Close
  • Haupt
  • /
  • Wellness
  • /
  • So schlafen Sie schnell ein: 5 Techniken zum Ausprobieren

So schlafen Sie schnell ein: 5 Techniken zum Ausprobieren

Wir haben alle einen Freund, der im Handumdrehen einschlafen kann, wo immer sie sind. Möchtest du nicht so sein? Nun, wir versprechen keine Wunder, aber es gibt eine Reihe häufig verwendeter Tipps und Techniken, mit denen Sie schneller einnicken können, vielleicht in wenigen Minuten.


Zunächst müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie Ihre Fähigkeit, auf natürliche Weise einzuschlafen, nicht sabotieren. Wenn Sie also generell Schlafstörungen haben, lesen Sie unbedingt unsere Artikel überwie man besser schläftsowie nach diesen zu suchenGründe, warum Sie nachts aufwachen könnten. Bereit? Okay, lassen Sie uns einige bewährte Ansätze zum superschnellen Einschlafen untersuchen ...

  • Kannst du dich nicht wohl fühlen? Gehen Sie zu unserembeste MatratzeAnleitung und Aktualisierung Ihres Schlaf-Setups
  • Jetzt ist ein guter Zeitpunkt zum Kaufen: Stöbern Sie in derbesten Black Friday Matratze Angebotelebe jetzt
  • Behalten Sie den Fortschritt mit einem der besten im Augebester Schlaf-Tracker

1. Brain Tapping

Jim Donovan ist ein professioneller Musiker und Assistenzprofessor, dessen Mission es ist, die Heilkraft der Musik zu teilen. In seinem TEDX-Vortrag 'Wie Sie Ihr Gehirn zum Einschlafen bringen', den Sie oben sehen können, demonstriert er eine Technik namens 'Brain Tapping', die nichts Komplizierteres beinhaltet, als einen Rhythmus zu tippen.

Die Übung beginnt damit, dass Sie Ihre Hände auf Ihren Schoß legen und mit der Geschwindigkeit einer tickenden Stoppuhr leicht darauf tippen. Dann verlangsamen Sie den Rhythmus und verlangsamen Ihre Atmung, bis Sie einschlafen. Jim merkt an, dass es möglicherweise nicht beim ersten Mal funktioniert, aber wenn Sie fünf Nächte lang weiter üben, werden Sie bald schneller absteigen und dadurch einen besseren Schlaf erhalten.

2. Müdigkeit visualisieren

Junge gähnt


(Bildnachweis: Cottonbro aus Pexels)

In seinem Buch 'Ich kann dich zum Schlafen bringen' argumentiert der Hypnotiseur und Therapeut Paul McKenna, dass es vielen Menschen schwer fällt zu schlafen, weil sie ihr Gehirn darauf trainiert haben, einem anderen Muster als dem richtigen zu folgen. Dies kann zum Beispiel bedeuten, dass Sie, anstatt nach dem Schlafengehen zu schlafen, automatisch über Ihre Probleme nachdenken. Die Lösung, argumentiert Paul, besteht einfach darin, Ihr Gehirn neu zu trainieren.

Er schlägt in seinem Buch viele Übungen vor, um Ihnen dabei zu helfen, dies in der Praxis zu tun. Man beginnt damit, sich an eine Zeit zu erinnern, in der man sich sehr müde fühlte und wie sich sein Körper anfühlte. Stellen Sie sich vor, Sie sind von Freunden umgeben, die sich alle genauso müde fühlen. Stellen Sie sich vor, einer von ihnen gähnt, dann noch einer, dann noch einer. Stellen Sie sich vor, wie immer mehr von ihnen Schwierigkeiten haben, die Augen offen zu halten. Stellen Sie sich dann vor, wie Sie gähnen und kämpfen, um Ihre Augen offen zu halten (auch wenn sie tatsächlich geschlossen sind), und erkunden Sie, wie sich das anfühlt.

Sie haben die Idee ... das Ziel ist es, mit der Kraft Ihrer Fantasie ein Szenario zu beschwören, in dem Sie darum kämpfen, wach zu bleiben. Und es kann überraschend effektiv und schnell wirken, wenn Sie es versuchen.


3. Verwenden Sie die 4-7-8-Technik

Frau, die tief in Yoga-Haltung atmet

(Bildnachweis: Valeria Ushakova aus Pexels)

Die 4-7-8 Atemtechnik ist ein Atemmuster, das von entwickelt wurdeDr. Andrew Weil. Basierend auf einer alten Yogatechnik namens Pranayama zielt sie weitgehend darauf ab, Sie zu entspannen, anstatt per se einzuschlafen. Aber wenn Sie im Bett sind und es eine angemessene Nachtzeit ist, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht schnell und fest einschlafen können.

Machen Sie zunächst ein Wuschgeräusch, indem Sie vollständig durch den Mund ausatmen. Schließen Sie als nächstes Ihren Mund und atmen Sie leise durch die Nase ein, wobei Sie in Ihrem Kopf bis 4 zählen. Halten Sie nun Ihren Atem 7 Sekunden lang an und atmen Sie dann aus, indem Sie erneut ein Wuschgeräusch von 8 erzeugen. Wiederholen Sie diesen Zyklus noch dreimal, wobei Sie insgesamt 4 Atemzüge ein- und ausatmen. Dadurch fühlen Sie sich super entspannt und & ldquo; in der Zone & rdquo;. Versuchen Sie dann, normal zu atmen ... wenn Sie noch wach sind.

4. Verwenden Sie die militärische Technik

Soldaten schlafen auf dem Boden mit Hund


(Bildnachweis: Pixabay)

Hier ist ein Trick, der im Buch von Lloyd Bud Winter aus dem Jahr 1981 beschrieben ist: Entspannen und Gewinnen: Meisterschaftsleistung, die Berichten zufolge von der US-Armee verwendet wurde, um ihnen zu helfen, in Konfliktsituationen einzuschlafen, die für Entspannung unbedenklich sind. Laut Winter stellten sie fest, dass diese Technik bei 96% der Rekruten funktioniert, die sie sechs Wochen lang ausprobiert haben.

Sie beginnen damit, die Muskeln in Ihrem Gesicht zu entspannen. Ziehen Sie zuerst Ihre Zunge, Ihren Kiefer und die Muskeln um die Augen fest und lockern Sie sie dann. Sobald sich Ihr Gesicht wie ein gloopy Kitt anfühlt, lassen Sie Ihre Schultern so weit wie möglich nach unten fallen, während Sie ein- und ausatmen und dem Geräusch Ihres Atems lauschen. Entspannen Sie weiterhin Ihren Ober- und Unterarm, eine Seite nach der anderen, dann Ihre Brust und dann Ihre Beine, beginnend von den Oberschenkeln bis nach unten.

Wenn Sie körperlich entspannt sind, versuchen Sie 10 Sekunden lang, Ihren Geist zu klären, bevor Sie über eines von zwei Szenarien nachdenken: entweder in einem Kanu auf einem ruhigen See mit einem klaren blauen Himmel über Ihnen oder in einer schwarzen Samthängematte in einem pechschwarzer Raum. Wenn Sie nicht gut in der Visualisierung sind, singen Sie einfach das Mantra: & ldquo; Denken Sie nicht, denken Sie nicht, denken Sie nicht & rdquo; für immer und immer wieder für etwa 10 Sekunden.

5. Nehmen Sie ein heißes Bad

Frau, die im Bad entspannt

(Bildnachweis: Craig Adderley aus Pexels)

Finden Sie Atem- und Entspannungsübungen zu komplex? Dann werden wir mit einer bewährten Methode enden, um schnell einzuschlafen, die so einfach wie möglich ist: Steigen Sie aus einem heißen Bad oder einer heißen Dusche und gehen Sie direkt ins Bett.

ZUBericht 2019Die von der University of Texas veröffentlichte Studie ergab, dass das Baden vor dem Schlafengehen, idealerweise 90 Minuten lang in Wasser bei 40-43 ° C (104-109 ° F), Ihnen helfen kann, durchschnittlich 10 Minuten schneller als normal einzuschlafen.

Du denkst vielleicht, das funktioniert, indem du schön warm wirst, aber im Gegenteil. Obwohl sich Gesicht, Hände und Füße nach dem Verlassen eines heißen Bades gerötet anfühlen, wird diese Wärme aus dem Inneren Ihres Körpers abgeleitet. Also ist es eigentlich dasKühlungIhrer Kerntemperatur, die Ihrem Körper signalisiert, dass es Zeit ist, schlafen zu gehen.

Durchsuchen Sie weitere Matratzen-Schnäppchen: