Close
  • Haupt
  • /
  • Ernährung
  • /
  • Intermittierendes Fasten: alles, was Sie wissen müssen, von 16: 8 bis 5: 2

Intermittierendes Fasten: alles, was Sie wissen müssen, von 16: 8 bis 5: 2

In diesem Artikel werden wir versuchen, die Grundlagen des Abnehmens beim Fasten zu erklären und auch zu erläutern, was Fasten überhaupt ist, was sicher ist, was Sie essen können, wenn Sie fasten, und Ihnen einige Tipps zum Fasten geben wie man diese Art von Diät beginnt, auch heute noch. Es wird dir helfenwerde gesundim Jahr 2020.


Wir können zwei Dinge über Leute annehmen, die diesen Artikel lesen:

1. Sie interessieren sich für das Fasten
2. Sie möchten etwas Gewicht verlieren

Die beliebteste Art des Fastens zur Gewichtsreduktion ist die16: 8 DiätDie Prinzipien können jedoch auf verschiedene Arten angewendet werden. Wir empfehlen auch, unsere Geschichte weiterzulesenwie man Gewicht verliert, die Ihnen einige nützliche Tipps zum Thema geben. Vergessen wir nicht, wir haben auch abgedecktKetodiät, als Alternative.

Sport ist auch ein guter Weg, um etwas Übergewicht zu verlieren und - Sie haben es erraten! - Auch dazu haben wir einiges zu sagen: Wir können Ihnen helfen, mit etwas Super ins Laufen zu kommenTipps für das Couch-to-5k-Trainingsowie Krafttrainingspläne, wie unserezweitägiger Push-Pull-Planoder probieren Sie auch unsereCalisthenics Trainingsplan für Anfänger.


• Mit Keto abnehmen: VOLLSTÄNDIG 1 WocheKeto-Diät-Speiseplanplus was Sie auf ketogene Diät essen können

Lassen Sie uns ohne weiteres gleich loslegen.

WICHTIG:Wenn Sie in der Vergangenheit Essstörungen hatten, viel zusätzliches Gewicht haben, schwanger sind oder nur generell mit dem Fasten beginnen möchten, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Fasten beginnen. Es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen, besonders wenn es um gesundheitliche Probleme geht. Auch Kindern wird nicht geraten, zu fasten. Bitte sei vernünftig.


  • Beste Personenwaage: Körpermonitore, die Ihnen helfen, Ihren Sommer-Strandkörper fertig zu machen (oder nur um Ihr Gewicht zu überprüfen)
  • Beste Rezeptbox: Mahlzeitensets für Keto, Paläo, Gewichtsverlust, gesunde Ernährung und großartige frische Aromen
  • So vermeiden Sie Gewichtszunahme zu Hause

Wie man beim Fasten Gewicht verliert

Fasten ist eine Art zyklische Diät

(Bildnachweis: Getty Images)

Was ist Fasten?

Um zu verdeutlichen, wenn wir hier über das Fasten sprechen, meinen wir intermittierendes Fasten. Intermittierendes Fasten ist eine zyklische Routine zur Kalorienaufnahme, die zwischen Perioden ohne Nahrungsaufnahme (a.k.a. Fasten) und Perioden des Kalorienverbrauchs (zu jeder anderen Zeit außerhalb der Fastenperiode) wechselt.

• •Abnehmen zu Hause: Vermeiden Sie diese 5 Arten von Lebensmittelnwenn Sie schnell abnehmen wollen


Die beliebteste Art des Fastens ist die 16: 8-Diätmethode, bei der Sie 16 Stunden fasten und nur in einem 8-Stunden-Fenster essen. Es gibt andere Fastentechniken, wie die 5: 2-Diät, bei der die Menschen das Essen an zwei Tagen in der Woche größtenteils - aber nicht vollständig - auslassen. Es gibt auch extremere Versionen, die wir nicht empfehlen.

• Ist der Gewichtsverlust schneller, wenn Sie Cardio eine Fasten-Diät hinzufügen?

Das Fasten hat sich wissenschaftlich als nützliches Mittel zum Abnehmen erwiesen, wenn auch aus keinem anderen Grund, da Sie natürlich weniger essen, wenn Sie Ihren Konsum für weniger Stunden am Tag einschränken. Dies gibt Ihrem Körper auch Zeit zur Reparatur, da er nicht mit der Verdauung und Lagerung von Nahrungsmitteln beschäftigt ist.

  • Gewichtsverlust mit der 5: 2 Diät: erfordert Willenskraft, kann aber sehr effektiv sein
  • Workouts für Frauen: all unsere besten Ratschläge zur Gewichtsreduktion und Bewegung, Ausrüstung und mehr

Wie man beim Fasten Gewicht verliert

Eine ausgewogene Ernährung ist immer noch sehr wichtig, auch wenn Sie nicht vorhaben zu fasten

(Bildnachweis: Getty Images)

Wie fange ich an zu fasten?

Die beliebteste Art des Fastens ist die oben erwähnte 16 8 Diätmethode. Auf diese Weise reduzieren Sie Ihr Kalorienverbrauchsfenster von unendlich auf 8 Stunden pro Tag. Während der verbleibenden 16 Stunden können Sie noch Wasser (und Sie sollten viel Wasser trinken), schwarzen Kaffee und grünen Tee trinken.

Der einfachste Weg, um zu fasten, besteht darin, das Konzept schrittweise in Ihren Körper einzuführen. Wenn Sie nicht direkt hineinspringen, bleiben Sie eher dabei und verwandeln es in eine Gewohnheit, die Ihnen hilft, die verlorenen Pfunde effektiv zu halten.

Beginnen Sie damit, dass Sie von 20 Uhr bis 8 Uhr am nächsten Tag nichts essen. Damit beschränken Sie sich bereits darauf, nur 12 Stunden am Tag zu essen, und noch besser, Sie werden das meiste davon durchschlafen.

Erhöhen Sie über einen Zeitraum von ein oder zwei Wochen das Fastenfenster schrittweise von 8 auf 12 Stunden, indem Sie entweder abends oder morgens eine zusätzliche Stunde hinzufügen. Der häufigste Weg, ein 16-Stunden-Fasten zu machen, besteht darin, um 19 bis 20 Uhr mit dem Essen aufzuhören und es am nächsten Tag um 11 bis 12 Uhr zu beenden.

Sie können jederzeit mit dem Fasten beginnen, ohne bis zum 1. Januar warten zu müssen. Je früher Sie den Prozess starten, desto früher werden die Ergebnisse angezeigt. So einfach ist das.

  • Huelist keine Diät oder ein Protein-Shake; Es ist ein Lebensmittelersatzsystem in Shake-Form. Folgendes müssen Sie wissen ...
  • Plenny Mahlzeit Ersatzriegelwill Huel und Soylent einen Bissen abnehmen
  • Wir probierten den neuen Vanillegeschmacktrinkfertiges Soylent-Mahlzeitenersatzgetränkund es schmeckt wirklich großartig

Wie man beim Fasten Gewicht verliert

Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, schlechte Kohlenhydrate, ungesunde Fette und zugesetzten Zucker

(Bildnachweis: Unsplash)

Was kann man beim Fasten essen?

Es wird empfohlen, während des Fastens keine Kalorien aufzunehmen, sondern nur Flüssigkeiten. Wasser ist etwas, das Sie sowieso trinken sollten, aber es ist besonders wichtig, viel Wasser zu trinken, wenn Sie fasten. Schwarzer Kaffee und grüner Tee sind während der Fastenphase ebenfalls erlaubt, aber übertreiben Sie sie nicht. Beide enthalten Koffein, sodass übermäßiger Konsum zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.

Außerhalb des Fastenfensters gibt es keine Einschränkung, was Sie essen können oder nicht, aber es wird empfohlen, verarbeitete und Fast Food sowie übermäßigen Alkoholkonsum zu vermeiden. Versuchen Sie im Allgemeinen, die Kalorien nicht zu stark zu reduzieren, insbesondere zu Beginn, um Ihren Körper bei der Anpassung zu unterstützen.

Sobald Sie sich an das Fasten gewöhnt haben, können Sie andere Änderungen in Ihrer Ernährung vornehmen, z. B. die Vermeidung von Zuckerzusatz, Lebensmittel mit hohem glykämischen Index, schlechte Fette usw. Versuchen Sie im Voraus zu planen, was Sie essen werden, wenn Heißhungerattacken auftreten, da diese auf jeden Fall irgendwann im Laufe des Tages auftreten werden.Protein- und Nährstoffriegelsind eine großartige Möglichkeit, Heißhungerattacken den ganzen Tag über zu bekämpfen.

Wie man beim Fasten Gewicht verliert

Fasten ist sicher, besonders wenn Sie vom ersten Tag an (oder nie) nicht verrückt werden.

(Bildnachweis: Getty Images)

Ist das Fasten sicher

Fasten ist sicher, solange Sie es nicht übertreiben. Wenn jemand von einer kalorienreichen und zuckerreichen Diät zu einer 16-stündigen Nichtdiät übergeht, wird ihm aufgrund der Rückzugseffekte aus seinen früheren Diätgewohnheiten schwindelig und nervös.

Seien Sie wie bei jeder Diät vernünftig, wenn Sie mit dem Fasten beginnen. Wie oben erwähnt, versuchen Sie, Ihr Fastenfenster schrittweise zu vergrößern und nicht zu viele Kalorien von einem Tag auf den anderen zu reduzieren. Wenn Sie 8-12 Stunden lang nicht essen, nehmen Sie natürlich weniger Kalorien auf, ohne andere einschränkende Faktoren.

Sobald Sie mit dem Fasten vertraut sind, können Sie versuchen, insgesamt auf eine gesündere Ernährung umzusteigen. Der Schlüssel ist nach wie vor, sich nicht mit dem Prozess zu beschäftigen und schlechte Dinge einzeln auszutauschen.

Zum Beispiel, anstatt einen Marsriegel zu haben, einen Proteinriegel am Nachmittag zu haben oder statt einen Triple Shot Vanille Latte mit extra Sahne nach dem Mittagessen zu haben, einen kleineren Cappucino. Und natürlich, anstatt eine Seite Pommes zu haben, haben Sie ein paar Ofenkartoffeln oder noch besser gebackene Süßkartoffeln.

Indem Sie zusätzlichen Zucker aus Ihrer Ernährung streichen, können Sie auch die Höhen und Tiefen vermeiden, die Sie fühlen, wenn Sie die süße weiße Substanz essen. Wir werden dies in einem anderen Artikel diskutieren.

wie man mit dem Fasten Gewicht verliert

Beginnen Sie mit etwas leichtem Training am Anfang

(Bildnachweis: Getty Images)

Kannst du beim Fasten trainieren?

Es ist sicher, nach der ersten Übergangszeit zu trainieren.

Es wird jedoch nicht empfohlen, mit dem Training zu beginnen, sobald Sie mit Ihrer neuen Fastenkost beginnen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die von einer zuckerreichen Ernährung zum Fasten übergehen. Die Entzugssymptome durch weniger Zucker sind kein sicherer Weg, um mit schweren Gewichten zu arbeiten.

Leichtes Training ist schon zu Beginn erlaubt, sei es Joggen oder einfaches Radfahren. Auch hier ist es wichtig, Ihren Körper nicht zu stark zu belasten.

Wenn Sie vorhaben, Muskelmasse zu gewinnen, können Sie immer noch vom Fasten profitieren, aber wahrscheinlich nicht von der 16 8-Diätmethode. Vielleicht möchten Sie versuchen, ein oder zwei Tage ohne eine Woche zu essen, um Ihren Körper von Giftstoffen zu befreien. Idealerweise schnell an Ihren Ruhetagen, damit Ihre Leistung im Fitnessstudio nicht beeinträchtigt wird.

Wenn Sie an Fastentagen trainieren möchten, nehmen Sie einige BCAAs, um die Muskelreparatur zu unterstützen. BCAA-Pulver und -Pillen enthalten keine Kalorien und unterbrechen daher nicht Ihre Fastenzeit. Unnötig zu sagen, mischen Sie es Wasser und nicht Milch oder Milchersatz.

Nahrungsergänzungsmittel wie Kreatin und Stickoxidpillen (ein Pre-Workout, das keine Stimulanzien enthält) können auch während des Fastens sicher eingenommen werden, da sie auch keine Kalorien enthalten.

  • Beste billige Proteinpulver Angebote: Mit Molke und veganen Pulvern auffüllen, ohne den Geldbeutel abzunehmen
  • Beste billige Kreatin-Angebote: Steigern Sie Ihre Leistung und konzentrieren Sie sich auf billiges Kreatinmonohydrat
  • Beste günstige Angebote vor dem Training: Schieben Sie mehr und konzentrieren Sie sich besser auf die besten (und billigsten) Pre-Workout-Supplement-Angebote

Wie man mit dem Fasten Gewicht verliert: Zusammenfassung

Fasten ist ein ausgezeichneter Weg, um Gewicht zu verlieren und Ihren Körper von Giftstoffen zu befreien. Noch besser ist, dass Sie natürlich Ihre Kalorienaufnahme senken, indem Sie sich nicht erlauben zu essen, wann immer Sie wollen. Dies kann Ihnen nicht nur helfen, ohne große Anstrengung Gewicht zu verlieren, sondern auch Disziplin über Ihren eigenen Körper üben und Ihren Geist unter Kontrolle über Ihr Verlangen halten.

Wie bei allen Diätmethoden ist es beim Fasten wichtig, vernünftig zu sein. Versuchen Sie nicht, alles zu schnell zu ändern. Lassen Sie Ihren Körper sich an die unterschiedlichen Anforderungen anpassen. Wenn Sie Ihren Gewichtsverlust weiter unterstützen möchten, können Sie zu Beginn des Fastens auch leichtes Training einführen, z. B. leichtes Joggen oder leichtes Radfahren, wodurch wiederum Serotonin in Ihrem Körper freigesetzt wird.

Letztendlich geht es darum, einen ausgewogenen Lebensstil und ein ausgewogenes Körpergewicht zu erreichen und aufrechtzuerhalten und die langfristigen Vorteile eines glücklicheren und gesünderen Lebens zu nutzen.

Die besten Proteinpulver-Angebote von heute USN Blue Lab Whey Vanilla 2 ... USN Blue Lab 100% Whey Amazon $ 97.24 AnzeigenAlle Preise anzeigenReduzierter Preis Optimum Nutrition Gold ... Optimum Nutrition Gold Standard 100% Molkeproteinpulver Amazon $ 54.95 $ 43.90 AnzeigenAlle Preise anzeigenBio-Synergy Whey Besser ...Bio-Synergy Whey besserKettenreaktionszyklen ...44,99 $ Aussicht Alle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise