Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Spezifikationen, Funktionen, Neuigkeiten und Erscheinungsdatum des LG G6: alles, was Sie über das neueste Flaggschiff von LG wissen müssen

Spezifikationen, Funktionen, Neuigkeiten und Erscheinungsdatum des LG G6: alles, was Sie über das neueste Flaggschiff von LG wissen müssen

Heute umMobile World Congress 2017LG hat das LG G6 Smartphone vorgestellt. Das Telefon bietet eine Reihe bemerkenswerter Hardware-Verbesserungen gegenüber früheren Modellen, darunter ein einzigartiges neues 18: 9-Display, 4K-Videoaufzeichnung mit 60 Bildern pro Sekunde, Wasserdichtigkeit und vieles mehr.


  • Möchten Sie direkt zum praktischen Test des LG G6 von Pingtwitter springen? Dann gehe in diese Richtung ...

Lassen Sie uns die Details durchgehen. Zunächst einmal ist das einzigartige neue Seitenverhältnis des LG G6-Bildschirms 18: 9, ein Verhältnis, das das Mobilteil groß und dünn macht. Dies wurde gewählt, um dem Kinoerlebnis beim Konsumieren von Medien oder Spielen näher zu kommen.

Der Bildschirm selbst ist eine Angelegenheit mit vier HD + -Auflösungen von 2880 x 1440, und wenn das nicht genug wäre, hat LG seine Verbindungen zu Dolby gut genutzt, um ihn auch HDR-fähig zu machen.


Diese HDR-Unterstützung wird freundlicherweise zur Verfügung gestelltDolby Vision.Interessanterweise bestätigte LG auch, dass der Bildschirm des LG G6 ein IPS-LCD und keine OLED mit Quantenpunkttechnologie ist. Oh, und Sie können das Panel auch mit Gorilla Glass schützen, das sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite des Mobilteils angebracht ist.

Auf dem LG G6 Day stellte LG außerdem fest, dass sein neues Mobilteil über zwei Kameras verfügt, eine für Standardaufnahmen und eine für Weitwinkelaufnahmen. Beide Kameras haben eine Größe von 13 Megapixeln, während eine einen Winkel von 71 Grad und die andere einen Winkel von 125 Grad hat, was sehr breit ist. Darüber hinaus bestätigte LG, dass die Frontkamera bei 100 Grad ebenfalls ziemlich breit ist, was zweifellos Selfie-Süchtigen gefallen wird.


Und als LG über die Kamera des Geräts sprach, stellte er fest, dass das LG G6 Videos mit einer Auflösung von 4K und 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Die Kamera verfügt außerdem über eine hybride optische und elektronische Bildstabilisierung, eine Fokus-Peaking-Funktion, die zeigt, was durch Hinzufügen künstlicher Farben scharfgestellt wird, und eine 50-prozentige Slow-Mo-Funktionalität.

In Bezug auf die Leistung wird bestätigt, dass das LG G6 mit einem 3.300-mAh-Akku ausgestattet ist (das LG G5 hatte einen 2.500-mAh-Akku), der Akku ist jedoch nicht mehr austauschbar. Das Aufladen des Akkus des Mobilteils erfolgt über eine USB-Typ-C-Verbindung. Die IP68-Wasserbeständigkeit ist jetzt ebenfalls Standard.


LG bestätigte, dass das LG G6 jetzt Wechselspeicher unterstützt. Benutzer können den Speicher auf bis zu 2 TB erweitern, sobald er verfügbar ist.

Vorläufig bestätigte LG, dass das LG G6 das erste Nicht-Google-Telefon sein wird, mit dem es gestartet wirdGoogle-Assistent. Derzeit ist dieser persönliche Assistent nur für das Pixel-Mobilteil von Google verfügbar. Er bietet dem G6 jedoch beim Start des Mobilteils seinen vollständigen KI-Service.

Zuletzt bestätigte LG, dass das LG G6 in drei Farbschemata erhältlich sein wird: Astro Black, Mystic White und Ice Platinum. Das LG G6 soll am 10. März 2017 in Korea mit einer Veröffentlichung Anfang April für den US-Markt auf den Markt kommen. Es wird gemunkelt, dass die Preise bei £ 490 / $ 600 / AU $ 820 SIM-frei liegen.

Die ursprüngliche Funktion wird unten fortgesetzt ...

Aktualisieren:SerienleckerEvan Blasshat Bilder (oben) des LG G6 und geteiltSamsung Galaxy S8, scheinbar von einem Telefonkastenhersteller bezogen. Diese Bilder unterstreichen das, was wir von der G6 erwartet hatten. Sie zeigen die dünnen Rahmen, das 18x9-Display und die Doppelkamera.

Originalfunktion weiter unten ...

In einer Pressemitteilung des LG-Bereichs zur Herstellung von Displays heißt es, dass in diesem Jahr ein Display mit einer Auflösung von 1440 x 2880 im Flaggschiff von LG verwendet wird. Es wird satte 564 Pixel pro Zoll im Vergleich zu habeniPhone 7326ppi.

Das Telefon soll dank der neuen TOUCH-Technologie von LG, die das Touch Cover Glass überflüssig macht, hervorragende Touch-Reaktionen bieten, sodass das Telefon dünner sein kann.

Erscheinungsdatum des LG G6

Das LG G6 wird am 26. Februar 2017 um 12 Uhr MEZ vorgestelltMobiler Weltkongress.Wie zu erwarten, wird Pingtwitter.com vor Ort sein, um alle wichtigen Ankündigungen detailliert zu beschreiben.

Ein YouTube-Video zeigt Kunden, was sie von ihren nächsten Smartphones sehen möchten. Die Funktionen: Ein größerer Bildschirm, ein kleinerer Körper und Wasserdichtigkeit sind einige der bemerkenswerten Highlights. Der Test scheint hervorzuheben, dass LG alle diese Kontrollkästchen aktiviert hat.

Tschüss Lünetten

Es scheint, als würde das nächste Flaggschiff optisch dem Xiaomi Mi Mix ähneln, einem Telefon mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 91,3%.

Dies ist vermutlich etwas, was LG mit dem G6 zu tun hat, um ein kleineres Telefon herzustellen, das sich gut in der Hand anfühlt, aber auch eine Bildschirmgröße von 5,7 Zoll beibehält. Die Rahmen des neuen Flaggschiffs werden deutlich kleiner sein als andere Telefone auf dem Markt.

Das Seitenverhältnis von 18: 9, von dem LG spricht, bedeutet, dass der Bildschirm größer sein wird als die Standard-16: 9-Displays, die wir alle gewohnt sind.

Eine von LG veröffentlichte Einladung bestätigt, dass das Smartphone sehr kleine Rahmen haben wird. Es heißt 'Big Screen, das passt'.

Das LG G6 wird über ein 5,7-Zoll-Quad-HD + -Panel mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 verfügen.

Bis etwas offiziell angekündigt ist, können Sie sich den Teaser unten selbst ansehen:

Zweifachkamera

LG sagte, dass das Dual-Kamera-Setup zwei nach hinten gerichtete 13-Megapixel-Schnapper sowie eine nach vorne gerichtete Kamera enthalten wird.

Der nach vorne gerichtete Schnapper ist in einem Winkel von 100 Grad nach oben gerichtet, während die beiden hinteren ein größeres Sichtfeld von 125 Grad schaffen, um Verzerrungen an den Rändern des Schusses zu vermeiden. Entscheidend ist, dass diese auch im Verhältnis 1: 1 schießen, genau wie das magische Verhältnis, das Instagram so sehr liebt.

Der Spaß mit zwei Kameras hört hier nicht auf. LG hat außerdem angegeben, dass Sie mit einer Kamera ein Foto aufnehmen und auf dem Bildschirm anzeigen können, während Sie die Aufnahme von der anderen Kamera ausrichten. Dies wird als das beschrieben, was sich wie ein Overlay-Film auf der Seite des Aufnahmebildschirms anhört.

Weitere auf der Website erwähnte Modi sind der 360-Grad-Panoramamodus, der Lebensmittelmodus, Match-Shots, Grid-Shots und Schnappschüsse. Es wird auch einen 18: 9-Modus geben, der dazu beitragen soll, die Nutzung des Bildschirms des Telefons zu maximieren, der das gleiche Verhältnis aufweist. Sie können auch mehrere Fotos aufnehmen, um direkt in der Kameragalerie Ihre eigenen GIFs zu erstellen.

  • Lesen Sie mehr: Das HTC U Ultra verfügt über zwei Bildschirme - hier finden Sie alle Informationen