Close

B & W P7 Bewertung

Bowers & Wilkins P7 Angebote 84 Amazon Kundenrezensionen Amazon UK Bild 1 von 4

B & W P7 Bewertung


B & W P7 Bewertung
Bild 2 von 4

B & W P7 Bewertung

B & W P7 Bewertung
Bild 3 von 4

B & W P7 Bewertung

B & W P7 Bewertung
Bild 4 von 4

B & W P7 Bewertung

B & W P7 Bewertung

Sind die B & W P7-Kopfhörer mit ihrem Executive-Look, ihrer luxuriösen Verarbeitungsqualität und ihrem unvergleichlichen Audio-Stammbaum den Preis für eine Geldbörse mit Blutungen wert?


Ein weiterer Monat, ein weiteres High-End-Paar Kopfhörer einer fantastischen Audiomarke. Können die B & W P7-Kopfhörer - die ersten Over-Ear-Dosen der Marke - in einem überfüllten Markt mit hochwertigen Optionen etwas Neues bieten?

Vermarktet als Bowers & Wilkins Flaggschiff-Modell - über beiden sitzendB & W P5undB & W P3Design in Spezifikation und Preis - die B & W P7 sind sofort erkennbar, elegant proportioniert und wunderschön verarbeitet.

Wir schwärmen von On-Ear-Designs wie demKef M500und neuSennheiser MomentumIch war gespannt, ob das allumfassende Over-Ear-Design des B & W P7 alle Ankömmlinge aufnehmen und nicht nur mit Gleichgesinnten konkurrieren kannB & O BeoPlay H6undPhilips Fidelio L1.

B & W P7: Größe und Aufbau

Das B & W P7 sieht außergewöhnlich aus und fühlt sich im Gegensatz zu vielen Premium-Kopfhörern tatsächlich teuer an. Dank der Menge des verwendeten Leders riecht die Box sogar nach Neuwagen, und wir sprechen eher von Bentley als von BMW. Das superweich genähte Leder-Stirnband erinnert sogar an ein klassisches Lenkrad.

Alle Metallteile sind aus gebürstetem Aluminium und Edelstahl und fühlen sich so edel an, wie Sie es sich für £ 330 erhoffen würden. Der Scharniermechanismus, der dankenswerterweise vom tragbaren P3 übernommen wurde, ist perfekt konstruiert. Sie lassen sich nicht klein zusammenfalten, sondern werden in ihre eigene gepolsterte Clutch (15 x 20 x 7 cm) gepackt und bleiben sicher in einem Rucksack verstaut.

Aber sie sind groß, und dieser Rezensent mit dem großen Schädel musste das Stirnband reduzieren - ein sehr seltenes Ereignis -, daher sollten diejenigen mit einem zierlichen Schädel es unbedingt versuchen, bevor sie es kaufen.


B & W P7: Komfort

Im Gegensatz zu den Kef M500s hat sich B & W für superweiche Ohrpolster aus echtem Leder entschieden. Wenn Sie nicht der B.F.G. sind, passen Ihre Ohren genau hinein. Ein Kritikpunkt an den kleineren B & W P5- und P3-Designs war das zu enge Stirnband, und obwohl das P7 eng anliegt, ist es nicht unangenehm - gerade eng genug, um ein Verrutschen beim Gehen zu verhindern.

Jeder, der eine Brille trägt, kann nach längerem Hören eine zusätzliche Prise spüren, aber es ist nicht schlimmer als die meisten Kopfhörer-Designs und bleibt ein universelles Problem. Wenn Sie unseren Rat wünschen - versuchen Sie es mit Kontaktlinsen, die Kopfhörer sind es wert.

B & W P7: Haltbarkeit

Es kommt nicht oft vor, dass wir auf Technologien stoßen, die über die nächsten hinaus Bestand habenApfelAnkündigung, aber mit den P7s hat B & W einen Kopfhörer hergestellt, der elegant altert und in den kommenden Jahren immer noch luxuriös aussieht.

Sie sind trotz Halbierung nicht für den täglichen Gebrauch geeignet - probieren Sie die Sennheiser Momentums für eine leichtere Bauweise und einen fantastischen Klang -, aber sie sind robust gebaut und sollten nicht unter Schmutz durch öffentliche Verkehrsmittel leiden - im Gegensatz zu den weißen P3s mit Fingerabdruckmagneten.

Die P7 werden außerdem mit zwei 3,5-mm-Kabeln geliefert (eines mit Inline-Mikrofon und Drei-Tasten-Fernbedienung füriosGeräte und ein Knopf frei), was eine willkommene Ergänzung ist, zumal das Kabel oft die erste Komponente ist, die bricht.

B & W P7: Klangqualität

Selten waren wir von einem ersten Hören so beeindruckt. Die B & W P7s erzeugen dank der großen dynamischen 40-mm-Treiber einen fantastisch offenen Sound, der normalerweise für Sound-Leaking-On-Ear-Designs reserviert ist. Die Reproduktion ist äußerst detailliert und ausgewogen, um mit den niedrigsten Frequenzen und den höchsten Bereichen mit absoluter Klasse fertig zu werden.

Jeder Track, den wir spielten - vom Lo-Fi-Punkrock von Borrowed Time von Parquet Courts bis zu That's Alright von Elvis Presley - klang episch mit Elvis 'Stimme, die neben Bill Blacks Basslinien viel Platz bietet.

Hip-Hop- und Dance-Tracks sind zwar nicht speziell auf Bass abgestimmt, klingen aber kraftvoll und erfrischend. Common's Sixth Sense klingt positiv episch ohne die geringste Verzerrung, selbst bei vollem Schlag.

Unterwegs hilft das Over-Ear-Design dabei, die Klangqualität zu konsolidieren. Obwohl es nicht so schlecht ist wie einige andere, ist ein Geräuschverlust erkennbar, und Ihre Pendlerkollegen können dies durchaus tun.

B & W P7: Urteil

Selbst in dieser Post-Beats von Dr. Dre-Welt sind £ 330 ein hoher Preis für einen Kopfhörer, aber das B & W P7 bietet eine erstklassige Kombination aus hochwertigen Materialien und Langlebigkeit, Komfort, zeitlosem Stil und phänomenaler Klangqualität.

Sicher, das übergroße Design eignet sich eher für das Hören zu Hause als für den täglichen Pendelverkehr, aber wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden nicht enttäuscht sein. Das heißt, wenn Sie sich die beträchtliche Menge an Änderungen leisten können, die erforderlich sind, um sie überhaupt zu kaufen.

Erscheinungsdatum von B & W P7: Ab sofort erhältlich

B & W P7 Preis: £ 330