Close
  • Haupt
  • /
  • Tablets
  • /
  • iPad Pro gegen Surface Pro: Apple gegen Microsoft auf dem Markt für leistungsstarke Tablets

iPad Pro gegen Surface Pro: Apple gegen Microsoft auf dem Markt für leistungsstarke Tablets

Möchten Sie ernsthafte Arbeit erledigen, möchten aber auch die Flexibilität eines Tablet-Geräts, wenn Sie es benötigen? Nun, Freund, Sie haben zwei konkurrierende Produkte von Apple und Microsoft, die Sie Ihrer Auswahlliste hinzufügen können: dieiPad Pround dieSurface Pro. Wie passen beide zusammen?


Hier werden die beiden Geräte in allen wichtigen Kategorien direkt miteinander verglichen - dem Aussehen, dem Bildschirm und den internen Spezifikationen. Egal, ob Sie einen Kauf im Auge haben oder nur wissen möchten, wie diese beiden Schiefer miteinander verglichen werden, wir haben alle Informationen, die Sie zum Abwägen benötigen.

Lesen Sie mehr: Microsoft Surface Go-Test: ein neuer Killer für iPad Pro und Galaxy Tab S4?

iPad Pro gegen Surface Pro: Design

Surface Pro

Der Surface Pro


Hut ab vor den technischen Abteilungen von Microsoft und Apple, denn dies sind zwei elegante Spielereien. Wir mögen den Stil dieser beiden Tablets, aber das iPad Pro gewinnt nur in Bezug auf die Tablet-Qualität - es ist kompakter als das Surface Pro.

Wir müssen tatsächlich ein paar iPad-Profis in Betracht ziehen - die 12,9-Zoll-Auflösung mit 2732 x 2048 Pixel und die 10,5-Zoll-Auflösung mit 2224 x 1668 Pixel. Beide verfügen über Touch ID-fähige Home-Tasten unter dem Bildschirm und müssen noch das rahmenlose Erscheinungsbild des Bildschirms annehmeniPhone X.. Nächstes Mal vielleicht?

Während auf der Microsoft-Seite des Zauns ältere Surface Pros zum Verkauf stehen, konzentrieren wir uns auf die aktuelle Version, die 2017 veröffentlicht wurde. Sie verfügt über ein 12,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2736 x 1824 Pixel - wie Sie sehen können Ein quadratischeres Seitenverhältnis von 3: 2 anstelle des von den beiden iPad-Profis verwendeten 4: 3-Seitenverhältnisses.


Wenn mehr Anschlüsse an den Seiten des Surface Pro eingepfercht sind, schadet dies nur ein wenig der Ästhetik. Insgesamt würden wir diese Runde dem iPad Pro geben, aber nicht viel. Beide Gadget-Linien hatten mehrere Jahre Zeit, um zu reifen, und dies zeigt sich in der Politur des Hardware-Designs.

Die besten Angebote für Apple iPad Pro 10.5 2017 von heute 566 Amazon-Kundenbewertungen Amazon UK Ähnliche Amazon anzeigen Keine Preisinformationen Amazon prüfen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

iPad Pro vs Surface Pro: Technische Daten

iPad Pro

Das iPad Pro

Wenn Apple und Microsoft unterschiedliche Architekturen für ihre Geräte verwenden, sollten Sie berücksichtigen, dass ein Kopf-an-Kopf-Vergleich der technischen Daten nicht alles über die Leistung dieser beiden Tablets aussagt - viele andere Faktoren, einschließlich interner Hardware und Software, spielen eine Rolle Optimierungen.


Das iPad Pro (sowohl in 12,9-Zoll- als auch in 10,5-Zoll-Form) verfügt über einen superschnellen A10X Fusion-Chipsatz von Apple und 4 GB RAM. Dies wird mit 64 GB, 256 GB oder 512 GB Speicher kombiniert, entweder in WLAN- und Mobilfunk- oder Nur-WLAN-Optionen.

Sie können das Surface Pro in einigen weiteren Konfigurationen erwerben: Intel Core m3-, Core i5- und Core i7-Prozessoren werden zusammen mit 4 GB, 8 GB oder 16 GB RAM angeboten. Die Speicheroptionen sind 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB, und es ist wieder eine Mobilfunkversion verfügbar.

Es ist fast unmöglich zu sagen, was schneller ist als das andere. Denken Sie daran, dass auf dem iPad Pro ein mobiles (d. H. Leichteres) Betriebssystem ausgeführt wird, während das Surface Pro in der Lage sein muss, mit allem fertig zu werden, was Windows darauf werfen kann. Dies zeigt sich an den höheren RAM- und Speicheroptionen. Es genügt zu sagen, dass beide Geräte in der Tat sehr flott sind, obwohl es beim Surface Pro teilweise davon abhängt, für welche Konfiguration Sie sich entscheiden.

Die besten Angebote für Microsoft Surface Pro 2017 von heute 236 Amazon-Kundenbewertungen Microsoft Surface Pro ... Amazon Prime £ 649.99 Microsoft Surface Pro 5 anzeigen ... Amazon Prime £ 999.99 Microsoft Surface Pro LTE anzeigen ... Amazon £ 1.209.44 Anzeigen Wir prüfen über 130 Millionen Produkte jeden Tag zu den besten Preisen

iPad Pro vs Surface Pro: Funktionen

Surface Pro

Der Surface Pro

Neben dem Design und den technischen Daten müssen wir noch eine Reihe weiterer Funktionen erwähnen, die Ihnen bei der Auswahl zwischen diesen beiden Geräten helfen können. Entscheidend ist iOS im Vergleich zu Windows 10 - auf welcher Plattform befinden sich die Apps und Tools, die Sie benötigen? Beachten Sie, dass das Surface Pro beim Surfen im Internet die volle Desktop-Erfahrung bietet, während das iPad Pro für Mobilgeräte optimierte Versionen von Webseiten anzeigt.

Sie haben wahrscheinlich bereits Ihr Lieblingsbetriebssystem, aber es gibt noch mehr zu beachten - beide Tablets sind mit ihren eigenen offiziellen Stiften (nicht im Lieferumfang enthalten) und ihren eigenen offiziellen Smart-Tastaturen (nicht im Lieferumfang enthalten) kompatibel. Das Surface Pro funktioniert auch mit Microsoft ziemlich funkyOberflächenwahl, ein puckförmiges Werkzeug für Kreative.

Beide Geräte verfügen über vordere und hintere Kameras für Fotos, Filme und Selfies. Die hintere Kamera des iPad Pro bietet jedoch 4K-Videoaufnahmen (ein 12-Megapixel-Objektiv), während sich das Surface Pro für 1080p-Videos (ein 8-Megapixel-Objektiv) entscheidet. Das iPad Pro verfügt über vier Lautsprecher zu den beiden Surface Pro, eine herkömmliche 3,5-mm-Kopfhörerbuchse befindet sich auch beim iPad Pro und beim Surface Pro.

Dann gibt es die Akkulaufzeit: Das iPad Pro ist laut Apple für 10 Stunden Videowiedergabe geeignet, während Microsoft 13,5 Stunden Videowiedergabe als Akkulaufzeit des Surface Pro angibt. Sie können diese offiziellen Zahlen wahrscheinlich mit einer kleinen Prise Salz nehmen - dies hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. der Bildschirmhelligkeit -, aber beide Geräte sollten Sie einen Tag lang bequem begleiten.

Das beste Angebot für Apple iPad Pro 12.9 2017 von heute 38 Amazon-Kundenbewertungen 12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi ... KRCS pdt.tradedoubler.com/click pdt.tradedoubler.com/click12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi ... KRCS pdt.tradedoubler.com/click pdt.tradedoubler.com/click12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi + ... KRCS pdt.tradedoubler.com/click pdt.tradedoubler.com/click12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi ... KRCS pdt.tradedoubler.com/click pdt.tradedoubler.com/clickWeitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

iPad Pro vs Surface Pro: Preis und Urteil

iPad Pro

Das iPad Pro

Da sowohl auf dem Surface Pro als auch auf dem iPad Pro viele verschiedene Konfigurationsoptionen verfügbar sind, kann der zu zahlende Betrag erheblich variieren. Direkt von Apple kostet das 10,5-Zoll-iPad Pro mit der niedrigsten Spezifikation 619 GBP / 649 USD, während das 12,9-Zoll-Modell mit der höchsten Spezifikation 1.249 GBP / 1.279 GBP kostet. Für das Surface Pro liegen die Kosten zwischen £ 799 / $ 799 und £ 2.699 / $ 2.699 direkt von Microsoft.

Das Microsoft-Tablet ist also teurer - aber es hat auch ein vollständiges Desktop-Betriebssystem. Wenn Sie Desktop-Programme wie Photoshop und iTunes ausführen möchten, ein Webbrowser-Erlebnis auf dem Desktop benötigen und mit Windows vertraut sind, sollten Sie sich wahrscheinlich für diese Option entscheiden.

Das iPad Pro hat auch viel zu bieten: das Apple-Design, seine Glätte und Geschwindigkeit sowie der wunderschöne Bildschirm, der eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erreichen und die Farben an die Umgebungsbeleuchtung anpassen kann. Wenn iOS-Apps in der Lage sind, alles zu liefern, was Sie benötigen, und Sie etwas möchten, das als tatsächliches Tablet ohne angeschlossene Tastatur besser funktioniert, dann bevorzugen Sie möglicherweise das iPad Pro.

Sie können sie auch zusammen verwenden und das Beste aus beiden Welten herausholen, obwohl dies wahrscheinlich über das Budget hinausgeht, das Sie haben. So schwierig es auch sein mag, eine Entscheidung zwischen diesen beiden Geräten zu treffen, die gute Nachricht ist, dass es sich bei beiden um hochwertige Kits handelt, die Sie nicht im Stich lassen, egal für welches Sie sich entscheiden.