Close

5 besten AV-Receiver

Mit einem Budget-Buster von Onkyo, einem MusicCast-Multiroom von Yamaha und einem erstklassigen Arcam-Flaggschiff gibt es hier einen AV-Receiver für alle.


Was ist das? Sie wissen nicht einmal, welcher dieser Verstärker in Schlachtschiffgröße auf Steroiden eingesetzt wirdist? Lassen Sie sich von uns ausfüllen ...

  • Beste CD-Player für Audio
  • Beste Fernseher
  • Kann nicht mit all dieser AV-Verkabelung bewaffnet werden?
  • Beste Soundbars und Soundbases

So kaufen Sie den besten AV-Receiver für sich

Während wahrscheinlich nur wenige AV-Receiver Schönheitspreise gewinnen, bieten diese sperrigen Heimkino-Boxen eine Menge Funktionen. Sie sind voll auf Home Entertainment Hubs.

Jeder AVR, der sein Geld wert ist, unterstützt Bluetooth, und die meisten verfügen auch über WLAN an Bord. Integrierte Musikdienste wie Spotify, Tidal und Deezer sind neben Apple Airplay und zunehmend integriertem Chromecast Standardattraktionen.

Heutzutage unterstützen alle Modelle mit Ausnahme einiger Budgets Dolby Atmos 3D-Audio.


Atmos für Uneingeweihte ist ein skalierbares objektbasiertes Soundsystem mit sieben Verstärkungskanälen in einer 5.1.2-Lautsprecherkonfiguration (fünf Surround-Kanäle, ein Subwoofer-Ausgang und zwei Höhenkanäle).

Dies steigt auf neun oder sogar elf Kanäle für 5.1.4 oder höher.

Ein wichtiger Aspekt beim Einkauf ist die Anzahl der bereitgestellten HDMIs, sowohl der Ein- als auch der Ausgänge, sowie deren 4K-Kompatibilität.


Ein HDMI-Ausgang Ihres Fernsehgeräts scheint in Ordnung zu sein. Wenn Sie Ihrem Setup jedoch einen Projektor hinzufügen möchten, ist ein zweiter HDMI-Ausgang unverzichtbar.

Dimmen Sie jetzt die Hausbeleuchtung und lesen Sie unseren Leitfaden zu den fünf besten AV-Receivern, die Sie heute zu verschiedenen Preisen kaufen können.

Die besten AV-Receiver in aufsteigender Preisreihenfolge

1. Onkyo TX-SR373

Bester AV-Receiver unter 300 £

Gründe zu kaufen
+ Schnäppchenpreis + Bluetooth-Streaming
Gründe zu vermeiden
-Keine Dolby Atmos-kein Wi-Fi Die besten Onkyo TX-SR373-Angebote von heute Überprüfen Sie die Kundenbewertungen von Amazon 904 Amazon

Wenn Sie nicht über den Platz oder das Budget verfügen, um Dolby Atmos-Lautsprecher aufzunehmen, ist ein Budget 5.1-Empfänger die beste Wahl. Und das istdasbeste Wette in diesem bestimmten Pferderennen.


Der TX-SR373 von Onkyo wird mit einem Matinee-Ticketpreis geliefert, ist jedoch 4K-fähig und ideal für Spiele, Box-Set-Binging und Filmabende.

Sie erhalten vier HDMI-Eingänge und können Musik von Ihrem Smartphone über Bluetooth auf das Smartphone streamen. Mit dem DSP Advanced Music Optimiser von Onkyo können Sie Musikstücke hochskalieren.

Die Einrichtung wird durch die zu diesem Preis ungewöhnliche AccuEQ-Raumkalibrierung unterstützt. Der Receiver decodiert sowohl das DTS-HD Master Audio- als auch das Dolby TrueHD-Format und verfügt über ein Kraftwerk mit 135 W pro Kanal.

Beweis, dass Sie nicht tief graben müssen, um die Nachbarn tief zu ärgern.

2. Marantz NR1607

Bester AV-Receiver unter £ 600

Gründe zu kaufen
+ Schlankes Design + Bombastischer Mehrkanalton
Gründe zu vermeiden
-Relativ niedrige Ausgangsleistung-Nur ein HDMI-Ausgang Die besten Marantz NR1607-Angebote von heute Überprüfen Sie die Amazon 29 Amazon-Kundenbewertungen

AV-Receiver haben vielleicht einen verdienten Ruf für Massenware, aber es ist möglich, ein 'Thinema' für zu Hause zu haben, wenn Sie so wollen. Danke, ich bin die ganze Woche hier.

Der NR1607 ist die neueste Version der schlanken Marantz AVR-Reihe und nur 105 mm groß. Trotz der mangelnden Statur gibt es keine Kompromisse bei den Funktionen: Dieser gut aussehende Player bietet sieben Kanäle mit 50-W-Verstärkung, Dolby Atmos- und DTS: X-Decodierung, die neueste HDMI-Eingangsspezifikation sowie hochauflösende Audiowiedergabe, einschließlich DSD. Die Einrichtung wird durch die Audyssey-Raumkorrektur unterstützt.

Alle sieben hinteren HDMI-Eingänge unterstützen 4K mit HDCP 2.2, sodass ausreichend Gelegenheit für Hardware-Anschlüsse besteht. Integriertes Wi-Fi und Bluetooth sind ebenfalls vorhanden.

Trotz dieser mager klingenden 7x 50w-Spezifikation ist die Leistung des Verstärkers energisch, mit bissiger Mehrkanalsteuerung und enormer Klarheit. Das NR1607 ist auch überraschend flink mit Zweikanalmusik.

Wenn Sie einen relativ bescheidenen Heimkino-Raum zu füllen haben, ist dies ein Muss.

3. Yamaha RX-860

Bester AV-Receiver unter £ 900

Gründe zu kaufen
+ Dynamisches, flüssiges Audio + MusicCast-Multiroom
Gründe zu vermeiden
- Ziemlich beschissene Schnittstelle - Nur drei 4K-HDMI-Eingänge Die besten Angebote für Yamaha RX-860 von heute Überprüfen Sie Amazon

Der vielseitige Dolby Atmos 4K AV-Receiver der Mittelklasse von Yamaha sollte für die meisten Raumgrößen geeignet sein und klingt hervorragend. Das 7-Kanal-Design dekodiert sowohl Dolby Atmos als auch DTS: X und unterstützt das drahtlose MusicCast-Multiroom-Audiosystem von Yamaha.

Der RX-860 ist groß und schön (na ja, irgendwie) mit ausgezeichneter Verarbeitungsqualität.

Es gibt sieben hintere HDMI-Eingänge, obwohl nur drei 4K HDCP 2.2-Quellen unterstützen. Auf der positiven Seite erhalten Sie zwei Ausgänge, praktisch, wenn Sie sowohl einen Fernseher als auch einen Projektor speisen möchten.

Sie können über Ethernet oder Wi-Fi vernetzen und streamen, und es gibt auch Bluetooth Apt-X.

Der AVR hat eine Leistung von 100 Watt pro Kanal und einen wunderbar dynamischen Angriff. Es ist auch fabelhaft flüssig mit hochauflösendem Audio. Die Dateikompatibilität umfasst 24-Bit-FLAC und DSD mit 192 kHz.

Zusätzliche Vorteile: Das clevere YPAO-Raumkalibrierungssystem von Yamaha und eine Vielzahl von Cinema DSP-Modi. Silent Cinema (auch bekannt als Virtual Surround) funktioniert mit allen kabelgebundenen Headsets und ist einen Besuch wert.

4. Denon AVR-X4300H

Bester AV-Receiver unter £ 1300

Gründe zu kaufen
+ Fabelhafter Sound + HEOS Multiroom
Gründe zu vermeiden
-Komplexes Setup Die besten Denon AVR-X4300H-Angebote von heute Überprüfen Sie die Kundenbewertungen von Amazon 117 Amazon

Mit diesem kräftigen Denon, der neun Verstärkungskanäle bietet, können Sie entweder ein 5.1.4- oder ein 7.1.2-Layout ausführen. Wenn Sie Platz für zusätzliche Verstärkung haben, können Sie volle 11 Kanäle (7.1.4) verarbeiten.

Es kann sowohl mit Dolby Atmos als auch mit DTS X dekodiert werden und kann sogar auf Auro 3D aktualisiert werden, obwohl Sie es so gut wie nichts Kompatibles als bestenfalls betrachten müssen.möglichzukunftssicher.

Natürlich gibt es Wi-Fi plus Bluetooth, während die automatische Kalibrierung über Audysseys bestbewertetes und schwer zu buchstabierendes MultEQ XPingtwitter2-System erfolgt.

Mit einer Leistung von 9x 200 W hat dieser Denon wirklich eine enorme Leistung.

Mehrkanalbildgebung und transiente Abgabe sind hervorragend. Blockbuster spielen mit Raumschüttelkraft, aber sie machen das ruhige, atmosphärische Zeug auch gut. Die Unterstützung für hochauflösende Audiodateien umfasst 24-Bit / 192-kHz-WAV und FLAC sowie DSD.

Der Receiver ist HEOS-Multi-Room-fähig, was bedeutet, dass er in ein größeres HEOS-Heim-Audiosystem integriert werden kann.

Sie können sogar eine CD abspielen, diesen Eingang über die HEOS-App als Quelle für den AVR auswählen und dann 'Party Zone' - woo! - die Musik bis zu einem angeschlossenen HEOS-Lautsprecher.

Design und Konnektivität sind auch richtig Premium. Der X4300H verfügt über ein kupferbeschichtetes Gehäuse und eine Monoblock-Konstruktion mit sieben hinteren HDMI-Eingängen, die alle 4K HDCP 2.2 unterstützen.

Es gibt auch drei HDMI-Ausgänge, was bedeutet, dass Sie sowohl einen Flachbildschirm als auch einen Projektor in einem Raum speisen können, während Sie den dritten HDMI an… etwas anderes weiterleiten.

Arcam AVR850

Bester AV-Receiver unter £ 4500

Gründe zu kaufen
+ Sensationelle Audioqualität + DIRAC-Raumkalibrierung
Gründe zu vermeiden
- Nur sieben Ampere-Kanäle - Geizige Funktionsliste Die besten Arcam AVR850-Angebote von heute Überprüfen Sie Amazon

Arcam bietet eine andere Sichtweise auf High-End-AV: Die Behandlung von Ihnen bedeutet, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Hier gibt es nur wenige Schnickschnack: kein Wi-Fi oder Bluetooth, nicht einmal Apple AirPlay, die hochauflösende Unterstützung beinhaltet kein DSD und der AVR850 ist 'nur' ein Sieben-Kanal-Design, was sich in einem 5.1.2 Dolby Atmos niederschlägt Layout.

Die Rückzahlung für Ihre Zurückhaltung in Bezug auf moderne Funktionen ist jedoch herrlicher Kino-Surround und Stereo.

Der Schlüssel zum Erfolg ist Dirac Live, ein hochentwickeltes automatisches Kalibrierungssystem. Wenn Sie möchten, dass Ihr Hörraum wie eine Studio-Mastering-Suite klingt, ist das EQing mit Dirac Live wahrscheinlich der beste Weg, dies zu tun.

Alle sieben rückseitig platzierten HDMI-Eingänge unterstützen 4K mit HDCP 2.2, und es gibt drei HDMI-Ausgänge.

Der AVR verwendet eine Arcam Class G-Leistungsverstärkung mit einer Leistung von 100 W pro Kanal, um die Waren zu liefern.

Die räumliche Platzierung und der dynamische Angriff sind äußerst beeindruckend. Nach der Feinabstimmung durch Dirac ist der Empfänger bei jeder Quelle straff und effektiv.

Kurz gesagt, dies ist der bisher am besten klingende AV-Receiver von Arcam und einen Kauf wert, wenn Sie bereit sind.