Close
  • Haupt
  • /
  • Gaming
  • /
  • Ist der Krieg zwischen Xbox Series X und PS5 bereits gewonnen? Diese schockierende Statistik sagt JA

Ist der Krieg zwischen Xbox Series X und PS5 bereits gewonnen? Diese schockierende Statistik sagt JA

Der ankommende Konsolenkrieg der nächsten Generation zwischen demSony PS5und MicrosoftXbox Series X.verspricht, einer der größten aller Zeiten zu werden, wobei Microsoft die Leistungsspezifikationen seines Systems bestätigt und Sony sein Bestes tut, um angesichts einiger sehr aufregender Gerüchte über seine Spitzenleistung und Funktionen über seine Maschine auf dem Laufenden zu bleiben.


Und natürlich haben die Spieler bereits begonnen, darüber zu spekulieren, welches System die Nase vorn haben wird, da in dieser Winterferienzeit zwei neue Flaggschiff-Konsolen mit Top-Hardware-Verpackung direkt gegeneinander erhältlich sein werden. Wird es am 25. Dezember 2020 weitere PlayStation 5-Spiele geben, die eng unter den Weihnachtsbäumen der Spieler versteckt sind, mit einer Auswahl heißer Neuheiten?PS5-Spielespielen? Oder wird die Xbox Series X tatsächlich die Konsole sein, in die die ganze Familie stecken bleibt, nachdem sie zu viel Truthahn gegessen hat?

Phil Spencer von Microsoft hat seit dem ersten Tag gesagt, dass die Xbox Series X 'den Maßstab für Konsolenspiele setzen' wird, und zwar nach dem nordamerikanischen Konsolenherstellerbestätigte, dass sein Flaggschiff-System 12 Teraflops GPU-Leistung bieten wird, das ist doppelt so viel wie dasXbox One X.Es ist leicht zu sehen, dass diese Behauptung zustande kommt.

Sony hat bisher nicht bestätigt, wie leistungsfähig seine PS5-Flaggschiff-Konsole sein wird. Gerüchten zufolge wird sie sich jedoch im selben Stadion befinden. Wichtig, obwohl es so aussieht wie Hardwarenichtwird entscheidend dafür sein, wer den Konsolenkrieg der nächsten Generation gewinnt.

Das liegt daran, wie von einer angesehenen Videospiel-Website berichtetQuadrat drückenDer Hersteller der leistungsstärksten Konsole der Welt wurde in der aktuellen Konsolengeneration nicht nur um den Faktor 2 zu 1 überverkauft. Sony verkaufte bisher 109 Millionen PlayStation 4-Konsolen im Vergleich zu den geschätzten 41 Millionen verkauften Xbox One-Einheiten von Microsoft (Schätzungen zufolge hat Microsoft die Veröffentlichung von Verkaufszahlen im Jahr 2015 eingestellt: Dies wird allgemein akzeptiert, da Microsoft die angezeigten Verkaufsdaten nicht mochte), aber die bereits große Verkaufslücke war tatsächlich vorhandenErweiterungin den letzten paar Jahren noch mehr.


Laut Push Square hatte die Xbox One-Systemfamilie das letzte Mal, dass geschätzte Verkaufsdaten für die Xbox One im Jahr 2018 verfügbar waren, dank der Berichte von EA 50 Millionen Einheiten weniger verkauft als die Sony PS4-Konsolenfamilie, die sich 80 näherte Million. Jetzt, weniger als zwei Jahre später, hat Sony diese Verkaufslücke auf 68 Millionen Einheiten vergrößert - Sony dominiert nicht nur Microsoft, sondern auchzunehmendseine Dominanz. Für die Top-Spieler in Xbox HQ werden dies wirklich ernüchternde Neuigkeiten sein.

Dies wirft natürlich das Problem auf, dass die Installationsbasis für das Gaming-Ökosystem für Microsoft in die nächste Generation übergeht. Mit der dreifachen Installationsbasis ist Sony in einer sehr, sehr starken Position - wenn der Hersteller einfach jeden PlayStation 4-Besitzer in einen PlayStation 5-Besitzer verwandelt (was der japanische Hersteller hat)bereits als Hauptfokus erkannt) dann wird es sofort ein bekommenfestVorsprung im Konsolenkrieg der nächsten Generation.

Microsofts Xbox Series X (sowie Gerüchtezusätzliche Konsolen der Xbox-Serie) muss 68 Millionen Konsolenverkäufe tätigen (entweder von neuen Konsolenanwendern oder von Wilderern von PlayStation-Spielern)nur um die Gewinnschwelle zu erreichenmit der PlayStation 5, geschweige denn jede Art von Führung übernehmen. Und das bedeutet, dass jeder der 41 Millionen Xbox One-Besitzer ein Upgrade auf eine Xbox-Konsole der nächsten Generation durchführt.


Und während Spieler natürlich zwischen den Konsolengenerationen ständig die Loyalität wechseln, wird die neue Konsole, die die besten Spielerlebnisse bietet, von der Tatsache angezogen, dass die Spielökosysteme beider Konsolen jetzt so ausgereift sind (viele Spieler werden in ihre Konten eingebunden sein) Jahre und werden daran gewöhnt sein, mit Freunden zu spielen, die dieselbe Konsole besitzen) und dass beide Systeme der nächsten Generation so viel Wert auf Abwärtskompatibilität legen, bedeutet, dass es schwierig ist, zu viel Migration von einem zum anderen zu sehen.

Das einzige, was uns die Geschichte der Veröffentlichung von Videospielkonsolen sagt, ist, dass die dominierende Macht nicht immer ihre Position in der folgenden Generation beibehält. Als gutes Beispiel muss man sich nur den Fall der PlayStation 2 von einer Position der totalen Marktbeherrschung auf die PlayStation 3 ansehen, die von der Xbox 360 absolut gecremt wurde. Dies ist ein Muster, das in der folgenden Generation umgekehrt wurde. Microsoft sah, dass sein Xbox 360-Nachfolger, die Xbox One, in Bezug auf den Umsatz der PS4 ausgelöscht wurde.

Könnte ein weiterer Schwung stattfinden? Absolut, aber wenn man bedenkt, wie Sony verbrannt wurde, indem vernachlässigt wurde, was Gamer eigentlich schon einmal wollten (Spieler, es geht um die Spiele!), Und wie bereits erwähnt, hat es jetzt großen Wert darauf gelegt, den Übergang zu PS5 für PS4 so einfach wie möglich zu gestalten In Bezug auf die Konsolenpreise, die große Auswahl an PS5-Spielen und die hochwertige Hardware der nächsten Generation ist es schwer zu sehen, dass dies geschieht. Und schon gar nicht in dem Maße, in dem die Xbox Series X zum Konsolenkönig der nächsten Generation gekrönt würde.

Natürlich sind auch andere Faktoren zu berücksichtigen, beispielsweise die Einführung von Cloud-basierten Spielediensten wie zGoogle StadiaSie würden sich jedoch nicht nur auf eine, sondern auf die Installationsbasen von Sony PlayStation und Microsoft Xbox auswirken. Es gibt auch das alles WichtigeWelche Spiele können Spieler tatsächlich spielen?In Bezug auf den zu berücksichtigenden Systemaspekt: ​​Spieler möchten in erster Linie großartige Spiele spielen. Wenn also ein System viele erstaunliche Exklusivprodukte enthält, wirkt sich dies auf den Umsatz aus.


Diese Verkaufsstatistik scheint jedoch zu berücksichtigen, dass der Konsolenkrieg der nächsten Generation bereits gewonnen werden könnte. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Konsolengenerierung entwickelt. Viele Kommentatoren sagen, dass dies der letzte traditionelle Spieler sein könnte. Hat Microsoft einen Trick der Xbox Series X im Ärmel? Oder wird Sony 20 Jahre nach der PlayStation 2 neue Rekorde für den Verkauf von Konsolen und die Dominanz der Wettbewerber aufstellen?

Die besten Angebote für Sony PlayStation 4 Pro von heute 687 Amazon-Kundenbewertungen CONSOLE PS4 1To PRO G SCHWARZ -... Amazon Prime £ 424.89 Sony PlayStation 4 Pro anzeigen ... eBay£ 449.99 AussichtSony PlayStation 4 Pro 1 TB ... eBay£ 499 AussichtGod of War-Bundle Geringer Lagerbestand Sony PlayStation 4 Pro 1 TB ... Amazon £ 799.99 Mehr Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise. Die besten Microsoft Xbox One X-Angebote von heute 603 Amazon-Kundenbewertungen Xbox One X Robot White. .. Amazon Prime £ 359.99 Anzeigen von CONSOLE MICROSOFT CSL XBOX ... Amazon Prime £ 480.90 Anzeigen von CONSOLE MICROSOFT CSL XBOX ... Amazon Prime £ 534.25 Anzeigen von Microsoft Project Scorpio ... eBay£ 749.99 AussichtWeitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • Die 'unglaubliche' Geheimwaffe der Sony PS5 wurde vom Spieleentwickler enthüllt