Close
  • Haupt
  • /
  • Computing
  • /
  • Gigabyte Aorus 17x Test: Super leistungsstarkes Spielen für unterwegs

Gigabyte Aorus 17x Test: Super leistungsstarkes Spielen für unterwegs

Das Gigabyte Aorus 17x ist ein Hochleistungs-Gaming-Laptop - so viel ist offensichtlich, wenn Sie es aus der Verpackung nehmen und feststellen, dass es nicht nur ein, sondern zwei Stromkabel benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Es spricht für die Qualität und Leistung der hier verpackten Komponenten.


Bei der Konfiguration des Aorus 17x können Sie zwischen den besten Intel Core i9- und i7-Prozessoren der 10. Generation sowie den besten Nvidia GeForce RTX- und GTX-Grafikoptionen wählen. Dies alles trägt dazu bei, einen großzügigen 17,3-Zoll-Prozessor zum Leuchten zu bringen Panel läuft mit 240Hz.

Wie zu erwarten ist, ist dies auch ein heißer und schwerer Laptop, der nicht besonders gut darin ist, eine Akkuladung aufrechtzuerhalten, wenn Sie nicht an einer Steckdose sitzen. Wenn Sie jedoch Geld dafür investieren, sind dies wahrscheinlich Kompromisse, die Sie eingehen möchten.

Wir haben das Gigabyte Aorus 17x in den letzten Tagen auf die Probe gestellt, und Sie können unser Urteil weiterlesen - es ist definitiv das Beste für die Elite-Gaming-Laptops des Augenblicks, aber es gibt viele Alternativen, die in diesem Wettbewerb in Betracht gezogen werden müssen Markt.

Gigabyte Aorus 17x Test: Bildschirm und Design

Gigabyte Aorus 17x


(Bildnachweis: Gigabyte)

Das Gigabyte Aorus 17x ist ein großer, klobiger, schwerer und relativ eleganter Laptop - stilvoll, wenn Sie sowieso viele eckige Linien und helle Lichter mögen. Es bringt 3,75 kg auf die Waage, obwohl dies natürlich von einem Gaming-Laptop zu erwarten ist, insbesondere von einem mit so vielen Top-End-Komponenten: Sie können es von einem Ort zum anderen tragen, ohne sich den Rücken zu brechen, aber ziehen Sie es an Erwarten Sie nicht, dass Sie es im Zug öffnen oder auf Ihrem Schoß im örtlichen Café spielen.

Diese Größe und dieses Gewicht haben ihre Vorteile, darunter ein wirklich beeindruckendes IPS-LCD mit 1.920 x 1.080 Pixel, ein 17,3-Zoll-Display, das uns sehr gefällt. Es ist hell und scharf, und die dünnen Einfassungen überall außer der Unterseite konzentrieren sich auf Ihr Spiel. Wenn Sie nach den besten Spezifikationen suchen, möchten Sie vielleicht auf ein 4K-Panel umsteigen, aber ob sich die zusätzliche Auflösung auf einem Laptop-Bildschirm lohnt, ist umstritten. Ein weiteres herausragendes Merkmal ist die Bildwiederholfrequenz von 240 Hz, was eine superweiche Bildrate für Ihr Spiel bedeutet.

Der Laptop ist auch mit Anschlüssen ausgestattet, einschließlich der üblichen Kopfhörer- und Mikrofonbuchsen sowie 3 x USB-A, 1 x USB-C, 1 x Thunderbolt (USB-C), 1 x DisplayPort (USB-C), 1 x HDMI und 1 x Ethernet. Hier gibt es auch einen SD-Kartenleser, falls Sie ihn brauchen. Wie bei einem Gaming-Laptop üblich, findet eine ordentliche Lichtshow statt. Über die Software an Bord des Computers können Sie die 'Atmosphärenbeleuchtung' an den Seiten sowie die Hintergrundbeleuchtung für die Tasten der mechanischen Tastatur einstellen.


Diese mechanischen Tasten wurden von Omrom nach Maß gefertigt und bieten einen Federweg von 2,5 mm mit einem zufriedenstellenden Klick - so zufriedenstellend, dass wir auch einen Großteil dieser Bewertung für den Aorus 17x geschrieben haben. Was das Design angeht, handelt es sich um ein hervorragendes und sorgfältig durchdachtes Allround-Paket, obwohl Schönheit in gewissem Maße im Auge des Betrachters liegt.

Gigabyte Aorus 17x Test: Leistung und Funktionen

Gigabyte Aorus 17x

(Bildnachweis: Zukunft)

Unser Test-Laptop wurde mit einem Intel Core i9-10980HK 2,4-GHz-Prozessor der 10. Generation mit acht Kernen, 32 GB RAM, 3 GB HDD / SSD-Speicher und einer Nvidia GeForce RTX 2080 Super-Grafikkarte geliefert - andere Konfigurationen sind verfügbar, aber dies ist die das Beste vom Besten. Wie zu erwarten war, war die Leistung ausgezeichnet, und es gab kaum eine Verlangsamung - selbst wenn die Grafikeinstellungen auf das Maximum angestiegen waren, kehrten Spiele wie Firewatch und GTA V fast 200 Bilder pro Sekunde zurück.

Im synthetischen 3DMark Time Spy-Benchmark erzielte das Gigabyte Aorus 10.306 Punkte. Dies ist das Beste, was wir bisher von einem Laptop in diesem speziellen Test gesehen haben. Es übertrifft die 3DMark-Durchschnittswerte für einen Gaming-Laptop (5.730) und einen Gaming-PC (9.216) und nähert sich einem High-End-Gaming-PC (11.085). Ein Premium-Gaming-PC erreicht übrigens 19.871 Punkte. Es ist besser als 89 Prozent aller Ergebnisse.


Wie bei einigen anderen neueren Gaming-Laptops verfügt auch das Auros 17x über eine KI-Engine, die im Hintergrund ausgeführt wird und das maschinelle Lernen von Microsoft Azure verwendet, um die GPU- und CPU-Last besser zu verwalten. Wir sind uns nicht ganz sicher, wie viel Unterschied es macht, aber Sie erhalten sicherlich viele Optionen, wenn Sie Ihr Gaming-Setup anpassen möchten, unterstützt durch die umfassende Control Center-Anwendung, die Gigabyte ebenfalls bietet.

Laut Gigabyte ist das Windforce-Kühlsystem mit vier Auspufföffnungen besser als je zuvor, aber dies ist immer noch ein lauter Laptop - und einer, der unter starker Last einigermaßen heiß wird. Sie würden das auf einem tragbaren Computer mit dieser Menge an Technologie erwarten, aber seien Sie bereit, die Lautstärke zu erhöhen, um die Lüfter zu übertönen. Auf der Batterieseite ist dies offensichtlich nicht das Hauptverkaufsargument des Aorus 17x, aber eine Stunde leichtes Video-Streaming im Batteriesparmodus hat den Pegel von 100 Prozent auf 57 Prozent gesenkt.

Gigabyte Aorus 17x Bewertung: Preis und Urteil

Gigabyte Aorus 17x

(Bildnachweis: Gigabyte)

Kaufen Sie einen Gaming-Laptop und Sie wissen sofort, dass Sie Kompromisse in Bezug auf Größe, Geräuschentwicklung, Hitze und Akkulaufzeit eingehen werden. Diese Kompromisse sind alle beim Gigabyte Aorus 17x erkennbar, aber es hat auch viele Vorteile, darunter einige der besten Komponenten, die Sie in einem Laptop erhalten können, und eine intelligente Optimierungstechnologie, die im Hintergrund ausgeführt wird.

Die Spieleleistung war größtenteils ausgezeichnet, mit hohen Frameraten und flüssigem Gameplay, obwohl wir das gelegentliche Ruckeln bei GTA V bemerkten - ob es die Hardware oder das Spiel war, das versucht aufzuholen, ist nicht klar, aber wir haben es nicht bemerkt andere Titel. Die hier gepackte CPU und GPU dürften selbst mit den besten Spielen auf dem Markt keine Probleme haben, wie der Benchmark-Score zeigte.

Einer der Vorteile, kein 4K-Display zu haben, sind höhere Bildraten, und der 17,3-Zoll-Bildschirm ist ein weiterer Grund, das Gigabyte Aorus 17x zu kaufen - es ist ein gut aussehendes Panel und mit der hier angebotenen mechanischen Tastatur und GPU-Leistung. Dies wird auch für Kreative eine doppelte Aufgabe als Kraftpaket sein (solange Sie nichts gegen die surrenden Fans haben). Wir sind auch Fans der zahlreichen Anpassungsoptionen, die Ihnen die integrierte Gigabyte-Software bietet.

Der Preis ist hoch, wie Sie es erwarten würden - £ 3.699 für das teuerste Modell im Sortiment. Überprüfen Sie jedoch die Widgets auf dieser Seite auf die neuesten Preise und Online-Angebote. In einem so geschäftigen und wettbewerbsintensiven Markt ist es schwer zu sagen, ob dies derzeit der preisgünstigste Gaming-Laptop ist, aber er ist zweifellos einer der beeindruckendsten in Bezug auf Leistung und Anpassungsmöglichkeiten.