Close

Google Nexus 5 Bewertung

Google Nexus 5 Angebote Bild 1 von 12

Google Nexus 5


Google Nexus 5 Bewertung
Bild 2 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 3 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 4 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 5 von 12

Google Nexus 5


Google Nexus 5 Bewertung
Bild 6 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 7 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 8 von 12

Google Nexus 5


Google Nexus 5 Bewertung
Bild 9 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 10 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 11 von 12

Google Nexus 5

Google Nexus 5 Bewertung
Bild 12 von 12

Google Nexus 5


Google Nexus 5 Bewertung

In unserem Google Nexus 5-Test erfahren Sie, ob das zweite Google-Handy von LG - das wohl das letzte sein könnte - den Senf schneidet

Das Google Nexus 5 ist möglicherweise das am offensichtlichsten durchgesickerte Smartphone seit demiPhone 5s,Samsung Galaxy S4und ... jetzt denken wir darüber nach, die meisten Flaggschiff-Smartphones in diesem Jahr.

Der Unterschied zwischen diesen ist, dass wir eigentlich keine Ahnung hatten, ob Google das ersetzen würdeNexus 4und wenn ja, welche Firma würde den Ersatz bauen?

Einige sagten, es würde seinMotorolanach dem erfolgreichen Start desMoto XIn den USA schien es mehr als plausibel, dass das kürzlich erworbene Unternehmen damit beginnen würde, die Gebote seiner Eltern abzugeben und eine neue Marke von zu produzierenGoogle-förmige Smartphones.

Aber das sollte nicht seinLGwürde einen letzten Stand machen, bevor es den Mantel weitergab. Durchgesickert von einem von Googles eigenen Mitarbeitern imAndroid 4.4 KitKatBeim Start wurde das Nexus 5 im Vorfeld der Weihnachtszeit schnell zu einem der am meisten diskutierten Smartphones.

Nun ist es da, fast ohne Fanfare (wurde welche benötigt?). Das Smartphone der Marke Nexus war fast sofort ausverkauft. Die Frage ist natürlich, ob es Ihr Geld wert ist.

Google Nexus 5: Größe und Aufbau

Es gibt kein Ausweichen, das Design des Nexus 5 wird eine von zwei Emotionen hervorrufen, die erste ist stille Zustimmung und die zweite ist völlige Apathie.

In Wahrheit ist dies eine Errungenschaft gegenüber dem Nexus 4, das bereits die Grenzen des minimalistischen Designs überschritten hat, wobei der Glasboden der einzige 'Bling' in Sicht war.

Wir mögen das Design des Nexus 5, es ist sicherlich untertrieben, aber sobald Sie es jemandem geben, werden Sie sehen, wie sich sein Gesicht in Respekt verwandelt. Es fühlt sich solide an und obwohl es nur aus Kunststoff besteht, ist es nicht so plastisch wie Sie. Ich mag es nicht.

Das matte Finish verhindert, dass es aus Ihren Händen rutscht und verleiht ihm einen erstklassigen Touch. In Bezug auf die technischen Daten sprechen wir hier von äußerst minimalen Änderungen. Das Nexus 5 ist 8,59 mm dünn, was im Vergleich zum Galaxy S4 oder iPhone 5s nicht viel zu sein scheint, sich aber dennoch ziemlich schlank anfühlt.

Mit einem Gewicht von 130 g ist dies ein leichtes Telefon, und Sie können es fühlen, trotz aller Immobilien haben Sie kein Problem damit, es in einer Hand zu halten.

Google Nexus 5: Funktionen

Das Nexus 5 ist das erste Smartphone mit Android 4.4 KitKat. Damit erhalten Sie alle neu angekündigten Funktionen, einschließlich der intelligenten Anrufer-ID und der neuen Google Hangouts SMS-App.

Am bemerkenswertesten ist jedoch das Gesamtdesign, und obwohl es subtil sein mag, ist KitKat ein Schritt in die richtige Richtung.

Die durchscheinende Menüleiste sieht großartig aus und lässt Sie den gesamten Bildschirm sehen, während kleine Dinge wie das Entfernen von Unordnung aus dem Apps-Menü dazu führen, dass sich das gesamte System ein bisschen ausgefeilter anfühlt.

Wenn wir eine Beschwerde hatten, ist es ein langsamer, aber unaufhaltsamer Schritt von Google, Google+ und seine Suite anderer Dienste in jeden Aspekt Ihrer Arbeit zu integrieren.

Ein Paradebeispiel dafür ist die neue Hangouts-App. Google erklärte stolz, dass es jetzt Ihre SMS-Texte nahtlos in Ihre MMS-Nachrichten und Google Hangouts integrieren würde.

Was jedoch nicht erwähnt wurde, ist, dass die Benutzeroberfläche sehr darauf ausgerichtet ist, Sie dazu zu zwingen, Hangouts zu verwenden, bevor Hangouts-Kontakte zuerst aufgeführt werden.

Das Abmelden von Hangouts ist möglich, aber es ist schwierig zu finden, und selbst wenn Sie die Benutzeroberfläche haben, neigen Sie immer noch dazu, sie erneut zu aktivieren.

Zum Glück hat Google selbst auf einfache Weise hinzugefügt, dass Sie einfach Ihre eigene SMS-App installieren, Hangouts deinstallieren und als Standard festlegen können.

Google Nexus 5: Bildschirm

Das Nexus 5 verfügt über ein 4,95-Zoll-1920 x 1080p-Display mit 445 ppi und ist damit einer der Bildschirme mit der höchsten Auflösung, die Sie auf einem Smartphone kaufen können.

Natürlich sind Pixel nur ein Teil der Geschichte und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass LG dem Rest den gleichen magischen Touch verliehen hat. Es ist ein atemberaubendes Display mit hervorragender Farbwiedergabe und hervorragender Reaktion beim Spielen von Spielen und Videos.

Das Design des Telefons trägt absolut zum Effekt bei. Die seitlichen Einfassungen sind winzig und man könnte behaupten, dass sie oben und unten ziemlich klein sind, was bedeutet, dass Ihr ganzer Fokus genau auf diesem fantastischen Display liegt.

Google Nexus 5: Kamera

Leider können nicht alle guten Dinge von Dauer sein, und wieder ist es die Kamera, der der Glanz fehlt. Das Nexus 5 verfügt über eine 8-Megapixel-Rückfahrkamera mit optischer Bildstabilisierung und die neue HDR + -Funktion von Google.

Laut Google nimmt HDR + mehr Bilder als normal auf, was ein besseres Gleichgewicht zwischen Kontrast und Helligkeit ermöglicht, was theoretisch bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen bedeuten sollte.

In Wirklichkeit haben wir keinen großen Unterschied bemerkt, sicherlich keinen merklichen Unterschied zwischen den Wettbewerbern, die Standard-HDR verwendeten.

Es ist nicht so, dass die Bilder schlecht sind, sie sind sicherlich gut genug für die digitale Welt, es ist eher so, dass sie unter viel Rauschen leiden, was das Sprengen oder Ausdrucken zu einer riskanten Aufgabe macht.

Google Nexus 5: Leistung

Das Nexus 5 verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor mit 2,26 GHz und 2 GB RAM, wodurch die technischen Daten nahezu identisch sindLG G2.

Wie beim LG G2 handelt es sich auch hier um ein äußerst schnelles Telefon, bei dem Apps reibungslos funktionieren, Multitasking ohne Verzögerung erfolgt und die Videowiedergabe wirklich reibungslos verläuft.

Das Nexus 5 ist in zwei Varianten erhältlich: 16 GB und 32 GB. In der heutigen Welt erhalten Sie Google Drive für den Cloud-Speicher und natürlich Google Music, mit dem Sie Ihre gesamte Musikbibliothek kostenlos in die Cloud hochladen können.

Google Nexus 5: Akku

Das Nexus 5 wird mit einem 2300-mAh-Akku geliefert, der deutlich kleiner als der 3000-mAh-Akku des LG G2 ist.

Ja, der Bildschirm ist etwas kleiner, aber ehrlich gesagt hätten wir etwas Größeres erwartet, da es bei allem Kompromisse gibt und leider die Akkulaufzeit eine davon ist.

Es ist nur geringfügig besser als das iPhone 5s, und das Nexus 5 schafft es fast bis zum späten Nachmittag mit fortgesetzter, aber gelegentlicher Nutzung.

Wenn Sie es natürlich nur gelegentlich im Laufe des Tages überprüfen und vielleicht einige anseheniPlayerMorgens und abends können Sie dann vielleicht einen Tag herausholen.

Google Nexus 5: Urteil

Als wir das Nexus 4 getestet haben, haben wir LG dafür gelobt, dass es ein Smartphone entwickelt hat, das einen Schritt zurück von einem übermäßigen Design gemacht hat und stattdessen ein Fenster für das Hauptereignis, Android 4.2 Jelly Bean, wurde.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass LG erneut den gleichen Ansatz gewählt hat. Dank des beeindruckenden Displays und der winzigen Lünette können Sie sich nur auf eines konzentrieren: Android 4.4 KitKat.

Dann gibt es natürlich den Preis: Mit 299 GBP für die 16-GB- und 339 GBP für die 32-GB-Version ist das Nexus 5 zwar etwas teurer als das Nexus 4, aber wenn man über die Steigerung nachdenkt, scheint es wirklich nicht so schlimm zu sein .

Hinzu kommt, dass Flaggschiff-Smartphones jetzt mehr als 500 GBP ohne SIM-Karte kosten und Google offensichtlich nichts von seinem Talent für das Geschäft verloren hat.

Ok, die Kamera ist gut, nicht exzellent, aber wir haben bereits Gerüchte gehört, dass Google zugegeben hat, dass sie nicht so toll ist und anscheinend mit einem Software-Update behoben werden kann - natürlich müssen wir abwarten und sehen.

Obwohl dies zweifellos das bisher beste Nexus ist, ist es eines der besten verfügbaren Android-Smartphones und in einer merkwürdigen Wendung wahrscheinlich das beste Handy, das LG hergestellt hat. Wenn wir sie wären, würden wir uns selbst treten.

Erscheinungsdatum von Google Nexus 5: Jetzt erhältlich

Preis für Google Nexus 5: 299 GBP (16 GB), 339 GBP (32 GB)