Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Huawei Mate X Test (frühes Urteil): ein 5G Falttelefon Pionier

Huawei Mate X Test (frühes Urteil): ein 5G Falttelefon Pionier

Willkommen zu Pingtwitters frühem Urteil Huawei Mate X Test. Wir haben das Huawei Mate X 5G Falttelefon live von getestetMobiler Weltkongress 2019und sowie Bedeckungdas dramatische Huawei Mate X Event enthüllt, Pingtwitter ging mit dem heißen neuen Hand in Hand5Gfaltbares Gerät, damit wir unsere unmittelbaren Gedanken weitergeben können.


Wir haben auch direkt mit dem Huawei-Geschäftsführer Richard Yu über das Huawei Mate X in a gesprochenausführliches und aufschlussreiches InterviewSchauen Sie sich das auch an, wenn Sie diese frühe Urteilsüberprüfung gelesen haben. Natürlich wird unser vollständig bewerteter Huawei Mate X-Test folgen, sobald wir ein Gerät in die Hände bekommen und einige langfristige, strenge Tests durchführen können.

  • Wo das Samsung Galaxy Fold versagte, gewinnt dieses wunderschöne faltbare iPhone
  • Samsung Galaxy Fold Bewertung

Hier untersuchen wir das Gerät und sehen, wie es sich gegen das andere Falttelefon schlägt, über das gerade gesprochen wird, dasSamsung Galaxy Fold. Wir haben das Huawei Mate X anhand einer Reihe wichtiger Kriterien bewertet, die von Design- und Verarbeitungsqualität über Bildschirme und Hardware bis hin zu Kamerasystemen und -funktionen reichen.

Wir haben auch alle bisher veröffentlichten Informationen über den Preis des Huawei Mate X und das Erscheinungsdatum des Huawei Mate X sowie Details aus britischen Netzwerken.

Huawei Mate X Bewertung: Preis und Erscheinungsdatum

Das faltbare Huawei Mate X-Telefon kostet 2.299 € (das sind ungefähr 1.997 £) und wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 ausgeliefert. Das Telefon wird direkt über Huawei erhältlich seinOnline-Shopsowie aus einer Auswahl von Online-Händlern und -Netzwerken. In Großbritannien haben Vodafone und EE Pläne zum Verkauf des Huawei Mate X bestätigt.


Huawei Mate X Test: Design und Hardware

Huawei Mate X Bewertung Falttelefon 5g

Die interne Kernhardware des Huawei Mate X befindet sich in der vertikalen Seitenleiste.

Das erste, was Sie beim Aufnehmen des Huawei Mate X bemerken, ist die vertikale Leiste, die an der Seite entlang verläuft. In dieser Leiste befindet sich nicht nur das Dreifachkamerasystem der Marke Leica (dazu später mehr), sondern auch der Netzschalter / Fingerabdruckscanner des Mate X und die interne Hardware.


Zu dieser internen Hardware gehört der Flaggschiff-Mobilprozessor von Huawei, derKirin 980sowie 8 GB RAM und ein 512 GB Speicherlaufwerk - dank des Nano-Speichers von Huawei um weitere 256 GB erweiterbar. Da es sich beim Huawei Mate X nicht nur um ein faltbares, sondern auch um ein 5G-Telefon handelt, befindet sich in der Seitenleiste auch das mit einer Quad-Antenne verbundene 5G-Modem Balong 5000, das die entscheidende Komponente für den Anspruch auf den Titel des schnellsten Telefons der Welt darstellt 5G Telefon '.

Mit dem Balong 5000 kann das Huawei Mate X eine Downlink-Geschwindigkeit von 4,6 Gigabit pro Sekunde (Sub-6G) erreichen, was ungefähr zehnmal schneller ist als 4G. Leider konnten wir diese Geschwindigkeit während unserer Zeit mit dem Gerät nicht testen, da es kein 5G-Netzwerk gab, aber Huawei hat festgestellt, dass diese Art der Verbindung es einem Benutzer beispielsweise ermöglichen würde, einen 1-GB-Film in nur drei herunterzuladen Sekunden.

Die Mischung dieser leistungsstarken internen Komponenten führt zu einemsehrSchnelle und raffinierte Erfahrung auf dem Gerät. Sofort geladene Apps, Bildschirmübergänge waren nicht mit einer Verzögerung verbunden, und am eindrucksvollsten schien Multitasking auf der riesigen Bildschirmfläche des Telefons keinen Einfluss auf dessen Leistung zu haben.

Einfach ausgedrückt, fühlte sich das Mate X wie ein modernes Flaggschiff in der Kernleistung an, nur eines, das auch ein neues Faltbilddesign aufweist.


Huawei Mate X Bewertung faltbares Telefon 5g

Im Tablet-Modus ist der FullView-Bildschirm des Huawei Mate X 5,4 mm dünn.

Apropos Design: Unser früher Eindruck ist, dass Huawei den Falttelefonkrieg der ersten Generation gegen Samsung und seinen Rivalen Galaxy Fold gewonnen hat. Und lassen Sie uns das nicht einmal erwähnenRoyole Flexpai.

Wie wir weiter unten in diesem Huawei Mate X-Test sehen werden, ermöglicht das vom chinesischen Hersteller gewählte Design wirklich, dass jeder seiner drei Bildschirme in vollem Umfang zur Geltung kommt und drei große Displays atmen können.

Wenn man das 4,5-Zoll-Cover-Display des Samsung Galaxy Fold mit den 6,6-Zoll- oder 6,4-Zoll-Bildschirmen im Telefonmodus des Huawei Mate X vergleicht, scheint der Größenunterschied sehr offensichtlich zu sein, und die Branche bewegt sich derzeit immer mehr in Richtung Bei Geräten mit großem Bildschirm scheint die chinesische Marke in diesem Fall mehr im Trend zu sein.

Huawei Mate X Test: Bildschirme und Scharnier

Huawei Mate X Bewertung Falttelefon 5g

Der Bildschirm des Huawei Mate X ist im Telefonmodus über einen geknöpften Clip in seiner Position verriegelt.

Im zusammengeklappten Zustand verfügt das Huawei Mate X über zwei unterschiedliche Bildschirme - ein Edge-to-Edge-Display auf der Vorderseite und ein etwas kleineres Display, das neben der Seitenleiste auf der Rückseite des Geräts angeordnet ist. Ersteres misst 6,6 Zoll mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 und einer Auflösung von 2.480 x 1148 Pixel, während der nach hinten gerichtete Bildschirm 6,38 Zoll mit einem Seitenverhältnis von 25: 9 und einer Auflösung von 2.480 x 892 Pixel misst.

Wenn der Faltbildschirm vollständig entfaltet ist, wird er zu einem 8-Zoll-FullView-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 8: 7,1 und einer Auflösung von 2.480 x 2.200 Pixel.

Alle drei Bildschirme sind scharf und hell. Es gibt jedoch eine irritierende Menge an Schwammigkeit, wenn Sie auf das FullView-Display drücken. Wir waren sehr beeindruckt davon, wie das Gerät Inhalte und Übergänge sowohl physisch als auch in Bezug auf die Softwareanzeige zwischen Modi und Ausrichtungen anzeigt.

Das Falcon Wing-Scharnier ist ohne Zweifel eines der schönsten Teile des kleinen Maschinenbaus, die wir kürzlich bei Pingtwitter gesehen haben, und es macht das Biegen und Verziehen der Bildschirme des Mate X asehrberuhigende Erfahrung. Eine unserer größten Befürchtungen bei dieser ersten Generation von Falttelefonen war, dass das notwendige Scharnier und Falten den Rest des Hardwarepakets verraten würde. Es war also wirklich schön zu sehen, dass Huawei dies auf Anhieb zu einem unproblematischen Thema gemacht hatte .

In Bezug auf den tatsächlichen Faltbereich des Bildschirms (wo sich der Bildschirm biegt) konnten wir keine offensichtlichen Zerknitterungen, Verwerfungen oder Verfärbungen feststellen. Laut Huawei wurden der Klappschirm und der Scharniermechanismus bis zu 100.000 Biegeübergänge getestet, und keine vernünftige Person wird dies tunjediese Anzahl von Biegungen während der Lebensdauer des Geräts überschreiten.

Wenn es im Tablet-Modus vollständig entfaltet ist, können wir auch bestätigen, dass es mit einer Dicke von nur 5,4 mm sehr dünn und leicht in der Hand liegt, wie Huawei mit seinem bolschigen Ruf während des MWC 2019-Events angedeutet hat. Auch im zusammengeklappten Zustand fühlte es sich bei 11 mm nicht merklich oder kompromittiert an, obwohl es merklich dicker als ein normales Smartphone war.

Huawei Mate X Bewertung faltbares Telefon 5g

Ein USB-Typ-C-Anschluss befindet sich an der Unterseite der Seitenleiste / des ergonomischen Griffs des Huawei Mate X.

Der Bildschirm des Mate X rastet im Telefonmodus mit einem Clip ein, der ihn fest auf der Rückseite des Telefons hält. Wenn Sie den Bildschirm in den Tablet-Modus versetzen möchten, müssen Sie den Tastenclip drücken, um den Bildschirm von dieser Einschränkung zu befreien.

Natürlich sah der Inhalt am besten aus, wenn er auf der kombinierten Macht des 8-Zoll-Tablet-FullView-Displays angezeigt wurde, das vor allem dank Googles jetzt sehr anpassungsfähigem und vielseitigem Betriebssystem Apps, Videos und die Benutzeroberfläche des Systems einfach wunderbar anzeigt Ein iPad Mini-Erlebnis, das plötzlich mit einem schnellen Bildschirmübergang möglich wurde.

Huawei Mate X Test: Kamera und Akku

Huawei Mate X Bewertung faltbares Telefon 5g

Ein Blick auf die Rückseite des Huawei Mate X zeigt die Position des Falcon Wing-Scharniers.

Das eine wissen wir immer noch nichtvielEtwa aus unserer Hand auf Huawei Mate X Review-Sitzung ist sein Kamerasystem.

Es handelt sich um ein Leica-Dreifachmodulsystem. Da sich der Bildschirm im Smartphone-Modus nach rechts biegen kann, befinden sich alle diese Kameras technisch auf der Rückseite des Geräts, obwohl sie alle nach vorne zeigen, wenn das Telefon vollständig geschlossen ist wird für Selfie-Aufnahmen verwendet.

Dies bedeutet natürlich, dass das Huawei Mate X keine Frontkamera hat und obwohl wir dies nicht testen können, alle Selfie-BildersollteSeien Sie ein viel besserer Standard als wir es gewohnt sind, da Objektive für Rückfahrkameras ihren Geschwistern mit Blick nach vorne immer überlegen sind.

Wenn wir hier bei Pingtwitter eine fundierte Vermutung anstellen sollten, wenn man bedenkt, dass das Huawei bestätigt hat, dass die Kamera mindestens so gut ist wie die, die in seinem aktuellen Flaggschiff-Telefon, demHuawei Mate 20 Pround dass das bevorstehende Flaggschiff-Event gleich um die Ecke ist, sollte das Kamerasystem des Mate X sehr ähnlich sein, wenn nicht identisch mit dem imHuawei P30.

Obwohl wir immer noch der Meinung sind, dass es hier bei Pingtwitter eine ziemlich schlechte Form ist und einfach kein Cricket, Fotos über ein Tablet aufzunehmen (und insbesondere in überfüllten Umgebungen, in denen die Sicht leicht blockiert werden kann), können wir sehen, wie das Aufnehmen von Bildern unter bestimmten Umständen einfacher wird der Mate X im Tablet-Modus. Mit diesem großen 8-Zoll-Sucher können Sie die gesamte Szene vor der Aufnahme detailliert anzeigen.

Natürlich werden wir das Urteil zurückhalten, bis wir das Kamerasystem des Mate X in unserem vollständigen Huawei Mate X-Test ausführlich testen können.

In Bezug auf den Akku verfügt der Mate X über ein kräftiges Gerät mit 4.500 mAh, das technisch auf zwei Zellenbänke auf beiden Seiten des Telefons verteilt ist. Das ist mehr Saft als das Samsung Galaxy Fold auf Papier, aber bei so vielen Abweichungen zwischen den beiden Geräten ist es schwer abzuschätzen, welche länger halten werden. Es ist auch schwer zu erraten, wie lange der Mate X mit einer einzigen Ladung laufen wird, wie all diese Bildschirmegarantiertschneller als nur eine durch die Akkulaufzeit zu kauen.

Um fair zu sein, da der Mate X die 55-W-SuperCharge-Technologie von Huawei unterstützt, mit der er anscheinend in nur 30 Minuten von null auf 85 Prozent aufgeladen werden kann, ist dies kein Problem, vorausgesetzt, Sie haben Strom Steckdose zur Hand.

Huawei Mate X Bewertung: frühes Urteil

Huawei Mate X Bewertung faltbares Telefon 5g

Die kleinen AMOLED-Bildschirme auf dem Huawei Mate X sehen gut aus.

Nach der Veröffentlichung des Samsung Galaxy Fold, die beeindruckte, aber ein Gefühl der Distanz zwischen dem Gerät und dem kommerziellen Markt hinterließ, schien die sehr starke Enthüllung des Huawei Mate X auf der Pressekonferenz des chinesischen Herstellers MWC 2019 die Zukunft des faltbaren Telefons sogar voranzutreiben näher an der Realität.

Trotzdem blieben viele Fragen offen, und vor allem, ob faltbare Telefone ein teurer Fehltritt der Branche waren, der kommen und gehen würde, sobald 5G auf dem kommerziellen Mainstream-Markt Fuß gefasst hat.

Das Huawei Mate X zum Anfassen zu bringen, war eine wirklich begeisterte Erfahrung, die beweist, dass die Faltbildtechnologie in unseren Mobilgeräten etwas ist, worüber wir uns sehr, sehr freuen sollten.

Die Verarbeitungsqualität des Huawei Mate X istunglaublichPremium und High-End, die Multi-Screen-Faltdisplay-Technologie ist auf dem neuesten Stand der Technik, und die Benutzererfahrung scheint unglaublich schick und gut durchdacht.

Die Verwendung des Geräts auf dem Mobile World Congress war sehr, sehr intuitiv und wir sind der Meinung, dass Huawei dazu beglückwünscht werden muss. Die Bedienung des Mate X ähnelte einem normalen Smartphone-Erlebnis, nur mit zusätzlicher und sehr ordentlich integrierter zusätzlicher Hardware und Funktionen, die auf Wunsch aufgerufen werden konnten.

Das Huawei Mate X ist eines der ersten Falttelefone, die auf den Markt kommen, und natürlich ist das Telefon aufgrund dieses Pionierstatus und der neuesten Technologie unglaublich teuer. Aber wie wir bei Pingtwitter ziemlich oft sagen, wenn Sie die absolut beste und modernste Technologie wollen, müssen Sie dafür bezahlen.

Es ist offensichtlich nicht für die große Mehrheit der Benutzer im Moment, aber dies ist der entscheidende Schritt, den wir mit dem Huawei Mate X pünktlich aus unseren Händen nehmen können, wie wir definitiv sehen könnenwie es sein könnteSobald die notwendige Forschung und Entwicklung in den nächsten Jahren die Einstiegskosten auf das aktuelle Flaggschiff-Telefonniveau gesenkt hat.

Die Zugänglichkeit, Qualität und Bequemlichkeit, die sowohl Smartphone- als auch Tablet-Funktionen in einem Gerät vereint, wird definitiv weit mehr als nur Technikbegeisterte ansprechen. In Zusammenarbeit mit der Kraft, die 5G-Netzwerke bei der Umgestaltung unserer persönlichen Mobilgeräte haben werden, denken wir Das ist etwas, worüber man sich wirklich sehr aufregen kann.

Huawei Hut, Hut.

  • Samsung Galaxy Fold hat eine fehlende Funktion, die für Sie ein Deal-Breaker sein könnte

HUAWEI MATE X: NACHRICHTEN, UPDATES

Seit wir unseren Mate X-Test veröffentlicht haben, sind einige neue Details zum Huawei-Mobilteil bekannt geworden. Wir halten Sie hier über die neuesten Updates auf dem Laufenden, falls sich Ihre Meinung zum Mobilteil ändert ...

12. April 2019:Huawei Mate X.werdenDas Mobilfunknetz Drei hat dies später in diesem Jahr an die britischen Küsten gebracht. Der Netzbetreiber hat bestätigt, dass der Ausbau seines 5G-Netzes in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 planmäßig geplant ist und dass er bereits eine Partnerschaft mit Huawei geschlossen hat, um seinen Kunden sein 5G-Telefon anzubieten, einschließlich Mate X.

Der Mobilfunkanbieter bestätigte dem Team seine Pläne unterTechRadar. Es ist unklar, ob der Mate X exklusiv für das Netzwerk verfügbar sein wird.

Diejenigen, die das Huawei Mate X von Three oder andere britische Netzwerke, die sich für das Tragen des Smartphones entscheiden, in die Hände bekommen möchten, müssen wahrscheinlich eine Menge Veränderungen in Kauf nehmen. Huawei hat einen SIM-freien Preis von 2.299 Euro (umgerechnet 2.000 Euro) bestätigt, was wahrscheinlich zu atemberaubenden monatlichen Vertragspreisen oder zumindest zu hohen Vorabkosten führen wird. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

23. April 2019:Samsung Galaxy Fold- das einzige andere faltbare Smartphone, das für eine weltweite Markteinführung in diesem Jahr vorgesehen ist, und damit dasnurRivale des Huawei Mate X - hat sich aufgrund von Problemen mit seinem flexiblen Bildschirm auf unbestimmte Zeit verzögert.

Samsung bestätigte diesverzögern Sie das Erscheinungsdatum von Galaxy FoldNach einer Reihe von Überprüfungseinheiten vor der Veröffentlichung fielen diese katastrophal aus. Samsung hat nicht bekannt gegeben, wie lange die Verzögerung voraussichtlich dauern wird, hofft jedoch, in den kommenden Wochen einen neuen Veröffentlichungstermin bekannt zu geben. Es wird auch darüber geschwiegen, ob diejenigen, die eine Vorbestellung aufgegeben haben, die Möglichkeit haben, nach dem Ausfall der Überprüfungseinheiten vor der Veröffentlichung eine Rückerstattung zu erhalten. Diejenigen, die Vorbestellungen aufgegeben haben, werden erst belastet, wenn das Mobilteil ausgeliefert wird. Zumindest stellt das Unternehmen den Kunden das verspätete Gerät nicht in Rechnung.

Aber werden diejenigen, die Vorbestellungen aufgegeben haben, bereit sein, so lange zu warten? Und wird diese Verzögerung bedeuten, dass Samsung seine Krone als erstes Unternehmen verliert, das weltweit ein faltbares Smartphone für das Huawei Mate X auf den Markt bringt?

Ein Samsung-Sprecher ging auf die Gründe für die frühen Ausfälle ein und bestätigte, dass die Verzögerung dem Unternehmen Zeit geben würde, 'Maßnahmen zur Stärkung des Displayschutzes zu ergreifen' und 'die Leitlinien für die Pflege und Verwendung des Displays einschließlich der Schutzschicht' vor der Welt zu verbessern starten.

  • Neue iPhone News