Close

LG Optimus G Pro Test: Praktisch

LG Optimus G Pro handelt mit Bild 1 von 4

LG Optimus G Pro Bewertung


LG Optimus G Pro Bewertung
Bild 2 von 4

LG Optimus G Pro Bewertung

LG Optimus G Pro Bewertung
Bild 3 von 4

LG Optimus G Pro Bewertung

LG Optimus G Pro Bewertung
Bild 4 von 4

LG Optimus G Pro Bewertung

LG Optimus G Pro Bewertung

Das LG Optimus G Pro ist das erste Telefon mit einem der neuesten und schnellsten Qualcomm-Prozessoren. Und es ist groß, schlank und attraktiv


Der koreanische Hersteller LG hat kürzlich mit Android große Erfolge mit dem aktuellen Flaggschiff von Google erzieltNexus 4. Das hat ein 4,7-Zoll-Display. Und jetzt hatte das Unternehmen ein Telefon mit einem hochauflösenden 5,5-Zoll-Bildschirm, einem fortschrittlichen Prozessor und vielen Innovationen vorgestellt.

Wie so oft bei LG gibt es keinen endgültigen Veröffentlichungstermin für britische Benutzer, aber wir leben in Hoffnung.

LG Optimus G Pro: Größe und Größe

Das 5,5-Zoll-Display des G Pro zeigt an, dass es gegen solche antrittSamsung Galaxy Note 2undHTC Oneeher als dasiPhone 5mit seinem vergleichsweise diddy 4-Zoll-Display.

Es bedeutet, dass das Telefon ziemlich kräftig ist, obwohl es sich nicht unmöglich hält. Es misst 150,2 x 76,1 x 9,4 mm und wiegt 160 g. Obwohl das nicht leicht ist, ist es weit entfernt von dem schwersten Telefon da draußen. DasNokia lumia 920Zum Beispiel wiegt er 25 g mehr, obwohl sein Bildschirm einen Zentimeter kleiner ist.


LG Optimus G Pro: Funktionen

Der G Pro verfügt über zahlreiche Funktionen, darunter einen Infrarotanschluss an der Oberkante, sodass Sie ihn als TV-Fernbedienung verwenden können (und wenn Sie ihn auf der Rückseite des Sofas verlieren, können Sie ihn anrufen, um zu erfahren, wo es ist). Es ist auch einfach, Inhalte vom Bildschirm des Telefons auf Ihren Fernseher zu übertragen.

Dann gibt es QSlide, mit dem mehrere Apps zusammen ausgeführt werden können. Starten Sie die App-Liste und tippen Sie auf eine der Apps, die QSlide unterstützen, wie z. B. den Taschenrechner. Sie können sie an der gewünschten Stelle auf dem Bildschirm platzieren. Sie haben weiterhin Zugriff auf das darunter liegende Raster von Apps, sodass Sie nebeneinander eine weitere starten können. Mit Displays, die viel kleiner sind, würde es nicht funktionieren, aber hier ist es erfolgreich.

Die Kamera ist ein 13-Megapixel-Modell. Erwarten Sie daher scharfe Bilder - obwohl wir dies in keiner anderen Situation als den superhellen Lichtern der Messe testen konnten. Es gibt auch eine relativ hochauflösende Frontkamera - 2.1MP.

Darüber hinaus können Sie beide gleichzeitig verwenden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Punkt zu erkennen, war das Beispiel, das LG angeboten hat, wenn Sie einen Auftritt aufnehmen. Sie können beispielsweise auch Ihre eigene Reaktion filmen. Hmm.

Die Kamera verfügt außerdem über eine Funktion namens Audio-Zoom, mit der Sie den Bildschirm berühren können, um anzuzeigen, wo Sie fokussieren, und das Telefon verwendet das dort am nächsten gelegene Mikrofon als Audioquelle. Das Telefon verfügt über drei Mikrofone.

Das auf der MWC ausgestellte Modell stammte aus Korea und hatte daher den charmanten, aber ungewöhnlichen Zusatz einer dünnen ausziehbaren Antenne. Dies gilt nur für koreanische Märkte. Wenn das Telefon diese Ufer erreicht, fehlt dieses Detail.

LG Optimus G Pro: Bildschirm

Dieses Telefon mit großem Bildschirm (oder Phablet, wenn Sie darauf bestehen) verfügt über einen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und einer Pixeldichte von 400 ppi.

Es ist bunt und scharf - man kann wirklich keine einzelnen Pixel sehen. Es stimmt, es gibt einige andere Telefone wie dasSony Xperia Zund HTC One mit höherer Pixeldichte, obwohl sie die gleiche Auflösung von 1920 x 1080 auf kleinerem Raum haben. Das sieht gut aus.


LG Optimus G Pro: Leistung

Wie Sie es von einem Telefon erwarten würden, das in der Prozessorabteilung gut ausgestattet ist, reagiert dieses Telefon schnell und reibungslos. Der Chip ist der Qualcomm APQ8064T Snapdragon 600 mit einer Quad-Core-Krait 300-CPU mit 1,7 GHz. Es ist sehr schnell.

Unsere übliche Einschränkung gilt: Bisher gibt es nur wenige Anwendungen, die einen so schnellen Prozessor wirklich testen, aber in den kommenden Monaten werden App-Entwickler möglicherweise etwas finden, mit dem sie es aufnehmen können. Trotzdem ist es schwer zu sehen, dass es diesem Chip viel Kummer bereitet.

LG Optimus G Pro: Akku

In seiner neuen Reihe von Mobiltelefonen betont LG, dass die Akkulaufzeit angestrebt werden soll und dass Smartphones zwischen den Ladevorgängen einige Tage halten sollten.

Dies ist ein großer Anspruch und bedeutet, dass in dieses Telefon eine satte 3140-mAh-Zelle eingeklemmt ist. Obwohl wir die Batterielebensdauer erst testen können, wenn wir ein Testgerät haben, wird sich diese Batteriegröße wahrscheinlich als effektiv erweisen.

LG Optimus G Pro: Urteil

Dies ist ein vielversprechendes Super-Telefon mit starkem Design und anständigem Gefühl. Das Display ist hell und attraktiv, und der schnelle Chip ist nicht überraschend in der Lage, das Mobilteil schnell und reaktionsschnell zu machen.

Die ungewöhnlichen Extras wie Audio-Zoom auf der Kamera und Infrarot, damit das Telefon als TV-Fernbedienung funktioniert, funktionieren gut, obwohl die Möglichkeit, sowohl vordere als auch hintere Kameras gleichzeitig aufzunehmen, möglicherweise nicht entscheidend erscheint. Trotzdem ist es ein potenziell aufregendes Telefon, von dem wir hoffen, dass es Großbritannien erreicht.

Erscheinungsdatum des LG Optimus G Pro: TBC

LG Optimus G Pro Preis: £ TBC