jedoch zu etwas Besonderem. Das Tablet verfügt außerdem über einen Mini DisplayPort, mit dem Sie das Tablet einfach an einen Monitor anschließen können, und einen USB 3.0-Anschluss, über den Sie Verbindungen zu allen möglichen Dingen herstellen können.

Eine Maus ist höchstwahrscheinlich, funktioniert aber genauso gut für eine USB-Tastatur oder eine externe Festplatte - alles, was Sie an einen Laptop anschließen würden. Es gibt auch einen microSD-Steckplatz auf der Rückseite hinter dem Scharnier.


Microsoft Surface Pro 3: Tastatur und Stift

Das Surface Pro 3 wird standardmäßig nicht mit einer Tastatur geliefert, und das von uns verwendete Type-Cover kostet zusätzlich £ 110. Die meisten anständigen iPad-Tastaturen kosten auch eine Bombe, aber die zusätzlichen Kosten sind ein echtes Problem, da wir den Kauf eines Surface ohne Tastatur nicht empfehlen würden. Oder zumindest die Absicht, eine zu verwenden. Kurz gesagt - worum geht es?

Microsoft hat jedoch mit dem Type-Cover eine beachtliche technische Leistung erbracht. Es ist wirklich beeindruckend und nur wenige Millimeter dick.

Es lässt sich mit Magneten in das Tablet-Teil des Surface Pro 3 einhängen und bietet klickende Tasten in voller Größe, die so gestaltet sind, dass sie wie die eines normalen Laptops aussehen und sich anfühlen. Wir haben versucht, einen ziemlich langen Artikel mit ein paar tausend Wörtern mit dem Ding zu schreiben, und festgestellt, dass wir in kürzester Zeit mit voller Geschwindigkeit und Genauigkeit waren.

Es gibt sogar eine Tastatur-Hintergrundbeleuchtung, mit der Sie nachts problemlos tippen können, und eine zweite Reihe von Magneten, mit denen die Tastatur an einem Teil der Bildschirmumgebung haften bleibt, sodass Sie einen leichten Tippwinkel erhalten. Es ist wirklich ziemlich gut und kompakter als die modulare Tastatur eines Asus Transformer.

Es fühlt sich jedoch immer noch etwas anders an als eine normale Tastatur. Die Art der Vibrationsrückkopplung und des Vibrationsklangs ist etwas lauter und hohl. In gewisser Weise fühlt es sich immer noch eher wie eine Imitation einer Tastatur an als wie eine echte. Wir tippen deshalb lieber auf einem MacBook Air, aber es ist überhaupt nicht schlecht.

Versuchen Sie auf jeden Fall, einen mitzunehmen, wenn Sie ein Surface Pro 3 erhalten möchten. Ein Zubehör, das jedoch im Lieferumfang enthalten ist, ist der Stift.

Dies ist ein N-Trig-Digitalisierstift, der einen Akku verwendet (Surface Pros der vorherigen Generation verwendeten Wacom-Technologie, für die kein Akku erforderlich ist). Sie können die One Note-App starten, indem Sie einfach die Taste oben drücken. Es ist auch praktisch und das Schreiben mit dem Stift fühlt sich ziemlich natürlich und glatt an. Es hilft, dass das Surface Pro 3 auch hier ein so umfangreiches Display hat.

Der Digitalisierer ist jedoch nicht wirklich erstklassig. Es gibt nur 256 Druckempfindlichkeitsstufen, in denen Wacom-Grafiktabletts der Spitzenklasse mehr als 2000 unterstützen. Nur Profis müssen sich Sorgen machen - denken Sie nur nicht, dass Sie etwas bekommen, das dem Wacom Cintiq 13HD entspricht.

Microsoft Surface Pro 3: Leistung

Es ist seltsam, in so etwas wie dem Surface Pro 3 über Leistung zu sprechen. Ein Windows-Tablet ist zwar viel leistungsfähiger als ein iPad Air, hat jedoch nicht die unmittelbare Unmittelbarkeit eines Android- oder iOS-Geräts.

Trotzdem reagiert es unter Laptops dank der Übereinstimmung von vollem SSD-Speicher (anstelle einer Festplatte) und einer anständigen CPU sehr schnell. Unser Intel Core i5-Modell verfügt über einen i5-4300U, ähnlich den CPUs von Ultrabook-Konkurrenten wie dem Samsung ATIV Book 8 Plus und dem Acer Aspire S7.

Um zu überprüfen, ob es aufgrund des superschlanken Designs des Surface Pro 3 keine ernsthafte CPU-Drosselung gibt, haben wir einen (gähnenden) PCMark 8-Benchmark ausprobiert. Es kam mit 2.286 Punkten heraus, was wir von einem Laptop mit einer Intel Core i5-CPU erwarten würden. Das ist der wahre Deal.

Es wird jedoch ziemlich laut, sobald das Tablet seine Intel HD 4400 GPU verwendet. Das Surface Pro 3 verfügt über ein cleveres Design, mit dem Wärme von allen Seiten abgeführt werden kann. Es gibt jedoch einen Ventilator und es klingt ein bisschen wie ein leiser, weit entfernter Staubsauger, sobald Sie mit dem Spielen von 3D-Spielen beginnen. Meistens ist es jedoch praktisch leise, wenn auch nicht ganz iPad-leise.

Die Verwendung integrierter Grafiken bedeutet, dass das Surface Pro 3 kein Spieletier ist, aber neue Spiele wie zAufpasserwenn Sie diese Einstellungen wirklich richtig einstellen.

Microsoft Surface Pro 3: Bildschirm

Tun Sie dies und natürlich sehen sie nicht so schön aus wie auf einem sony-ps4-review-Pingtwitters-official-playstation-4-review, aber der Bildschirm des Surface Pro 3 eignet sich hervorragend, um kleinere Spiele und Videos zu zeigen.

Es ist ein 12-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixel. Dies ist eine Auflösung, die mit dem 13,3-Zoll-MacBook Pro mit Retina-Display vergleichbar ist, und bietet Ihnen ein superscharfes Display, das weitaus schärfer ist als die meisten Laptops.

So ziemlich alles am Bildschirm ist großartig. Kontrast und Farbe sind gut und die oberste Schicht aus Gorilla Glass 3 fühlt sich genau richtig an. Die Kombination aus hervorragender Helligkeit und ungewöhnlich guter Antireflex-Bildschirmbeschichtung macht das Surface Pro 3 auch für den Außenbereich sehr praktisch - zumindest im Vergleich zu anderen Laptops / Tablets mit Hochglanzbildschirm.

Als fahrendes Notebook hier, da und überall ist es ziemlich fantastisch.

Microsoft Surface Pro 3: Akkulaufzeit

Die Portabilität weist jedoch ein etwas enttäuschendes Element auf: Die Akkulaufzeit ist für einen Laptop der Haswell-Generation nicht besonders gut. Wir haben das Surface Pro 3 einige Tage lang als Hauptcomputer verwendet, um zu sehen, wie es funktioniert, wenn es weniger beiläufig verwendet wird.

Durch Tippen und Surfen im Internet - nichts allzu anstrengendes - haben wir nur sechs Stunden Zeit für den Akku des Surface Pro 3. Das war auch nicht die maximale Helligkeit, nur die 50-prozentige Helligkeit, die Sie wahrscheinlich die meiste Zeit verwenden werden.

Microsoft behauptet, dass Sie 9,5 Stunden Nutzungsdauer für eine Gebühr erhalten, dies scheint jedoch in den meisten Situationen etwas über der Realität zu liegen.

Es ist nicht ganz der Saft, um einen ganzen Tag Arbeit von einer Ladung zu bekommen, es sei denn, Sie reduzieren wirklich die Bildschirmhelligkeit. Mit Top-Laptops können Sie acht Stunden oder in einigen Fällen sogar mehr aufladen, und das neueste MacBook Air hält bis zu 13 Stunden.

Microsoft Surface Pro 3: Kameras

Im Gegensatz zu einem Laptop verfügt das Surface Pro 3 jedoch über zwei Kameras - eine vorne und eine hinten. Und beide haben 5-Megapixel-Sensoren.

Eine solche hochauflösende Frontkamera macht die Surface Pro 3 perfekt für Dinge wie Video-Chats über Skype. Es scheint mehr oder weniger nur für diesen Zweck gemacht worden zu sein, da das nicht dramatisch weitwinklige Objektiv in einem normalen Abstand im Tablet-Stil in Ihr Gesicht passt, aber sonst nicht viel.

Was für eine Frontkamera gut ist, ist für die Rückkamera nicht so gut, aber wir bezweifeln, dass viele Surface Pro 3-Besitzer ihr riesiges Tablet als Kamera verwenden möchten. Daumen drücken, es wird keine geben - es sieht nicht gut aus.

Microsoft Surface Pro 3: Urteil

Das Microsoft Surface Pro 3 versucht verschiedene Dinge zu sein. Es ist ein Tablet, ein Laptop und sogar ein bisschen ein Grafiktablett. Es mag auf keinem Gebiet König sein, aber dank seines flexiblen Ständers, der guten Tastatur und der anständigen CPU ist es in dieser dritten Inkarnation tatsächlich ein fairer Laptop-Ersatz. Diese zusätzlichen 1,4 Bildschirm Zoll sind wichtig.

Es ist immer noch kein Killer-Gerät, aber einige sinnvolle Design-Verbesserungen und -Updates machen es attraktiver und nützlicher als das letztjährige Modell.

Veröffentlichungsdatum von Microsoft Surface Pro 3: August 2014

Microsoft Surface Pro 3 Preis: Ab £ 649