Close
  • Haupt
  • /
  • Wellness
  • /
  • So schlafen Sie nachts besser: 9 Schritte zu einem verträumten Schlaf

So schlafen Sie nachts besser: 9 Schritte zu einem verträumten Schlaf

Bestimmte Aspekte des Lebens scheinen unglaublich schwer fassbar. Wenn Sie einen lohnenden Job finden, der sich auszahlt, mit welcher Menge Eis Sie zufrieden sind, sich aber nicht krank fühlen, und wie Sie mehr Stunden in den Tag schleichen können. Vielleicht ist einer der schwer fassbaren Aspekte des Lebens, wie man besser schläft. Im Mittelpunkt unserer Funktionalität steht der Schlaf. Wir alle kennen das träge, dunstige Gefühl, durch den Tag zu stapfen, an dem wir in der Nacht zuvor kaum geschlafen haben. Aber warum ist der Schlaf so schwer zu fassen und wie können wir besser schlafen und uns wiederum besser fühlen?


Obwohl es kein geheimes universelles Rezept für den Schlaf gibt, können ein paar einfache Tipps den Unterschied in der Schlafqualität ausmachen und sich wiederum positiv auf Stimmung, Gesundheit und Energie auswirken. Wir sind alle unterschiedlich und benötigen unterschiedliche Schlafmengen, um erfrischt und voller Energie aufzuwachen. Was also für Sie am besten funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Ihren Partner oder Ihren besten Freund. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, besser zu schlafen.

Schwarzer Freitag 2020
Die Weihnachtsverkäufe sind eine ausgezeichnete Zeit, um ein Schnäppchen für alle Arten von Schlafanzügen zu machen - die bestenBlack Friday Matratze AngeboteSie können ein absolutes Paket sparen, und es gibt oft PreissenkungenWecklichter,Schlaf-Trackerund mehr auch. Wir werden hier auf Pingtwitter über die besten Angebote berichten, sowohl im Vorfeld des Black Friday (29. November) als auchCyber ​​Montagund darüber hinaus.



1. Umarme die Dunkelheit

Wenn Sie jemals versucht haben, in einer weniger idealen Situation zu schlafen, wissen Sie, wie wichtig es ist, den Raum, in dem Sie schlafen, so angenehm wie möglich zu gestalten. Bequem schlafenMatratzemit einem gemütlichenBettdeckemit schönKissenist sicherlich eine wichtige Komponente in der Gleichung für guten Schlaf, aber dieses Thema geht etwas darüber hinaus.

Das Einstellen einer idealen Szene in Ihrem Schlafzimmer umfasst Elemente wie die Auswahl einer beruhigenden Farbpalette, um eine entspannende Umgebung zu schaffen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer über Fensterabdeckungen verfügt, damit der Raum dunkel bleibt. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Sie in einer Stadt leben, in der eine hohe Lichtverschmutzung auftritt.

2. Halten Sie es kühl

Raumtemperatur ist es wert, beachtet zu werden. Ein Raum, der entweder zu heiß oder zu kalt ist, kann den Tagesrhythmus des Körpers oder den Schlaf- / Wachzyklus beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere fürheiße Temperaturen. Versuchen Sie, Ihre Schlafumgebung in einem angenehmen Temperaturbereich zu halten.


Wenn Sie feststellen, dass Ihr Zimmer überhitzt ist, lesen Sie unseren Leitfaden zumbeste Fans(oder sogar diebeste Klimaanlage), um die Dinge eine Stufe tiefer zu nehmen. Bei der Auswahl Ihrer Matratze sollten Sie auch auf die Temperatur achten - einige Memory-Schaum-Modelle können Wärme speichern. Suchen Sie daher nach Modellen mit einer kühlenden Deckschicht.

Emma Matratze Deal |28% Rabatt auf die gesamte Website mit dem Rabattcode T28
Das Emma Original ist die Top-Matratze von Pingtwitter. Es ist außergewöhnlich bequem und bietet eine gewinnbringende Kombination aus unschlagbarem Halt, einer kühlenden Deckschicht und einer schwimmfähigen Oberfläche. Mit diesem exklusiven Pingtwitter-Rabattcode erhalten Sie jetzt 28% Rabatt. Deal anzeigen

3. Achten Sie auf die Ernährung, besonders später am Tag

Während manche Menschen bis zum Schlafengehen Kaffee tuckern und wie ein Baby schlafen können, haben andere möglicherweise Probleme. Die Ernährung zu jeder Tageszeit spielt eine wichtige Rolle für die Schlafqualität. EINStudie aus Japanzeigten, dass Frauen, die mehr Süßigkeiten und Kohlenhydrate konsumierten, eine geringere Schlafqualität berichteten als ihre Kollegen. Diejenigen, die von schlechtem Schlaf berichteten, konsumierten auch mehr Energiegetränke und zuckerhaltige Getränke. Eine ausgewogene Ernährung, die sich auf mageres Eiweiß und Gemüse konzentriert, kann Ihrem Körper helfen, besser zu schlafen.


Achten Sie im Laufe des Tages auf den Konsum von Koffein und Alkohol, die sich negativ auf die Schlafqualität auswirken können.Koffeinwirkt als Stimulans und kann ein Faktor bei Schlafstörungen und Schlaflosigkeit sein.Alkoholhat Zusammenhänge mit Störungen des natürlichen Schlafzyklus des Körpers gezeigt, die zu häufiger segmentierten Schlafmustern führen - mitten in der Nacht aufwachen.

Es ist durchaus möglich, nach dem morgendlichen Kaffee und einem Glas Wein zum Abendessen gut zu schlafen, aber die Aufnahme zu begrenzen, wenn die Schlafenszeit näher rückt.

Nachts besser schlafen: Kaffee

(Bildnachweis: Clay Banks on Unsplash)

4. Wählen Sie bequeme Bettwäsche und Kleidung

Scratchy Sheets sind nicht zu dieser Pyjamaparty eingeladen und auch keine unbequemen Pyjamas. Wählen Sie bei der Auswahl Ihrer Bettwäsche und des Schlafmittels Stoffe, die sich weich anfühlen und die Haut nicht reizen oder Ihren Schlaf stören.

Wie bei Goldlöckchen und den drei Bären ist es wichtig, ein Bett zu finden, das genau zu Ihnen passt, um nachts besser schlafen zu können. Investieren Sie in diebeste MatratzeSie können, Laken, die Sie mögen, und kuschelige Nachtwäsche. Diese drei Elemente könnten für sich genommen Ihre Eintrittskarte für einen besseren Schlaf sein.

5. Betrachten Sie eine gewichtete Decke

Möglicherweise haben Sie kürzlich ein Summen über gewichtete Decken gehört. Sie gibt es schon eine Weile - ursprünglich mit spezielleren medizinischen Anwendungen - und haben kürzlich dank ihrer Anwendungen zur Linderung von Schlaflosigkeit den Mainstream erreicht. Gehen Sie zu unserem Führer zumam besten gewichtete DeckenFür weitere Informationen, aber im Wesentlichen handelt es sich um Decken mit eingenähten Gewichten. Der sanfte, gleichmäßige Druck auf den Körper des Benutzers soll beruhigend wirken, wie eine Ganzkörperumarmung, die dazu beiträgt, Unruhe zu reduzieren und die Entspannung zu fördern.

6. Machen Sie sich vor dem Schlafengehen klar

Nehmen Sie sich am Ende des Tages etwas Zeit für die Schlafenszeit. Dies ist eine Gelegenheit, sich darauf zu konzentrieren, sich vom Tag zu erholen und Ihren Körper und Geist in einen beruhigenden und entspannten Zustand zu versetzen. Da die Welt den ganzen Tag um uns herum schwirrt, ist es üblich, nachts das Gewicht von Stress und Angst zu spüren. Um dies zu bekämpfen, finden Sie eine Aktivität wie Yoga oder Meditation, die Ihnen hilft, Ihren Geist zu klären - oder probieren Sie diese ausAtemübungenentwickelt, um Sie zu beruhigen. Viele finden, dass eine To-Do-Liste für den nächsten Tag erstellt wirdverkürzte die Zeitmusste nachts einschlafen.

7. Halten Sie sich auch am Wochenende an einen Zeitplan

Während es wie der perfekte Wochenendgenuss erscheint, lange wach zu bleiben und darin zu schlafen, kann es dazu führen, dass Sie deutlich später als Ihre normale Schlafenszeit ins Bett gehen und darin schlafenabwerfender circadiane Rhythmus - der natürliche Schlaf- / Wachzyklus des Körpers. Dies kann dazu führen, dass Sie sich am Wochenende fantastisch und ausgeruht fühlen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie Ihren Schlafplan für den Rest der Woche verschieben. Behalten Sie nach besten Kräften eine ähnliche Schlafenszeit und Weckzeit bei.

Investieren Sie in eines derbeste Weckerum sicherzustellen, dass Sie (einigermaßen) hell und früh an Ihren freien Tagen aufstehen. Wenn das zu nervig klingt, können Sie auch aSonnenaufgangslampe (oder Wecklicht)- Diese beleuchten allmählich Ihr Zimmer, um Sie natürlicher aufzuwecken.

8. Umfassen Sie eine Schlafenszeitroutine

Während es eintönig und langweilig klingt, kann die Einrichtung einer Schlafenszeitroutine, die Sie jede Nacht befolgen, der Schlüssel zu einem besseren Schlaf sein. Diese Routine kann so einfach sein, wie sich die Zähne zu putzen, sich leicht zu dehnen und dann mit einem Buch ins Bett zu kriechen. Das Durchlaufen einer Routine wird zu einer Gewohnheit von Körper und Geist, was sowohl darauf hinweist, dass der Tag zu Ende geht als auch Zeit für eine ruhige, friedliche Entspannung, bevor Sie einschlafen.

Nachts besser schlafen: Mann liest im Bett

(Bildnachweis: Somnox Sleep on Unsplash)

9. Übung während des Tages

Während es sich möglicherweise nicht intuitiv anfühlt, die Herzfrequenz zu erhöhen und Endorphine freizusetzen, um einen besseren Schlaf zu erhalten, hat sich gezeigt, dass tagsüber trainiert wirdWirksamin der Nacht qualitativ hochwertigen, erholsamen Schlaf zu bekommen. Personen, die tagsüber trainierten, berichteten von weniger Schlaflosigkeit und weniger Zeit beim Einschlafen. Wenn Sie sich hardcore fühlen, können Sie es mit einem versuchenHIIT Training, aber wenn das ein bisschen viel ist, mach dir keine Sorgen. Es kann so einfach sein, jeden Tag 30 Minuten lang spazieren zu gehen.

Bonuspunkte, wenn diese Übung außerhalb durchgeführt wird, die den Körper versorgtVitamin-D.zubekannter Spielerum gut zu schlafen (vergiss nur nicht dasSonnencremeundSonnenbrillebevor Sie aus der Tür gehen).

Wellnesswoche auf Pingtwitter
Die Wellness Week wird Ihnen in Zusammenarbeit mit unserer neuen Schwesterseite Fit & Well und gebrachtWackeln. Fit & Well ist ein neuer Standard für ein neues Zeitalter des Wohlbefindens und hilft Ihnen dabei, ein besseres, gesünderes, glücklicheres und längeres Leben zu führen. Probieren Sie es noch heute auswww.fitandwell.comund beschleunigen Sie Ihre Wellnessreise.