Close
  • Haupt
  • /
  • Fitness-Tech
  • /
  • Bester Turbotrainer 2020: Die besten intelligenten Trainer für das Indoor-Cycling-Training

Bester Turbotrainer 2020: Die besten intelligenten Trainer für das Indoor-Cycling-Training

Die besten Turbotrainer haben sich in den letzten Jahren bis zur Unkenntlichkeit verändert. Es gab eine Zeit, in der der Gedanke an Indoor-Training den Radfahrern einen Schauer über den Rücken lief - die nervenaufreibende Langeweile, in der Garage oder im Wohnzimmer in die Pedale zu treten -, aber die Einführung intelligenter Trainer und Apps wieZwiftundTrainerRoadDie Verwendung des Turbos ist ansprechender und effektiver als je zuvor. Manche nennen es vielleicht sogar Spaß.


Was ist ein Turbotrainer? In einfachen Worten, Sie montieren das Heck Ihres Fahrrads an einer statischen Einheit - manchmal am Rad selbst, sodass der Reifen auf einer Rolle sitzt, oder indem Sie das Rad entfernen, damit Ihre Kette auf einer am Turbo befestigten Kassette läuft. Das Ergebnis ist ein Indoor-Heimtrainer, der wie ein echtes Fahrrad fährt - weil es eines ist.

Ein Turbotrainer ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, um Ihre Fitness in den kälteren und dunkleren Monaten aufrechtzuerhalten, sondern auch eine sehr effektive Möglichkeit, um zu trainieren, wenn Sie nur wenig Zeit haben. Dies bedeutet natürlich auch, dass Sie vor Verkehr, schlechtem Wetter, Schlaglöchern und Fußgängern völlig sicher sind. In der Tat verwenden viele Fahrer jetzt das ganze Jahr über Turbotrainer, weil sie so effektive Trainingsinstrumente sind.

  • Indoor Cycling Guide: wie man anfängt
  • Bestes Zwift-Setup für jedes Budget

Was ist der beste Turbotrainer?

Der Tacx Neo 2 Smart ist derzeit die Nummer 1 unter den besten Turbotrainern, aber es gibt nicht viel, um den Neo 2 und den ebenso hervorragenden Wahoo KICKR voneinander zu trennen. Beide bieten eine atemberaubende (und nahezu geräuschlose) Leistung, aber für uns hat das Flaggschiff-Design von Tacx die Nase vorn und rechtfertigt den höheren Preis.

Warum der Neo 2? Auf dem Papier weist es die beeindruckendsten Zahlen auf und das virtuelle Schwungrad bietet eine äußerst realistische Fahrqualität. Es ist keine Kalibrierung erforderlich, viele der Funktionen können ohne Stromquelle verwendet werden, und obwohl der physische Platzbedarf des Geräts groß ist, ist es beim Sprinten aus dem Sattel äußerst stabil. Die wichtigsten Aktualisierungen des Neo 2 gegenüber dem ursprünglichen Neo sind intern, und die Elektronik des Trainers wird überarbeitet. Damit ist das Gerät auf eine Reihe neuer (und zukünftiger) Softwarefunktionen vorbereitet.


Die Tatsache, dass der Neo 2 Straßenzustände wie Kopfsteinpflaster, unbefestigte Straßen und sogar Schotter simulieren kann, unterscheidet ihn von seinen Konkurrenten. Darüber hinaus ist das Raumschiffdesign direkt vonKrieg der Sterne, mit einer Fluorlichtshow auf dem Boden, die sich je nach Trainingsaufwand von leichtem Blau zu Vollgasrot ändert.

Der aktualisierte Wahoo Kickr ist hier jedoch eine Erwähnung wert. Es ist ein fantastischer Smart Trainer und schleicht sich unter einen Grand. Trotzdem haben wir den Kickr Core als unsere Wahl aus dem Wahoo-Sortiment aufgenommen. Wenn Sie die volle Erfahrung eines intelligenten Trainers wünschen, aber keinen Top-Dollar zahlen möchten, ist dies die Wahl von Pingtwitter.

  • Bestes Rennrad: seriöse, aber erschwingliche Fahrräder aus Carbon und Stahl
  • Bestes Triathlon-Bike: Werde ein Ironman mit den besten Tri und Time Trial Bikes
  • Beste Fahrradschuhe: Die besten Straßen-, Triathlon-, MTB- und Pendlerfahrradschuhe für alle Arten von Pedalschiebern

Kauf eines Turbotrainers: Was Sie wissen müssen

Der Tacx Neo 2 und der Wahoo Kickr sind zwei der fortschrittlichsten Turbotrainer auf dem Markt. Beide sind Trainer mit Direktantrieb, dh Sie montieren Ihr Fahrrad direkt am Turbo, indem Sie das Hinterrad entfernen. Ihre Kette läuft dann auf einer Kassette, die am Trainer angebracht ist, und vervollständigt den Antriebsstrang. Sie sind auch „intelligente Trainer“, da sie eine integrierte Konnektivität bieten und mit Apps von Drittanbietern wie verwendet werden könnenZwift,TrainerRoadund dasLeidensfestauf Ihrem Telefon, Tablet oder Laptop. Diese Konnektivität hat das Indoor-Training revolutioniert.


Intelligente Trainer verwenden eine App, um den Widerstand Ihres Trainers automatisch zu steuern - beispielsweise um das Bergaufsteigen zu simulieren oder wenn Sie ein Intervall in einer strukturierten Trainingseinheit beginnen. Die bidirektionale Kommunikation zwischen der App und dem Trainer funktioniert über ANT + oder Bluetooth und macht die Indoor-Trainingseinheit eher zu einer Fahrt im Freien. Turbotrainer mit Direktantrieb bieten außerdem ein deutlich ruhigeres und realistischeres Fahrerlebnis als herkömmliche Magnet- oder Flüssigkeitstrainer.

Der Neo 2 und der KICKR, beide praktisch geräuschlos, kosten etwa 1.000 Pfund, aber keine Angst, es gibt billigere Alternativen. Der Wahoo KICKR CORE ist unsere Wahl aus dem wettbewerbsintensiven Mittelklasse-Markt und bietet ein vollständig vernetztes Erlebnis mit Direktantrieb für weniger als £ 700.

Wenn Sie eine weitere Stufe zurücktreten, bietet der Tacx Vortex Smart weiterhin Online-Konnektivität. Anstelle eines Direktantriebssystems muss er jedoch über das Hinterrad an Ihrem Fahrrad befestigt werden, wobei normalerweise ein spezieller Spieß für diesen Zweck enthalten ist.

Ihr Hinterreifen sitzt auf einer kleinen Rolle im Trainer, die den erforderlichen Widerstand einstellt - entweder automatisch bei einem intelligenten Trainer oder über einen am Lenker montierten einstellbaren Hebel bei billigeren Trainern der alten Schule. & lsquo; Wheel-on-Trainer wie dieser bieten ein weniger realistisches Fahrerlebnis, sind lauter und können Ihren Hinterreifen tragen. Sie können jedoch davon ausgehen, dass sich ein Preis lohnt, um Geld zu sparen.


Wenn Sie nach einem Einstiegstrainer suchen, gibt es sogar noch günstigere Lösungen, die bis zu Modellen unter 100 GBP reichen. Diese Turbotrainer sind vielleicht nicht 'schlau', aber sie sind auch nicht dumm, wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder einfach möchten, dass ein Indoor-Trainer die Pedale durch den Winter dreht.

Kommen wir dann zur Sache. Wir haben uns hier hauptsächlich auf intelligente Turbos konzentriert, da diese eine deutlich bessere Erfahrung bieten als herkömmliche Trainer. Sie finden jedoch Optionen für jedes Budget.

Die besten Turbotrainer in Ordnung

bester Turbotrainer: Tacx Neo 2 Smart

1. Tacx Neo 2 Smart

Aktualisiertes Design, immer noch der beste intelligente Turbotrainer

Spezifikationen
Maximale Leistung: 2.200 Watt Maximale Neigung: 25% Kalibrierung erforderlich: keine Gewicht: 21,5 kg Abmessungen (gefaltet): 620 × 260 × 440 mm
Gründe zu kaufen
+ Fast geräuschlose, straßenähnliche Leistung + Zukunftssichere Software + Simuliert Abfahrten und unterschiedliche Straßenoberflächen + Funktioniert ohne Netzstecker
Gründe zu vermeiden
-Premium Leistung kommt mit Premium-Preisschild-Heavy, ohne Tragegriff HEUTE BEST DEALS £ 1.099 Ansicht bei Tredz Limited £ 1.199 Ansicht bei Wiggle £ 1.199 Ansicht bei Leisure Lakes Bikes