Close
  • Haupt
  • /
  • Telefone
  • /
  • Ehrenfans: Warum der Huawei-Ausverkauf eine gute Nachricht für Sie sein könnte

Ehrenfans: Warum der Huawei-Ausverkauf eine gute Nachricht für Sie sein könnte

Huawei verkauft sein Budget, die Jugendmarke Honor, um angesichts der US-Handelsbeschränkungen zu überleben, hat das Unternehmen angekündigt.


Honor befindet sich zwar im Besitz von Huawei, hat jedoch die gleichen Sanktionen wie seine Muttergesellschaft erlitten, da der Zugang zu US-amerikanischer Technologie aufgrund nationaler Sicherheitsbedenken der US-Regierung eingeschränkt ist.

Der Deal wird der Marke die Chance geben, aus der schwierigen Situation zwischen Huawei und den USA herauszukommen und sich von der politischen Aufregung zu lösen. Dies bedeutet, dass der Zugriff auf Google Play-Dienste, die seit der Trump-Administration von Huawei gesperrt sind, den Kibosh für den Umgang mit dem Unternehmen gesperrt hat.

  • Wo kann man PS5 kaufen?: PlayStation 5-Aktienhandbuch aktualisiert
  • Das Samsung Galaxy Z Flip sieht im Vergleich zu diesem expandierenden Oppo-Handy ALT aus
  • Nicht nur PS5! Xbox Series X-Konsolen fallen ebenfalls nach dem Zufallsprinzip aus

Die Ehre wird an Shenzhen Zhixin New Information Technology verkauft, ein neues Unternehmen, das aus über 30 Vertretern und Händlern der Marke besteht. Huawei hat klargestellt, dass es nach dem Verkauf keine Anteile an Honor halten wird, und die Hoffnung ist, dass die Entscheidung zum Verkauf Honor helfen wird, langfristig zu überleben.

In einer Erklärung (viaReuters), Erklärte Huawei, dass es unter & ldquo; enormem Druck & rdquo; wegen der & ldquo; anhaltenden Nichtverfügbarkeit technischer Elemente & rdquo; es muss seine Smartphones herstellen, so dass der Verkauf von Honor dem chinesischen Unternehmen ein wenig 'Atempause' verschafft.


Sollten sich die Handelsbeziehungen mit den USA in den kommenden Jahren verbessern, erleichtert dies Huawei auch die Wiedererlangung der Marke. Der Analyst Will Wong von IDC sagt:

& ldquo; Für Huawei wird es in Zukunft einfacher sein, einen potenziellen Rückkauf von diesem Konsortium vorzunehmen, was möglicherweise nicht so einfach ist, wenn sie es an andere Smartphone- oder Elektronikhersteller verkaufen. '

Die Zahlen für den Verkauf wurden noch nicht bekannt gegeben, aber Anfang dieses Jahres berichtete Reuters, dass Huawei in Gesprächen war, um Honor in einem Verkauf von 100 Milliarden Yuan (15,2 Milliarden US-Dollar / 11,5 Milliarden Pfund) zu verkaufen. Daher ist es wahrscheinlich, dass dieser neue Deal irgendwo stattfinden wird In dieser Umgebung erhält Huawei eine Geldspritze, um in seine eigene Technologie zu investieren, sodass es bei Teilen nicht so stark auf die USA angewiesen ist.


Es ist kein Geheimnis, dass die in Huawei-Handys verwendeten Kirin-Chips, die von Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC) mit US-amerikanischen Geräten hergestellt wurden, schwer zu bekommen waren, da TSMC bereits im Mai (via) keine Bestellungen des Unternehmens mehr entgegennahmDie Japan Times).

Wenn Huawei seine eigene Alternative entwickeln kann, wird dies den Druck, unter dem das Geschäft seit dem Start all dessen stand, etwas verringern.

In der Zwischenzeit könnte Honor frei von den Einschränkungen sein, die Huawei auferlegt wurden, was bedeutet, dass Smartphones wie dasEhrenansicht 20- ein Flaggschiff der Mittelklasse, das perfekt für junge Berufstätige geeignet ist - wird wieder ein attraktives Angebot sein.

Die besten Honor View 20-Angebote von heute HONOR View 20 Dual-SIM, 6 GB ... Amazon Prime 1.029 US-Dollar View Honor View 20 Dual-SIM 128 GB ... Amazon 1.029 US-Dollar Honor View 20 PCT-L29 ... Amazon 1.219 US-Dollar View Wir prüfen über 130 Millionen Produkte jeden Tag zu den besten Preisen

Quelle:Reuters,BBC