Close
  • Haupt
  • /
  • Kameras
  • /
  • Beste DSLR-Kamera 2020: ultimative digitale Spiegelreflexkameras vom Anfänger bis zum Profi

Beste DSLR-Kamera 2020: ultimative digitale Spiegelreflexkameras vom Anfänger bis zum Profi

Es ist leicht anzunehmen, dass die Hersteller die DSLR so gut wie aufgegeben haben. Immerhin ist es ziemlich ungewöhnlich, dass ein neues Modell veröffentlicht wird - in den letzten Jahren gab es nur eine Handvoll.

Das bedeutet nicht, dass es dort keinen gesunden Markt für diejenigen gibt, die eine traditionellere Art des Schießens bevorzugen. Es stehen immer noch viele Kameras zur Auswahl, egal ob Sie nach Ihrer ersten „richtigen“ Kamera suchen oder ein erfahrener Profi sind, der ein Upgrade anstrebt.

Wie wir häufig bei der Empfehlung von Kameras feststellen, ist die Auswahl einer einzigen „besten“ DSLR eine schwierige Aufgabe, wenn man bedenkt, dass keine zwei Fotografen genau gleich sind oder nach dem gleichen Werkzeug für den Job suchen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine DSLR der Spitzenklasse mit technischen Daten und einem entsprechenden Preis benötigen (oder benötigen). Aus dem gleichen Grund wird jemand, der schon eine Weile da ist, leicht mit einem grundlegenderen Modell frustriert sein. Vielleicht sind Sie irgendwo dazwischen - Sie möchten den nächsten Schritt für sich, möchten aber nicht zu viel investieren.


Für diejenigen, die einen guten Allrounder suchen, gibt es zwei offensichtliche Möglichkeiten. Die Canon EOS 90D ist eine solide Performerin mit einer Reihe von Funktionen, die diejenigen ansprechen, die viele verschiedene Arten von Motiven fotografieren möchten. Wenn Sie fester im Nikon-Camp sind, sollten Sie stattdessen die Nikon D500 in Betracht ziehen.

In den letzten Monaten gab es nicht gerade eine Reihe neuer DSLR-Versionen, während spiegellose Modelle alle zwei Wochen herauskommen. Trotzdem gab es in diesem Jahr einige Neuankömmlinge, deren Hersteller daran interessiert sind, von denen zu profitieren, die sie bevorzugen. Die Anfang 2020 angekündigte Nikon D780 ist ein Beispiel dafür - ein ausgezeichneter Vollbild-Allrounder. Es verwendet viele der gleichen Technologien wie die spiegellose Nikon Z6, daher kann es auch als eine gute Mischung aus älteren und neueren Technologien bezeichnet werden.


Ebenso kann die Canon EOS 90D leicht mit ihrem spiegellosen Cousin, der Canon EOS M6 Mark II, verglichen werden, mit der sie einen Sensor teilt.

Wenn Sie noch nie eine 'echte' Kamera besessen haben, handelt es sich häufig um die DSLR, zu der Sie standardmäßig hingezogen sind. Es gibt viel zu sagen, um an der Tradition festzuhalten, nicht zuletzt die Kostenvorteile einiger dieser älteren Modelle in dieser Liste. Einige preisgünstige Modelle, die sich ideal für Anfänger eignen, sind die Canon EOS 250D und die Nikon D5600.


  • Verwandeln Sie so lala Schnappschüsse mit unserer Auswahl derbeste Fotobearbeitungs-Apps 2020

So kaufen Sie die beste DSLR

Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit zum ersten Mal auf DSLR-Einkäufe richten, werden Sie wahrscheinlich darüber nachdenken, was Sie mit Ihrer Fotografie erreichen möchten. Wenn Sie von einem grundlegenderen Kameratyp wie einer Kompaktkamera oder einem Smartphone kommen, handelt es sich wahrscheinlich um eine DSLR der Einstiegsklasse, nach der Sie suchen werden.

Wenn Sie jedoch schon seit einiger Zeit eine DSLR verwenden und etwas Fortgeschritteneres wünschen, gibt es eine Vielzahl fantastischer Mittelklasse-Optionen, mit denen Sie mehr über Fotografie lernen und mehr darüber erfahren können.

Wenn Sie ein sehr erfahrener Amateur oder ein Berufstätiger sind, suchen Sie die Besten der Besten.

Wenn Sie DSLRs noch nicht kennen und eine anfängerfreundliche Option wünschen, schauen Sie sich die Canon EOS 850D an, das neueste Modell in dieser Zusammenfassung. Es gibt auch die Canon EOS 250D, die im Vergleich zu den meisten DSLRs ein zufriedenstellend ordentliches und kompaktes Modell ist. Für diejenigen, die Nikon bevorzugen, gibt es die Nikon D5600.


Wenn Sie etwas Komplexeres suchen, schauen Sie sich die Nikon D500, die Canon EOS 7D Mark II und die Canon EOS 90D an. Dies sind alles großartige Allrounder-Kameras, die sich gut für Leute eignen, die viele verschiedene Arten von Motiven aufnehmen möchten.

Vollbild-DSLRs sind in der Regel für diejenigen reserviert, die seit einiger Zeit eine DSLR verwenden. In diesem Bereich haben Sie die 6D Mark II - eine gute Option für Ihr erstes Vollbildgerät. Für diejenigen, die wirklich die Crème de la Crème wollen, gibt es die Nikon D850 - die vielleicht ein bisschen in Fahrt kommt, aber immer noch eine der besten Kameras auf dem Markt ist. Es gibt auch die Canon EOS 5D Mark IV, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie sich im Canon-Camp befinden.

Die besten DSLRs, die Sie heute kaufen können:

Beste DSLR: Nikon D850

1. Nikon D850

Immer noch eine der besten Kameras der Welt

Gründe zu kaufen
+ Hervorragender AF + Hervorragendes Handling + Fantastische Akkulaufzeit
Gründe zu vermeiden
-SnapBridge (Bluetooth-Konnektivität) funktioniert nicht immer HEUTE BESTE ANGEBOTE Niedriger Lagerbestand £ 1.654 Bei Wex anzeigen Foto Video £ 2.299 Ansicht bei Parkkameras Niedriger Lagerbestand £ 2.510,63 Bei Amazon anzeigen