Close
  • Haupt
  • /
  • Nach Hause Verbunden
  • /
  • Amazon Echo (4. Generation) gegen Echo Dot (4. Generation): Welcher neue Alexa-Lautsprecher ist am besten für Sie geeignet?

Amazon Echo (4. Generation) gegen Echo Dot (4. Generation): Welcher neue Alexa-Lautsprecher ist am besten für Sie geeignet?

Amazon hat dem Echo (4. Generation) und Echo Dot (4. Generation) die größten Neugestaltungen in der neuen Version gegeben (zusammen mit dem Wegfall des Echo Plus), aber für welchen dieser neuen Alexa-Lautsprecher ist der richtige geeignet Du? Lohnt sich die Prämie von £ 40 / $ 40 für das größere Full-On-Echo wirklich, oder reicht der Dot aus?


Die Wahl ist nicht gerade eindeutig. Obwohl es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden neuen Modellen gibt, gibt es auch eine Wäscheliste mit Unterschieden. Lassen Sie uns sie überprüfen und auseinander nehmen.

Amazon Echo (4. Generation) gegen Echo Dot (4. Generation): Preis & Erscheinungsdatum

Das neue Amazon Echo kostet 99,99 USD / 89,99 GBP / 149 AU $, was für Smart-Lautsprecher der Mittelklasse ziemlich selbstverständlich ist. Es verfügt über stärkere Lautsprecher als sein Vorgänger und verfügt über eine Smart-Home-Hub-Konnektivität, die bisher nur für das teurere Echo Plus verfügbar war. Dies ist eine Wertsteigerung, selbst wenn der Preis gleich ist.

Das Echo kann ab sofort bestellt werden, wird jedoch am 22. Oktober 2020 offiziell veröffentlicht.

Der Echo Dot (4. Generation) ist nach wie vor die günstigere Option ab 49,99 USD / 49,99 GBP / 79 AU $. Sie können den Echo Dot mit Uhr stattdessen für 59,99 $ / 59,99 £ / 99 AU $ oder den Echo Dot Kids für 59,99 $ / 59,99 £ / 99 AU $ kaufen.


Die Echo Dot-Modelle können ab sofort vorbestellt werden und erscheinen am 22. Oktober.

Die besten Echo- und Echo Dot-Preise von heute brandneues Echo (4. Generation) ... Amazon Echo (4. Generation) Amazon £ 89.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenReduzierter Preis brandneuer Echo Dot (4. ... Amazon Echo Dot (4. Generation) Amazon £ 49.99 £ 29.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenGanz neuer Echo Dot (4. ... Amazon Echo Dot mit Uhr (4. Generation) Amazon £ 59.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Amazon Echo Dot

Im Bild: Amazon Echo Dot (4. Generation)


(Bildnachweis: Amazon)

Amazon Echo (4. Generation) gegen Echo Dot (4. Generation): Design

Keine Preise für die Vermutung, dass der billigere Punkt der kleinere von beiden ist, und obwohl seine Abmessungen von 100 x 100 x 89 mm nicht viel kleiner zu sein scheinen als die Abmessungen von 144 x 144 x 133 mm des großen Jungen Echo auf Papier, ist es in der Praxis einMengedinkier. Der neue Dot hat im Grunde die gleiche Kreisbreite wie der Echo Dot der dritten Generation, sodass der Platzbedarf auf Ihrem Schreibtisch / Sidebord / etc ungefähr gleich ist, aber er ist viel größer und daher weniger subtil.

Der Echo Dot ist nicht ganz so bauchig wie der Echo der vierten Generation, der im Grunde so breit ist wie sein zylindrischer Vorgänger. Wir würden keine Einheit als unattraktiv bezeichnen, aber Sie haben kein Glück, wenn Sie sie unauffällig machen möchten. Sie sind positiv Weltraumzeitalter.

Der Echo Dot ist nach wie vor das einzige Gerät des Paares, das (für 10 GBP / 10 USD mehr) eine eingebaute Digitaluhr bietet, was ihn ideal für einen Nachttisch macht. Es ist auch die einzige Größe, die eine Kids Edition erhält, mit einer ausgefallenen Tiergesichtsabdeckung und zusätzlichen Datenschutzfunktionen. Beide Standardversionen können jetzt erkennen, wann ein Kind spricht, und ihnen entsprechende Antworten geben.

Amazon Echo


Im Bild: Amazon Echo (4. Generation)

(Bildnachweis: Amazon)

Amazon Echo (4. Generation) gegen Echo Dot (4. Generation): Audio

Amazon hat beide neuen Echos mit einem tatsächlichen Rücken entworfen, um dem aktuellen Trend zu trotzen, indem beide Lautsprecher von vorne und nicht von einem raumfüllenden 360-Grad-Bildschirm aus gezündet werden. Dieser direktionale Klang bedeutet, dass sie am besten in der Nähe von Wänden platziert werden. Hier leben (seien wir ehrlich) frühere Echo-Geräte trotz ihres allgemeineren Klangs.

Die größere Größe des Amazon Echo ist teilweise auf das großzügige Lautsprecherpaket zurückzuführen, das aus einem 3-Zoll-Tieftöner und einem Paar 0,8-Zoll-Hochtöner besteht.

Amazon Echo Dot

Im Bild: Amazon Echo Dot (4. Generation)

(Bildnachweis: Amazon)

Der Echo Dot verfügt über einen kleineren 1,6-Zoll-Lautsprecher und (nicht überraschend) einen weitaus eingeschränkteren Audiobereich. Das heißt nicht, dass es für das Hören nutzlos ist, wie jeder, der in seiner Küche einen früheren Echo Dot gerockt hat, bezeugen wird, aber die teurere Option wird Ihnen sicherlich eine reichhaltigere Erfahrung bieten.

Mit dem Echo erhalten Sie auch Zugriff auf mit Dolby angereicherte Audiostreams, die der Dot nicht verwalten kann, obwohl Atmos- und 3D-Audio weiterhin für das High-End-Echo Studio reserviert sind.

Amazon hat uns noch nicht klar gemacht, ob mehrere dieser Geräte als Stereopaar verwendet werden können, aber wir wären überrascht, wenn diese Funktion nicht verfügbar wäre.

Amazon Echo

Im Bild: Amazon Echo (4. Generation)

(Bildnachweis: Amazon)

Amazon Echo (4. Generation) gegen Amazon Echo Dot (4. Generation): Intelligente Funktionen

Mit Alexa als Ökosystem haben Sie viel Kontrolle über viele intelligente Geräte. Es gibt weit mehr Alexa-kompatible Smart-Gadgets als für jede andere Plattform, sogar für Google Assistant. Obwohl der Echo Dot der 4. Generation Ihnen die erforderliche Sprachsteuerung bietet und diese kompatiblen Geräte in Ihrer Alexa-App angezeigt werden, ist das Echo in voller Größe das einzige dieser Paare, das einen integrierten Hub für die drahtlose Steuerung enthält.

Sie haben wahrscheinlich eines von zwei Gefühlen, wenn Sie mit einem ZigBee-Hub konfrontiert werden. Sie sind entweder sehr begeistert von den Möglichkeiten, die es für Smart-Home-Spielereien bietet, oder Sie sind völlig unbeeindruckt davon.

Auch wenn Sie sich im letzteren Lager befinden, denken Sie daran, dass auf Zigbee bereits eine Menge beliebter Hardware ausgeführt wird -Philips Hue leuchtet, um nur die bekanntesten zu nennen - und ein zentraler Hub wie der Echo bedeutet, dass Sie sich ein paar Kabel und Steckdosen sparen können, indem Sie auf maßgeschneiderte Hubs wie die Hue Bridge verzichten.

Das Hauptecho kann auch Bluetooth Low Energy Mesh-Geräte direkt steuern. Dies ist eine Saite, die mit der Zeit und der Weiterentwicklung der Technologie nützlicher wird.

Das Hauptecho bietet auch Unterstützung für das drahtlose Langstrecken-System von Amazon Sidewalk, das noch nicht viel bewirkt, aber zu einer Art Blanket-Netzwerk wird, über das kleine Geräte mit Ihnen kommunizieren können, solange sie sich innerhalb weniger befinden Meilen eines Amazon Echo irgendwo.

Amazon Echo Dot mit Uhr

Im Bild: Amazon Echo Dot mit Uhr (4. Generation)

(Bildnachweis: Amazon)

Amazon Echo (4. Generation) gegen Amazon Echo Dot (4. Generation): Verarbeitung

Sowohl Echo als auch Echo Dot profitieren vom neuen AZ1 Neural Edge-Prozessor von Amazon. Dieser Chip ist leistungsstark genug, um gängige Sprachbefehle an Bord des Geräts selbst zu interpretieren (insbesondere solche, die Sie häufig auslösen, z. B. das Ein- und Ausschalten des Lichts), was in vielen Fällen die Umlaufzeit für das Senden Ihres Geräts erheblich verkürzt Abfrage in die Cloud, obwohl sie zunächst nur mit Unterstützung für US-Englisch gestartet wird.

Zumindest ist das die Theorie. Sowohl dem Echo als auch dem Echo Dot wurde der Prozessor gewährt, und jeder erhält aufgrund dessen einen guten Geschwindigkeitsschub gegenüber der vorherigen Generation, aber nur das Echo verfügt über genügend RAM, um die Sprachverarbeitung tatsächlich an Bord durchzuführen. Der Echo Dot nimmt den traditionelleren Weg der Online-Sprachverarbeitung ein, was zu einer vorübergehenden Verzögerung führt.

Ist das ein Deal Breaker? Nein überhaupt nicht. Es ist nicht so, dass das AZ1 (noch) beiden Geräten die Möglichkeit bietet, offline zu laufen, und obwohl der Unterschied in den Antwortzeiten zwischen den beiden Systemen spürbar ist, ist der Dot nicht träge.

Amazon Echo

Im Bild: Amazon Echo (4. Generation)

(Bildnachweis: Amazon)

Amazon Echo (4. Generation) gegen Amazon Echo Dot (4. Generation): Das Urteil

Das Amazon Echo und das Amazon Echo Dot sind beide einen Kauf wert. Sie rutschen in genau die gleichen Nischen, die die vorherigen Generationen der Echo-Linie definiert haben: das Echo für jene Räume, in denen Sie soliden Klang wünschen, der Punkt für diejenigen, in denen Sie Alexa-Zugang mit nur ausreichendem Audio wünschen.

Wenn der Smart Home Hub anspricht, denken Sie daran, dass Sie nur ein Amazon Echo in Ihrem Haus benötigen, um dies zu erreichen. Der Rest kann Punkte sein, wenn das mehr dein Stil ist.

Die besten Echo- und Echo Dot-Preise von heute brandneues Echo (4. Generation) ... Amazon Echo (4. Generation) Amazon £ 89.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenReduzierter Preis brandneuer Echo Dot (4. ... Amazon Echo Dot (4. Generation) Amazon £ 49.99 £ 29.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenGanz neuer Echo Dot (4. ... Amazon Echo Dot mit Uhr (4. Generation) Amazon £ 59.99 AnzeigenAlle Preise anzeigenWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise