Close
  • Haupt
  • /
  • Gaming
  • /
  • Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Angebote Bild 1 von 4

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung


Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung
Bild 2 von 4

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung
Bild 3 von 4

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung
Bild 4 von 4

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega Bewertung

Der Top-Soundkartenhersteller Creative Labs verfolgt mit seinem Sound Blaster Recon 3D Omega das obere Ende des Marktes für Gaming-Headsets


Der Sound Blaster Recon3D Omega von Creative Labs gewinnt zweifellos den Preis für den unhandlichsten Namen in der Welt der Gaming-Headsets, hat aber höhere Ambitionen - es ist einfach das Flaggschiff des Soundkartenherstellers, ganz oben neue Standards zu setzen Ende des Gaming-Headset-Stapels.

Es bietet alle Schnickschnack, die sich ein Profi-Spieler nur wünschen kann, einschließlich eines Scout-Modus, der den Klang der Annäherung an die Schritte feindlicher Gegner in den Vordergrund rückt, des firmeneigenen THX Surround Sound (der angeblich besser als Dolby 5.1 ist, obwohl er dies unterstützt) auch), ein geräuschunterdrückendes Mikrofon und sogar ein drahtloser Dongle, der eine eigene Quad-Core-Soundkarte enthält.

Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 209,99 £ richtet es sich jedoch eindeutig nicht an Gelegenheitsspieler - bieten sie wirklich so viel mehr als konkurrierende Headsets wie das 130 £Sennheiser PC 360 G4MEs oder dieGioteck EX-05, die Sie für erstaunliche £ 40 abholen können?


Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega: Design

Sie würden vom Sound Blaster Recon 3D Omega angesichts seines Preises ein makelloses Design erwarten, und glücklicherweise enttäuscht es nicht. Es ist ein robustes, klassisch verarbeitetes Headset mit einem ziemlich klassischen Look, das eindeutig auf Langlebigkeit ausgelegt ist - und das die Grellheit vieler seiner Konkurrenten deutlich vermeidet.

Es wird mit einer ziemlich großen Trickkiste geliefert, die über USB mit einem PC oder einer Konsole verbunden werden kann. Beide regeln die drahtlose Konnektivität und enthalten die Soundkarte.

Sie möchten dies in Ihrer Reichweite haben, da Sie damit auch den Scout-Modus, den THX-Surround-Sound oder die Stummschaltung auslösen können und der USB-zu-Mini-USB-Anschluss möglicherweise länger ist. Aber das ist das einzige Designproblem. Das Mikrofon ist ein stabiler Ausleger, der seine Form beibehält. Sowohl am Headset (Rückseite der linken Ohrmuschel) als auch am Dongle befinden sich Lautstärkeregler.

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega: Einrichtung

Das Setup kann bei Gaming-Headsets, die für eine Reihe von Konsolen ausgelegt sind, ein Problem sein - insbesondere bei der Xbox 360, wenn Sie einen HDMI-Anschluss verwenden möchten.


DasXbox 360wurde entwickelt, um Audioausgang und Mikrofoneingang über seine Controller bereitzustellen - ein klassisches Beispiel für Wahnsinn, das nur durch den Wunsch von Microsoft erklärt werden kann, die Benutzer dazu zu bringen, seine (völlig minderwertigen) Headsets zu verwenden. Bei den meisten Gaming-Headsets muss dies entweder der Fall sein Ein Adapter, der in den Controller passt, oder einer, der in die AV-Ausgangsbuchse auf der Rückseite des Geräts passt.

Der Sound Blaster Recon 3D Omega verfolgt jedoch einen anderen - und besseren - Ansatz: Er liefert ein optisches Kabel, das in den Dongle passt, viel herumfummelt und auch auf der PS3 funktioniert. Die Einrichtung mit einem PC oder Mac könnte nicht einfacher sein - Sie schließen den Dongle einfach über USB an und vergessen die integrierte Soundkarte des Computers, da der Dongle eine eigene, überlegene enthält.

Es gibt auch eine Anwendung zur Feinabstimmung des Sounds auf Ihrem PC. Ehrlich gesagt sollte jeder, der plattformübergreifende Gaming-Headsets herstellt, den Ansatz von Creative Labs mit dem Sound Blaster Recon 3D Omega kopieren.

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega: Komfort

Auch hier wäre alles andere als unanfechtbarer Komfort für ein Gaming-Headset, das zweihundert Pfund kostet, nicht akzeptabel, und der Sound Blaster Recon 3D Omega liefert erneut.

Unter dem Stirnband befindet sich eine dicke Schaumstoffhülle, herrlich gepolsterte Ohrmuscheln (mit ein wenig Neigung) und genügend horizontale Drehung, damit sie perfekt passen, egal wie stark Ihre Ohren herausragen. Sie würden sagen, dass es sich um ein Headset mit durchschnittlichem Gewicht handelt.

Das geschlossene Design verhindert Umgebungsgeräusche gut, kann Sie jedoch bei längeren Spielperioden in heißen Räumen zum Schwitzen bringen. Aber machen Sie keinen Fehler: Das Sound Blaster Recon 3D Omega ist ein äußerst komfortables Headset.

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega: Klangqualität

In der verdünnten Welt des wettbewerbsorientierten Multiplayer-Spiels werden je nach gespieltem Spiel unterschiedliche Aspekte der Klangqualität entscheidend, aber der unbestrittene Höhepunkt - wenn ein gutes Headset den Unterschied zwischen Niederlage und Sieg ausmachen kann - liegt in der ersten Person Schützen mögenRuf der Pflichtund Gegenschlag.

Bei solchen Spielen ist ein gutes Surround-Sound-System von entscheidender Bedeutung, mit dem Sie spüren können, aus welcher Richtung Kugeln auf Sie schießen. In dieser Hinsicht ist das Creative Labs Recon 3D Omega vorbildlich. Wir sind nicht ganz davon überzeugt, ob das THX-System besser als Dolby 5.1 ist - am Ende ist es Geschmackssache. Der Wechsel zwischen ihnen ist jedoch einfach.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Möglichkeit, die Soundeffekte im Spiel zu verringern, wenn Sie beispielsweise eingegraben sind und schnüffeln, sodass Sie die Schritte eingehender Spieler hören (und lokalisieren) können, und genau das tut der Scout-Modus in einem fast unheimliche Art und Weise.

Verbinden Sie diese Merkmale mit einem großartigen Allround-Sound - knackiger Bass (der mit eingeschaltetem THX vielleicht ein bisschen boomt), reichhaltiger Mitteltonbereich und ein Top-End, das niemals schrill wird, und Sie haben alles, was selbst das engagierteste ist ( obsessive, sogar) Spieler könnten sich wünschen. Und wenn Sie nur den Creative Labs Sound Blaster Recon 3D Omega zum Hören von Musik oder Filmen verwenden möchten, werden Sie trotzdem glücklich.

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega: Urteil

Creative Labs machte sich daran, das ultimative Gaming-Headset mit dem Sound Blaster Recon 3D Omega herzustellen, und es gelang ihm auf spektakuläre Weise. Wir würden sogar den wählerischsten professionellen Spielern trotzen, um etwas falsches daran zu finden.

Es ist wunderschön konstruiert, auch wenn Sie nicht jemand sind, der Ihr Leben mit Modern Warfare 3 verbringt, sollten Sie feststellen, dass es das einzige Gaming-Headset ist, das Sie jemals brauchen werden. Sicher, es ist teuer, aber ob Sie es an einen PC, Mac, Xbox 360 oder PS3 anschließen und ob Sie sich für ein Fahrspiel interessieren oder nichtWorld of Warcraftwird es Ihre Anforderungen mit Leichtigkeit erfüllen.

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Omega-Verfügbarkeit: Ab sofort verfügbar

Creative Labs Sound Blaster Recon3D Preis: £ 209.99