Close

Google Nest Audio-Test: Ein besser klingender Google Assistant-Smart-Lautsprecher

Die besten Angebote von Google Nest Audio von heute Google Nest Audio - Chalk Ebuyer£ 89 AussichtGoogle Nest Audio - Kreide Einfach £ 89 Nest Audio (Kreide) anzeigen Google Store EMEA£ 89.99 AussichtGOOGLE Nest Audio - Holzkohle, ... Currys PC World £ 89.99 Anzeigen Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Willkommen zum Nest Audio-Test von Pingtwitter. Google hat endlich seinen Google Home-Smart-Lautsprecher aufgerüstet, und der Nest Audio ist der direkte Ersatz dafür. Er wird zum gleichen Preis von knapp 100 GBP / 100 USD angeboten. Dieser mit Stoff bezogene Lautsprecher verfügt über einen integrierten Google-Assistenten und ein verbessertes Lautsprecher-Setup, um den Weg weiter oben auf unserer Liste zu findenbeste intelligente Lautsprecherals sein Vorgänger verwaltet.


In letzter Zeit ist die Audioqualität zum großen Faktor für intelligente Lautsprecher geworden. Alle großen Player bieten teurere Modelle an, die auf HiFi-Qualität abzielen. Aber das Nest Audio und neuAmazon Echo (4. Generation)Beide haben ihre Lautsprecherleistung auch bei den neuen Modellen der Mittelklasse erhöht, wobei sich Nest Audio so sehr auf dieses Element konzentriert, dass es genau im Namen liegt.

Schauen wir uns also an, wie erfolgreich es ist und wie es sich von der Konkurrenz abhebt.

Google Nest Audio Review: Preis, Erscheinungsdatum und Design

Das Google Nest Audio wurde am 15. Oktober 2020 veröffentlicht und kostet £ 89,99 / $ 99,99 / $ AU149. Dies entspricht im Wesentlichen der Norm für intelligente Lautsprecher, einschließlich des Google Home, das es ersetzt, sowie des neuen Amazon Echo.

Es ist in fünf Farben erhältlich: Kreide (cremefarben), Holzkohle, Salbei (Pastellgrün), Himmel (Pastellblau) und Sand (Pastellrosa). Während all diese Farben in den USA erhältlich sind, sind in Großbritannien und Australien nur Kreide und Holzkohle erhältlich.


Das Nest Audio ist kleiner als es aussieht - es ist weniger als 5 Zoll breit, weniger als 7 Zoll groß und nur etwa 3 Zoll tief. Zwischen diesem und seinem subtilen, mit Stoff beschichteten Design kann es sich leicht in Ihr Zuhause einfügen. Es ist auch schön, dass das Gehäuse zu 70% aus recyceltem Kunststoff besteht.

Wir glauben, dass viele Leute diese diskrete, abgerundete Raute dem Weltraumhelm-Look des neuen Amazon Echo vorziehen werden.

Unser einziges Problem mit dem Design sind die Steuertasten. Vielleicht haben Sie sie auf den Bildern verpasst, weil… sie völlig unsichtbar sind. Sie können auf die linke Seite des Geräts tippen, um die Lautstärke zu verringern, oder auf die rechte Seite, um sie zu erhöhen, und auf die obere Mitte, um anzuhalten / abzuspielen.


Natürlich erhalten Sie Anweisungen, die dies erklären, aber wir sind wirklich keine Fans von Steuerelementen mit absolut null Hinweisen darauf, dass sie vorhanden sind. Jemand, der Ihr Haus besucht, sollte wirklich in der Lage sein, die Lautstärke ohne Rätselraten zu verringern.

Die vier Lichter von Google Assistant sind auf der Vorderseite hervorgehoben und erscheinen aus dem Nichts, wenn Sie die intelligenten Funktionen aufrufen, aber auch, wenn Sie die Lautstärke ändern.

Google Nest Audio Bewertung: vorne

(Bildnachweis: Google)

Google Nest Audio-Test: Klangqualität

Die Höhen können sehr detailliert sein und heben sich deutlich vom Rest der Mischung ab, aber es fühlt sich an, als würde es ein bisschen zu hart arbeiten, um in einigen Fällen dorthin zu gelangen. Es kann ein bisschen spitz und hart werden, besonders bei einigen Percussions oder bei höheren Stimmen - und besonders wenn sich die beiden vermischen.


Dies wird nicht in jedem Song, den Sie hören, stark auftreten, aber wenn es auftritt, hat Nest Audio hörbare Probleme, und die Natürlichkeit des Klangs nimmt ab, wenn der Klang seinen Kopf hart auf das Dach dessen schlägt, was das Gerät kann von.

Der Bass ist ausreichend - er ist voll genug, um das Gefühl zu haben, die Songs so zu verankern, wie er sollte, aber er ist nicht besonders präzise oder angetrieben. Aber das ist in Ordnung für eine ziemlich kleine Einheit - die Physik ist nicht auf der Seite von Nest Audio, aber sie macht ihren Job und füllt das untere Ende der Songs gut genug aus.

Im mittleren Bereich sind wir frustriert - es ist einfach zu dünn, sodass sich die Songs im High-End-Bereich und auf einem soliden Bass-Fundament druckvoll anfühlen, aber in der Mitte entleert sind.

Es raubt den Liedern einen Teil ihrer Energie und Lebendigkeit. Eine Basslinie sollte sich vom unteren Ende in die Mitte bewegen, rutscht aber stattdessen in den Hintergrund. Ein Klavierakkord sollte über die Höhen und Mitten schwingen, aber es fehlt der vollmundige Schlag, den er von einem stärkeren Mittenbereich erhalten würde.

Laut Google passt sich das Audio an den Raum an, in dem es sich befindet (eine Funktion, die normalerweise bei High-End-Lautsprechern zu finden ist). Außerdem wird der EQ angepasst, je nachdem, ob Sie Musik oder Podcasts / Hörbücher usw. hören.

Wir sind hier insgesamt ziemlich wählerisch, weil die Audioqualität insgesamt immer noch definitiv gut ist, insbesondere für die Größe und den Preis. Sie müssten einen Teil mehr ausgeben und größer werden, um ihn dramatisch zu verbessern - und das gilt doppelt, da (wie bei allen intelligenten Lautsprechern) die Leute diesen wahrscheinlich meistens kaufen, wenn er zum Verkauf steht, und damit sogar noch billiger.

Wie auch immer, esistgenannt Nest Audio, und Google stellt es basierend auf seiner Klangstärke auf und wirbt damit, wie viel lauter es ist und wie viel voller sein Bass ist als das ältere Google Home.

Google spricht auch über die Möglichkeit, es für mehr Schwung in einem Stereopaar zu haben, aber das ändert nichts an den grundlegenden Problemen mit dem Sound. Zu diesem Preis hätten wir lieber ein einzelnes Sonos One als zwei Nest Audios.

Google Nest Audio-Test: Funktionen und Smarts

Das Nest Audio ist ziemlich einfach, wenn es um Funktionen geht. Es verfügt über eine Reihe von Mikrofonen, mit denen Sie Ihre Stimme für Google Assistant aufnehmen können, sowie einen Schalter auf der Rückseite, mit dem Sie die Mikrofone physisch trennen können, wenn Sie dies bevorzugen.

Es funktioniert als Teil eines Chromecast-Mehrraumsystems und es ist einfach, das Gerät selbst und die Mehrraum-Audiosteuerung über die Google Home-App einzurichten. Es dauerte ungefähr eine Minute, bis wir keine Dramen mehr hatten, um eine Verbindung zum WLAN herzustellen. Die App findet den Lautsprecher und führt Sie dann durch die Optionen.

Danach können Sie ihm Ihre Fragen stellen oder Musik abspielen und so weiter. Sie können es auch von Ihrem Telefon / Tablet / PC aus übertragen - dies hat so gut funktioniert, wie Sie es sich für uns erhofft haben.

Google Assistant funktioniert hier hervorragend. Die Mikrofone nehmen den Auslöser 'Hey Google' zuverlässig auf, auch bei viel Musikrauschen, und reagieren schnell.

Die Vorzüge von Google Assistant sind hier die gleichen wie anderswo - es und Alexa sind meistens gleichauf, wenn es um den täglichen Nutzen geht.

• •Google Assistant gegen Alexa: die Vorzüge von beiden erklärt

Als intelligenter Lautsprecher funktioniert Nest Audio wie erwartet - es ist keine wirkliche Verbesserung gegenüber Google Home, aber diese Kategorie hat sich ohnehin nicht drastisch verändert, also ist das in Ordnung. Das neue Amazon Echo enthält damit einen Zigbee Smart Hub für die Heimsteuerungkönnenein bedeutender Smart-Home-Vorteil sein, aber nur, wenn Sie es nutzen. Für manche Menschen wäre es sowieso unnötig.

Google Nest Audio Bewertung: Holzkohle

(Bildnachweis: Google)

Google Nest Audio Bewertung: Urteil

Der Nest Audio ist ein wirklich solider, intelligenter Lautsprecher - eine viel bessere Audioqualität als sein Vorgänger macht ihn zu einem deutlichen Upgrade, und wir lieben das Design (auch wenn es ärgerlich ist, dass einige Länder nicht alle neuen Farben erhalten).

Als Musiksprecher ist es eher gut als großartig. Die meisten Leute werden gut damit auskommen, aber anspruchsvollere Musikfans werden feststellen, dass es nur in wenigen Schlüsselbereichen fehlt. In Anbetracht seiner geringen Größe können wir dies vergeben.

Die anständige Klangqualität wird mit der Reaktionsfähigkeit und dem beeindruckenden Wissen und Verständnis von Google Assistant sowie der nahtlosen Einrichtung und Integration mit anderen Chromecast-Geräten für mehrere Räume kombiniert. Für diejenigen im Google-Ökosystem, die wirklich von der Verwendung von Assistant über Alexa profitieren, ist es ein großartiges kleines Gerät.

Die besten Angebote von Google Nest Audio von heute Google Nest Audio - Chalk Ebuyer£ 89 AussichtGoogle Nest Audio - Kreide Einfach £ 89 Nest Audio (Kreide) anzeigen Google Store EMEA£ 89.99 AussichtGOOGLE Nest Audio - Holzkohle, ... Currys PC World £ 89.99 Anzeigen Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Google Nest Audio-Test: Berücksichtigen Sie auch

Der Hauptkonkurrent des Nest Audio ist natürlich das neue Amazon Echo, das ebenfalls gerade veröffentlicht wurde. Zum Zeitpunkt des Schreibens konnten wir es noch nicht testen, daher können wir nicht darüber sprechen, wie sie sich hinsichtlich der Audioqualität vergleichen lassen - es hat einen Tieftöner in etwa derselben Größe, aber zwei Hochtöner anstelle des im Nest Audio. Wir sind auch weniger an dem Design interessiert, als wir es bisher gesehen haben. Lesen Sie unsereAmazon Echo (4. Generation) Bewertungfür genau das, was wir darüber gedacht haben.

Eine weitere Option ist der Apple HomePod für diejenigen, die Siri gerne verwenden. Siri ist insgesamt bei weitem nicht so intelligent wie Google Assistant, und dieses Gerät ist ausschließlich für Apple-Benutzer bestimmt, aber die Audioqualität liegt weit über der Leistung von Nest Audio. Das heißt, es hat auch eine größere Stellfläche und ist viel teurer. UnsereApple HomePod Bewertungkann dir mehr erzählen. Der Apple HomePod Mini ist jetzt zum gleichen Preis erhältlich wie der Nest Audio, und wir werden dies bald überprüfen.

Wenn Sie einen Google Assistant-Lautsprecher wünschen, der besser klingt, gibt es zwei wichtige Optionen: den Sonos One (den Sie für die Verwendung von Alexa oder Google Assistant konfigurieren können) oder die Home Max-Lautsprecher von Google.

DasSonos Oneist ein engerer Konkurrent zum Nest Audio, da es nur wenig größer ist (es hat im Grunde die gleiche Höhe und Breite, ist aber tiefer). Der Klang ist am oberen Ende natürlicher und die Balance insgesamt besser, insbesondere im mittleren Bereich. Aber es kostet wieder eine Ladung mehr.

Das Google Home Max ist viel größer als das Nest Audio, füllt diesen Raum jedoch mit großen, fleischigen Lautsprechern. Es klingt einfach exzellent, kostet aber (hier ist wieder das Thema) mehr. Hier ist unser vollesGoogle Home MaxRezension.

Wenn Sie unsere Kritik an der Audioqualität gelesen und überlegt haben, wen interessiert das?, Könnten Sie alternativ billiger werden. DasGoogle Nest Miniist die preisgünstige Version dieses Lautsprechers mit weniger ausgefallenen Lautsprechern - sie klingt jedoch klar genug und bietet die volle Google Assistant-Erfahrung.

Das beste Angebot von Amazon Echo (4. Generation), Apple HomePod, Sonos One, Google Home Max und Google Nest Mini - brandneues Echo (4. Generation) ... Amazon Echo (4. Generation) Amazon £ 89.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenApple Homepod - Space Grey Apple HomePod very.co.uk £ 279 AnzeigenAlle Preise anzeigenReduzierter Preis Sonos Sonos One (Gen2) Sonos One very.co.uk £ 199 £ 169 AnzeigenAlle Preise anzeigenGoogle Home Max-Lautsprecher Google Home Max JD Williams £ 199 AnzeigenAlle Preise anzeigenReduzierter Preis GOOGLE Nest Mini - Holzkohle, ... Google Nest Mini Currys PC World £ 49 £ 24 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise