Close
  • Haupt
  • /
  • Haushaltsgeräte
  • /
  • John Lewis Strom vs Philips Hue Erscheinen: Welches Verandalicht ist am besten für Ihren Aufenthaltsort?

John Lewis Strom vs Philips Hue Erscheinen: Welches Verandalicht ist am besten für Ihren Aufenthaltsort?

Wir haben uns das schon angeschautPhilips Hue Lily Außenstrahler vs. Chiron Solarstrahler– einer netzbetrieben, der andere solar – bei unserer Erkundung derbeste Außenbeleuchtung, also gehen wir von den Blumenrändern weg und auf die Veranda.


Diesmal vergleichen wir, wie gut die netzbetriebeneJohn Lewis & Partners Strom LED PIR Außenwandleuchtetritt gegen den ähnlich gestylten . aufPhilips Hue White and Color Ambiance Appear LED-Außenwandleuchte.

Für die Installation dieser beiden wandmontierten Außenleuchten ist ein Elektriker erforderlich, aber sobald sie vor Ort sind, bieten sie eine ausreichende Eingangsbeleuchtung und akzentuiertes Licht für Veranda, Terrasse und Durchgang. Beide sind auch wasserdicht nach IP44, was bedeutet, dass sie sich ideal für die Platzierung unter der Dachtraufe eines Hauses oder überall dort eignen, wo eine Regenflut über die Dachrinnen nicht allzu stark angegriffen wird.

Um es klarzustellen, diese beiden Leuchten benötigen eine Stromversorgung über Kabel. Wenn Sie also eher nach Außenleuchten suchen, die von der Sonne angetrieben werden, müssen Sie diebeste Outdoor-Solarleuchtenstattdessen.

John Lewis & Partners Strom: Funktionen und Leistung

John Lewis & Partners Strom vs Philips Hue erscheinen


John Lewis & Partners Strom

(Bildnachweis: John Lewis & Partner)

Die John Lewis & Partners Strom leuchtet sowohl nach oben als auch nach unten, sodass ihr Lichtmuster ideal ist, um einer Veranda einen großen Akzent zu verleihen und eine gute Wahl für die Positionierung auf beiden Seiten eines Eingangs oder zur Beleuchtung einer Hausnummer ist. Mit ihrer Kelvin-Leistung von 5.000K steht diese Wandleuchte auf der weißen – also kühleren – Seite des Lichtspektrums. Ich würde nicht sagen, dass sein Lichtprofil besonders hart ist, aber mit 345 Lumen ist es überraschend hell für seine bescheidenen Abmessungen von 16,4 x 8,5 x 9,3 cm. Zum Glück ist das Licht dimmbar, wenn es mit dem richtigen Dimmertyp verwendet wird (John Lewis empfiehlt einen V-Pro-Dimmer für die volle Funktionalität). Auch die 7-Watt-Glühbirne selbst ist austauschbar.


Der Strom verfügt außerdem über einen eingebauten PIR (Passiv-Infrarot-Sensor), der ihn doppelt perfekt für die Nutzung im Eingangsbereich und auf der Veranda macht – er schaltet sich automatisch ein, wenn jemand ankommt. Wie jede PIR-Außenleuchte kann sie so programmiert werden, dass sie für fünf Sekunden bis 15 Minuten leuchtet und ihre Empfindlichkeit (Erfassungsentfernung) leicht angepasst werden kann.

Philips Hue Appear: Funktionen und Leistung

John Lewis & Partners Strom vs Philips Hue erscheinen


Philips Hue Erscheinen

(Bildnachweis: Philips)

Der Philips Hue Appear kostet doppelt so viel wie der Strom, lässt sich dann aber mit einer App steuern und bequem per App oder Alexa und Google dimmen. Da sie von Hue stammt, kann sie auch so programmiert werden, dass sie in jeder Farbe und Schattierung Ihrer Wahl leuchtet – von 2.000 bis 6.500 K – und sogar so eingestellt werden, dass sie sanft von einer satten Farbe zur anderen übergeht.

Der Hue Appear ist dem Strom sehr ähnlich, aber mit 1.200 Lumen viel heller. Mit seinen Abmessungen von 24 x 11,7 x 8,4 cm ist der Hue Appear um einiges höher als der Strom und erzeugt eine angenehmere dreieckige Lichtformation nach oben und unten, die sich perfekt für Veranden, Terrassen und Außengänge sowie Haustüren, Veranden eignet und Bögen.

Die einzige Bedingung bei jedem Hue-Produkt ist, dass sich das Licht in Reichweite des WiFi-Signals des Hauses befinden muss, sonst können Sie nicht auf seine Funktionen zugreifen. Wenn Sie noch kein Hue-System besitzen, müssen Sie leider auch eine Hue Bridge-Internetverbindungsbox für 50 £ kaufen. Und wenn Sie Bewegungssensor hinzufügen möchten, müssen Sie weitere £ 30 oder so für einen Philips Outdoor-Bewegungssensor ausgeben, der daneben montiert werden kann.


John Lewis & Partners Strom vs Philips Hue Erscheinen: Urteil

Das Philips Hue-System ist ein Wunder in der Welt der häuslichen Beleuchtung. Ja, es ist teuer in der Anschaffung – dieses Modell kostet etwa 130 £ – aber das System wird Ihre Heimbeleuchtung mit erstaunlicher Wirkung revolutionieren. Ich garantiere Ihnen, dass Sie beim Kauf der Appear bald auf der Philips-Website nach anderen Hue-Leuchten suchen, mit denen Sie sie ergänzen können. Auch die Nutzung der Hue-App macht großen Spaß und ist sehr einfach zu handhaben. Die Auswahl an Farben ist einfach überwältigend – und ich spreche von jeder erdenklichen Farbe, die Sie sich vorstellen können, abgesehen von einigen sehr dunklen Tönen wie Braun und natürlich Schwarz.

Der John Lewis & Partners Strom hingegen ist viel billiger in der Anschaffung (ca. 60 £) und Sie erhalten einen Bewegungssensor dazu. Seine Lichtformation ist nicht so definiert wie der Hue Appear, aber das könnte auch als eine gute Sache angesehen werden, da das Leuchten etwas diffuser ist.

Beide Verandaleuchten verleihen jedem Eingang, jeder Veranda oder Terrasse Stil, aber wenn es mein Geld wäre, wäre es trotz der zusätzlichen Kosten auf dem Philips Hue Appear. Es ist einfach ein so ansprechendes System, während die breite Farbpalette dafür sorgt, dass Sie immer den richtigen Ton für Ihre Bedürfnisse finden.