Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8

Das iPhone X macht zwar Schlagzeilen, aber das iPhone 8 ist auch eine deutliche Verbesserung gegenüber dem iPhone 7. Wie verhält es sich also mit HTC, das den Dual-Kamera-Trend ausgelöst hat, oder Samsung, dessen Industriedesign jetzt genauso attraktiv ist wie das von Apple? Lass es uns herausfinden.


iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Design

Das iPhone 8 ähnelt eher dem iPhone 7, hat jedoch eine Glasfront und -rückseite mit einem verstärkten Stahlrahmen und einem Aluminiumband. Es ist mikroskopisch gegen Staub und Flüssigkeit abgedichtet.

HTC bietet etwas wirklich anderes in Form von & ldquo; flüssigem Glas & rdquo;, einem hochglanzpolierten Glas, das beim Bewegen des Telefons seine Farbe zu ändern scheint, dessen quetschende Seiten jedoch weniger beeindruckend sind: Die Idee zusätzlicher Möglichkeiten zur Steuerung Ihres Telefons ist gut eine, aber Rezensenten sagen, dass es auf halbherzige Weise implementiert wurde: Es funktioniert nur für bestimmte Apps. Das Glas wird unglaublich schnell mit Fingerabdrücken bedeckt und das Design mit den großen Lünetten sieht ziemlich veraltet aus.

Das Galaxy S8 ist ein wirklich schönes Telefon, dessen Infinity-Display die Lünetten zugunsten von gebogenem Glas fast auslöscht. Das bedeutet einen größeren Bildschirm ohne ein größeres Telefon. Das Industriedesign von Samsung wurde mit jeder Version der Galaxy S-Reihe immer besser, und das S8 ist eines der am besten aussehenden Telefone, die von irgendjemandem hergestellt wurden.

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Anzeige


Das iPhone verfügt über ein 4,7-Zoll-Retina-Display (1920 x 1080) mit demselben True Tone-System wie das iPad Pro, das die Bildschirmfarbe automatisch an die Umgebungslichtbedingungen anpasst. Es ist subtil, aber sehr effektiv. Wie bei früheren iPhones handelt es sich um ein IPS-LCD.

Das HTC verfügt über ein 5,5-Zoll-QHD-Display (2560 x 1440), das klar und deutlich ist, wenn auch etwas weniger hell als seine Konkurrenten.

Das Samsung Galaxy S8 verfügt über ein 5,8-Zoll-WQHD + -Display mit einer Größe von 2960 x 1440, obwohl die Standardeinstellung Full HD + bei 2220 x 1080 ist. Es bietet das Samsung Always On, das die Fähigkeit der OLED nutzt, einzelne Pixel zu beleuchten, um Informationen anzuzeigen, während der Rest des Displays ist ausgeschaltet.


iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Prozessor, Speicher und Speicher

Das iPhone 8 ist extrem schnell, mit einem neuen A11 & ldquo; Bionic & rdquo; Prozessor mit vier Hochleistungskernen und zwei energieeffizienten Kernen neben einer neuen Apple-GPU. Wir haben das iPhone 8 noch nicht als Benchmark gesehen, aber der A10X Fusion-Prozessor im iPad Pro erzielt auf GeekBench satte 9207 Punkte. Der A11 Bionic sollte noch schneller sein. Es ist mit 64 GB oder 256 GB internem Speicher ausgestattet und wie immer gibt es keinen microSD-Steckplatz.

Das HTC verfügt über ein Snapdragon 835 mit 4 GB RAM, und sein GeekBench-Wert von 6312 liegt bei den schnellsten Smartphones. Es ist mit 64 GB oder 128 GB Speicher verfügbar.

Das Galaxy ist in zwei Varianten erhältlich: Beide verfügen über 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Die US- und China-Modelle verfügen über einen Qualcomm Snapdragon 835 mit Adreno 540-GPU, während der Rest der Welt den noch schnelleren Exynos 8895 Octa-Prozessor erhält. In Geekbench-Tests werden derzeit 6495 Punkte erzielt.

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Kamera


Die iPhone 8-Kamera ist besser als das bereits beeindruckende iPhone 7. Der neue 12MP-Sensor bietet 83% mehr Licht, schnelleren Autofokus, Hardware-Multiband-Rauschunterdrückung und Videoaufnahme von 4K bei 60 fps und Zeitlupe bei 240 fps in 1080p-Auflösung. Es wurde speziell für Augmented Reality-Apps entwickelt und verfügt über einen energieeffizienteren Sensor, der den Kameraverbrauch bei längerem Gebrauch verringern soll.

Das HTC hat im Gegensatz zu früheren HTC-Flaggschiffen nur ein Objektiv - ein merkwürdiger Schritt, wenn Konkurrenten jetzt dem Beispiel von HTC folgen. Es handelt sich um eine 12-Megapixel-Kamera mit sehr guter HDR-Leistung, vielen professionellen Optionen und sogar RAW-Modus-Aufnahme. Es gibt jedoch eine kleine Verschlussverzögerung, und Sie erhalten nicht die Tiefeneffekte von Dual-Lens-Setups.

Anstatt sich auf die Route mit zwei Objektiven zu begeben, hat sich Samsung stattdessen darauf konzentriert, das Aufnehmen großartiger Fotos zu vereinfachen. Die Ergebnisse sind dort oben mit den allerbesten, obwohl die Software dazu neigt, einige Aufnahmen zu überbelichten.

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Akku und Aufladung

Das kabellose Laden schafft es endlich auf das iPhone, das den offenen und beliebten Qi-Standard unterstützt.

Das HTC verfügt über einen 3.000-mAh-Akku und ein eigenes Boost + -System, mit dem Sie Ihre Gewohnheiten kennenlernen und die Akkulaufzeit entsprechend optimieren können. So werden beispielsweise einige Apps mit weniger Pixeln ausgeführt, um Energie zu sparen. Der Ladevorgang erfolgt über den USB-Anschluss.

Das Galaxy S8 verfügt außerdem über einen 3.000-mAh-Akku mit optionalem kabellosen Laden.

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Software

Das iPhone 8 wird mit iOS 11 ausgeliefert, der neuesten und beeindruckendsten Version von Apples mobilem Betriebssystem. Es ist schlanker als zuvor und hat sich eindeutig von Android inspirieren lassen, aber seine wahren Freuden sind iPads vorbehalten.

Wie immer bringt HTC seine Sense-Oberfläche auf Android Nougat und bietet Sense Companion, eine KI-App, die versucht, hilfreich zu sein, indem sie Ihren Kalender analysiert, die Wettervorhersage überprüft, erfährt, welche Apps Sie wann verwenden und so weiter. Es ist ziemlich clever, Sie zu warnen, wenn Sie Ihren Akku im Vorgriff auf einen Abendtermin aufladen müssen oder irgendwo in der Nähe etwas zu essen empfehlen müssen.

Samsung bietet Bixby, seinen Rivalen zu Siri und Cortana, zusammen mit einer überarbeiteten Version seiner TouchWiz-Benutzeroberfläche zusätzlich zu Android Nougat an. Es verfügt außerdem über Bluetooth 5, mit dem Sie Kopfhörer koppeln und deren Lautstärkeregler mit dem Telefon synchronisieren können, und bietet Unterstützung für zwei Lautsprecher für drahtlose Lautsprecher.

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: Preis

Das iPhone 8 kostet ab 699 US-Dollar und kann am 15. September bestellt werden.

SIM-freie HTC U11s kosten £ 649 / $ 649 / AU $ 999.

SIM-freie Galaxy S8s kosten ab £ 639 / $ 724,99 / AU $ 1.199

iPhone 8 gegen HTC U11 gegen Samsung Galaxy S8: frühes Urteil

Auf dem Papier ist es ein einfacher Gewinn für das iPhone, das über einen schreiend schnellen Prozessor, eine großartige Kamera und eine aufregende Zukunft mit Augmented Reality verfügt. Aber natürlich ist es komplexer, weil Leute, die in ein Betriebssystem investieren, dazu neigen, sich daran zu halten. Die Geschwindigkeit von Smartphones hat den Punkt erreicht, an dem alltägliche Dinge sofort erledigt sind. Wenn Sie sich im Android-Camp befinden, gibt es nicht genügend gute Gründe, ein iPhone über ein Galaxy S8 zu wählen - oder umgekehrt.

Wo bleibt das HTC? Es ist ein wirklich gutes Handy, aber leider sind seine Konkurrenten ein bisschen besser - und im Fall des Galaxy S8 auch sehr viel hübscher.