Close
  • Haupt
  • /
  • Fahrräder
  • /
  • Bester Fahrradcomputer 2020: Überwachen Sie Ihre Leistung und navigieren Sie mit den besten GPS-Fahrradcomputern über GPS

Bester Fahrradcomputer 2020: Überwachen Sie Ihre Leistung und navigieren Sie mit den besten GPS-Fahrradcomputern über GPS

Egal, ob Sie ein Zahlen-Nerd sind, der von geringfügigen Gewinnen besessen ist, oder ein unerschrockener Zweirad-Entdecker, der abseits der ausgetretenen Pfade fahren möchte, die besten Fahrradcomputer - und insbesondere GPS-Fahrradcomputer - haben die Art und Weise revolutioniert, wie Fahrer ihre Fahrten planen und verfolgen Ausbildung.


Die Zeiten umständlicher Fahrradcomputer mit umständlichen Drähten und Radmagneten sind lange vorbei. Heutige GPS-Computer sind eine Welt fernab von alten Designs, die Daten direkt von Satelliten abrufen, die hoch über dem Planeten Erde fliegen, oder nahtlos - und drahtlos - mit intelligenten Sensoren an anderen Stellen des Fahrrads oder Ihres Körpers kommunizieren.

Tatsächlich ist das Hochladen der Fahrdaten Ihres Computers nach Strava und das Durchstöbern der Zahlen für viele Radfahrer zu einem unverzichtbaren Ritual nach der Fahrt geworden. Vergleichen Sie Ihre Leistung von einer Woche zur nächsten oder suchen Sie nach neuen Bereichen, in denen Sie treten können.

Allerdings sind nicht alle GPS-Fahrradcomputer gleich. Mit einer großen Auswahl an Optionen, von weniger als 100 bis fast 500 Euro, und einer Vielzahl von Konkurrenzmarken, die um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern, ist es leicht, überwältigt zu werden, wenn Sie den besten Fahrradcomputer für Sie suchen. Keine Angst; Wir haben alle wichtigen Informationen, die Sie benötigen, sowie meine Auswahl der besten Fahrradcomputer auf dem heutigen Markt.

Ganz zu schweigen von derbesten Black Friday AngeboteundCyber ​​Monday Angebotewird sicherlich einige ausgezeichnete Angebote für Fahrradcomputer enthalten. Es gibt auch dieWiggle Black Friday Verkauf: Es gibt bereits Einsparungen bei der Fahrradausrüstung.


Was ist der beste GPS-Computer für Radfahrer?

Bei den besten Fahrradcomputern stehen drei Marken ganz oben auf dem Baum: Wahoo, Garmin und Lezyne. Alle bieten eine Reihe erstklassiger Computer mit einer Reihe von Optionen, die von den erforderlichen Funktionen und vor allem vom Budget abhängen. Der Wahoo ELEMNT Bolt ist jedoch meine Wahl als bester Allround-Fahrradcomputer, dank der breiten Palette an Funktionen, des raffinierten Designs und des günstigen Preises.

Kauf des besten GPS-Fahrradcomputers: Was Sie wissen müssen

Zwei Dinge sollten den besten Fahrradcomputer für Sie bestimmen: die erforderlichen Funktionen und die Menge an Geld, von der Sie sich trennen möchten. Je mehr Sie ausgeben, desto fortgeschrittener wird Ihr Computer sein, aber das ist nicht immer gut.

Wenn Sie nach einem einfachen Gerät suchen, um die Grundlagen anzuzeigen, kann die Anzahl der konfigurierbaren Optionen auf Top-End-Computern verwirrend sein. Wenn Sie ein leistungsbesessener Fahrer sind, der komplexe Daten zur Hand haben möchte, oder wenn Sie vorhaben, Ihren Computer zum Erkunden zu verwenden, möchten Sie sich nicht von einer glanzlosen Wahl enttäuschen lassen.


Letztendlich müssen Sie beim Kauf eines GPS-Fahrradcomputers vier Hauptaspekte berücksichtigen: Kartierung und Navigation, Daten und Konnektivität, Anzeige und Benutzeroberfläche sowie Akkulaufzeit. Lassen Sie uns diese also schnell durchgehen, um die beste Wahl zu treffen.

Im Allgemeinen lassen sich GPS-Computer in zwei Kategorien einteilen: solche mit und solche ohne Kartierung. Computer mit detaillierter Kartierung und Turn-by-Turn-Navigation kosten mehr als Computer, die lediglich zur Anzeige von Fahrdaten entwickelt wurden (obwohl sie möglicherweise auch über grundlegende Kartierungsfunktionen verfügen). Wenn Sie gerne mit dem Fahrrad erkunden, ist der Kauf eines GPS-Computers mit Kartierung und Navigation eine großartige Möglichkeit, Neuland zu betreten, ohne sich völlig zu verlaufen.

Bei den meisten Computern mit Navigationsfunktionen können Sie entweder direkt ein Ziel eingeben, den Computer dann eine Route zusammenstellen (häufig auf ruhigen Straßen, die bei anderen Fahrern beliebt sind) oder Ihren eigenen Kurs mithilfe der Markensoftware entwerfen und hochladen. Letzteres ist eine weitaus bessere Option, es sei denn, Sie sind bereits mit dem Fahrrad unterwegs und fahren aus einer Laune heraus irgendwohin. Computer, die Turn-by-Turn-Navigation bieten, zeigen Ihnen genau an, wie weit Sie vor dem Abbiegen gehen müssen. Beachten Sie jedoch, dass dies die Akkulaufzeit Ihres Geräts belastet.

Auf einer sehr einfachen Ebene zeigen alle GPS-Fahrradcomputer einfache Daten wie Geschwindigkeit (aktuell / durchschnittlich / maximal), Zeit und Entfernung (Fahrt / gesamt) an, aber das kratzt nur an der Oberfläche der Leistungsfähigkeit der meisten Geräte.


Alle glaubwürdigen GPS-Computer bieten entweder Ant + - oder Bluetooth Smart-Konnektivität (häufig beides), sodass Sie den Computer mit einer Reihe von Geräten von Drittanbietern koppeln können, darunter Herzfrequenzmesser, Leistungsmesser und Trittfrequenzsensoren. Diese geben dann eine Fülle verwandter Daten zurück.

Dank der Bluetooth Smart-Konnektivität kann Ihr Computer auch Anruf-, Text- und E-Mail-Benachrichtigungen anzeigen, wenn er mit Ihrem Smartphone gekoppelt ist. Einige Geräte verfügen über integriertes WLAN, mit dem Sie Ihre Fahrt automatisch nach Strava und dergleichen hochladen können, sobald Sie zu Hause sind.

In Wirklichkeit sind die Daten, die von fortschrittlicheren GPS-Fahrradcomputern bereitgestellt werden, unabhängig davon, ob diese vom Gerät selbst oder von einem gekoppelten Sensor stammen, so umfangreich, dass Sie wahrscheinlich nicht alle Daten verwenden werden. Weit davon entfernt. Wenn Sie jedoch nach einer bestimmten Funktion suchen, lesen Sie die technischen Daten Ihres bevorzugten Computers.

Für die Anzeige verfügt Ihr Computer entweder über einen Schwarzweiß- oder einen Farbbildschirm. In einigen Fällen bietet ein Schwarzweißbildschirm einen verbesserten Kontrast, ein Farbdisplay ermöglicht jedoch mehr Details. Letztendlich kommt es auf Präferenz und Budget an.

Die Bildschirmgröße ist ebenfalls eine Überlegung wert: Größer ist im Allgemeinen besser für die Zuordnung und Navigation, aber die größten Geräte können etwas umständlich sein. Mit allen GPS-Computern können Sie die Anordnung der Daten auf dem Bildschirm anpassen, wobei mehrere Felder auf mehrere Seiten verteilt sind, sodass Sie die wichtigsten Zahlen direkt vor sich haben und die weniger wichtigen Dinge mit einem kurzen Klick oder Bildlauf entfernt.

In diesem Sinne sind die meisten Computer auf physische Tasten angewiesen, um das Gerät zu bedienen, aber teurere Geräte verfügen über einen Touchscreen. Wir bevorzugen Tasten, da Touchscreens temperamentvoll sein können, wenn sie mit Wasser bedeckt sind oder wenn Sie Handschuhe tragen.

Die besten GPS-Fahrradcomputer in Ordnung

Bester Fahrradcomputer: Wahoo ELEMNT Bolt

(Bildnachweis: Pressematerial)

1. Wahoo ELEMNT Bolt

Bester GPS-Fahrradcomputer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 15 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Nein Touchscreen: Nein Konnektivität: Ant + und Bluetooth
Gründe zu kaufen
+ Einfache Einrichtung durch Begleit-App + Hervorragende Kartierung und Navigation + Preisgünstig + Hervorragende Akkulaufzeit
Gründe zu vermeiden
-Erfordert ein Smartphone und fährt mit GPS oder Komoot für optimale Leistung HEUTE BEST DEALS£ 184.99 Blick auf Wahoo£ 184.99 Ansicht bei Leisure Lakes Bikes £ 184.99 Ansicht bei Rutland Cycling 64 Amazon Kundenbewertungen

Der ELEMNT Bolt ist der Mittelklasse-GPS-Computer von Wahoo und nach unserer Einschätzung die beste Allround-Option für ernsthafte Radfahrer. Kurz gesagt, die kompakte Einheit bietet alle Daten, die ein leistungsorientierter Fahrer benötigen könnte, mit hervorragender Kartierung, Turn-by-Turn-Navigation und beeindruckender Akkulaufzeit. Entscheidend ist, dass die Verwendung ein Kinderspiel ist - und das kann man bei einigen Top-Fahrradcomputern sicherlich nicht sagen.

Wahoo Fitness wurde erst 2009 gegründet. Daher sind die Produkte des Unternehmens stark von der technischen Integration abhängig. Der ELEMNT Bolt kann zwar ohne Smartphone verwendet werden, funktioniert jedoch am besten mit einem Android- oder Apple-Gerät. Die Wahoo-Begleit-App macht das Anpassen der Computerbildschirme zum Kinderspiel. Sie können aus mehr als 170 Datenfeldoptionen auswählen und auf Knopfdruck Routen auf das Gerät hochladen.

Darüber hinaus gewährleisten Bluetooth Smart- und Ant + -Konnektivität die Kompatibilität mit einer Reihe von Sensoren von Drittanbietern, während Wi-Fi Ihre Fahrdaten automatisch nach Strava überträgt, wenn Sie vom Training nach Hause zurückkehren.

Der Computer selbst ist außerdem kinderleicht zu bedienen, und Daten, Zuordnung und Navigation werden auf dem 2,2-Zoll-Bildschirm übersichtlich angezeigt. Es ist weder eine Farbe noch ein Touchscreen, aber das Schwarzweißdisplay sorgt für einen hervorragenden Kontrast. Wenn die Navigation Ihre oberste Priorität ist, stehen Computer mit größeren und detaillierteren Bildschirmen zur Verfügung. Der Garmin Edge 520 Plus hat in dieser Hinsicht den entscheidenden Vorteil. Beachten Sie auch, dass Sie die benötigenFahren Sie mit GPSoderKomootApps für das Routing.

Weitere nette Funktionen sind Text-, E-Mail- und Telefonbenachrichtigungen, vorinstallierte Trainingseinheiten, Strava Live-Segmente und ein elegantes Design mit integrierter Außenhalterung, die auf jedem Fahrrad gut aussieht, obwohl Wahoos Behauptung einer verbesserten aerodynamischen Leistung für die meisten eine Strecke ist Fahrer.

Update 20/01/2020: Mit einem neuen Update können Benutzer jeden ELEMNT GPS-Fahrradcomputer (Original ELEMNT, ELEMNT BOLT und ELEMNT ROAM) mit speziellen ANGi-Sensoren und Helmen verbinden, die mit ANGi-Sensoren ausgestattet sind.

ANGi, der patentierte Helmsensor von Specialized, misst die Kräfte, die während eines Unfalls auf einen Helm übertragen werden. sowohl ein Aufprall auf den Boden als auch die schädlichen Rotationskräfte, die bei Unfällen auftreten können, unabhängig davon, ob ein Helm tatsächlich auf den Boden auftrifft oder nicht. ANGi ist mit der Specialized Ride App gekoppelt, die Ihre Fahrt verfolgt, sodass Ihre Notfallkontakte Ihre Fahrt in Echtzeit verfolgen können, und sendet ihnen Warnungen, falls ein Unfall erkannt wird.

Bester Fahrradcomputer: Garmin Edge 520 Plus

(Bildnachweis: Pressematerial)

2. Garmin Edge 520 Plus

Bester Garmin Fahrradcomputer für die meisten Fahrer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 15 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Ja Touchscreen: Nein Konnektivität: Ant +
Gründe zu kaufen
+ Vollständige Zuordnung und Navigation mit automatischer Umleitung + Alle gewünschten Daten + Kompaktes Design + Einfache Verwendung
Gründe zu vermeiden
-Keine Wi-Fi oder Bluetooth -Mehr teuer als die Wahoo TODAY'S BEST DEALS £ 199.99 Anzeigen bei ProBikeKit UK£ 199,99 Blick auf Evans Cycles£ 355.11 Bei Amazon anzeigen

Garmin hatte den Markt für Fahrradcomputer von dem Moment an, als GPS zum ersten Mal am Lenker von Radfahrern auf der ganzen Welt erschien, fast undurchdringlich im Griff. Eine Vielzahl von Marken hat sich bemüht, den Technologieriesen von der Spitze zu überzeugen, aber erst als Wahoo auf die Bühne kam, stellte sich eine echte Herausforderung heraus, und Garmins Computer gehören nach wie vor zu den besten, die Sie kaufen können.

Angesichts der Anzahl der Geräte in der Aufstellung und der Geschwindigkeit, mit der neue Computer veröffentlicht werden, kann es schwierig sein, mit der GPS-Computerreichweite von Garmin Schritt zu halten. Lassen Sie uns die Dinge dann einfach machen: Wenn Sie ein ernsthafter Fahrer sind, der vollständige Kartierungs- und Navigationsfunktionen mit mehr Daten als Sie sich vorstellen können, alles in einem kompakten und benutzerfreundlichen Gerät, dann ist dies das Garmin-Gerät für dich.

Die besten Angebote von Garmin Edge 520 Plus und Garmin Edge 520 von heute Reduzierter Preis Garmin Edge 520 Plus GPS ... Garmin Edge 520 Plus ProBikeKit UK £ 259.99 £ 199.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Der Edge 520 Plus befindet sich zwischen dem vorhandenen Edge 520 (keine detaillierte Zuordnung oder Navigation) und dem Edge 820 (der über einen Touchscreen verfügt). Das Fehlen eines Touchscreens ist meiner Meinung nach keine schlechte Sache - die Tasten am Edge 520 Plus machen die Bedienung einfach und Touchscreens können im Allgemeinen temperamentvoll sein, insbesondere wenn Sie Handschuhe tragen.

Das Vollfarbdisplay bietet hervorragende Details und Kontraste, insbesondere bei Verwendung der Karten. Die automatische Umleitung, die Sie schnell in die richtige Richtung zurückführt, wenn Sie vom Kurs abweichen, ist eine nette Funktion.

Sie erhalten nicht alle Funktionen der teureren Computer von Garmin (Edge 820 und Edge 1030). So gibt es beispielsweise keine Möglichkeit, eine Zieladresse direkt in das Gerät einzugeben. Wenn dies wichtig ist, sollten Sie die Reichweite nachschlagen, aber in Wirklichkeit gibt es hier genug, um die meisten Fahrradforscher zufrieden zu stellen.

Was die Daten betrifft, so kann der Edge 520 Plus Tonnen von Metriken messen und anzeigen, bis hin zur Angabe der Erholungszeit, wenn der Computer mit einem Herzfrequenzmesser und einem Leistungsmesser verwendet wird. In diesem Sinne verfügt das Gerät über eine Ant + -Konnektivität, jedoch nicht über Bluetooth Smart. Es gibt auch kein WLAN, mit dem Sie Ihre Fahrt automatisch hochladen können, wenn Sie nach Hause kommen.

Bester Fahrradcomputer: Lezyne Super GPS

(Bildnachweis: Pressematerial)

3. Lezyne Super GPS

Bester billiger Fahrradcomputer - ideal für Gelegenheitsnutzer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 24 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Nein Touchscreen: Nein Konnektivität: Ant + und Bluetooth Smart
Gründe zu kaufen
+ Vollständige Kartierung und Navigation + Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Gründe zu vermeiden
-Outdated Design -Route Planung etwas ungeschickt HEUTE BEST DEALS Überprüfen Sie Amazon

Das Lezyne Super GPS ist eine hervorragende Option für Fahrer, die einen relativ billigen Fahrradcomputer suchen, ohne auf wichtige Funktionen wie einen umfassenden Datensatz, eine Kartierung und eine Navigation verzichten zu müssen.

Das Super-GPS bietet vollständige Ant + - und Bluetooth-Smart-Konnektivität mit einer guten Akkulaufzeit und einem gut lesbaren Display. Das Gerät selbst ist jedoch etwas klobig und sieht etwas veraltet aus, insbesondere gegenüber dem Aah-Profil-Wahoo-ELEMNT-Bolzen.

Wie das voll ausgestattete Mega XL GPS von Lezyne erfordert das Super GPS die Verwendung der firmeneigenen Software, wenn Sie eine vollständige Turn-by-Turn-Navigation wünschen. Sie können nicht einfach eine Route von Strava oder einer ähnlichen Plattform eines Drittanbieters aus anschließen, da Sie dadurch nur einen Breadcrumb-Trail erhalten. Es ist eine Schande, dass die Software von Lezyne zwar verwendbar ist, aber etwas ungeschickt.

Abgesehen davon ist dies eine Option mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die einen Großteil der Funktionalität ihrer Konkurrenten zu einem Preisvorteil bietet. Das Super-GPS ist auch in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich, sodass Sie es farblich an Ihr Fahrrad anpassen können. Clever.

Bester Fahrradcomputer: Garmin Edge 1030

(Bildnachweis: Pressematerial)

4. Garmin Edge 1030

Bester Premium-Fahrradcomputer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 20 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Ja Touchscreen: Ja Konnektivität: Ant + und Bluetooth Smart
Gründe zu kaufen
+ So viele Funktionen + Übergroßes Display, ideal für Mapping und Navigation
Gründe zu vermeiden
- Vielleicht mehr Funktionen als Sie tatsächlich benötigen? - Temperamentaler Touchscreen HEUTE DIE BESTEN ANGEBOTE £ 340.81 Bei Amazon anzeigen £ 494 Bei Wiggle anzeigen £ 494 Bei Chain Reaction Cycles anzeigen UK 214 Amazon Kundenrezensionen

Der Edge 1030 befindet sich an der Spitze der Garmin-Reihe und ist der funktionsreichste GPS-Fahrradcomputer, den man für Geld kaufen kann. Wenn Sie alle Schnickschnack möchten, einschließlich Farbnavigation, intelligenter Konnektivität und genügend Daten, um die Zahlenknacker von Team Sky zu unterhalten, haben Sie Glück. Die Kehrseite ist natürlich der Preis und die Größe des Geräts.

Das 3,5-Zoll-Farbdisplay ist zweifellos der größte aller hier vorgestellten Computer - ein Segen, wenn das Erkunden mit dem Fahrrad für Sie eine echte Priorität darstellt. Intelligente Mapping-Funktionen wie Trendline, bei denen Millionen von Meilen Fahrdaten von der Connect-Plattform von Garmin verwendet werden, um die besten Routen anzuzeigen, und die Möglichkeit, nach Adressen und Sonderzielen zu suchen, zeichnen den Edge 130 ebenfalls als besten Partner für Abenteuersuchende aus.

Das Durchlaufen der Datenoptionen des Edge 1030 wäre eher wie das Verfassen einer Doktorarbeit, aber vertrauen Sie uns. Sie sind umfassend. Zu den weiteren Top-End-Funktionen gehört die Möglichkeit, auf Anrufe und Texte mit vorab geschriebenen Nachrichten direkt vom Gerät aus zu antworten. Der Edge 1030 kann nicht viel. Die Frage ist nur, brauchen Sie wirklich alles?

Bester Fahrradcomputer

(Bildnachweis: Pressematerial)

5. Cateye Master Smart +

Bester wirklich billiger Smart Computer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: ca. vier Monate Zuordnung und Navigation: Nein Farbbildschirm: Nein Touchscreen: Nein Konnektivität: Bluetooth Smart
Gründe zu kaufen
+ Günstig und effektiv + Massive Akkulaufzeit
Gründe zu vermeiden
- Batterie nicht wiederaufladbar - Erfordert eine Smartphone-Verbindung HEUTE DIE BESTEN ANGEBOTE Überprüfen Sie Amazon

• Kaufen Sie Cateye Padrone Smart + bei Amazon für £ 58

Genau genommen ist der Padrone Smart + kein GPS-Computer, da er für diese Daten auf Ihr Smartphone angewiesen ist, aber trotzdem einen Platz in unserer Zusammenfassung erhält.

Die meisten von uns tragen während der Fahrt ein Smartphone, und das Cateye Padrone Smart + nutzt dies, indem es die Leistung Ihres Apple- oder Android-Geräts nutzt. Das Padrone Smart + wird über Bluetooth mit Ihrem Telefon gekoppelt und dient im Wesentlichen als Anzeige für Geschwindigkeits-, Entfernungs- und Höhendaten, die von Ihrem Gerät abgerufen werden. Dazu gehören auch Text-, Anruf- und E-Mail-Benachrichtigungen.

Die Bluetooth-Konnektivität bedeutet auch, dass das Padrone in Verbindung mit kompatiblen Sensoren Herzfrequenz- und Leistungsdaten anzeigen kann. Diese Daten werden auf dem großen Bildschirm angezeigt und das Gerät selbst ist schön und schlank. Der Knopfzellenakku bietet laut Cateye bis zu vier Monate Saft, aber wir wünschen uns, dass er über USB wiederaufladbar ist.

Bester Fahrradcomputer: Lezyne Mega XL GPS

(Bildnachweis: Pressematerial)

6. Lezyne Mega XL GPS

Bester Fahrradcomputer für Akkulaufzeit

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 48 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Nein Touchscreen: Nein Konnektivität: Ant + und Bluetooth
Gründe zu kaufen
+ Best-in-Class-Akkulaufzeit + Preisgünstig + Quer- oder Hochformat
Gründe zu vermeiden
-Chunky Design-Route-Erstellungssoftware ist nicht die schickste-Langsam nach einer Fahrt hochzuladen HEUTE DIE BESTEN ANGEBOTE £ 149,49 Ansicht bei ProBikeKit UK £ 161,53 Ansicht bei Amazon £ 230 Ansicht bei Wiggle

• Kaufen Sie Lezyne Mega XL GPS bei Wiggle für £ 150

Lezyne ist am besten für seine exzellente Auswahl an Lichtern und Werkzeugen bekannt, aber das Unternehmen ist auch schon seit einiger Zeit in der Computerszene unterwegs und könnte mit dem Mega XL GPS eine eigene Nische erobern.

Warum? Einfach ausgedrückt ist die Akkulaufzeit enorm und übertrifft jeden anderen Computer auf dem Markt bei weitem. Lezyne behauptet bis zu 48 Stunden, aber wie immer ist dies ein Best-Case-Szenario, bei dem einige der Funktionen zum Batterieverbrauch (wie Bluetooth und Hintergrundbeleuchtung) ausgeschaltet sind. Trotzdem können Sie mit einer einzigen Ladung sehr lange fahren, was das Mega XL GPS zu einer sehr verlockenden Option für Audax-Fahrer, Bikepacker oder alle macht, die einfach nicht die Mühe haben, ihren Computer aufzuladen.

Die Zuordnung ist recht einfach (sicherlich nicht so detailliert wie beim Garmin Edge 520 Plus), deckt jedoch alles gut ab und Sie erhalten eine Turn-by-Turn-Navigation. Sie müssen dafür eine Route mit der eigenen Software von Lezyne erstellen, die im Allgemeinen nicht so intuitiv ist wie die Garmin- oder Wahoo-Oberfläche. Wenn Sie einen Farbbildschirm wünschen, schauen Sie sich den Mega C-Computer von Lezyne an, der ebenfalls kleiner ist (aber eine geringere Akkulaufzeit hat).

Die Einrichtung auf dem Computer selbst ist über die Begleit-App von Lezyne einfach. Sie bietet alle Datenoptionen, die Sie erwarten und benötigen, sowie Telefonbenachrichtigungen dank der Bluetooth Smart-Konnektivität. Der Computer kann Fahrdaten automatisch mit Strava synchronisieren, dies ist jedoch ziemlich langsam. Das Gerät hat auch die klobige Größe, aber dann muss dieser riesige Akku untergebracht werdenirgendwo.

Bester Fahrradcomputer: Polar V650

(Bildnachweis: Pressematerial)

7. Polar Unisex V650

Bester Touchscreen-Fahrradcomputer

Spezifikationen
Akkulaufzeit: Bis zu 10 Stunden Zuordnung und Navigation: Ja Farbbildschirm: Ja Touchscreen: Ja Konnektivität: Bluetooth
Gründe zu kaufen
+ Tolles Design + Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis + Verfolgt alle Metriken, die Sie benötigen
Gründe zu vermeiden
- Keine ANT + - Kurze Akkulaufzeit - OpenStreetMap für Navi erforderlich HEUTE BEST DEALS Überprüfen Sie die Amazon 201 Amazon-Kundenbewertungen

• Kaufen Sie Polar Unisex V650 mit H10-Herzfrequenzsensor für £ 164 bei Amazon

Dieser gutaussehende Kerl erhielt einen Red Dot Design Award für sein elegantes Äußeres, aber dankenswerterweise packt er das Gehirn so, dass es zu seinen gemeißelten Merkmalen passt. Im Gegensatz zum Garmin Edge 520 Plus wählt Polar eine Touchscreen-Oberfläche. Wir bevorzugen im Großen und Ganzen Tasten, aber diese reagiert angenehm, mit großen Menütasten, die unterwegs nur schwer versehentlich gedrückt werden können. Der hochauflösende 2,8-Zoll-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung erleichtert das Lesen zu jeder Tageszeit und die Smartphone-ähnliche Funktionalität ist äußerst benutzerfreundlich. Um dies zu berücksichtigen, ist das Gerät auf 62 x 105 x 16 mm angeschwollen, was größer als beim Garmin 520 ist.

In Bezug auf die Funktionen zeichnet der Polar V650 nahezu jede Metrik auf, die ein Radfahrer jemals benötigen könnte: tatsächliche Geschwindigkeit, Höhe, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz (über einen Bluetooth-Monitor) sowie Geschwindigkeits- und Trittfrequenzanzeigen über Bluetooth-Monitore, die entweder im Internet enthalten sind Pack oder kann separat gekauft werden. Hier gibt es jedoch keine ANT + -Konnektivität, was wahrscheinlich diejenigen stören wird, die bereits Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- und Herzfrequenzmonitore mit dieser integrierten Technologie besitzen.

Der V650 kann Satelliten etwas langsam aufnehmen, und ein Mangel an Strava-Integration könnte für einige frustrierend sein, aber die eigene Flow-Software von Polar, die sich kostenlos online anmelden kann, funktioniert als gutes Trainingswerkzeug und verfolgt jede Fahrt. sowie endlose Diagramme von Daten zu erstellen. Der Polar bietet keine Turn-by-Turn-Navigation, aber OpenStreetMap-Kompatibilität bedeutet, dass er ein großartiger Navigationspartner sein kann, wenn Sie sich die Mühe machen, das Ding vor dem Abflug mit Routen zu beladen.

Unabhängig davon machen clevere Details wie eine Front-LED, die sich bei Dunkelheit automatisch einschaltet, dieses Modell zu einem der durchdachtesten Modelle auf dem Markt, während es sich durch Bluetooth und Touchscreen moderner anfühlt als die Computer von Garmin und Wahoo.