Close
  • Haupt
  • /
  • Tablets
  • /
  • iPad Pro 2018 gegen Surface Pro 6: Apple gegen Microsoft für die 2-in-1-Krone des Tablets

iPad Pro 2018 gegen Surface Pro 6: Apple gegen Microsoft für die 2-in-1-Krone des Tablets

Es war ein ziemliches Jahr für die Einführung neuer Hardware, und hier werden wir zwei der besten Geräte vergleichen, die in den letzten Monaten auf den Markt gekommen sind: dieSurface Pro 6von Microsoft und dem neueniPad-Profisvon Apple. Welcher von ihnen ist der günstigste Kauf für das, was Sie brauchen?


Hier gibt es viele Ähnlichkeiten zu besprechen - beide Geräte können als Tablets oder als 2-in-1-Geräte mit angeschlossener Tastatur verwendet werden und beide unterstützen die Touchscreen-Eingabe mit einem offiziellen Stift. Es gibt auch viele Unterschiede, über die wir sprechen müssen, und wir werden sie alle für Sie auslegen.

iPad Pro 2018 vs Surface Pro 6: die Designs

Surface Pro 6

Surface Pro 6

Schlank, stilvoll und modern: Viele der Adjektive, die Sie auf eines dieser Geräte anwenden können, können Sie auch auf das andere anwenden. Die iPad-Profis wurden in diesem Jahr deutlicher aktualisiert als die Surface Pro 6, aber am Design des Surface Pro war zunächst nicht viel auszusetzen - und es ist jetzt in Schwarz erhältlich.


Natürlich gibt es zwei iPad-Profis: einen mit einem 11-Zoll-Display (2.388 x 1.668 Pixel, 264 ppi (insgesamt 247,6 mm x 178,5 mm x 5,9 mm)) und einen mit einem 12,9-Zoll-Display (2.732 x 2.048) Pixel, 264 ppi-Anzeige (insgesamt 280,6 mm x 214,9 mm x 5,9 mm). Die Rahmen wurden auf ein Minimum verkleinert, und die Tablets unterstützen jetzt die Gesichtserkennung, da keine Home-Taste mehr vorhanden ist.

Vergleichen Sie dies mit dem Surface Pro 6 mit seinem 12,3-Zoll-Display mit 2.736 x 1.824 Pixel und 267 ppi (Gesamtgröße 292 mm x 201 mm x 8,5 mm). Das macht den Microsoft Slate etwas größer und etwas dicker als den größten der iPad-Profis, obwohl es wohl ein leistungsfähigerer Computer ist. Wenn Portabilität der Schlüssel ist, entscheiden Sie sich vielleicht für das kleinere iPad Pro.

Die besten Angebote für Microsoft Surface Pro 6 von heute 231 Amazon-Kundenbewertungen Microsoft Surface Pro 6 Core ... eBay£ 749.99 AussichtDeal endet Sa, 19. Dezember Niedriger Lagerbestand Microsoft Surface Pro 6 ... Amazon Prime £ 750 Reduzierter Preis anzeigen Microsoft Surface Pro 6 Intel ... Amazon Prime £ 1,199.99 £ 789 Reduzierter Preis anzeigen Microsoft Surface Pro 6 12.3 ... Amazon Prime £ 869.05 £ 839 View Show More Deals Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

iPad Pro 2018 vs Surface Pro 6: die technischen Daten

iPad Pro 2018


iPad Pro 2018

Die iPad-Profis werden von dem superschnellen A12X Bionic-Prozessor angetrieben, der laut Apple die doppelte Grafikleistung der 2017er-Modelle bietet und bei bestimmten Aufgaben bis zu 90 Prozent schneller ist als ihre Vorgänger. Mit anderen Worten, hier steckt viel Leistung, mehr als genug, um die anspruchsvollsten Apps und noch einige mehr zu bewältigen.

Das Surface Pro 6 ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Das Herzstück der Quad-Core-Intel i5- und i7-Chips der 8. Generation ist das Herzstück. Darüber hinaus erhalten Sie 8 GB oder 16 GB RAM. Ob das ausreicht, um die iPad-Profis in einem direkten Rennen zu schlagen, hängt wirklich davon ab, was Sie versuchen - aber da alles auf dem iPad für den reduzierten, mobilen Einsatz ausgelegt ist, würden wir erwarten, dass es sich schneller anfühlt die meiste Zeit, auch wenn Sie tatsächlich weniger tun.

In Bezug auf den Speicher haben Sie die Wahl zwischen 64 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB für die Apple iPad Pro-Tablets und 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB für das Microsoft Surface Pro 6, die auf der ganzen Linie ziemlich ähnlich sind - beachten Sie, dass Sie dies tun müssen Zahlen Sie viel für diese Top-End-Speichergrößen. Vergleichen Sie daher die Preise mit den Cloud-Speicheralternativen.


iPad Pro 2018 vs Surface Pro 6: die Funktionen

Surface Pro 6

Surface Pro 6

Eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale hierbei ist natürlich, dass auf den iPad-Profis iOS und auf dem Surface Pro 6 Windows 10 ausgeführt wird. IOS ist schick und leistungsstark, aber letztendlich für Mobilgeräte konzipiert (auch wenn volles Photoshop unterwegs ist). Windows 10 ist ein größeres, aufgeblähteres Desktop-Betriebssystem, mit dem alles von iTunes bis Adobe Illustrator ausgeführt werden kann.

Sowohl das iPad Pros als auch das Surface Pro 6 verfügen über Front- und Rückkameras, die anständig genug sind. Beide arbeiten mit Stiften - dem Apple Pencil und dem Surface Pen - und verfügen über aufsteckbare Tastaturabdeckungen der jeweiligen Hersteller. In Bezug auf die Anschlüsse bietet das Surface Pro 6 einen USB 3.0-Anschluss, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und eine Mini DisplayPort-Buchse, während die iPad Pros nur einen USB-C-Anschluss haben.

Laut Apple können Sie zwischen den Akkuladungen mit 10 Stunden Video-Streaming auf dem iPad Pros rechnen, während MIcrosoft sagt, dass die Zahl für dasselbe Szenario auf dem Surface Pro 6 13,5 Stunden beträgt. Oh, und Sie können beide Geräte mit Ihrem Gesicht entsperren. wenn dir das wichtig ist.

Die besten Apple iPad Pro 12,9-Zoll-Angebote für das Jahr 2018 APPLE 12.9 'iPad Pro (2018) -... Currys PC World £ 1.119 Amazon UK anzeigen Ähnliche Amazon ansehen Keine Preisinformationen Amazon prüfen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

iPad Pro 2018 gegen Surface Pro 6: das Urteil

iPad Pro 2018

iPad Pro 2018

Überlegen Sie sich nicht zu lange, ob Sie eines dieser Geräte in die Hand nehmen möchten - beide werden Ihnen sehr gute Dienste leisten. Ihre größte Entscheidung, wenn Sie überlegen, eines dieser Geräte zu kaufen, liegt wahrscheinlich zwischen dem vollständigen Windows 10 und dem stärker auf Mobilgeräte ausgerichteten iOS: Welches hat die Apps und die Leistung, die Sie benötigen?

Sobald Sie ein Betriebssystem ausgewählt haben, wissen Sie, für welches Tablet (oder 2-in-1) Sie sich entscheiden möchten. Sowohl das iPad Pros als auch das Surface Pro 6 verfügen über eine Unmenge an Leistung, und es sind alles Premium-Geräte, die Sie ein wenig zurückwerfen werden - die Einstiegs- und Spitzenpreise der iPad Pros sind etwas höher als die des Surface Pro 6 im Moment, was vielleicht zu beachten ist, wenn Sie mit einem Budget arbeiten.

Sowohl Apple als auch Microsoft können mit den Geräten, die sie in diesem Jahr herausgebracht haben, zufrieden sein. Die iPad-Profis für 2018 und das Surface Pro 6 sind ein Beweis dafür, dass Unternehmen mehr Vertrauen in ihre Hardware-Herstellung haben. Wir fragen uns, wie diese Hardware im Jahr 2019 verbessert werden kann.