Close
  • Haupt
  • /
  • Kameras
  • /
  • Bester Kamerarucksack 2020: Schützen Sie Ihre Fotoausrüstung

Bester Kamerarucksack 2020: Schützen Sie Ihre Fotoausrüstung

Bist du ein Reisefotograf? Vielleicht möchten Sie Landschaften einfangen. Oder gönnen Sie sich gelegentlich Wildlife-Fotografie? Wie auch immer Sie sich definieren, es ist wahrscheinlich, dass Sie alle Arten von Fotos an allen möglichen Orten aufnehmen.


Kameras - und all die mitgelieferten Objektive und Zubehörteile - sind am besten geeignet, wenn sie an verschiedene Orte gebracht werden, sei es am örtlichen Strand oder in einer Wüste auf der anderen Seite der Welt. Jeder gute Fotograf ist immer in Bewegung.

Wo Sie jedoch Ihre DSLR oder spiegellose Kamera und Objektive mitnehmen können,Stativund Drohne hängt von der Qualität Ihres Kamerarucksacks ab.

Es gibt viele Möglichkeiten für Fotografen, aber wenn Sie vorhaben, in die Natur zu gehen, um Strände, Sonnenuntergänge, wild lebende Tiere, Landschaften und sogar den Sternenhimmel einzufangen, ist ein speziell angefertigter Kamerarucksack genau das Richtige für Sie.

So wählen Sie einen Kamerarucksack

Bei den meisten Kamera-Rucksäcken geht es darum, wie eine Kamera und Objektive aufbewahrt werden. Eine spiegellose Kamera mit ein paar Objektiven erfordert jedoch einen viel kleineren Rucksack als ein Rucksack für ein paar DSLR-Gehäuse, drei Objektive und ein 600-mm-Teleobjektiv. Die meisten Kamerarucksäcke haben unabhängig von ihrer Größe zwei Fächer, häufig mit Klettverschlüssen in einem, die so angeordnet werden können, dass sie genau in Ihre Ausrüstung passen.


Schauen Sie sich immer die Abmessungen eines Kamerarucksacks an, da kein Fotograf jemals einen Kamerarucksack einchecken würde. Es muss immer mit dir in die Flugzeugkabine kommen.

Ist es wasserdicht? Für jeden Fotografen, der auf einen Berg wandert oder nur ein gutes Stück von einem Auto oder einer Schutzhütte entfernt ist, sind wasserdichte Stoffe und ballistisches Nylon das Richtige. Das schützt deine Sachen vor Duschen. Eine integrierte wasserdichte Regenhülle ist noch besser und macht lange Regengüsse weniger schädlich.

Die größte Überlegung für einen Kamerarucksack ist jedoch immer der Komfort. Suchen Sie nach einem, der im vollen Zustand gut ausbalanciert ist (einige sind sehr bodenschwer), hochwertige Schultergurte, ein Rückenstützsystem, das den Luftstrom fördert, und einen Hüftgurt für zusätzliche Stabilität bietet.


Kamerarucksäcke verfügen über alle möglichen anderen zusätzlichen Funktionen, die sich an verschiedene Lebensstile anpassen lassen. Einige Fotografen reisen immer mit einem Laptop oder Tablet. Vielleicht nehmen Sie immer ein, manchmal zwei große Stative. Das vielleicht wichtigste für Sie ist die Geschwindigkeit des Zugriffs auf Ihre Kamera. Wenn letzteres der Fall ist, wissen Sie, dass Sie mit einigen Kamerarucksäcken Ihre Kamera schnell von einer Seite herausholen können, indem Sie den Rucksack vor sich herumschwenken, ohne ihn abnehmen zu müssen. Wenn Sie jedoch häufig zwischen den Objektiven wechseln, sollten Sie einen Rucksack in Betracht ziehen, der sich hinten hinter den Rucksackgurten öffnet und häufig U-förmig wie ein Koffer ist.

Was auch immer Sie brauchen, hier finden Sie etwas, das Ihren fotografischen Ambitionen entspricht.

Bester Kamerarucksack: Lowepro ProTactic 350 AW II

1. Lowepro ProTactic 350 AW II

Modular und schlank, eine Tasche für alle Jahreszeiten

Gründe zu kaufen
+ Modularer Aufbau + Komfort
Gründe zu vermeiden
- Teures Zubehör HEUTE DIE BESTEN ANGEBOTE £ 149 Ansicht bei Amazon £ 149 Ansicht bei Wex Photo Video £ 159 Ansicht bei Park Cameras